DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
... zwischen Tonder und Fredericia

Wie auch im Jahre 2014 erfolgte in diesem Sommer eine Vollsperrung der Transitstrecke durch Dänemark zwischen Vojens und Vamdrup zwecks Ausbau mit einem zweiten Gleis. In dieser Zeit wurden die eigentlich mit E-Lok bespannten Güterzüge von DB Schenker Rail Scandinavia in Fredericia auf Diesellok umgespannt. Dann ging es via Esbjerg mit Kopfmachen und Lokwechsel weiter via Tonder nach Niebüll, und dann über die bekannte Marschbahn auf Hamburg zu. Nordwärts erfolgte das natürlich in genau umgekehrter Folge. Zwischen Hamburg und Esbjerg fuhr man mit dem "Russen", während zwischen Esbjerg und Fredericia vor allem die MZ's zum Zuge kamen. Besonders schön anzusehen war die zu Svensk Tagkraft AB gehörende 1425, die sich aber leider als sehr lichtscheu erwies. Zu gleichen Firma gehört übrigens die aus der KEG- bzw. Acro-Insovenzmasse stammende Lok EL 5100 001 Rumänischer Herkunft. Die DB-Schenker-MZ's waren teilweise beschmiert, wobei die MZ 1449 ein ganz besonders unglückliche Figur machte. Mit der beginnen wir dann aber gleich!

Die Bilder entstanden am 28. und 29. Jul. 2015, wobei das Wetter alles andere als optimal war. Es hätte aber schlimmer kommen können. Übernachtet haben wir in Fredericia im Hotel Postgaarden (sehr individuell - empfehlenswert). Auf dem Bahnhof konnten ein paar interessante Loks gesehen werden. So waren auch die "echten" NoHAB's MX 1029 und MY 28 (ex. MY 1152) darunter, die dann auch wirklich noch zu Zugehren kamen, wie man ein paar Beiträge weiter unten sehen kann. Die "Russen" wurden während der Tour mehr als Beiwerk miterlegt.

Nun geht's aber wirklich los:


http://fs1.directupload.net/images/150803/sycoe6iz.jpg

Am 28. Jul. 2015 ist die stark beschmierte MZ 1449 mit dem 847409 von Fredericia zwischen Bramming und Tjaereborg zu sehen.

http://fs1.directupload.net/images/150803/fslgtdnj.jpg

Die Güterzüge kamen sehr kontinuierlich nach den Nahverkehrstriebwagen (gefahren mit IC 4) mit einer Pause am späten Mittag. Da wegen der Elektrifizierungsarbeiten ein Zug pro Stunde fehlte konnte der Güterzug aber schon mal 25 Minuten zu früh sein. Hier sehen wir MZ 1452 mit dem 847411 an der gleichen Stelle eben etwas zu früh.

http://fs2.directupload.net/images/150803/jrhs4oxl.jpg

Durch das Kopfmachen in Esbjerg durchfährt jeder Güterzug den Abschnitt Bramming - Esbjerg zwei Mal. Als der erste Zug zurück kam, hieß er 47409 und wurde nun von 232 589 gezogen. Foto: Andrea Syring

http://fs2.directupload.net/images/150803/f3wevsua.jpg

Nun war endlich ein Zug aus Deutschland dran: In Tjaereborg sehen wir 233 321 mit dem 47406 auf dem Weg nach Esbjerg. Foto: Andrea Syring

http://fs1.directupload.net/images/150803/f3z6wv3v.jpg

Dann kam auch schon der zweite Zug als 47411 aus Esbjerg zurück. An der Einfahrt von Tjaereborg wurde 232 117 bei der Arbeit beobachtet. Foto: Andrea Syring.

http://fs2.directupload.net/images/150803/eq8v9pkq.jpg

Jetzt kam der letzte West-Süd-Fahrer vor der "Mittagspause". In dieser Zeit besteht eine Bedarfstrasse, die aber an beiden Besuchstagen nicht belegt war. Das wussten wir von drei Dänischen Eisenbahnfreunden, die wir auf der Brücke bei Tjaereborg trafen. Auf dem Weg nach Esbjerg sehen wird MZ 1457 mit dem 847413 am 28. Jul. 2015.

http://fs1.directupload.net/images/150803/l6rr5jwb.jpg

Als dann der Ostfahrer 847406 auftauchte waren wir alle froh, dass man nicht die beschmierte 1449 sondern die 1452 ins Rennen geschickt hatte. Foto: Andrea Syring

http://fs1.directupload.net/images/150803/bowvkp5o.jpg

Zur "Mittagspause" wurde in Richtung Osten verlegt und als dann wieder die Züge rollten waren wir auf einer Brücke bei Brorup. Dort sehen wir den 847408, der von der bereits bekannten MZ 1457 bespannt wurde. Foto: Andrea Syring

http://fs1.directupload.net/images/150803/l3u2xus4.jpg

In der Gegenrichtung war MZ 1459 - die zweite beschmierte Lok - unterwegs. Dieser Zug kam genau im Plan eigentlich kurz vor dem nächsten IC 4.

http://fs2.directupload.net/images/150803/vccdfyag.jpg

Beim Verlegen in Richtung Osten wäre fast der nächste Zug versemmelt wurden. Denn MZ 1425 kam mit ihrem 847421 direkt dem IC 4 hinterher.

http://fs1.directupload.net/images/150803/4tv4bziu.jpg

Kurz vor Lunderskov entstand dann das letzte Streckenbild vom Tage. Hier sehen wird wieder MZ 1452 diesmal mit dem 847425 am Haken. Foto: Andrea Syring.

In Fredericia wurde in einem Gleisbereich in der Nähe des Personenbahnhofs ein mit zwei Loks bespannter Spritzzug entdeckt. Interessant sind die zusätzlich an den Maschinen angebrachten Schweinwerfer und die Kameras. Über letztere kann man nur mutmaßen, dass sie den Unkrautvernichtern zur Vegitationsbeobachtung dienen...

http://fs1.directupload.net/images/150803/kyc6sapc.jpg

http://fs1.directupload.net/images/150803/xdwr2ccz.jpg

Vorn am Spritzzug befand sich MZ 1439 - übrigens zur NEG gehörend - hinten war MY 1134 angekoppelt. So stand die Fuhre am 28. Jul. abends und am 29. Jul. 2015 morgens in Fredericia.

Der zweite Tag in Dänemark begann dann auf dem Personenbahnhof in Fredericia, um einen Blick auf die Reserveloks zu erhaschen. Dann ging es wieder an die Strecke, wobei heute ein paar Bilder mit landestypischen Wiedererkennungswert auf den Chip sollten. Wir dachten da so an Bahnhofsgebäude, Stellwerke oder Signale... Außerdem war am Mittwoch der "Veterantog" unterwegs, der zwei Mal zwischen Bramming und Lunderskoven pendelte. Nach den Bahnhofsaufnahmen kam dann der erste Zug in Richtung Westen/Süden dran...

http://fs1.directupload.net/images/150803/pfhclycy.jpg

MZ 1452 in Fredericia - 29. Jul. 2015

http://fs2.directupload.net/images/150803/ltlzou96.jpg

Wo eine Lok ist, sind auch mal ganz schnell drei - Neben MZ 1452 steht die 1457, die gerade mit einem Güterzug rein kam sowie die schicke MZ 1425, die den nächsten Zug nach Westen bespannen wird.

http://fs1.directupload.net/images/150803/cushmaph.jpg

Neben der CFL MX 1029 (ohne Bild) war auch noch die MY 28 (ex MY 1152) als Reservelok vorhanden. Die Maschine gehört zur so genannten Midtjyske Jernbaner.

http://fs1.directupload.net/images/150803/kr7ddblh.jpg

Im Bahnhof Lunderskoven wurde MZ 1425 mit dem 847409 abgelichtet. Der klebte quasi am vorausfahrenden IC 4 dran und musste auf das Freiwerden des Blockabschnittes warten.

http://fs2.directupload.net/images/150803/j35z98p2.jpg

Im gleichen Bahnhof wurde dann 847411 abgelichtet. Hier zieht wieder MZ 1457. Sehr schön ist die Ausfädelung von der gesperrten Strecke zu erkennen.

http://fs2.directupload.net/images/150803/g6486uy5.jpg

In der ersten Runde auf der Rückfahrt ist der "Veterantog" mit MT 152 bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof Vejen zu sehen. Foto: Andrea Syring

http://fs2.directupload.net/images/150803/ernwukds.jpg

Der dritte fotografierte Zug in Richtung Westen war dann wieder der vor der Lücke. In Brorup wurde vor einer Industriekulisse MZ 1459 mit einem schönen Zug abgelichtet. Die beschmierte Lok hätte da nicht ziehen müssen.

http://fs1.directupload.net/images/150803/buo4wj3s.jpg

Nach dem Kopfmachen in Esbjerg war dann wieder ein Russe am Zug. Wir sehen 232 511 in Sejstrup... Foto: Andrea Syring

http://fs1.directupload.net/images/150803/xlf8jdff.jpg

... gleich zwei Mal. Das zweite Bild ist ein paar Meter weiter südlich entstanden.

http://fs1.directupload.net/images/150803/9poss694.jpg

Ein Wunschmotiv war das Stellwerk in Bramming. Das klappte dann sogar mit Sonne, einer bis dahin noch nicht fotografierten Lok und einem KLV-Zug. Zu sehen ist MZ 1456 mit 847421 gen Esbjerg. Foto: Andrea Syring.

http://fs2.directupload.net/images/150803/jmu337ae.jpg

Nach der zweiten Runde ist der "Veterantog" wieder am Ausgangspunkt Bramming angekommen. Die Wagen werden in Kürze bei Seite rangiert und die Lok verschwindet in einem Schuppen, bis es dann am nächsten Mittwoch wieder auf die Strecke geht...

http://fs2.directupload.net/images/150803/99rth335.jpg

Nochmals Sejtrup: Wir sehen 232 668, die den 47417 am Haken hat.

http://fs1.directupload.net/images/150803/ymse3tdx.jpg

Dann war der KLV-Zug auf der Fahrt nach Tondern noch einmal dran. Wir sehen 232 498, die ihren Zug aus dem Bahnhof Ribe heraus beschleunigt.

http://fs2.directupload.net/images/150803/g77xcqrm.jpg

Und da man mit dem Auto doch etwas schneller ist als der Zug und bei Bredebro die Sonne lachte - was selten genug war - gibt es vom KLV-Zug noch ein drittes Bild. Foto: Andrea Syring.

[B]Fazit:

Die Umleitergüterzüge in Dänemark waren auf jeden Fall interessant und es rollte eine ganze Menge. Auch die MZ's sind doch sehr schön anzuschauen, auch wenn eine "richtige" NoHAB mehr Begeisterung hervorgerufen hätte. Ich denke, dass es nicht mein letzter Dänemark-Besuch war.

Grüße aus Halle

Dirk Einsiedel
Hallo!

Wirklich tolle Fotos! Danke für´s Zeigen!

Viele Grüße,

Blaubeermuffin

Re: [DK] Umleitergüterzüge mit MZ und 23x ... (m27B)

geschrieben von: uweb250

Datum: 04.08.15 07:42

Danke für das wirklich große Kino, vor allem mit Bildern aus dem Königreich!

Schöne Grüße aus Thüringen,
Uwe
Die Kameras dienen dem rückwärts fahren ohne Führerstands / lokwechsel.

Re: Prima!

geschrieben von: Martin K.

Datum: 04.08.15 15:44

Moin,

das ist ja mal ein schöner Bilderbogen aus dem nördlichen Nachbarland! Daumen hoch, das gefällt mir sehr gut.

Ich hab mich am Wochenende nur ins Umfeld von Esbjerg "getraut". Davon kommt nachher hier noch was in die Ausstellung...

Danke für die Doku und viele Grüße von Martin