DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

Dampfkräne 1978 in Osnabrück (m6B und Fragen)

geschrieben von: rolf koestner

Datum: 06.10.04 10:42

Im September 1978 entdeckte ich auf den Gleisen im Bw Osnabrück Rbf den Kranzug Hannover mit dem Dampfkran. Dabei entstanden folgende Fotos:

Zunächst der ganze Zug:
http://www.bilderrolf.de/KranzugHannoverOsnabrueckGAII.jpg

Hier der eigentliche Dampfkran:
http://www.bilderrolf.de/KranzugHannoverOsnabrueckGA.jpg

Von den beiden zugehörigen Wagen sind mir die Nummern bekannt. Zunächst der Gegengewichtswagen Hannover 774, 30 80 973 0 077-3:
http://www.bilderrolf.de/GegengewichtswagenHannoverOsnabrueck.jpg

und der Kohle - und Wasserwagen Hannover 524, 30 80 973 5 002-6:
http://www.bilderrolf.de/Kohle-undWasserwagenHannoverOsnabrueck.jpg

Nun meine Frage: Weiß jemand, welche Nummern der Kran und die Schutzwagen hatten?

Zum selben Zeitpunkt (1978/79) wurden provisorischerweise die Container in Osnabrück, mittels einem Dampfkran verladen. Die Nummer (sofern ich sie mir richtig notiert habe) lautete "Kranwagen 056, 30 80 974 0 028-4". Kann jemand die Korrektheit der Nummer bestätigen?
Es scheint aber nicht der Dampfkran von den vorhergehenden Bildern zu sein, oder täusche ich mich da?
http://www.bilderrolf.de/Kranwagen056OsnabrueckContainerbf.jpg

http://www.bilderrolf.de/Kranwagen056OsnabrueckContainerbfII.jpg

Die Container wurden mittels der neben dem Kran liegenden Traverse verladen.

Für eure Antworten danke ich euch bereits jetzt recht herzlich!

Bis neulich in diesem Forum

Rolf Köstner



Eintrag editiert (07.10.04 12:29)

Jetzt singt sie auch noch! [youtu.be]

Kohleausstieg schon 2030! Dann fangt man beizeiten an, eure Dampfloks auf Solarstrom umzurüsten zum Betrieb des Dampfentwicklers Seuthe No.4711

Re: Dampfkräne 1978 in Osnabrück (m6B und Fragen)

geschrieben von: apfelpfeil

Datum: 06.10.04 13:43

Hallo. Zumindest der Ausleger sieht schon deutlich anders aus (der bei den Containern hat keine durchbrochenen Profile) deshalb würde ich annehemen, daß es nicht derselbe Kran ist, einfach so werden diese Wangen ja auch nicht mal eben getauscht...

Re: Dampfkräne 1978 in Osnabrück (m6B und Fragen)

geschrieben von: 323 733-6

Datum: 06.10.04 14:27

Hallo,

mich würde interessieren ob der wannentender des Kranzuges noch existiert. wenn ja in welchem Zustand er ist. Bin nämlich auf der Suche nach einem Tender.

grüße
323 733-6

Re: Dampfkräne 1978 in Osnabrück (m6B und Fragen)

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 06.10.04 18:24

Hallo,

die identifzierten Wagen waren im Oktober 1979 nicht mehr im Bestand. Das heißt zwar nicht zwangsläufig Verschrottung, aber inzwischen sind 25 Jahre drüber weggegangen und ich habe nie von einem museal aufgehobenen Kranzug dieser Größe gehört.

Gruß

rob

Re: Dampfkräne 1978 in Osnabrück (m6B und Fragen)

geschrieben von: tobi

Datum: 06.10.04 22:34

Also:
Der große mit den massiven Gegengewichten ist der 90t Kran vom Bww Bremen Letzte Betriebsnummer 30 80 974 0 039-1
1938 als Breslau Bsl745021 Nach dem Krieg bis 1952 circa Han717049 dnach bis ca. 1972 Han6600. Es handelt sich um einen 90t Dampfkran, 18,0m, L 10,6m; Gewicht 104560kg; Bj. 1937 Ardelt (Eberswalde) 7,5-16,25m (HauptHub) bzw. 9,25-18,0m (HilfsHub); LüP10,6m;
Stationierungen HBD Minsk 12.08.1942 90 t-Kran Breslau 745 021. 1938: Bww Breslau Hbf;12.8.1943 Rowno/Kowno;Kiworee?; OSTEN!
------------------------------------
Die Wasserwagennummer / BA unter dem Bild ist falsch,
richtig wäre 30 80 943 5 002-6 Bauart laut Liste 524
------------------------------------
Schutzwagen zweimal Bauart 811 über die Dienststellennummer 63512 kommen die beiden in Frage: 63 6736 bzw. 30 80 945 4 986-9 und 6738 bzw. 30 80 945 4 987-7. Warum? Zusammengehörige Fahrzeuge (zwei Schutz bzw. Stützwagen im Verband wurden meist fortlaufend umgezeichnet)
-------------------------------------
Was fehlt ist der Manschaftswagen und der Gerätewagen. Sowohl in der Liste von 1972 als auch auf dem Bild. In der Bestandsliste 31.1.1973 werden die aufgeführt. In der Liste 1972 sind die Wagen nicht drin, die gerade im AW waren.
------------------------------------------------------------------------------------------------
DER ANDERE KRAN IST EIN 25t DAMPFKRAN Baujahr 1949. JA da wurde noch mit Reichsbahnnummern gearbeitet: Mst705284 ab ca. 1952 Mst6601 ab ca. 1972 EDV 30 80 974 0 028-4. Dienststelle Bw Osnabrück Rbf Ausgemustert im November 1979.
25t Dampfkran, 8,5m, L 10,5m; Gewicht 92370kg; Ardelt Werkfoto siehe Lehmann-Pflug;
------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Daten sind mehrfach gegengeprüft und nach bestem Wissen für so ziemlich alle Krane seit 1877 in meiner Datenbank. Ja ich hab mal sowas (kleineres) gefahren und dabei angefangen mich mit der Geschichte zu befassen.

Re: Dampfkräne 1978 in Osnabrück (m6B und Fragen)

geschrieben von: apfelpfeil

Datum: 07.10.04 07:54

Ist ja interessant. Weil: zu dem 90t-Kran gibt es ja auch Modelle (Fleischmann und Weinert). Und da hat man sich bisher immer gescheut, eine Epoche 4 - Variante (bei Weinert wäre es ja nue eine Beschriftungsergänzung!) aufzulegen, weil da gab es die ja nicht mehr. Oder sehe ich das falsch? Ist das wirklich der Kran zu den Modellen?

fragt sich

apfelpfeil

Sorry, wenn ich jetzt abschweife zu Modellbahn, aber für mich gehört das ja auch immer irgendwie zusammen...

Re: Dampfkräne 1978 in Osnabrück (m6B und Fragen)

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 07.10.04 08:29

Guten Morgen,

bevor ich jetzt zu einem der Angaben was sage: Danke an Tobi für das Raussuchen der Historien! Dennoch eine Anmerkung zum Tender:

tobi hat geschrieben:

> ------------------------------------
> Die Wasserwagennummer / BA unter dem Bild ist falsch,
> richtig wäre 30 80 943 5 002-6 Bauart laut Liste 524

Hallo tobi,

mag sein, dass der von dir genannte Wasserwagen zu dem Kran gehören könnte, mein Bildschrim zeigt aber eindeutig die 973 5-Nummer.

Bauart-Nummer 534 (wie von Rolf angegeben) gehört zu einem "offenen Stoffvorratswagen" (mit Drehgestellen), 524 zu einem Vorratswagen für Küchenwagen (ex Tender). Von der Aufgabe sind 524 und 534 nicht wirklich zu unterscheiden. Aber auch zu 524 würde ein Wagen mit Drehgestellen gehören und: 524 ist eine Nummer aus dem Spektrum der Bahndienstwagen, die Wagennummernreihe 9435 gehört aber zu den Dienstgüterwagen - da läuft einiges durcheinander.


Viele Grüße

Rudolf

Re @ TOBI: Betr. Wasserwagen

geschrieben von: rolf koestner

Datum: 07.10.04 12:29

Hallo Tobi!

Habe von Heinrich Priesterjahn Deine Mail weitergeleitet bekommen. Zunächst recht herzlichen Dank! Habe das im Historischen Forum auch schon ergänzt.
Aber bezgl. des Wasserwagens muss Deine Liste einen Fehler aufweisen. Recht hast Du bzgl. der Bauartnummer. Die ist tatsächlich 524. Hatte das auf dem Diarahmen für eine 3 gehalten. Aber im Projektor, ohne wenn und aber, lautet die Wagennummer 30 80 973 5 002-6. Das passt auch mit der Kontrollziffer, bei 30 80 943 5 002 wäre das nämlich eine 9.


Check das doch noch mal gegen!

Bis neulich

Rolf Köstner

Re: Dampfkräne 1978 in Osnabrück (m6B und Fragen)

geschrieben von: WHS

Datum: 07.10.04 16:16

Moin zusammen!

Zu dem Wasserwagen hätte ich noch eine Anmerkung: Eigentlich sollte er die Bauartnummer 924 haben! 5 und 9 könnte man übrigens gut verwechseln. Ich habe leider gerade keinerlei Bestandslisten griffbereit, aber ich werde es zu hause noch einmal überprüfen.

@ Tobi: Hat Dich der Kran wieder aus der Höhle gelockt...?

Viele Grüße
Wolfgang
in löbau müsste noch ein wannentender auf der seite stehen...

@WHS: Bauartnummer Wasserwagen

geschrieben von: rolf koestner

Datum: 07.10.04 19:01

Im Projektor, ohne wenn und aber, lautet die Bauart-Nummer des Wasserwagens 524.

Bis neulich

Rolf Köstner



Eintrag editiert (15.10.04 12:46)

Jetzt singt sie auch noch! [youtu.be]

Kohleausstieg schon 2030! Dann fangt man beizeiten an, eure Dampfloks auf Solarstrom umzurüsten zum Betrieb des Dampfentwicklers Seuthe No.4711

Re: @WHS: Bauartnummer Wasserwagen

geschrieben von: WHS

Datum: 08.10.04 21:28

Hallo Rolf,

ja, das sagt meine Umzeichnungsliste auch - obwohl es komisch ist...!

Gruß
Wolfgang