DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Ciao a tutti
Eigentlich sollte es anfang Mai Richtung Tenda und Chemin de Fer de Provence gehen - aber aus verschiedenen Gründen wurden es zwei Tage Massif Central, was uns nicht traurig stimmte.
Kritik, Besserwissen und Klugscheissern ist wie immer erlaubt und erwünscht, da Martin und ich ja hoffnungslos naive und ahnungslose Eisenbahngeniesser sind, welche natürlich auch für jegliche Nachbearbeitung der Fotos und solchen Schabernack zu faul sind...
Wer sich einigermassen eine Übersicht bilden möchte, kann sich die Bueker-Karte reinziehen: [www.bueker.net]

Gestartet wurde wie immer in Bern, und von Genf nach Lyon ging es mit dem TGV:

http://666kb.com/i/ct20nbekritynxmr8.jpg



Von Lyon fuhren wir nach St-Etienne. Hier gab's etwas für die Tramfreunde...

http://666kb.com/i/ct20ydez8fpwo28ok.jpg



...und die Freunde bunter Blumesträusse.

http://666kb.com/i/ct20ywahk5la3hrhw.jpg



Aber auch für den Eisenbahnaffinen ist was los in St-Etienne, handelt es sich doch um einen regelrechten Knoten mit Strecken nach Lyon, Le Puy-en-Velay, Roanne und Boën - Clermont-Ferrand.

http://666kb.com/i/ct2139g0jmrdd6r90.jpg



Letztere Strecke war Hauptziel des heutigen Tages, denn diese ist gemäss französischen Foren zwischen Boën und Thiers stilllegungsgefährdet. Hier wird der Zug bereitsgestellt:

http://666kb.com/i/ct216qhqc6pfn0igk.jpg



Irgendwo zwischen St-Etienne und Boën kam es aus kreuzungstechnischen Gründen zur Walfischrudelbildung und einer leichten Verspätung.

http://666kb.com/i/ct21dq3q9o9se09ys.jpg



Bis Boën riss uns die Landschaft nicht gerade aus den Sitzen, danach kam zum ersten Mal ein bisschen zentralmassivsche Stimmung auf.

http://666kb.com/i/ct21ef9g0cq3mza7o.jpg



Vor Thiers wurde es richtig wild:

http://666kb.com/i/ct21f5ii1rjry18qc.jpg



Obwohl signalmässig nicht viel los ist auf der Strecke (es fahren ja auch kaum Züge), hat es Thiers voll erwischt:

http://666kb.com/i/ct21g10292vjnaflg.jpg



Thiers wurde in einem riesigen Bogen umfahren, und schon waren wir wieder in der Ebene. Ich weiss, sieht alles nicht so spektakulär aus, aber wir haben unseren kleinen Umweg trotzdem keinesfalls bereut.

http://666kb.com/i/ct21i9lm9fm7stw8k.jpg




In Clermont-Ferrand machten wir der Kathedrale unsere Blitzaufwartung...

http://666kb.com/i/ct21ltt08nvwjoe44.jpg



...und rauschten zurück zum Bahnhof.

http://666kb.com/i/ct21noxzyphfo93zo.jpg



Martin war hin und weg von diesen Kübeln (wie heissen die Dinger?)...

http://666kb.com/i/ct21ob9b7l9gcgpdg.jpg



...und ich von der krassen Länge des Intercité nach Paris:

http://666kb.com/i/ct21p2o8wtpvgukqc.jpg



Hin und weg brachte uns aber ein anderes Fahrzeug:

http://666kb.com/i/ct21puv5m3xhmntro.jpg



Und los ging's, nordwärts hoch Richtung Volvic. Dieser Abschnitt ist doppelspurig durchsaniert - ist das wegen der Mineralwasserzüge? Und die Ebene im Hintergrund hat einen Namen, fängt mit "L" an - wer weiss mehr?

http://666kb.com/i/ct21t3c8azcdldapg.jpg



Nach Volvic warteten Wiesen, Felder, Bäume, Strässchen, Berge, Bauernhöfe, Flüsschen - wunderbar :-)

http://666kb.com/i/ct21umncbhwifmvlg.jpg

http://666kb.com/i/ct21xhykecspxcm7o.jpg



Und dann war Laqueuille erreicht, und wir verliessen den Zug:

http://666kb.com/i/ct21ypj8pw6pw8epg.jpg




Ein Taxi fuhr uns in die Nähe von Orcival. Zuerst ein Blick Richtung Berge...

http://666kb.com/i/ct2200vguemyps9kk.jpg



...bevor es zu Fuss...

http://666kb.com/i/ct220v7jbwviuihro.jpg



...nach Orcival ging:

http://666kb.com/i/ct222as0xu791mpo4.jpg




Wie immer war die Walfischfahrt auch eine Wallfahrt...

http://666kb.com/i/ct2239ox72unn2ph0.jpg



...und eine Bioexkursion:

http://666kb.com/i/ct223x84yqt3z7dro.jpg




In Orcival rief irgendwann das Bett des lokalen Gîte d'étape. Am nächsten Tag kam es zur Befahrung der jetzt stillgelegten Strecke Laqueuille - Eygurande, davon mehr im nächsten Teil.
Bis hoffentlich bald :-)


PS: Tag 2 findet sich hier unter [www.drehscheibe-online.de]





4-mal bearbeitet. Zuletzt am 2014:11:01:23:03:53.

Re: [F] Zwei Tage im Walfisch (Tag 1, ein paar Bilder)

geschrieben von: Bnrz436

Datum: 29.10.14 05:25

Biotom schrieb:
-------------------------------------------------------
> Martin war hin und weg von diesen Kübeln (wie
> heissen die Dinger?)...

Das ist ein "Rame Réversible Régional". Gebaut wurden die Teile von Mitte der 80er bis in die 90er und waren/sind in Frankreich sehr weit verbreitet.
Diese Züge sind die letzte Entwicklung der klassischen französischen Wendezugeinheiten.

Ach ja: danke für die Bilder :-)

Viele Grüße vom
http://abload.de/img/bild4310headb.jpg
Biotom schrieb:

> Kritik, Besserwissen und Klugscheissern

Das war aber man höflich.

> Und die Ebene
> im Hintergrund hat einen Namen, fängt mit "L" an -
> wer weiss mehr?

Meinst Du "Limagne"?
Ulf Kutzner schrieb:
-------------------------------------------------------
> Biotom schrieb:
> > Kritik, Besserwissen und Klugscheissern
> Das war aber man höflich.
Zum Teil wird hier recht empfindlich getan, weisst du ja aus eigener Erfahrung ;-)


> Meinst Du "Limagne"?
Genau, merci!

Sehr nett, danke! :-) (o.w.T)

geschrieben von: Roni

Datum: 29.10.14 15:46

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
lg, Roni - [raildata.info] - Folge auf Twitter: [twitter.com] - Meine DSO-Reportagen Teil 1 (2005 bis 06/2019): [www.drehscheibe-online.de] - Meine DSO-Reportagen Teil 2 (neueste): [www.drehscheibe-online.de]
http://raildata.info/raildatabanner1.jpg