DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Hallo zusammen,

es sollte mal wieder per Schlafwagen ins Ausland gehen. Ich entschied mich für die Fahrt im CityNightLine Aurora, 16 Stunden Schlafwagenfahrt.

24. Oktober 2010

Warum eigentlich ein dreitägiger Tagesausflug? Ganz einfach: Um einen Tag in der Zielregion zu verbringen, benötige ich ganze drei Tage. Denn schon die Anreise zum Einsteigebahnhof des CNL dauert rund viereinhalb Stunden. Und weil ich keine knappen Anschlüsse mag (irgendwo muss ja auch Reiseproviant gekauft werden), gings eine Stunde früher als nötig zuhause los.
Über die Albulastrecke der RhB ging es nach Chur, wo der Intercity nach Basel schon wartete. Die Fahrt war unspektakulär, Basel wurde rechtzeitig erreicht.

Basel SBB ab 18:04 Uhr
Die Abfahrtszeit ist seit drei Jahren die einzige, die ich auswendig kann. Schliesslich ist dieser Zug das einzige Stück grosse weite Welt auf Schweizer Schienen, mit seinen Schlaf- und Liegewagen nach Kopenhagen, den Schlafwagen nach Minsk und Moskau. Natürlich war ich schon frühzeitig am gegenüberliegenden Gleis 4 bereit, um den Zug zu erwarten. Warum am gegenüberliegenden Gleis? Ab dem Abfahrtsbahnsteig macht es sich so schwer mit dem Fotografieren...
Wie immer ging es auf Gleis 5 los. Der Zug war nur kurz:

192  Bvcmz248.5     CH-DB 61 85 50-91 017-7          Basel SBB    -    København H
193  WLABm171.3     CH-DB 61 85 76-93 319-5          Basel SBB    -    København H
265  WLABmee        RZD   62 20 71-90 222-6          Basel SBB    -    Moskva Belorusskaja
266  WLABmee        BC    62 21 71-90 238-1          Basel SBB    -    Minsk

http://img5.imageshack.us/img5/3306/101024bild01.jpg
101 132 bringt die Wagen für den CNL Aurora nach Basel SBB.

http://img843.imageshack.us/img843/5231/101024bild02.jpg
101 132 wartet mit CNL 472 *Aurora* (Basel SBB - København H) auf die Abfahrt. Basel SBB, 24.10.2010.

Basel wurde rechtzeitig verlassen, leider dunkelte es rasch ein - obwohl noch Sommerzeit war, reichte das Tageslicht nicht mal richtig über die Grenze hinaus. Es ging an zahlreichen abgestellten Loks in Haltingen vorbei, dann wurde der Zug in Rheinweiler auf die Seite genommen, zwecks obligater Überholung durch den ICE. Die ganze Fahrt an sich war ruhig, keine besonderen Vorkommnisse.
Nicht einmal in Hannover bekam der Zug eine Verspätung, wo bei meinen letzten Fahrten jeweils 90-120 Minuten eingeschenkt wurden ;-)


25. Oktober 2010
Irgendwie bin ich von etwas Verspätung ausgegangen, um die Brückenpassagen über den Lillebaelt und den Storebaelt zu verfolgen. Aber als mein Handy mich weckte, waren wir schon im Tunnel unter dem Grossen Belt. Der Zug erreichte sein Ziel Kopenhagen rechtzeitig.
In Kopenhagen kaufte ich mir am Automaten eine Rückfahrkarte nach Ystad, welche 24h gültig war, um überall wieder die Reise zu unterbrechen.
Ich begab mich zum üblichen Abfahrgleis der Züge Richtung Schweden. Aber da wollte einfach nicht der richtige Zug kommen - zur Abfahrzeit fuhr dann ein altbekannter Öresundszug ab, einfach von einem anderen Gleis! Wenn man einmal sich nur auf das Gefühl verlässt... Ich war also selbst schuld, 20 Minuten Wartezeit sind ja auch nicht so schlimm.

http://img837.imageshack.us/img837/1289/101024bild03.jpg
ME 1513 mit Re 5725 (Østerport - Kalundborg). København H, 25.10.2010.

København H ab 10:43 Uhr
Über die grossartige Öresundbrücke ging es nach Schweden, wo ich gerade noch den Zug Richtung Ystad/Simrishamn abfahren sah. Somit bummelte ich etwas durch Malmö - schliesslich hatte ich ohnehin noch einen Besuch in der örtlichen Systembolaget auf dem Plan. Denn letztes Jahr in Stockholm habe ich in der dortigen Filiale ein gutes Bier entdeckt, und das wollte ich wieder haben.
Danach gings zurück zum Bahnhof, welcher immer noch mehr Baustelle als Bahnhof ist.

Malmö C ab 12:19 Uhr
Mit einem Triebwagen von Skanetrafiken ging es dann in flotter Fahrt an den südlichsten Teil Schwedens. Die Landschaft war wie erwartet vergleichbar mit Dänemark, nämlich sehr flach.

http://img339.imageshack.us/img339/3615/101024bild04.jpg
Skanetrafiken X3108 als Zug 1632. Ystad, 25.10.2010.

http://img691.imageshack.us/img691/8435/101024bild05.jpg
Die Inneneinrichtung des X3108 mit Klappsitzen und einer gewöhnungsbedürftigen Anordnung der Sitze.

Ystad ab 13:10 Uhr
Ursprünglich wollte ich ja bis Simrishamn durchfahren, aber da dann die Ankunftszeit in Kopenhagen nicht mehr nach meinem Geschmack war, plante ich das Befahren der Strecke nur bis Ystad. Die Taktlücken zwischen Ystad und Simrishamn taten ihr übriges. So bestieg ich den gleichen Zug wieder für die Rückfahrt nach Malmö, wo ich mich dann stärkte. Die ganze Bahnhofhalle war eine Baustelle, die Züge fuhren nur auf den seitlichen Gleisen. Anschliessend ging es wieder in Richtung Öresundsbrücke.

http://img153.imageshack.us/img153/2489/101024bild06.jpg
Öresundszug 1067 (Karlskrona C - Helsingør). Malmö C, 25.10.2010.

Malmö C ab 14:42 Uhr
Mit dem Öresundszug ging ein paar Kilometer nach Westen. Ich unterbrach die Fahrt an dem unwirtlichen Bahnhof Malmö Syd/Svågertorp. Ich wollte ein paar Güterzüge mit EG fotografieren, was das anbelangt, wurde ich enttäuscht - kein Güterzug, schon gar keine EG unterwegs. Dafür waren gleich zwei lokbespannte Züge bereit zur Fahrt in die schwedische Hauptstadt. Da muss ja riesiges Potential vorhanden sein, wenn innerhalb einer Stunde zusätzlich zum X2000-Takt noch zwei weitere Züge verkehren.

http://img193.imageshack.us/img193/2199/101024bild07.jpg
SJ Rc6 1421 mit IC 206 (Malmö Syd/Svågertorp - Stockholm C). Malmö Syd, 25.10.2010.

http://img809.imageshack.us/img809/4027/101024bild08.jpg
Hectorrail 141 003 umfährt ihren Veolia-Zug 7142 (Malmö Syd - Stockholm). Malmö Syd, 25.10.2010.

http://img442.imageshack.us/img442/3789/101024bild09.jpg
Der Wagenpark des Veolia-Zuges 7142 besteht aus alten SJ-Wagen. Malmö Syd, 25.10.2010.

Malmö Syd/Svågertorp ab 15:11 Uhr
Dann bestieg ich den nächsten Öresundszug zurück nach Kopenhagen. Von der Sonne war in der dänischen Hauptstadt nichts mehr zu sehen. Trotzdem wagte ich einen Stadtbummel, zumindest von Regen wurde ich verschont. Und im Gegensatz zu meinem letzten [URL=Besuch][/URL] war es trotz recht niedriger Temperaturen etwas angenehmer. Schlussendlich hat mich die Kälte dann doch gestört, ich wärmte mich dann bis etwa eine Stunde vor Abfahrt des Nachtzuges im Hard Rock Cafe auf. Dann ging es zurück in den Bahnhof, wo ich noch eine Kleinigkeit ass. Da die ganzen Rådhusarkaden inklusive Supermarkt wegen Bauarbeiten geschlossen waren, ging ich zum 7-11 neben dem Hauptbahnhof, zum ergänzen meiner Proviantbestände. Anschliessend ging es zum Gleis 7, wo der Zug dann abfahren soll. Einen Moment lang spiele ich mit dem Gedanken, die Bereitstellung zu filmen, aber ohne Lok voraus ist es halt nicht das gleiche. Apropos Lok: Da die Tage der EA gezählt sind, musste einfach noch ein Foto her. Auf der Hinfahrt nach der Ankunft war eine Foto nicht möglich, war die Lok doch schon ausserhalb des von Reisenden zugänglichen Bereiches.

http://img560.imageshack.us/img560/4111/101024bild10.jpg
Personalwechsel auf der ME 1520 mit Re 5953 (Østerport - Holbæk). København H, 25.10.2010.

http://img101.imageshack.us/img101/8282/101024bild11.jpg
EA 3004 mit CNL 483 *Hans Christian Andersen* (København H - München Hbf). København H, 25.10.2010.

København H ab 18:42
Der CNL 483 setzte sich rechtzeitig in Bewegung. Es ging wieder zurück - zuerst nach Westen und dann nach Süden. In 16 Stunden würde ich wieder die Schweiz erreichen. Ich deckte mich bei der Schlafwagenschaffnerin mit Bier ein - das im Norden gekaufte Bier muss ich doch noch ein paar Tage als Vorrat haben ;-)

http://img338.imageshack.us/img338/1184/101024bild12.jpg
Aufenthalt in Padborg, 25.10.2010.

Ich blieb noch bis zur Überquerung der Rendsburger Kanalbrücke wach, wenn dieser Abschnitt auch wieder einmal bei Nacht befahren wurde. Anschliessend gings ab ins Bett.


26. Oktober 2010
Am nächsten Morgen erwachte ich bei Stillstand des Zuges. Wir standen in Groß-Rohrheim. Infolge Streik der Fahrdienstleiter war die Weiterfahrt nicht möglich. Innerhalb der nächsten Minuten füllte sich der Bahnhof noch mit zwei weiteren (DB Regio) Zügen. Ein VT 612 und ein Dostozug leisteten uns Gesellschaft. Somit war die Strecke blockiert ;-)

http://img221.imageshack.us/img221/6404/101024bild13.jpg
Streik der Fahrdienstleiter: Eine Stunde unfreiwilige Pause. Groß-Rohrheim, 26.10.2010.

Mit rund 100 Minuten Verspätung ging die Fahrt dann weiter. In Biblis kamen wir nochmal zum Stillstand, dann ging es ohne Hindernisse direkt weiter Richtung Süden. Obwohl die Verspätung auf rund 70 Minuten reduziert werden konnte, endete der Zug in Basel Bad Bf. Mit einer S-Bahn und allen übrigen Reisenden aus dem CNL ging es über die Verbindungslinie nach Basel SBB.
http://img812.imageshack.us/img812/7402/101024bild14.jpg
Die Endstation wurde 5 km vorverlegt: CNL 473 *Aurora* (København H - Basel SBB) endet schon auf Gleis 10 in Basel Bad Bf.

http://img585.imageshack.us/img585/9506/101024bild15.jpg
363 628 setzt sich sofort hinten an den Zug, um die Wagen wegzustellen. Basel Bad Bf, 26.10.2010.

Ich hatte dann in Basel noch rund 30 Minuten Aufenthalt, bevor es zurück nach Hause ging - ein Tagesausflug, der drei Tage gedauert hat ;-)

für die Fahrkartenfans
http://img99.imageshack.us/img99/7747/101024cnl472.jpg
ermässigter Globalpreis für den CNL 472.

http://img337.imageshack.us/img337/6162/101025cnl473.jpg
ermässigter Globalpreis für den CNL 473.


für die Statistikfans

CNL    472/482      *Aurora*         Basel SBB                18:04       København H              10:06 +5      1344 km
ØR        1040                       København H              10:43       Malmö C                  11:18           48 km
Skane     1629                       Malmö C                  12:19       Ystad                    13:05           65 km
Skane     1632                       Ystad                    13:10       Malmö C                  13:55           65 km
ØR        1067                       Malmö C                  14:42       Malmö Syd/Svågertorp     14:50           11 km
ØR        1069                       Malmö Syd/Svågertorp     15:11       København H              15:37           38 km
CNL    483/473      *Aurora*         København H              18:42       Basel Bad Bf             10:27 +70     1339 km
S6       87825                       Basel Bad Bf             11:45       Basel SBB                11:50            5 km
                                                                                                                --------
                                                                                                                 2914 km


Grüsse aus der Schweiz,

Dani





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2010:11:14:08:46:09.
Hallo Dani,

Danke für deinen Bericht, es tut mir leid dass du jedesmal so wenig von Kopenhagen siehst! Bist du mit der Führerlosen Metro je gefahren?

Es sei bemerkt dass die Gleisbenutzung in Kopenhagen H dynamisch ist, dh. immer auf den Monitoren folgen in welchem Gleis dein Zug abfahren wird - kann aber laufend geändert werden bis wenigen Minuten vor Abfahrt!

Auch könntest du das nächste Mal vielleicht eine Rund-um-Öresund-fahrkarte benutzen und vielleicht Lund besuchen oder das Eisenbahnmuseum in Ängelholm.

Vor der Rückreise im CNL könntest du auch das dänische Eisenbahnmuseum beim Hauptbahnhof in Odense besuchen, und dann ab Odense in den Süden fahren.

Die Güterzüge können auch angenehm im Bereich der Station Örestad an der Flughafenbahn in Kopenhagen abgelichtet werden, sowohl vom Bahnsteig als von einer Brücke. Örestad (DK) hat den Vorteil, dass sowohl Öresundzüge nach Kopenhagen H als Metro in die Innenstadt Kopenhagens
da abfährt.

Ab 12. dezember wird der neue Tiefbahnhof in Malmö dem Verkehr übergeben und alle Züge ab/nach Kopenhagen werden den Tunnelbahnhof benutzen. Ab Sommer 2011 werden Ystad-züge dazu als durchgehende kommen. Dann wird sich Malmö C langsam in 2011 normalisieren.

Gruss E994
Dani86 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Somit bummelte ich
> etwas durch Malmö - schliesslich hatte ich ohnehin
> noch einen Besuch in der örtlichen Systembolaget
> auf dem Plan.
Mariestads?

> für die Statistikfans
die Abkürzung für den Öresundszug ist in Dänemark ØR
E994 schrieb:
@ E 994: Danke für deine Tipps :-)


lkf schrieb:
-------------------------------------------------------
> Systembolaget
> Mariestads?
>

Einfach die dort im Einkaufszentrum (Malmborgsgatan 6)... In Fusswegdistanz vom Bahnhof ;-)

> die Abkürzung für den Öresundszug ist in Dänemark ØR
>

Danke für die Info, habe ich angepasst; ich habe das irgendwie von "Øresundstog" abgeleitet...

Gruss Dani

Dani86 schrieb:
-------------------------------------------------------
> > Systembolaget
> > Mariestads?
>
> Einfach die dort im Einkaufszentrum
> (Malmborgsgatan 6)... In Fusswegdistanz vom
> Bahnhof ;-)

ich meinte eigentlich den Namen vom Bier :-D