DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Sonntag 27.Februar

Auch heute geht es wieder mit dem Frühzug hoch nach Bagou.

http://www.abload.de/img/imgp01077usi.jpg

Unmengen Waren wurden auf dem Bahnsteig für die Verladung bereitgestellt. Erstaunlich wie flink die beiden Chinesen alles im Vierachser verstaut haben.

http://www.abload.de/img/dsc_0066f78w.jpg

Um 7.15 sind wir in Bagou und schauen uns das Ausladen an

http://www.abload.de/img/dsc_0063n74m.jpg

Es bleibt bis zur Abfahrt auch noch Zeit für ein Foto der Lokmannschaft auf dem Führerstand, bevor es zum Frühstück geht.



Beim Frühstück hören wir wie der Personenzug aus Huangcunjin zurückkommt und nach Jiaoba weiterfährt. Kurze Zeit später kommt erneut ein Zug das Tal herauf. Der Kohlezug hat den Personenzug in Jiaoba gekreuzt und bringt leere Waggons zur Mine. Wir beenden das Frühstück für die Rückleistung und schaffen es gerade noch an eine Kurve oberhalb des Ortes,


http://www.abload.de/img/dsc_0069o7rp.jpg


da rollt der beladene Kohlezug schon an uns vorbei.



Gut 2 Stunden später erreicht der nächste Personenzug den Endbahnhof.


http://www.abload.de/img/dsc_0078u7uh.jpg


Vom Kohleverladebunker der Mine hat man einen schönen Überblick über das Geschehen.


http://www.abload.de/img/dsc_00836u13.jpg


Ankunft des Personenzuges in Huangcunjin


http://www.abload.de/img/dsc_0089qnbg.jpg



http://www.abload.de/img/dsc_0092guw2.jpg

Blitzschnell wird umgesetzt und wieder abgefahren


http://www.abload.de/img/dsc_01006uog.jpg

Den nachfolgenden Touristenzug nehmen wir auf Hin und Rückfahrt in Bagou auf, ehe wir unsere Streckenwanderung bis hinter Jiaoba fortsetzen.

http://www.abload.de/img/dsc_0106judn.jpg


http://www.abload.de/img/imgp0127ln8r.jpg

Im Bahnhof Jiaoba wird eine kurze Verpflegungspause eingelegt

Hinter Jiaoba gibt es eine fotogene Kurve mit Blick auf einen See. Hier treffen wir auch auf die neue Straßenbaustelle. Der ganze Hang wurde umgekrempelt und das Planum hergestellt. Wir stehen auf dem neuen Planum und blicken auf die Strecke. So hat man die Baustelle nicht im Bild. Wir dösen noch etwas in der Sonne. Bei durchschnittlich 30 Sonnentagen in dieser Gegend werden wir auf unserer Tour richtig verwöhnt. Doch Unheil naht in Form einer Einheimischen, die just heute eine Brandrodung an der Strecke initiiert um eine Palmölplantage anzulegen. Mit Hilfe unseres Guides gelingt es sie davon zu überzeugen ihr Vorhaben auf den nächsten Tag zu verschieben. Bis zum Eintreffen des Zuges haben wir alle Brandnester wieder ausgetreten. Dann muss noch ein bergab gerollter Objektivdeckel mit Hilfe von Bambusstangen und Kletterkünsten aus der  Baustelle gerettet werden. Es wird nie langweilig.

http://www.abload.de/img/dsc_0113ru6g.jpg

Der Personenzug rollt durch die Kurve


http://www.abload.de/img/dsc_0115mucm.jpg


Nach dem Personenzug folgt der 2. Touristenzug des Tages im Blockabstand.

http://www.abload.de/img/dsc_0121duhr.jpg

Der Touristenzug macht hier einen Fotohalt mit Scheinanfahrt, so kommen wir noch zu weiteren Fotos. Wir variieren das Motiv ein wenig.


http://www.abload.de/img/dsc_0126pu4g.jpg

Der zurückkehrende Personenzug wird auch noch in der großen Kurve abgelichtet.


http://www.abload.de/img/dsc_01282uk6.jpg

Dann laufen wir Schwelle für Schwelle weiter die Strecke bergab und treffen am Bahnhof Xianrenjiao auf diese Kohlesammlerin


http://www.abload.de/img/dsc_01306n23.jpg

Hinter Xianrenjiao begegnet uns der zurückkehrende Touristenzug.


http://www.abload.de/img/dsc_0132zu4o.jpg

In den Reisterrassen wird gearbeitet


http://www.abload.de/img/imgp0137auiq.jpg

Bei Caiziba gönnen wir uns eine Verschnaufpause an der Bar


http://www.abload.de/img/imgp0132on8y.jpg

auch von privaten Betreibern wird die Strecke genutzt


http://www.abload.de/img/dsc_01382uyb.jpg

http://www.abload.de/img/dsc_0139auza.jpg

An der Strecke herrscht reges Treiben, ist doch dies die einzige durchgehende Verbindung ins Tal


http://www.abload.de/img/dsc_0140qnhw.jpg

Auf der anderen Talseite kommt die Lok 9 mit dem letzten Zug herauf


http://www.abload.de/img/dsc_0143wuti.jpg

Derweil herrscht hier am Gleis noch reger Verkehr, während drüben in Mifengyan die Lok umsetzt


http://www.abload.de/img/dsc_0144su0g.jpg

und schon im letzten Licht nehmen wir den letzten Personenzug des Tages auf, rund 2 km nachdem er den Spitzkehrenbahnhof Mifengyang verlassen hat und mit harten Auspuffschlägen den steilsten Abschnitt der Bahn bis zum 1.Tunnel bezwingt.

http://www.abload.de/img/dsc_01484uf2.jpg

und damit ihr euch einen Eindruck vom Geschehen machen könnt hab ich mal das Video von dieser Situation eingestellt.


Video: [www.youtube.com]


Bei der Rückkehr des Zuges, schon im Dunkeln, besteigen wir in Mifengyan den Zug und fahren wieder ins Quartier.

Im nächsten Teil bin ich dann am Spitzkehrenbahnhof MifengYan unterwegs

bis dahin

Euer Pängelanton


Mein Inhaltsverzeichnis : [www.drehscheibe-foren.de]




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2011:04:20:21:58:47.
Wunderbar! Schöne Fotos, die auch das interessante Drumherum zeigen!

kondensierte Grüße, Stefan

https://www.drehscheibe-online.de/foren/file.php?099,file=190387
Kondenslok.de + Industrial Railways of Indonesia SIG (fc)
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten. Wer sich über Signaturen aufregt, hat sonst nix zu sagen.

Super, danke! :-) (o.w.T)

geschrieben von: Roni

Datum: 06.04.11 11:41

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
lg, Roni - [raildata.info] - Folge auf Twitter: [twitter.com] - Meine DSO-Reportagen Teil 2 (neueste): [www.drehscheibe-online.de] - Teil 1 (2005 bis 06/2019): [www.drehscheibe-online.de]
http://raildata.info/raildatabanner1.jpg

Eine sehr schöne Reportage, danke dafür! Schön daß es so etwas noch gibt. Leider war ich noch nicht dort. Bin gespannt auf weitere Berichte.
Gruß Yannis
Vielen Dank für den Bericht mit den schönen Bildern. Ist die Straße nach Jiaoba mittlerweile fertig? Scheinbar habt ihr leider ein bisschen Pech mit dem Wetter gehabt. Dass in Shibanxi auch mal die Sonne scheinen kann, zeigt dieses Bild aus dem November 2010:

http://farm6.static.flickr.com/5189/5595515745_15ea5924df_o.jpg

Viele Grüße

Florian