DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

[?] Bahnhof der Superlative gesucht (Rätsel m1B)

geschrieben von: Flo1979

Datum: 07.08.15 14:58

Werte Freunde des internationalen Eisenbahnverkehrs,

es ist mal wieder so weit. Eine neue Reiseberichtsreihe meinerseits steht an. Und in guter alter Tradition ist zu Beginn erst einmal ein Rätsel zu lösen. Es ist mal wieder ein Bahnhof gesucht, konkret geht es um den Bahnhof, in dem das folgende Bild entstand:

http://c1.staticflickr.com/9/8831/18369669426_1cdc4f6506_b.jpg

Bild 1: Hübsche und vor allem keine moderne Beleuchtung. Nur in welchem Bahnhof ist sie zu finden?



Um euch das Raten noch ein bisschen zu erleichtern, gebe ich noch ein paar Zusatzinfos: wie in der Überschrift zu lesen, handelt es sich um einen Bahnhof der Superlative. Von der initialen Planung über Bau bis zur Eröffnung verging weniger als ein Jahr und das bei einer Größe des Bahnhofs von über 250.000m²! Möglich war dies nur durch Unterstützung von Ingenieuren aus dem Nachbarland und bis zu 2 Millionen (!) Arbeitskräften. Bereits gut 20 Jahre nach seiner Eröffnung war der Bahnhof trotz seiner immensen Größe den mehr als 30 Millionen Fahrgästen pro Jahr nicht mehr gewachsen. Daher beschloss man den Bau eines neuen Bahnhofs an anderer Stelle, hier zogen sich Planung und Bau aber fast 16 Jahre hin. Der gesuchte Bahnhof wurde deswegen aber nicht geschlossen. Er hat heute noch immer eine sehr wichtige Funktion und hier beginnende bzw. endende Bahnverbindungen suchen weltweit noch immer ihresgleichen. Der Bahnhof würde gut in die Berichtsreihe eines Admins passen (nein, der Name des Bahnhofs beginnt nicht mit Q, das Q kommt im gesamten Namen des Bahnhofs nicht vor, obwohl es im Land des gesuchten Bahnhofs bestimmt mehrere hundert Bahnhöfe gibt, die mit Q beginnen). Jetzt würde ich mich schon sehr wundern, wenn die Lösung nicht in der nächsten halben Stunde da ist.





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:08:07:14:59:35.

Kann nur in China sein, oder...

geschrieben von: Ae4/7

Datum: 07.08.15 15:51

[en.wikipedia.org]

VG von Alex

Meine Bahnwelt :

[www.flickr.com]




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:08:07:16:02:10.

Re: Kann nur in China sein, oder...

geschrieben von: Ae4/7

Datum: 07.08.15 16:05

Ja, der Bahnhof wo früher alle China-Reisen angefangen haben. Jetzt freuen wir uns auf weitere Bilder und deinen Reportage darüber !

Gruss

Alex

Meine Bahnwelt :

[www.flickr.com]

Re: Kann nur in China sein, oder...

geschrieben von: Flo1979

Datum: 07.08.15 16:48

So ist es. Der gesuchte Bahnhof ist der Pekinger Hauptbahnhof, oft auch nur als Bahnhof Peking bezeichnet (北京站, in Pinyin Běijīng Zhàn). Er wurde 1959 im Rahmen des "Ten Great Buildings"-Programms zum zehnjährigen Jubiläum der VR China eröffnet. 1996 löste ihn der Bahnhof "Peking West" (北京西站, in Pinyin Běijīng Xī Zhàn) als größter Bahnhof Pekings ab. Die längsten internationalen Zugverbindungen der Welt von/nach Moskau enden/beginnen aber noch immer hier. Ich habe den Bahnhof mit Bedacht gewählt, begann hier doch der eisenbahnerische Teil meiner letzten Reise, über die ich euch im folgenden Reisebericht mit dem Titel "Aktivurlaub auf der Abraumhalde" beglücken werde. Wie gewohnt wird es aber erst einmal den Prolog geben, gefolgt vom Bericht der ersten Zugfahrt, die am Pekinger Hauptbahnhof begann (den Endpunkt der erfahrt ihr dann im Bericht). Ich hoffe, dass ihr dann alle wieder mit einsteigt.

Viele Grüße

Florian

Re: Kann nur in China sein, oder...

geschrieben von: Sören Heise

Datum: 07.08.15 16:57

Flo1979 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Ich hoffe, dass ihr dann alle wieder mit einsteigt.

Aber klar doch. Und bei der Berichtsreihe Chinas Q-Bahnhöfe wäre ich auch mit von der Partie. ;-)

Viele Grüße
Sören

Re: Kann nur in China sein, oder...

geschrieben von: Flo1979

Datum: 07.08.15 17:08

Sören Heise schrieb:
-------------------------------------------------------

>
> Aber klar doch. Und bei der Berichtsreihe Chinas
> Q-Bahnhöfe wäre ich auch mit von der Partie. ;-)
>

Das wird aber eine lange Reihe, ein paar hundert Bahnhöfe wird es da schon geben. Den ersten werden wir gleich im ersten Reisebericht passieren...

Viele Grüße

Florian

Re: Kann nur in China sein, oder...

geschrieben von: Jörg Schwabel

Datum: 07.08.15 18:24

Flo1979 schrieb:
-------------------------------------------------------
...
> Den ersten werden
> wir gleich im ersten Reisebericht passieren...

Qingdao?

"Ohne Skepsis und Zweifel würden wir heute noch glauben, die Erde wäre eine Scheibe".
"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."

(Immanuel Kant)

Re: Kann nur in China sein, oder...

geschrieben von: Flo1979

Datum: 07.08.15 18:28

Nein so einfach wird es nicht...

Q...

geschrieben von: Sören Heise

Datum: 07.08.15 19:04

Mehr wüßte ich spontan auch nicht. ;-)
Ein paar hundert sind dann aber wohl doch ein wenig viel. :-)

Re: Q...

geschrieben von: Flo1979

Datum: 07.08.15 23:12

Unterschätze das nicht. China ist groß und Q ist ein sehr gängiger Buchstabe. Allein in Qingdao gibt es mehrere Bahnhöfe. Mit X und Y verhält es sich ähnlich.

Lampen-Rätsel

geschrieben von: elixir

Datum: 16.08.15 12:58

Flo1979 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Eine Stunde vorbei und noch nicht einmal ein
> Lösungsvorschlag. Liegt es am heißen Wetter oder
> ist das Rätsel doch zu schwierig? Apropos Wetter.
> Am gesuchten Bahnhof ist es gerade ähnlich heiß
> wie bei uns.


Hallo,

8 Tage vorbei und noch keiner kennt die Lampe - warum wohl?

Wohl ein bisschen zu exotisch dein Rätsel?

Lös es mal auf!

Obwohl, es dürfte einen Eisenbahn-Fan/Freund nicht wirklich interessieren!

Bin hier nur zufällig vorbeigekommen.

Gruß elixir