DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Teil 2: Fossil mobil

Bisher erschienen:
Teil 0: KAXIT + ROXIT = Kastanienpüreeent-zug
Teil 1: GenItalien

[IT][F] Tag 2 (gefühlt Tag 8): Freitag, 19.08.2016

http://abload.de/img/dsc02554-rckfallgefahjfu7e.jpg
Cuneo, 06:30 Uhr: Wir sind uns nicht sicher, ob wir wirklich schon wach sind. Das morgendliche Fernsehprogramm begrüßt uns mit rumänischer Folklore. Aber es handelt sich nur um einen neuen Versuch, uns vom Pfad der Kastanienpüree-Enthaltsamkeitstugend abzubringen.

http://abload.de/img/dsc02552-heidilxukk.jpg
Doch wir widerstehen und schalten lieber entspannt um auf das schweizerische Heile-Heidi-Welt-Alternativprogramm.

http://abload.de/img/dsc02555-auerirdischezdunm.jpg
Vor 16,64 Jahren wurde das Bahnhofsvorfeld von Außerirdischen umgestaltet, dabei fiel allerdings das Geschmacksbit dem Jahr-2000-Bug zum Opfer. Aus demselben Grund konnten sie nicht mehr wegfliegen und wachen nun aus ihrem aufgeständerten UFO über die aus terrestrisch-achitektonischer Sicht nur bedingt befriedigende Situation. To je paranormalní!

http://abload.de/img/dsc02556-staubsaugere3u3q.jpg
Ein Qualitätsprodukt aus dem Hause Ansaldo, einem bekannten italienischen Haushaltgerätehersteller, der sich seit einigen Jahren auch auf dem Eisenbahnmarkt versucht. Hierzu gehört unter anderem das speziell für kleine und rückständige Bahnverwaltungen entwickelte elektronische Stellwerk „Quattro Stazioni“, das allerdings durch seine Beschränkung auf Strecken mit exakt vier Bahnhöfen nur geringe Verbreitung gefunden hat. Hier im Bild sehen wir ein weiteres Qualitätsprodukt, das Kombigerät „Polveroso Timbrare“. Motto – frei nach Loriot: „Es saugt und bläst der Stempelmann, wo Mutti sonst nur lochen kann.“

http://abload.de/img/dsc02592-spektakulretpbuil.jpg
Die erste eisenbahnfuzzipflichtige Attraktion dieses Tages ist die Befahrung der länderübergreifenden Tendabahn.

http://abload.de/img/dsc02603-tunnelg1ujz.jpg
Wir befinden wir uns im Tunnel „Galeria del Colle di Tenda“ an der Systemtrennstelle zwischen italienischem und französischem Zugbeeinflussungssystem. Zum Umschalten wird hier tatsächlich kurz angehalten.

http://abload.de/img/dsc02584-vejprty2eued.jpg
Eine ingenieurtechnische Meisterleistung: Das Grenzbahnhofsgebäude von Vejprty wurde Stein für Stein abgetragen und in gleicher Funktion in St-Dalmas-de-Tende wieder aufgebaut. Beeindruckend!

http://abload.de/img/dsc02589-feindlichefaa7upy.jpg
Die beiden sich in gewissen Punkten feindlich gegenüberstehenden Staatsbahnen (vgl. [www.drehscheibe-online.de]) begegnen sich auf diesem Bahnhof.

http://abload.de/img/dsc02619-gichtanderrifjupw.jpg
Auf unserer Weiterfahrt von Ventimiglia ostwärts nach Savona peitscht die salzige Gischt des Mittelmeers an die Zugsfenster und macht ein Fotografieren entlang der Riviera fast unmöglich. Da sich an dieser Strecke aber die fotophile DSO-Schreiberschaft derzeit ohnehin quasitäglich die Klinke in die Hand gibt, ist dies auch nicht weiter schlimm. Wir lauschen währenddessen lieber dem neusten Kaffeeklatsch unserer schlechtgelaunt-durchgeschminkten sowjetischen Abteilmitreisendinnen…

http://abload.de/img/dsc02628-schieferstra04ury.jpg
Ein Bild gelingt uns dann aber doch noch. Es zeigt den von DSO-Fotografen bevölkerten Strandabschnitt bei Diano Marina. Anmerkung für alle Klugscheißer: Das Bild ist nicht schief, durch den ungleichmäßig belegten Strand hat sich der Meeresspiegel um -3,6° nach Westen geneigt

http://abload.de/img/dsc02634-ferrerosexuartumx.jpg
Wegen der Geschlechtergerechtigkeit sollen mit diesem Fotogruß aus Savona endlich auch einmal die ferrerosexuellen Leckermäulchen unter den DSO-Lesern bedacht werden.

http://abload.de/img/dsc02646-gterlandberspxuec.jpg
Nächster Programmpunkt ist eine Flankierungsbefahrung der ca. 104-jährigen Überland-Güterseilbahn von Savona nach San Giuseppe di Cairo (vgl. [de.wikipedia.org]) über die beiden hiesigen parallelen Rampenstrecken. Sie transportiert so angesagte Schüttgüter wie Eisenerz. Lebendig mitfahren dürfen da übrigens nur echte Erzgebirgler.

http://abload.de/img/dsc02651-wohnkirche33ufc.jpg
Bergwärts nehmen wir die westlich gelegene Strecke über Altare, wo sich eine gleichnamige kommunale Wohnkirche befindet.

Oben angekommen, war eigentlich ein mittagserhitzter Ge-wald-marsch zum näheren Betrachten der Seilbahn geplant. Allerdings werden wir in San Giuseppe di Cairo nach dem Verlassen des Zuges von so vielen Bahnhofsattraktionen gleichzeitig abgelenkt, dass wir stattdessen selbstvergessen abschweifen.

http://abload.de/img/dsc02657-katzenwsche9vuq5.jpg
Da wäre beispielsweise dieser Waschservice für unsere bepelzten vierbeinigen Freunde. (Allerdings dürfte eine Katzenwäsche doch eher was für Menschen mit veterinärsadistischer Veranlagung sein.)

http://abload.de/img/dsc02675-buffetvonaueosuh5.jpg
Weiterhin das Bahnhofsbuffet von außen….

http://abload.de/img/dsc02669-buffetvoninnl7u1p.jpg
…oder von innen. More coffee, please!

http://abload.de/img/dsc02679-bankrottbankg6u1a.jpg
Und schließlich diese noch rechtzeitig vor ihrer Zerschlagung unter Denkmalschutz gestellte Bankrottbank. Moment mal, wird sich der aufmerksame DSO-Klugscheißer jetzt denken, das ist doch gar keine Bank, und was soll zerschlagen werden? Wir klugscheißen zurück:

La banca rotta:
Unter Bankrott (ital. banca rotta, „zerschlagener Tisch“) versteht man umgangssprachlich die Insolvenz und insbesondere die Zahlungsunfähigkeit eines Schuldners (umgangssprachliches Synonym auch: Pleite). Italienische Geldwechsler der Renaissance haben auf Tischen (das italienische „banco“ kann ein Ladentisch oder eine Werkbank sein) ihre Dienste angeboten. Konnte ein Geldwechsler seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllen, wurde sein Tisch zerstört. Es ging also bereits früher in Italien darum, dass finanziell angeschlagene Schuldner ihre Existenz gefährdeten.
(Quelle: [de.wikipedia.org])


http://abload.de/img/dsc02663-flaschengeise6u7m.jpg
Von diesem automatensüchtigen Flaschengeist (etwa der örtliche Fahrdienstleiter?) fühlen wir uns animiert, auch unser Glück im Spiel zu suchen.

http://abload.de/img/dsc02685-doppelkopfstf5ujb.jpg
Allerdings wollen wir es etwas niveauvoller und versuchen es im nächsten Zug zurück nach Savona mit Doppelkopf-Stütze. (Für höchstgeistiges Rummikub reicht es bei uns trotz einer Akademikerdichte > 1 einfach nicht.)

http://abload.de/img/dsc02695-admiralbingortula.jpg
Nach zwischenzeitlicher Ankunft in Genua lockt gleich neben dem Bahnhof schon die nächstbeste Spielbank, versteckt in diesem Ensemble im mau(e)rischen Stil.

http://abload.de/img/dsc02697-zackigaufwrtwxs07.jpg
Doch wir kriegen gerade noch einmal die (Rechts-)Kurve, bevor wir völlig in der Gosse landen. Denn gleich geht es zackig aufwärts mit uns, und zwar nach ganz oben, gen Granarolo oberhalb der Stadt. Auch das beweist wieder einmal: Askese zahlt sich aus.

http://abload.de/img/dsc02700-blickzurckbex3ss6.jpg
Vorher erhaschen wir noch diesen Rück-Blick auf den Bahnhof Genova Piazza Principe (dt. Geniales Pizza Prinzip), in dem wir vorhin gerade ausgestiegen sind.

http://abload.de/img/dsc02716-fahrplanzahn81saz.jpg
DSO gibt uns immer so viel, dass wir auch mal was zurückgeben müssen. Hier als kleine Serviceleistung der aktuelle Fahrplan der Zahnradbahn.

http://abload.de/img/dsc02726-zahnfuleimenais7i.jpg
Unsere Diagnose an einer der oberen Zahnreihen: Zahnfäule im Endstadium. Aber vielleicht kann uns hier im Forum ein ausgewiesener Ferrodentist bitte noch mit einer Zweitmeinung helfen.

http://abload.de/img/dsc02734-tagesrtseljaspq.jpg
Das heutige Tagesrätsel: Was ist das? Dem Gewinner winkt ein Meet-and-Great mit Roland Kaiser im Praktiker-Baumarkt von Heidenau. (Die Auflösung der Tagesrätsel gibt es übrigens am Ende der Berichtsreihe.)

http://abload.de/img/dsc02753-verflixteseu59s3b.jpg
Wie im wahren Leben: Wer hoch steigt, der tief fällt. Dass wir nun wieder ganz unten angekommen sind, sieht man an diesem Bild. Die verflixte grüne Seuche hat sich auch hier schon flächendeckend ausgebreitet. Einen Vorteil hat das Ganze aber doch: man kann vom Fußweg aus parasitär das bordeigene WLAN schmarotzen.

http://abload.de/img/dsc02759-fahrplanfuzzw0s3r.jpg
Zum Transfer zwischen dem Pizzabahnhof und dem anderen großen genoveser Bahnhof Brignole nutzen wir die örtliche Metro. Den entsprechenden Fahrplan müssen sich Absolventen der Fakultät Verkehrswissenschaften ausgedacht haben: völlig taktlos (man beachte den scheinbar willkürlichen Wechsel zwischen 9-, 10- und 11-Minuten-Abständen), aber vermutlich konnte auf diese Weise noch die allerletzte Effizienzschraube fest angezogen und ein Dienst eingespart werden. So macht man Fahrpläne nicht!

http://abload.de/img/dsc02762-kleinbusg1s1j.jpg
Wenn er mal groß ist, darf er auch die Busspur benutzen.

http://abload.de/img/dsc02776-rassigroteri19sha.jpg
Heute ist einfach der Tag altbrauchbar-multipler Fuzzihöhepunkte – hier ist schon der nächste: die Bereisung der FGC (Ferrovia Genova-Casella), einer Art Überland-Berg-Straßenbahn ohne Straße. Diese beiden Damen in Rot warten schon auf uns.

http://abload.de/img/dsc02781-fgcvorschloslssbp.jpg
Hier noch mal ein Bild aus eigener Sicht ohne ablenkende Elemente. Im Hintergrund übrigens ein Nachbau des Elbschlosses Eckberg. Alte Plagiatoren!

http://abload.de/img/dsc02791-italienischebvsyb.jpg
Italienische Idylle.

http://abload.de/img/dsc02803-kreuzungsbahq3s0x.jpg
Kreuzung in der Station Vicomorasso Das entgegenkommende Fahrzeug erinnert uns farblich sehr an den früher auf der Niederlausitzer Eisenbahn eingesetzten VT 173, der es leider nie zur Serienreife schaffte (vgl. [www.ferkeltaxe.de]).

http://abload.de/img/dsc03605-gammelmittelwzq10.jpg
Interessanter Beifang: Diese Weiche verfügt über einen sogenannten Gammelmittelverschluss.

http://abload.de/img/dsc03607-fensterzukle65q54.jpg
Für Fuzzis wurden Anzahl und Größe der Fenster in den Triebwagen nur bedingt ausgelegt.

http://abload.de/img/dsc02813-kapitalistenvxskr.jpg
Letzte Zugkreuzung des Tages in Campi. Bei dem Tier rechts im Bild könnte es sich um ein sogenanntes Kapitalistenschwein handeln.

http://abload.de/img/dsc02826-freiabtrittp1szs.jpg
Die urbane Italo-Version des sächsischen Freiabtritts. Sogar mit Licht und recht sauber.

http://abload.de/img/dsc02827-brettspielzuc0se8.jpg
Auf den ersten Blick halten wir das für eine regionale Ausgabe des bekannten Brettspiels „Zug um Zug“. Erst bei genauerer Beobachtung der Spielzüge, pardon, Bedienhandlungen des Fahrdienstleiters stellen wir fest, dass es sich um ein Hilfsmittel zur Disposition der Fahrzeuge in den unendlichen Weiten der Station Piazza Manin handelt.

http://abload.de/img/dsc02840-bahnhofsgebuqxs6m.jpg
Drei Sonnen, Mond und Bahnhof.

http://abload.de/img/dsc02838-unsereletzteczsl1.jpg
Das gastronomische Angebot rund um den Bahnhof Genova Brignole ist nach 20 Uhr unter aller Sau – oder besser gesagt einfach nicht mehr vorhanden. Als letzte Rettung finden wir dann doch noch diese Pizzeria, deren Service allerdings auch wiederum unter aller Sau ist. In einem Arbeitszeugnis würde man höflich formulieren: „Im Rahmen ihrer Möglichkeiten haben sie sich bemüht, den Anforderungen gerecht zu werden.“ Boykottliste!

http://abload.de/img/dsc02848-niedlichelok8ws9n.jpg
Da für unseren Nachtzug eine Verspätung von 40 min angekündigt wird, schauen wir uns noch ein wenig auf dem Bahnhof um, trinken einen Ginseng-Kaffee aus dem Automaten (igitt) und entdecken unter anderem dieses niedliche Exemplar einer Rangierlok.

http://abload.de/img/dsc02849-ing.grecohato5s2g.jpg
Ing. Greco hat’s erfunden.

http://abload.de/img/dsc02855-einfahrtnachcrslh.jpg
Endlich fährt unser Nachtzug ein, somit ist das hier das letzte Bild dieses Tages.

Schrankenwindenverschluss & Kollektiv

Werbehinweis:
Dieser Berichtsteil wurde im trockenrotweinigen Abgang redigiert mit der Betaversion der neuen Software RAS® (ReiseberichtsAutomatikSchwurbler).

Edit: Manche Schreibfehler bemerkt man einfach erst im nüchternen Zustand.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2016:08:20:23:37:09.

Re: [EU] Sommer, Sonne, Pleitebahnen!? (Teil 2)

geschrieben von: Ingo Oerther

Datum: 21.08.16 09:30

Phantastisch!

Ich bin begeistert, wor allem die Bildbeschreibungen sind mitunter vom allerfeinsten!

*Lach*

You made my Day!

Re: [EU] Sommer, Sonne, Pleitebahnen!? (Teil 2)

geschrieben von: Flo1979

Datum: 21.08.16 09:35

Wiederum ein äußerst gelungener Bericht. Das Rätsel könnte ich lösen, aber die die Aussicht auf ein Meet-and-Great mit Roland Kaiser und dann auch noch in Heidenau lassen mich verstummen.

Weiterhin eine gute Reise und möge der Rotweinfluss nicht versiegen.

Wieder super, danke! :-) (o.w.T)

geschrieben von: Roni

Datum: 21.08.16 19:51

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
lg, Roni - [raildata.info] - Folge auf Twitter: [twitter.com] - Meine DSO-Reportagen Teil 1 (2005 bis 06/2019): [www.drehscheibe-online.de] - Meine DSO-Reportagen Teil 2 (neueste): [www.drehscheibe-online.de]
https://raildata.info/raildatabanner1.jpg

Fantastico

geschrieben von: rhein-ruhr

Datum: 21.08.16 23:27

Toller Bericht,
super geschrieben.
Mille grazie
rhein-ruhr

Nicht Fahrdienstleiter – Transportleitung!

geschrieben von: PatrickBln

Datum: 22.08.16 01:41

Schrankenwindenverschluss schrieb:
Erst bei genauerer Beobachtung der Spielzüge, pardon, Bedienhandlungen des Fahrdienstleiters stellen wir fest, dass es sich um ein Hilfsmittel zur Disposition der Fahrzeuge in den unendlichen Weiten der Station Piazza Manin handelt.
Erinnert mich sehr an die Fahrzeugeinsatztafel in der Transportleitung der S-Bahn Berlin. Wobei - die italienische Version ist weitaus übersichtlicher. Werde bei unserem Schichtleiter mal einen Verbesserungsvorschlag machen :-D.

Bitte, bitte, weitermachen! Solch seriösen Beiträge wie Deiner, lieber Schrankenwindenverschluss, sind viel zu selten in unserem kleinen Fuzziforum.

In freudiger Erwartung auf den nächsten Teil (und auf meine Sizilienreise mit einem weiteren DSO-Fuzzi in knappen vier Wochen)

Patrick

https://farm1.staticflickr.com/869/27921841298_515929d3d5_c.jpg




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2016:08:22:01:44:29.

Fantastico - merci! (o.w.T)

geschrieben von: Dr. NE

Datum: 23.08.16 07:44

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
http://www.bahn-adressbuch.de/temp/link99.gif http://www.bahn-adressbuch.de/temp/link2.gif http://www.bahn-adressbuch.de/temp/link8.gif http://www.bahn-adressbuch.de/temp/link6.gif

Re: [EU] Sommer, Sonne, Pleitebahnen!? (Teil 2)

geschrieben von: Kangaroo Point

Datum: 23.08.16 15:17

Viele Grüße an das Kollektiv mit Reisekultur!

Sehr schöne Bilder und äußerst informative Zwischeneinschübe.

KP-Informant



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2016:09:10:04:44:11.