DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!



Den Einführungsbeitrag zu meinen Frankreichbildern 2011 mit der Übersicht
über alle Strecken gibt es hier: [www.drehscheibe-foren.de]


>>>Einführung<<<: [www.drehscheibe-foren.de] Vorstellung und Übersicht der Strecke
Teil 1: [www.drehscheibe-foren.de] Tournemire-Roquefort - Tunnel de Camps
Teil 2: [www.drehscheibe-foren.de] Tunnel de Camps - Tunnel de Pèbres
Teil 3: [www.drehscheibe-foren.de] Tunnel de Pèbres - Tunnel de la Mouline
Teil 4: [www.drehscheibe-foren.de] Tunnel de la Mouline - Lapanouse-de-Cernon
Teil 5: [www.drehscheibe-foren.de] Lapanouse-de-Cernon - Tunnel des Cayrelets
Teil 6: [www.drehscheibe-foren.de] Tunnel des Cayrelets - L'Hospitalet du Larzac
Extrateil 1: [www.drehscheibe-foren.de] Militär beim Gleisbau Tournemire-Roquefort - l`Hospitalet du Larzac
Teil 7: [www.drehscheibe-foren.de] L`Hospitalet du Larzac - Kilometer 550
Teil 8: [www.drehscheibe-foren.de] Kilometer 550 - Nant_Comberedonde - Kilometer 556
Teil 9: [www.drehscheibe-foren.de] Kilometer 556 - Sauclieres
Teil 10: aktuell
Teil 11: [www.drehscheibe-foren.de] Tunnel de Pradel - Alzon - Tunnel des Avillères
Teil 12: [www.drehscheibe-foren.de] Tunnel des Avillères - Viaduc D`Aumessas
Teil 13: [www.drehscheibe-foren.de] Aumessas - Arre-et-Bez
Teil 14: [www.drehscheibe-foren.de] Arre-et-Bez - Kilometer 511
Teil 15: [www.drehscheibe-foren.de] Kilometer 511 - Le Vigan


https://lh4.googleusercontent.com/-21u4DKpJLnY/TrT6Ga5-cjI/AAAAAAAAVsI/vV_cCZxJe_g/s800/vigan.png

Teil 10: Sauclieres - Tunnel de Pradel

Zu Beginn des 10. Teils steht der Bahnhof Sauclieres. Heute wird die gesamte Fläche durch eine Sägewerk genutzt. Einige Gebäude
mit Eisenbahnbezug sind aber erhalten geblieben. Hinter dem Bahnhofsgelände folgte unmittelbar der Gleisanschluß
der Seilbahn aus Villemagne. Der darauf folgende Tunnel du Capelier wird heute von einer Munitionsfirma genutzt: Sperrgebiet.
Über dem Umweg auf der Straße wird die Grenze zum "department du Gard" überschritten.

https://lh5.googleusercontent.com/-R7_YgHpdppw/TkSq1uu6DqI/AAAAAAAATvg/3q1WSpCKNuw/s1152/_CHR5859.jpg
Bild 01: Ausblick von der Brücke in Sauclieres



https://lh3.googleusercontent.com/-2gPxmkr48k0/TkSq9nIYBnI/AAAAAAAATvo/MCk86Y4H9Mo/s1152/_CHR5860.jpg
Bild 02: Blickrichtung Le Vigan



https://lh5.googleusercontent.com/-BGfOWM9hBPU/Tq6PT7-3OPI/AAAAAAAAVbc/CZIZ01BK1Lo/s1152/5.png
Bild 03: Über mehrere Kurven und einen Tunnel erreicht der Bahndamm Sauclieres



https://lh6.googleusercontent.com/-BFnmdBBYZvU/TkSrFHEZiNI/AAAAAAAATv0/TiWBZ770HyI/s1152/_CHR5864.jpg
Bild 04: Auf dem Bahndamm befindet sich heute eine asphaltierte Fläche



https://lh3.googleusercontent.com/-xBFQGNr9cb4/TrBFf-sngeI/AAAAAAAAVlc/dY_0OWEMN5w/s480/SAucli%2525C3%2525A8res17.jpg
Bild 05: Eine alte Postkarte



https://lh4.googleusercontent.com/-evqcf6sg_zE/TkSrMPXfCMI/AAAAAAAATwA/J_RUm0-hKOg/s1152/_CHR5867.jpg
Bild 06: Hinter Sauclieres. Auf einem Damm verlässt die Strecke den Ort



https://lh6.googleusercontent.com/-4uZBQjjHpGM/TkSrTqoPc8I/AAAAAAAATwI/iIgw_aXi350/s1152/_CHR5872.jpg
Bild 07: Auf dem Damm geht es dem Bahnhof von Sauclieres entgegen, für den am Ortsrand kein Platz war



https://lh4.googleusercontent.com/-2Loyu6wJIVk/TkSrgoE9UZI/AAAAAAAATwg/p-bjMLh9Ts0/s1152/_CHR5877.jpg
Bild 08: Auf dem Bahnhofsgelände befindet sich heute ein Sägewerk



https://lh4.googleusercontent.com/-_6EIJuL_2-Y/TkSrqkOhctI/AAAAAAAATws/F5nbn3fUAO0/s1152/_CHR5879.jpg
Bild 09: Eine Unterführung unter dem Bahndamm. Ich laufe jetzt auf der Straße weiter



https://lh3.googleusercontent.com/-GsookMqEmNs/TtZlKbxPCQI/AAAAAAAAWNE/wFg9g17zFdQ/s1105/sauclieres.jpg
Bild 10: Eine alte Aufnahme vom Bahndamm unterhalb des Ortes



https://lh3.googleusercontent.com/-Taug5JHr7E4/TtZlK4MtuNI/AAAAAAAAWNI/UBOQPu3flsI/s1111/sauclieres2.jpg
Bild 11: Eine alte Luftaufnahme



https://lh5.googleusercontent.com/-Jv_IZD70VhU/TkSrx9YxWXI/AAAAAAAATw0/S6tzSQenKEk/s1152/_CHR5881.jpg
Bild 12:



https://lh3.googleusercontent.com/-DbbB-0Y1gn8/TkSr5u5wWWI/AAAAAAAATxE/J_8-qYYjHN8/s1152/_CHR5882.jpg
Bild 13: Der Bahnhof von Sauclieres. Heute Teil des Sägewerks



https://lh6.googleusercontent.com/-Dy1NBLf7zuQ/TkSsIgrnFJI/AAAAAAAATxc/rDgVdoeKGK8/s1152/_CHR5884.jpg
Bild 14: Nebengebäude des früheren Bahnhofs



https://lh6.googleusercontent.com/-jCczsPkwJPA/TkSsPJkxA6I/AAAAAAAATxk/xIGUWrSL6tU/s1152/_CHR5885.jpg
Bild 15:Der Bahnhof verfügte über eine größere Ausdehnung, da hier Schublokomotiven stationiert waren



https://lh4.googleusercontent.com/-Sib9W60uDGM/TrBF9i6JpII/AAAAAAAAVp0/BuEJw4EqZ2Y/s640/SAucli%2525C3%2525A8res10.jpg
Bild 16: Ein paar alte Postkarten



https://lh4.googleusercontent.com/-WbXFS-dPtVI/TrBF-iDhMlI/AAAAAAAAVp8/CV7sTNIu4IA/s640/SAucli%2525C3%2525A8res12.jpg
Bild 17:Links im Bild der Lokschuppen



https://lh4.googleusercontent.com/-CIml8DFeo2o/TrBF2w0ARqI/AAAAAAAAVo0/C3YDB6I4OX4/s1152/Saucli__res%2525202.jpg
Bild 18: Ankunft eines Zuges aus Richtung Tournemire-Roquefort



https://lh4.googleusercontent.com/-Bl3QJi5hKO4/TrBF8LyD9VI/AAAAAAAAVpo/wy4fx3Qvbzs/s640/Saucli%2525C3%2525A8res6.jpg
Bild 19:Vom Wasserturm ist heute nichts mehr zu sehen



https://lh6.googleusercontent.com/-rvgMyJBHhXA/TkSsW-HSIEI/AAAAAAAATxs/-Mqq4g5hAxU/s1152/_CHR5891.jpg
Bild 20: Hinter dem Bahnhof ist vom Bahndamm nur diese gemähte Rasenfläche zu sehen. Irgendwo hier befand sich der
Gleisanschluss, der über eine ca. 16 Kilometer lange Seilbahn Eisenerz von der Mine in Villemagne hierher brachte



https://lh5.googleusercontent.com/-kBeACC-fyx8/TrBF9n1i6EI/AAAAAAAAVqI/g4yutZ-jsmc/s800/S7.jpg
Bild 21:Die Route der Seilbahn



https://lh3.googleusercontent.com/-JQxEyi_brS8/TrBFopzgP2I/AAAAAAAAVnQ/jLnpwbvtEq8/s800/cable02.jpg
Bild 22:



https://lh3.googleusercontent.com/-7Ad3SHKnmKU/TrBF8Yy9nRI/AAAAAAAAVpk/ZVJNlk-E6so/s640/SAucli%2525C3%2525A8res9.jpg
Bild 23: Eine alte Postkarte von der Verladestation



https://lh3.googleusercontent.com/-dHOGXq9KRAk/TkSshOQSJjI/AAAAAAAATx4/PNWihMH671M/s1152/_CHR5895.jpg
Bild 24: Ein altes Geländer



https://lh3.googleusercontent.com/-66QIDv-swZ8/TkTdYrlUZnI/AAAAAAAATyc/DQHc8owtDyU/s1152/_CHR5898.jpg
Bild 25: Neben dem Bahndamm befindet sich ein kleiner Rastplatz mit Sitzgelegenheiten



https://lh3.googleusercontent.com/-x6Yqwar2OEQ/TkTdjHbaDJI/AAAAAAAATyo/94_tkJtG5n0/s1152/_CHR5899.jpg
Bild 26: Parallel zur Straße geht es geradeaus. In etwas Entfernung folgt ein Postengebäude



https://lh5.googleusercontent.com/-fmJTgyiHJ4U/TkTdq-bp59I/AAAAAAAATy0/v5LhhXbmbIA/s1152/_CHR5902.jpg
Bild 27: Hinter dem Posten wurde der Bahndamm in eine Straße umgewandelt



https://lh6.googleusercontent.com/-IL6N7n2w_HM/TkTdyK757sI/AAAAAAAATy8/AZAjvrdgifw/s1152/_CHR5905.jpg
Bild 28: Die Geländer dieser Brücke erinnern von Ihrem Baustile noch an die Bahntrasse



https://lh4.googleusercontent.com/-PJNuiTq0dV0/TkTd90mwnoI/AAAAAAAATzE/kjjkVGrUR18/s1152/_CHR5908.jpg
Bild 29:



https://lh3.googleusercontent.com/-LFh_blC2PCc/TkTeGZ7Z5BI/AAAAAAAATzU/lmW-PFZH4RA/s1152/_CHR5911.jpg
Bild 30:



https://lh5.googleusercontent.com/-hBa1Fjt3s94/TkTeTMiYhsI/AAAAAAAATzg/uFflquyR-P0/s1152/_CHR5913.jpg
Bild 31: Viele der Geländer sind erhalten geblieben



https://lh4.googleusercontent.com/-DoyJepPArTw/TkTeeUTi8lI/AAAAAAAATzo/r_rL2LFv-mE/s1152/_CHR5914.jpg
Bild 32:



https://lh3.googleusercontent.com/--kR85geIyXw/TkTeqg9c75I/AAAAAAAATz0/8PBmKNY1GcU/s1152/_CHR5918.jpg
Bild 33: Der Tunnel du Capelier liegt in ca. 400m Entfernung. Der Tunnel wird von der Firma NEXTER Munitions
benutzt, weswegen ich mich nicht weiter heran getraut habe (hatte schon die 1. Absperrung umgangen).



https://lh4.googleusercontent.com/-KfMnUnNFFyk/TkTe3rz9QqI/AAAAAAAAT0A/4NjiOsl7Cno/s1152/_CHR5922.jpg
Bild 34: Eingestürzte Brücke über einen Bach neben dem Bahndamm: Nur noch die Seitenmauer ist stehengeblieben



https://lh6.googleusercontent.com/-KuBuyeBtQHU/TkTfNSY46TI/AAAAAAAAT0U/1u-k_ZG3fqg/s1152/_CHR5927.jpg
Bild 35: Von der Brücke ist nur noch ein schmaler Randstreifen mit der Begrenzungsmauer geblieben



https://lh5.googleusercontent.com/-xl2KWsEgUmY/TkTfYA-A2hI/AAAAAAAAT0g/cB1ohRCzSNQ/s1152/_CHR5930.jpg
Bild 36: Etwas später bietet sich leider nur dieser Ausblick auf das Vorgelände des gesperrten Tunnels



https://lh5.googleusercontent.com/-_EVYUvAvgpY/TkTff4G1SSI/AAAAAAAAT0o/KJDdrLKHFso/s1152/_CHR5932.jpg
Bild 37: Auf dem Umweg über die Straße überschreite ich die Grenze zum "department du Gard"



https://lh3.googleusercontent.com/-FFFCBX_tNT4/TkTfs_8zCcI/AAAAAAAAT0w/bylwMGxiArE/s1152/_CHR5933.jpg
Bild 38: Der Tunnel du Capelier von der anderen Seite. 60 Minuten benötigte ich, um die andere Seite des Tunnels zu
erreichen. Dabei ist dieser Tunnel nur 809m lang. Der Umweg führte mich 4 Kilometer über den Berg



https://lh5.googleusercontent.com/-SmZfeJrOIjg/TkTf3gDCJwI/AAAAAAAAT08/tHawSZAy2Ak/s1152/_CHR5934.jpg
Bild 39: Tunnel du Capelier



https://lh5.googleusercontent.com/-BWI-00fECIY/TkTgDvcqQAI/AAAAAAAAT1I/6rSu_0jIXxE/s1152/_CHR5939.jpg
Bild 40: Vor dem Tunnel wurde allerlei Sperrmüll entsorgt



https://lh6.googleusercontent.com/-NPH7fRKJpps/TkTgQV50zZI/AAAAAAAAT1Q/kkK-Rgvr4x8/s1152/_CHR5943.jpg
Bild 41: ca. 200m hinter dem Tunnel führt ein Weg über das alte Eisenbahnviadukt



https://lh3.googleusercontent.com/-dsqAOYPNYUg/TkTgWeiNgpI/AAAAAAAAT1c/NHvS_Bx3V20/s1152/_CHR5945.jpg
Bild 42: In einer Baracke vor dem Viadukt liegen einige landwirtschaftliche Gerätschaften



https://lh6.googleusercontent.com/-zSBuMCg9LCQ/TkTgfSLQHZI/AAAAAAAAT1o/x9xV5Qwslds/s1152/_CHR5950.jpg
Bild 43: Das Viaduc de Valcroze. 175m lang, 7 Bögen, 18m hoch



https://lh6.googleusercontent.com/-TG8UR-yG2z8/TkTgodvACZI/AAAAAAAAT1w/_S4QOW7QM_I/s1152/_CHR5954.jpg
Bild 44: Ausblick von Viadukt. In der Mitte liegt der Hof, der dem Viadukt den Namen gab. Valcroze


X
Bild 45: edit: versehentlich Bild doppelt



https://lh5.googleusercontent.com/-o7SwQ0VSr_E/TkTgxxvN9mI/AAAAAAAAT14/UVdCbyoAFf8/s1152/_CHR5955.jpg
Bild 46: Blick zurück



https://lh3.googleusercontent.com/-2goOtmfrnOg/TkTg7acxupI/AAAAAAAAT2E/c_AGEUCKjM8/s1152/_CHR5958.jpg
Bild 47: Am Viadukt befinden sich die Vorrichtung für Bunjeejumping, bzw."élastique", wie es in Frankreich heißt



https://lh5.googleusercontent.com/-V9nJt83pWkU/TtZlDyXfxwI/AAAAAAAAWMs/WTKGdHdQCAQ/s1106/viaduc.jpg
Bild 48: Eine alte Aufnahme des Viaduc de Valcroze



https://lh5.googleusercontent.com/-4lmSM_9IZ-w/TkThREgsgJI/AAAAAAAAT2Y/5i_n1fh7VIE/s1152/_CHR5962.jpg
Bild 49: Posten an der Kreuzung mit der Straße



https://lh4.googleusercontent.com/-yclQLJ56iXU/TkThGpvFPoI/AAAAAAAAT2Q/Qof974Sc4D0/s1152/_CHR5961.jpg
Bild 50: Der Tunnel de Valcroze



https://lh4.googleusercontent.com/-MMHsQe8jcDw/TkTheTSKRLI/AAAAAAAAT2k/Ik6nluYAod4/s1152/_CHR5963.jpg
Bild 51: Im Boden ist sogar noch ein Stück Schiene erhalten geblieben



https://lh5.googleusercontent.com/-3yDI6gUhZoY/TkThqvAmjiI/AAAAAAAAT2w/bS2fkJsZ4a0/s1152/_CHR5966.jpg
Bild 52: Ausblick vom Tunnel zum Viadukt



https://lh6.googleusercontent.com/-5cKmesgzwQg/TkTh1VHIJ2I/AAAAAAAAT24/Hqb2btqc9N4/s1152/_CHR5972.jpg
Bild 53: Im Tunnel. Gleise und Schotter wurden entfernt



https://lh6.googleusercontent.com/-RKWIDD7vL_Y/TkTiQvVzqFI/AAAAAAAAT3Q/6fO5gzMitGs/s1152/_CHR5984.jpg
Bild 54: Tunnel de Valcroze



https://lh3.googleusercontent.com/-VHU9QZnNU8A/TkTic8KTm2I/AAAAAAAAT3Y/dgV-NAP5-kQ/s1152/_CHR5991.jpg
Bild 55: Rückblick zum Tunnel



https://lh6.googleusercontent.com/-82Z1Ax0Ph_U/TkTi2l_LjzI/AAAAAAAAT3w/3tEJvGVrXbU/s1152/_CHR5998.jpg
Bild 56: Altes Brückengeländer



https://lh4.googleusercontent.com/-kZN6YZVekwM/TkTjCkudTsI/AAAAAAAAT34/u9sw9v5f278/s1152/_CHR6003.jpg
Bild 57: Der Bahndamm windet sich nun nach links, weiter am Berghang entlang



https://lh3.googleusercontent.com/-s4lYIfhvbP8/TkTjyWDhjaI/AAAAAAAAT4k/KTqo5WI9vqw/s1152/_CHR6012.jpg
Bild 58: Auf einer gut erhaltenen Schotterpiste geht es weiter



https://lh5.googleusercontent.com/-K4G0hL_qk10/TkTj9xN5wII/AAAAAAAAT40/ePgHfj3IyFo/s1152/_CHR6013.jpg
Bild 59: Schon folgt der nächste Tunnel



https://lh6.googleusercontent.com/-9oSItTmj3a8/TkTkIztWtpI/AAAAAAAAT48/EzwkWOfWgnI/s1152/_CHR6020.jpg
Bild 60: Der Tunnel de Pradel





Ende 10. Teil


Fragen, Wünsche, Anregungen?










Der Blog zu allen Streckenwanderungen : [www.railwalker.de]
https://lh3.googleusercontent.com/5LPU6QFgXarKMoatqUynVAEmkWSzPQ-8QG01EKTFVpv5h728EXC32ER6mLU9Fnip_b4ERTA7R8gWV1s=w400-h88
DSO-Beitragsverzeichnis [www.drehscheibe-foren.de]




9-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:06:11:10:33:35.