DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Für bessere Übersicht: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 in [eckigen Klammern] verwenden! Bei der Suche nach Ländern nur vordere Klammer verwenden, z.B. "[NO" als Suchbegriff.
Hallo Breitspurfreunde,

heute gibt es den vorletzten Teil unserer August-Reise. Nach unserem Ausflug an die Schmalspurbahn Hajvoron ging es wieder Richtung Westen. Wir wollten uns die Strecke von Zmerinka nach Mogilev-Podilskji näher anschauen. Es handelt sich um die Fortsetzung der Strecke vom moldawischen Ocnita auf ukrainischer Seite, wo bei Zmerinka das ukrainische E-Netz erreicht wird. Auf der Strecke lassen sich vor allem die internationalen Schnellzüge der CFM erleben. Auf ukrainischer Seite kommen 116er zum Einsatz. Dabei handelt es sich um ab Werk mit Kolomna-Motoren ausgestattete Lokomotiven, die von der Form her den Zehnern ähneln. Die Betriebsführung obliegt der ukrainischen Südwestbahn (Juzno-Zapadnaja Z.D.). Die Lokomotiven wirken sehr gepflegt.

Motivlich war die Strecke leider eine Enttäuschung. Sie ist weitgehend zugewachsen. Ein paar Stellen konnten wir schließlich auftun. Immerhin präsentierte uns die Juzno-Zapadnaja Z.D. noch die Quoten-M62 mit einem leider kurzen Güterzug.


Am nächsten Tag fotografierten wir auf ukrainischer Seite den No. 341/342 (341) Moskwa - Chisinau. Wir fuhren dann nach Mogilev-Podilskji. Dort sahen wir zu unserer Überraschung, dass auf moldawischer Seite gerade die 2TE10L-2080 zu Gange war. Sie setzte sich vor den von uns gerade fotografierten Schnellzug! Wir fassten den Entschluss, eine internationale Zugverfolgung zu starten. Wir hatten wirklich Glück. Es wollten zwar viele Personen aus Moldawien in die Ukraine, aber umgekehrt war wenig los. In Moldawien gerieten wir noch in eine Verkehrskontrolle. Aber wir kamen rechtzeitig an der Fotostelle an. So gelang eine schöne Aufnahme mit einer 2TE10L vor einem Schnellzug.

SG
ste


http://www.diesellokguru.de/images/RO2014/UA2014-3/UA-2TE116-1243-2014-08-18-4.JPG
Bild 1:
Im Bahnhof Matejkove kam es wegen Verspätung des Zuges aus Moskau außerplanmäßig zur Kreuzung mit dem No. 61/62 (62) Chisinau - St. Petersburg. Letzterer wurde leider auf das Außengleis geleitet. Wir hatten aber ausreichend Zeit, das Motiv noch auszuzirkeln, so dass eine ansprechende Aufnahme der Ausfahrt von 2TE116-1243 gelang (18.08.2014).


http://www.diesellokguru.de/images/RO2014/UA2014-3/UA-2TE116-1277-2014-08-18-4.JPG
Bild 2:
Für den Moskau-Schnellzug postierten wir uns schließlich am Einfahrsignal des Bahnhofes Paliivka. Dort konnte der No. 341/342 (342) in seiner ganzen Pracht eingefangen werden. Es führt 2TE116-1277.


http://www.diesellokguru.de/images/RO2014/UA2014-3/UA-M62-1542-2014-08-18-3.JPG
Bild 3:
Nun stand eine lange Zugpause an. Wir postierten uns nach langer Fotostellensuche bei Martynivka, wo man in beide Richtungen hätte fotografieren können. Zu unserer Freude schickte man eine M62, denn von diesen hatten wir in diesem Urlaub noch nicht viele gesehen. SO waren wir froh über die ukrainische Quoten-M62, die mit dem ihr anvertrauten Güterzug keine größeren Probleme hatte.


http://www.diesellokguru.de/images/RO2014/UA2014-3/UA-2TE116-1243-2014-08-18-11.JPG
Bild 4:
Ebenfalls bei Martynivka gelang das Portrait des No. 47/48 (47) Moskva - Chisinau, geführt von der schönen 2TE116-1243 (18.08.2015)


http://www.diesellokguru.de/images/RO2014/UA2014-3/UA-2TE116-1276-2014-08-20-5.JPG
Bild 5:
Am Vorabend hatten wir noch intensiv nach Fotostellen für die Schnellzüge des Folgetages gesucht. Bei Vendychani fanden wir eine Stelle, wo man in beide Richtungen lichten kann. Dies war wegen der nahegelegenen Kreuzung des Schnellzugpaares 341/342 mit sich selbst auch dringend erforderlich. Auf diesem Bild sehen wir am 19.08.2014 die 2TE116 1276 mit dem 342 nach Moskau.


http://www.diesellokguru.de/images/RO2014/UA2014-3/UA-2TE116-1243-2014-08-19-5.JPG
Bild 6:
Der Gegenzug mit 2TE116 1243. Im nächsten Bild gibt’s den Zug noch einmal ;)


http://www.diesellokguru.de/images/RO2014/UA2014-3/MD-2TE10L-2080-2014-08-19-5.JPG
Bild 7:
Internationale Zugverfolgung über die ukrainisch-moldawische Grenze. Dieses sicherlich ungewöhnliche Manöver unternahmen wir, um einmal eine Luganka vor einem Schnellzug erleben zu können. Die zu Beginn der Reise erworbene Ortskenntnis sowie eine große Portion Glück ermöglichten uns einen schönen Fotoerfolg (19.08.2014, 2TE10L 2080, Verejeni - Naslavcea).


http://www.diesellokguru.de/images/RO2014/UA2014-3/MD-2TE10L-2080-2014-08-19-7.JPG
Bild 8:
Variante zum vorhergehenden Bild


http://www.diesellokguru.de/images/RO2014/UA2014-3/MD-2TE10M-2014-08-19.JPG
Bild 9:
Gegen Mittag rollt gewöhnlich ein Güterzug von Oknita Richtung Mogilev-Podiskji hinab. Am 19.08.2014 war dies jedenfalls so. Die Fotostelle ist nicht optimal. Wegen einer Grenzpatrouille mussten wir leider die spitze Variante aufgeben.


http://www.diesellokguru.de/images/RO2014/UA2014-3/MD-3TE10M-0026-2014-08-19-4.JPG
Bild 10:
Natürlich hofften wir auf eine Wiederkehr der Luganka. Aber auch mit 3TE10M-0026 mit dem No. 47/48 (47) bei Girbova waren wir sehr zufrieden.

Danke (o.w.T)

geschrieben von: BTTB

Datum: 21.03.15 17:48

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

Geil!

geschrieben von: D 2027

Datum: 21.03.15 18:36

So machen Fotoberichte Freude. Haben sich die örtlichen Grenzorgane eigentlich nicht über Eure rasanten Ein- und Ausreisen gewundert?

Gruss und bitte mehr davon

Erik

Le nationalisme, c'est la guerre! (François Mitterrand)
Auch dieser Teil wieder Hammer!

Vielen Dank!

Christoph
Stefan, Bild 7 ist der Oberhammer ! Auch Bild 9 gefällt ausserordentlich. Schade dass es nur noch einen Teil gibt.

Gruß Robert

Super, danke! :-) (o.w.T)

geschrieben von: Roni

Datum: 21.03.15 23:29

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
lg, Roni - [raildata.info] - Folge auf Twitter: [twitter.com] - Meine DSO-Reportagen: [www.drehscheibe-online.de]
http://raildata.info/raildatabanner1.jpg

Traumhafte Landschaftsaufnahmen, und dazu so superlange Züge. Kaum zu glauben! Gibt es keine Links zu den vorhergehenden Teilen?

LG Gustav
HIER sind meine Reiseberichte zu finden!