DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

[RU] Bombardier TRAXX RU F120 MS (1 Bild)

geschrieben von: Dieselpower

Datum: 17.04.14 03:21

http://parovoz.com/phpBB2/download/file.php?id=828

So sieht sie aus, die "Russen-TRAXX", mit der Bombardier den GUS-Breitspurmarkt erobern will. Extra dafür zieht man derzeit im russischen Engels eine neue Lokfabrik hoch. Die Daten der Lok, Leistung 9600 kW, Dienstmasse 200 t, Vmax 120 km/h, ausgelegt als Zweistromlok für 25 kV~ und 3 kV=.

http://t3.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcSmvawToASUUxiPnqTrVOw_BVaNPFdDQjBpGaPZTyBB7ejY_LqzPyL8HJA
Nur echt mit einem Hang zu sarkastischen und zynischen Kommentaren!

Re: [RU] Bombardier TRAXX RU F120 MS (1 Bild)

geschrieben von: DuKabina?!

Datum: 17.04.14 15:36

Boah ist das Ding häßlich. Da soll man sich mal noch über die hier rumfahrenden Traxxomaten beschweren, die sehen dagegen ja richtig gut aus.

Grüße + frohe Ostern
Jens

Re: [RU] Bombardier TRAXX RU F120 MS (1 Bild)

geschrieben von: Stadtförster

Datum: 17.04.14 16:47

Tja, die Sache mit den Sanktionen gegenüber Russland kann diesen Handel aber stören!

Ein Glück nur, dass vor 24 Jahren niemand die BRDeutschland anklagte, wegen der Annektion der DDR!

Re: [RU] Bombardier TRAXX RU F120 MS (1 Bild)

geschrieben von: LittleJoe2

Datum: 18.04.14 07:45

Vielleicht kann man dieses Modell noch als Normalspurvariante herausbringen, mit Automatischer Kupplung..

Re: [RU] Bombardier TRAXX RU F120 MS (1 Bild)

geschrieben von: tbk

Datum: 18.04.14 12:43

Der beitritt der neubulä zum geltungsbereich des grundgesetzes nach artikel 23 in tateinheit mit der aufhebung des besatzungsstatuts war auch erst nach inkrafttreten des 2+4-vertrages unter berücksichtigung der interessen aller besatzungsmächte möglich. Ich wäre auch lieber für eine neue gesamtdeutsche verfassung nach artikel 146 gewesen, aber ... die akteure haben sich damals für was anderes entschieden, vor allem aber auf etwas geeinigt. Von einer einigung ist in der aktuellen situation nichts zu erkennen.

Zur lok: Die optische gestaltung spielte wohl eine geringere rolle. In den weiten der taiga reicht es wohl, dem personal gute arbeitsbedingungen zu bieten, aus der lok raus musst du dieselbe nicht sehen.
Und die "normalspurvariante" wäre kaum möglich (profil, achslasten) - da bestell lieber eine doppellok auf basis der normalspurtraxx, das ist einfacher als die breitspurlok wieder zurückanzupassen.

mit den allerbesten grüßen aus der Obersteiermark, tobias

Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2014:04:18:12:45:30.

Re: [RU] Bombardier TRAXX RU F120 MS (1 Bild)

geschrieben von: ehemaliger Teilnehmer

Datum: 18.04.14 21:03

Was fuer Wagen ist das denn? Eine TWZ-Siemens Mischung? :)

Re: [RU] Bombardier TRAXX RU F120 MS (1 Bild)

geschrieben von: Dieselpower-WW

Datum: 21.04.14 03:27

Dem kann ich mich nur anschließen, auch wenn ich der mittlerweile europaweiten Traxx-Seuche so gar nichts abfinden kann...einfach nur schrecklich, dieses flächendeckende Einerlei in grellbunten Varianten...

Bin ich froh, wenn ich die "häßlichen" britischen Züge in 6 Wochen wieder zu Gesicht bekomme....

"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." [Albert Einstein]


"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
[Konrad Adenauer]