DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

Auf Schienen vom Kapitalismus in den Sozialismus und zurück - 13.000km mit dem Zug durch Asien und ein bisschen Europa

Teil 14: Mit dem Zug von Suzhou nach Huangshan (Tunxi)



Immer weiter in Richtung Süden führt uns die Reise durch China. Nachdem wir im letzten Teil in Suzhou angekommen waren, geht die Reise jetzt weiter nach Tunxi in der Nähe des Huangshan (Gelbes Gebirge). Zunächst wie immer eine Übersichtskarte und die Fahrkarte:



http://farm5.static.flickr.com/4102/4804323424_324e7b041e_b.jpg
Bild 1: Über einen weiten Umweg geht es von Suzhou ins südwestlich gelegene Huangshan.



http://farm5.static.flickr.com/4100/4803702525_51f39c2299_b.jpg
Bild 2: Im unteren Bett des Hardsleeper-Abteils 20 in Wagen 5 ging es im Zug K8418 für 155 Yuan von Suzhou nach Huangshan.



BahnhofAnkunftAbfahrtkm
Suzhou 19:01 0
Wuxi 19:42 19:44 42
Changzhou 21:10 21:30 81
Zhenjiang 23:37 23:41 153
Nanjing 00:44 01:15 217
Ma'anshan 02:36 02:39 295
Wuhu 03:16 03:25 342
Xuancheng 04:38 04:44 406
Ningguo 05:24 05:28 451
Jixixian County07:33 07:50 538
Xixian 08:25 08:31 566
Huangshan 09:05 588



Bevor die Reise losgeht, möchte ich aber noch ein paar Bilder aus Tongli zeigen. In einer Seitengasse gibt es dort ein kleines Museum, in dem ein pensionierter Bürger Tonglis seine Gesteins- und Mineraliensammlung zeigt. Alleine deswegen würde ich keine Bilder aus dem Museum zeigen, aber der Sammler war während seiner Berufszeit Bauingenieur bei der chinesischen Eisenbahn und betreute u.a. den Bau der spektakulären Strecke von Chengdu nach Kunming. Neben zahlreichen Steinen brachte er auch ein paar Bilder der Eisenbahnstrecke mit, die ich euch im Weiteren zeigen möchte:


http://farm5.static.flickr.com/4093/4803703389_f3c568b3ce_b.jpg
Bild 3: Das Bild zeigt die spektakuläre Streckenführung durch die Gebirgslandschaft.



http://farm5.static.flickr.com/4134/4803704385_cde4840a54_b.jpg
Bild 4: Mittels zahlreicher Brücken und Tunnels durchschneidet die Strecke das Gebirge.



http://farm5.static.flickr.com/4075/4804336812_8f112333c2_b.jpg
Bild 5: Der Bau der Brücken in der abgelegenen Gebirgslandschaft war sicher nicht einfach.



http://farm5.static.flickr.com/4098/4804337798_67efdedfff_b.jpg
Bild 6: Damals baute man noch ästhetische Brücken, heute baut man in China nur noch Betonmonster.



Jetzt steigen wir aber in den Zug. Kurz vor Einbruch der Dunkelheit erreiche ich rechtzeitig den Bahnhof von Suzhou. Da Gebäude ist ein bisschen altbacken, aber keine Sorge. Es wird gerade an einem neuen Bahnhofskomplex mit viel Glas und Stahl gebaut.


http://farm5.static.flickr.com/4119/4804324164_ef96d67c7e_b.jpg
Bild 7: Am Bahnhof ist am Abend recht viel los. Die Felsformation vor dem Bahnhof erinnert daran, dass
Suzhou die Heimat der chinesischen Gärten ist, wo solche künstlichen Felsformationen nicht fehlen dürfen.




http://farm5.static.flickr.com/4122/4804324852_2bf3c3b0c2_b.jpg
Bild 8: Auf dem Weg zum Zug entstand dann noch am nächtlichen Bahnsteig von Suzhou dieses Bild, im Hintergrund wartet schon mein Zug.



Die Fahrt verlief eher unspektakulär. Obwohl es Freitagabend war und der Zug von der Millionenmetropole Shanghai direkt nach Huangshan fuhr, kam ich zum ersten Mal in China in den Genuss eines nicht ausgebuchten Zuges. Am nächsten Morgen hatten wir dann schon das Bergland erreicht. Im Morgennebel, der sich langsam auflöste, ging es auf der eingleisigen Nebenstrecke durch ein idyllisches Tal.


http://farm5.static.flickr.com/4099/4804325322_c3bfa5735f_b.jpg
Bild 9: Der Nebel löste sich nur langsam auf und gab den Blick auf die umliegenden Berge frei.



http://farm5.static.flickr.com/4093/4803695491_0a36ed55ec_b.jpg
Bild 10: An einem kleinen Bahnhof entstand dieses Bild. Am Gleis steht ein chinesisches Gleissperrsignal.



http://farm5.static.flickr.com/4076/4803696137_0ea4679387_b.jpg
Bild 11: Nur einige Kilometer abseits der Millionenmetropolen Shanghai und Nanjing findet man noch dörfliche Idyllen wie diese.



http://farm5.static.flickr.com/4082/4804327308_7837871023_b.jpg
Bild 12: Ein kleiner Bahnhof an der Strecke. Wie überall in China, egal ob Stadt oder Land, sind die Bahnhöfe sehr sauber, aufgeräumt und bestens in Schuss.



http://farm5.static.flickr.com/4119/4803705091_4cb8446722_b.jpg
Bild 13: Auch Relikte wie dieser Wasserkran finden sich noch entlang der
Strecke. Vor gar nicht allzu langer Zeit war der Wasserkran sicher noch
in Betrieb, schließlich regierte der Dampf ja noch lange Zeit in China.




Vor lauter Idylle vergisst man ja fast, dass es ja eigentlich um das Thema Eisenbahn geht. Also schnell noch ein paar Eisenbahnimpressionen:


http://farm5.static.flickr.com/4120/4803697543_85c90bbde4_b.jpg
Bild 14: Mit Diesel-Doppeltraktion werden auf der Strecke die schweren Güterzüge gezogen.



http://farm5.static.flickr.com/4094/4803698161_3c0bd30c16_b.jpg
Bild 15: Die Typen- und Formenvielfalt der chinesischen Lokomotiven erstaunen einen immer wieder.



http://farm5.static.flickr.com/4117/4804329358_d65a86a875_b.jpg
Bild 16: Am Bahnhof Jixixian konnte ich noch diese Diesellokomotive ablichten.



http://farm5.static.flickr.com/4123/4804330126_8abf30e690_b.jpg
Bild 17: Die Telegrafenleitungen ergeben den Eisenbahnbezug. Neben glitzernden Metropolen und dreckigen Industrierevieren ist auch das China.



http://farm5.static.flickr.com/4115/4803700597_15b5738e7e_b.jpg
Bild 18: In dieser ländlichen Region ist das boomende China noch nicht angekommen.



http://farm5.static.flickr.com/4139/4804331992_857471c5da_b.jpg
Bild 19: Der kleine Bahnhof von Shexian. Unter dem Bahnhofsnamen sind die Namen der nächsten Bahnhöfe in beide Streckenrichtungen angegeben.



Warum bin ich eigentlich mitten in der Pampa in Tunxi ausgestiegen? Nun, Tunxi ist der nächste Bahnhof zum Huangshan (Gelbes Gebirge), dem unter Chinesen wohl beliebtesten Gebirge Chinas. Das hat natürlich jede Menge negative Begleiterscheinungen wie Unmengen an lauten und drängelnden Touristen, gesalzenen Preisen (30 Euro für eine Nacht im Schlafsaal!) und chinesischer Musik, die von allen Gipfeln aus Lautsprechern dröhnt. Aber gerade zu Sonnenauf- und Untergängen ergeben sich einfach traumhafte Motive und abseits der ausgetretenen Pfade ist man auf ausgedehnten Wanderungen durch die spektakuläre Landschaft schnell ganz alleine.


http://farm5.static.flickr.com/4051/4432199600_10971389ca_o.jpg
Bild 20: Sonnenaufgang im Huangshan.



http://farm3.static.flickr.com/2678/4431431173_e73cf54205_o.jpg
Bild 21: Sonnenaufgang im Huangshan.



http://farm5.static.flickr.com/4068/4431432113_8d357060b7_o.jpg
Bild 22: Sonnenaufgang im Huangshan.



http://farm5.static.flickr.com/4006/4431417441_0d5647c43d_o.jpg
Bild 23: Im Huangshan.



http://farm3.static.flickr.com/2756/4432194624_21d7a930b2_o.jpg
Bild 24: Sonnenuntergang im Huangshan.


Im nächsten Bericht geht es mit dem Zug weiter in Richtung Südwesten nach Guilin, wo uns die berühmten Karstkegel erwarten. Ich hoffe, dass ihr dann alle wieder mit einsteigt.




Zugliste


Zug		Von			Nach			Kilometer	Land	Traktion	Spurweite

S3		Niederhöchstadt		Frankfurt(Main)Hbf	  11,8		DE	Elektr.		1435mm
ICE 75		Frankfurt(Main)Hbf	Zürich HB		 449,6		DE/CH	Elektr.		1435mm
IC 585		Zürich HB		Chur			 116,1		CH	Elektr.		1435mm
R 1169		Chur			San Murezzan/St.Moritz	  89,25		CH	Elektr.		1000mm
RE 1145		Bravuogn/Bergün		Preda			  12,57		CH	Elektr.		1000mm
R 1658		Poschiavo		Ospizio Bernina		  21,294	CH	Elektr.		1000mm
R 1641		Morteratsch		Diavolezza		   4,635	CH	Elektr.		1000mm
R 1658		Poschiavo		Ospizio Bernina		  21,294	CH	Elektr.		1000mm
RE 1124		St.Moritz		Chur			  89,25		CH	Elektr.		1000mm
IC 570		Chur			Zürich			 116,1		CH	Elektr.		1435mm
S6		Zürich			Baden			  22,53		CH	Elektr.		1435mm
S6		Baden			Zürich			  22,53		CH	Elektr.		1435mm
S6		Zürich			Baden			  22,53		CH	Elektr.		1435mm
IR 1972		Baden			Basel SBB		  65,9		CH	Elektr.		1435mm
ICE 370		Basel SBB		Freiburg Hbf		  66,8		CH/DE	Elektr.		1435mm
RB31603		Freiburg Hbf		Littenweiler		   7,22		DE	Elektr.		1435mm
RB31620		Littenweiler		Freiburg Hbf		   7,22		DE	Elektr.		1435mm
ICE 270		Freiburg Hbf		Frankfurt(Main)Hbf	 294,4		DE	Elektr.		1435mm
S3		Frankfurt(Main)Hbf	Niederhöchstadt		  11,8		DE	Elektr.		1435mm
S3		Niederhöchstadt		Frankfurt(Main)Hbf	  11,8		DE	Elektr.		1435mm
S8		Frankfurt(Main)Hbf	Frankfurt-Flughafen	  11,4		DE	Elektr.		1435mm
Chollima	Pyongyang Yonggwang	Pyongyang Puhung	   1,5(ca.)	KP	Elektr.		1435mm
Zug Nr. 5	Pyongyang		Sinuiju-(Grenze DPRK)	 225		KP	Elektr.		1435mm
K 28		(Grenze China)-Dandong	Beijing			1132		CN	Diesel		1435mm
K 177		Beijing Xi		Datong			 368		CN	Elektr.		1435mm
2671		Datong			Xi'an			1006		CN	Elektr.		1435mm
Z94		Xi'an			Suzhou			1425		CN	Elektr.		1435mm
K8418		Suzhou			Huangshan (Tunxi)	 588		CN	Diesel		1435mm


								6221,523



Weitere Bildimpressionen aus China


Weitere Bildimpressionen von mir aus China auf Flickr. Zum Anschauen auf eines der Bilder oder den Link klicken:

http://farm3.static.flickr.com/2753/4429743511_3aed7040f6_t.jpghttp://farm5.static.flickr.com/4063/4429912895_2e85c6fba8_t.jpghttp://farm3.static.flickr.com/2740/4431902652_eb851ac4e8_t.jpghttp://farm3.static.flickr.com/2771/4431219231_b8852b0a1d_t.jpgBest-Of Chinahttp://farm5.static.flickr.com/4068/4431432113_ee3fe70359_t.jpghttp://farm5.static.flickr.com/4050/4432286676_c451d6461f_t.jpghttp://farm3.static.flickr.com/2795/4431706817_79a78bc767_t.jpghttp://farm3.static.flickr.com/2756/4431817765_5a6dca6541_t.jpg

http://farm5.static.flickr.com/4006/4431417441_ef72638eeb_t.jpghttp://farm5.static.flickr.com/4009/4432183138_9509f16006_t.jpghttp://farm5.static.flickr.com/4055/4431456461_2b081da999_t.jpghttp://farm3.static.flickr.com/2804/4432249432_8cec4353e7_t.jpgHuangshan http://farm5.static.flickr.com/4070/4431395083_9e7a02d7be_t.jpghttp://farm5.static.flickr.com/4051/4432199600_e714e38807_t.jpghttp://farm3.static.flickr.com/2678/4431431173_4da9b09083_t.jpghttp://farm5.static.flickr.com/4064/4432234290_daac1ab4a3_t.jpg




Inhaltsverzeichnis


  • Teil 0: 13.000km mit dem Zug durch 10 Länder, aber wo? BÜ-Bilderrätsel mit 10 Bildern
  • Teil 1: Prolog - Warum ich mit dem Zug 13.000km durch die Gegend gereist bin
  • Teil 2: Ein Kurzabstecher in das kapitalistische Musterland - Bilder von der Albulabahn
  • Teil 3: Über den Bernina zurück nach Deutschland
  • Teil 4: "Willkommen im sozialistischen Paradies" - Eine Einführung zu Nordkorea (Teil A)
  • Teil 4: "Willkommen im sozialistischen Paradies" - Eine Einführung zu Nordkorea (Teil B)
  • Teil 5: Unterwegs mit der atombombensicheren Metro in Pyongyang - (Teil A)
  • Teil 5: Unterwegs mit der atombombensicheren Metro in Pyongyang - (Teil B)
  • Teil 6: Zugimpressionen aus Nordkorea und ein schweres Verbrechen
  • Teil 7: Mit O-Bussen durch den Alltag in Pyongyang
  • Teil 8: Mit der Tram durch Pyongyang - Eine Stadtrundfahrt (Teil A)
  • Teil 8: Mit der Tram durch Pyongyang - Eine Stadtrundfahrt (Teil B)
  • Teil 9: Von Pyongyang nach Beijing - Teil A: Die Vertreibung aus dem "sozialistischen Paradies"
  • Teil 9: Von Pyongyang nach Beijing - Teil B: Verwirrung an der Grenze
  • Teil 9: Von Pyongyang nach Beijing - Teil C: Zurück im Kapitalismus?!
  • Teil 9: Von Pyongyang nach Beijing - Teil D: Im Morgenlicht nach Beijing
  • Teil 10: Eine kurze Einführung in die chinesische Eisenbahn
  • Teil 11: Mit dem Zug von Beijing nach Datong
  • Teil 12: Mit dem Zug von Datong nach Xi'an
  • [li]Teil 13: Mit dem Zug von Xi'an nach Suzhou
    Ja klar doch, auf Guilin freue ich mich schon - und nochmals Danke für die tolle Reportage.

    Wieder einmal sehr interessant, danke! :-) (o.w.T)

    geschrieben von: Roni

    Datum: 13.08.10 10:17

    (Dieser Beitrag enthält keinen Text)
    lg, Roni - [raildata.info] - Folge auf Twitter: [twitter.com] - Meine DSO-Reportagen Teil 2 (neueste): [www.drehscheibe-online.de] - Teil 1 (2005 bis 06/2019): [www.drehscheibe-online.de]
    http://raildata.info/raildatabanner1.jpg