DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Für bessere Übersicht: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden! Bei der Suche nach Ländern nur vordere Klammer verwenden, z.B. "[NO" als Suchbegriff.

[HU] Mit der Ludmilla nach Pécs (m13B)

geschrieben von: kzsoci

Datum: 08.09.13 12:13

Hallo,

jetzt kommt ein kleiner Reisebericht.

Ab 1. 9. sind alle vier Ludmillas der Raaberbahn im Betrieb, es gibt sogar einen viertagigen Umlaufplan, der schon auch hier geschrieben wurde. Am dritten Tag des Planes macht die Lok einen Ausflug zur südlichen Großstadt Pécs. Das Eilzugpaar S 8902/ S 8905 verkehrt zwischen Sopron und Pécs, besteht aus 3 (Sonntags 5) ex-DB y-Wagen der Raaberbahn. Von Sopron bis Szombathely zieht eine Ellok den Zug, dort wird sie auf eine Diesellok gewechselt. Bisher war (und ist bei den anderen Zügen) die Zugmaschine eine BR 418.3 der MÁV-Trakció.

Die Eisenbahnlinie Sopron - Szombathely - Nagykanizsa - Gyékényes - Barcs wurde von der K.u.K. Südbahngesellschaft gebaut, ist eine klassische und wichtige Verbindung in Westungarn. Die Strecke Szombathely - Zalaszentiván wurde von der Raaberbahn übernommen. Diese Strecke ist mit 100 km/h befahrbar, und wird auch bald elektrifiziert, da der Güterverkehr auch bedeutend ist.

Ich habe einige Bilder gemacht, wahrscheinlich wird eine Fortsetzung folgen, wobei ich bessere Bilder präsentieren kann.

http://users.atw.hu/pozortramvaj/dso/20130907/20130907-01dso.jpg

Ich bin mit dem Zug IC 910/930 Borostyánkö-Brennberg gefahren. Im Bahnhof Csorna werden die letzten drei Wagen abgekuppelt, da der vordere Teil nach Sopron als IC Brennberg weiterfährt. Diesen Teil sehen wir vom Bahnsteig, die Lok ist ein Miet-Taurus der Raaberbahn. Die Ludmilla wartet schon auf dem Stumpfgleis.

http://users.atw.hu/pozortramvaj/dso/20130907/20130907-02dso.jpg

Nachdem der IC nach Sopron weggefahren ist, kommt endlich die schöne Diesellok an den Zug. 651 004 habe ich letztes Mal auch fotografiert.

http://users.atw.hu/pozortramvaj/dso/20130907/20130907-03dso.jpg

Im Bahnhof Szombathely hat man einige Minuten fürs Fotografieren, wenn der IC-Zug pünktlich ist. Zum Glück hatte ich auch Zeit den abfahrbereiten Zug nach Pécs vor der Kulisse des schönen Empfangsgebäudes von Szombathely fotografieren zu können. Um 9:08 ist der Zug püntklich abgefahren.

http://users.atw.hu/pozortramvaj/dso/20130907/20130907-05dso.jpg

Die erste Pause ist im Bahnhof Zalaszentiván. Dieser Bahnhof wurde in den sechziger Jahren völlig umgebaut, ein Kreuzungsbahnhof der Strecken Szombathely - Nagykanizsa und Ukk - Zalaegerszeg ist entstanden. Vor einigen Jahren wurde die Linie nach Zalaegerszeg modernisiert und elektrifiziert, dabei war dieser Bahnhof auch umgebaut. Hier gibt es Anschluss nach Zalaegerszeg, und es wird mit dem Gegenzug nach Szombathely gekreuzt; ich konnte weder die Erste, noch die Zweite fotografieren, dafür gab es keine Zeit.

http://users.atw.hu/pozortramvaj/dso/20130907/20130907-06dso.jpg

Noch ein Bild von dem sehr formschönen Zug. Ludmilla im Verkehrsrot, drei y-Wagen: Ähnliches konnte man auch in den 90er Jahren in den neuen Bundesländern fotografieren. :)

http://users.atw.hu/pozortramvaj/dso/20130907/20130907-07dso.jpg

Bahnhof Nagykanizsa ist der Endpunkt der meisten Züge, die auf der Südufer des Balatons verkehren. Dieser Bahnhof war immer ein wichtiger Knotenpunkt der Südbahn. Sehr viele Reisenden sind aus unserem Zug ausgestiegen. Der Zug im Hintergrund wird nach Budapest abfahren.

http://users.atw.hu/pozortramvaj/dso/20130907/20130907-08dso.jpg

Bis Pécs vergehen noch 2,5 Stunden, doch keine weitere Fotohalten gibt es. Im schönen Bahnhof Pécs sehen wir zuerst eine Rangierung, die vor dieser Kulisse irgendwie toll aussieht.

http://users.atw.hu/pozortramvaj/dso/20130907/20130907-09dso.jpg

Ludmilla setzt um.

http://users.atw.hu/pozortramvaj/dso/20130907/20130907-10dso.jpg

Am Gleis 1 steht der Zug IC 803 Dráva, der um 15:14 nach Budapest-Keleti abfahren wird. Früher war der Zug mit diesem Namen derjenige, der die Kurswagen nach und aus Sarajewo brachte.

http://users.atw.hu/pozortramvaj/dso/20130907/20130907-11dso.jpg

Am Gleis 3 steht eine 433er und zwei MÁV ex-DB Wagen, sie werden wahrscheinlich der Personenzug Nr. 8015 nach Pusztaszabolcs sein. Und am Gleis 4 ist schon unser Eilzug Nr. S 8905 bereit gestellt.

http://users.atw.hu/pozortramvaj/dso/20130907/20130907-12dso.jpg

Die Fahrt mit dem Zug von einer Ludmilla gezogen war wirklich ein großes Erlebnis. Die Stimme, die Kraft der Lok war wirklich erstaunlich. Ich kann noch mehr verstehen, warum sie als eine Legende betrachtet wird. Hoffentlich werden Ludmillas noch eine Weile in Ungarn verkehren.

http://users.atw.hu/pozortramvaj/dso/20130907/20130907-13dso.jpg

Bahnhof Vízvár ist in einer sehr verstekcten Ecke Ungarns: neben dem Fluss Dráva und der Staatsgrenze mit Kroatien, sehr fern von Budapest. Hier gibt es ein sehr schönes, doch bei diesen Lichtverhältnissen eher unsichtbares Empfangsgebäude, das den Standards der III. Klasse der Südbahngesellschaft entspricht. Es wurde 1868 gebaut, und ist bis heute ziemlich im Ursprungszustand. Hier gibt es eine Zugkreuzung, deshalb hatte ich Gelegenheit zu fotografieren.

http://users.atw.hu/pozortramvaj/dso/20130907/20130907-14dso.jpg

Der Eilzug S 8904 Szombathely - Pécs kommt an. Dieser ist aus dem Prototyp der remotorisierten 418er und drei y-Wagen der MÁV gebildet. Ich bin in diesen Zug eingestigen; in Szentlörinc bin ich in den IC 813 Sopiane umgestiegen, und mit ihm nach Hause gefahren.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:09:08:20:30:46.

Re: [HU] Mit der Ludmilla nach Pécs (m13B)

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 08.09.13 12:27

Ganz feine Bilder! Die Szene aus Vizvar gefällt mir, trotz der Schatten.

Gruß,
Joachim

Re: [HU] Klasse.

geschrieben von: RBD-S

Datum: 08.09.13 13:28

In der Tat, wirklich tolle Bilder von der Ludmilla.

Super, danke! :-) (o.w.T)

geschrieben von: Roni

Datum: 08.09.13 14:42

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
lg, Roni - [raildata.info] - Folge auf Twitter: [twitter.com] - Meine DSO-Reportagen: [www.drehscheibe-online.de]
http://raildata.info/raildatabanner1.jpg

Super, danke! :-)

geschrieben von: jockeli

Datum: 08.09.13 15:04

aber ist dieses doch recht kräftige "Zugpferd" vor den 3 Wägelchen nicht ein wenig überdimensioniert??

Ein oder zwei Desiro täten es da bestimmt auch.

Re: [HU] Mit der Ludmilla nach Pécs (m13B)

geschrieben von: Dieselpower

Datum: 08.09.13 20:22

Erstklassiger Beitrag. Jetzt wo alle 4 "Russen" bei der GySEV sind, muß ich da auch mal wieder nen Kurztrip hin machen. Ist ja auch nen sehr schönes und interessantes Einsatzgebiet.

http://t3.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcSmvawToASUUxiPnqTrVOw_BVaNPFdDQjBpGaPZTyBB7ejY_LqzPyL8HJA
Nur echt mit einem Hang zu sarkastischen und zynischen Kommentaren. Feingeister und selbsternannte Gutmenschen sollten meine Beiträge daher unbedingt ignorieren!

Re: Super, danke! :-)

geschrieben von: Dieselpower

Datum: 08.09.13 20:27

jockeli schrieb:
-------------------------------------------------------
> aber ist dieses doch recht kräftige "Zugpferd" vor
> den 3 Wägelchen nicht ein wenig
> überdimensioniert??
>
> Ein oder zwei Desiro täten es da bestimmt auch.

3 - 5 gut besetzte y-Wagen sind 250 - 460 Sitzplätze. Also wieviel dieser lausigen TWs brauchen wir da? Also bis zu 4, da ist ne 232 wieder günstiger im Verbrauch/Unterhalt.

http://t3.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcSmvawToASUUxiPnqTrVOw_BVaNPFdDQjBpGaPZTyBB7ejY_LqzPyL8HJA
Nur echt mit einem Hang zu sarkastischen und zynischen Kommentaren. Feingeister und selbsternannte Gutmenschen sollten meine Beiträge daher unbedingt ignorieren!

Re: [HU] Mit der Ludmilla nach Pécs (m13B)

geschrieben von: kzsoci

Datum: 08.09.13 21:57

Danke.

Ich habe eine sehr primitive Darstellung gemacht. Ähnlich würden die Ludmillas aussehen, wenn MÁV früher einige Exemplare gekauft hätte. :) [users.atw.hu] (verkehrsrot -> blutorange usw). Natürlich könnte man das auch niveauvoll zeichnen, wer Lust hat, sollte so tun. :)

Re: [HU] Mit der Ludmilla nach Pécs (m13B)

geschrieben von: Dieselpower

Datum: 08.09.13 23:26

Du wirst lachen, 1989 war tatsächlich angedacht, daß die MAV die TE109 als "M63neu" beschafft. Die sollte die M61 und die ältesten M62 ersetzen und natürlich als Nachfolger für die gefloppte "M63alt" dienen. Aber durch die Wende hat sich das dann leider alles zerschlagen.

http://t3.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcSmvawToASUUxiPnqTrVOw_BVaNPFdDQjBpGaPZTyBB7ejY_LqzPyL8HJA
Nur echt mit einem Hang zu sarkastischen und zynischen Kommentaren. Feingeister und selbsternannte Gutmenschen sollten meine Beiträge daher unbedingt ignorieren!

Re: [HU] Mit der Ludmilla nach Pécs (m13B)

geschrieben von: kzsoci

Datum: 09.09.13 06:36

Nicht nur 1989, sondern schon am Ende der 60er Jahren. Eine Gruppe von Ingenieuren der MÁV reisten in die Sowjetunion um Vereinbarungen zu machen. Die ungarischen Fachmänner hatten einige Probleme mit der Konstruktion (jetzt fällt mir nur die zu große Masse (dadurch der zu große Achslast) ein); und eigentlich: MÁV wollte eine Großdiesellok eher von der Firma Ganz-MÁVAG kaufen. Deshalb entschieden sich so, dass sie doch keine von diesem Typ kaufen. Leider gelangen die M63er nicht besonders gut, ich meine, die Konstruktionsfehler der Prototypen und der Nullserie wurden nicht mehr verbessert, da eine größere Serie von Hochleistungsdieselloks in Ungarn schon überflüssig war, weil die meisten Strecken mit großem Verkehr bereits elektrifiziert waren.

Re: Super, danke! :-)

geschrieben von: Ulf Kutzner

Datum: 09.09.13 16:54

Moin,

jockeli schrieb:
-------------------------------------------------------
> aber ist dieses doch recht kräftige "Zugpferd" vor
> den 3 Wägelchen nicht ein wenig
> überdimensioniert??
>
> Ein oder zwei Desiro täten es da bestimmt auch.

Um damit auf der Gesamtstrecke die von diesem Zugpaar teils auch genutzte Fahrleitung (moderat) vollzurußen?

Gruß, ULF

Re: [HU] Mit der Ludmilla nach Pécs (m13B)

geschrieben von: toru

Datum: 08.12.13 13:30

Vielen Dank. Plötzlich hab ich dieses Bericht gefunden. Das ist ja ein wunderschönes Reisebericht. Ich werde am Ende dieses Monates mit R8902 nach Pecs reisen. Die Bilder sind ganz schön im Sommer aber vielleicht wird es im Dezember ein bisschen dunkel sein. Ich freue mich auf die Fahrt mit 8902!

Danke (o.w.T)

geschrieben von: BTTB

Datum: 08.12.13 15:33

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)