DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Hallo Zusammen
Lange habt ihr nichts mehr von mir oder Nil gehört. Ihr ahnt sicher schon, was der Grund dafür ist. Wir waren mal wieder auf Tour.

Die Idee:
Ich hatte im Dezember mein Lehrerstudium beendet. Dummerweise kriegt man aber mitten im Schuljahr keinen Job. So musste ich mich ein halbes Jahr mit Stellvertretungen über Wasser halten. Irgendwann kam dann die zündende Idee, dass ich, durch die spezielle Situation, relativ viel Ferien einplanen konnte. Da ich ab Sommer eine feste Stelle habe, würde dies wohl das letzte Mal sein, dass ich so lange verreisen könnte. Blieb noch die Frage nach dem Reisepartner. Dieser war in Nil sehr schnell gefunden. So trafen wir uns im Februar um uns ein Ziel auszudenken. Mit dabei war damals auch David, er wollte immerhin während drei Wochen dabei sein. Die Frage war nun allerdings wohin. Mal wieder den Kontinent verlassen, das war die Idee. Also ab nach Amerika! Nil schlug die Westküste vor und zeigte einige Bilder von Jan. „Joa des passt“, dachten wir und suchten uns Flüge in den Westen raus. Als Destination wählten wir schliesslich Las Vegas. War noch die Frage der Dauer. "Nach vier Wochen, haste die Dieselhobel da drüben gesehen", meinte Nil. So sollten es vier Wochen Amerika sein. Nur hatte Nil sieben Wochen Ferien eingegeben, also mussten wir dies noch füllen. Da kam uns die Kosovo-Reise von Fricktours gerade richtig. Knapp zwei Wochen Balkan mit dem Kosovo als Schwerpunkt sollte der Start der Tour sein, so zu sagen das Einfuzzen. Damit waren wir auf sechs Wochen. Blieb noch die letzte Woche, diese wollten wir nach den USA wieder irgendwo in Europa verbringen. Auf Grund der Wettervorhersage entschieden wir uns schliesslich für Italien.

Der Titel:
Ihr habt euch sicher auch schon über den Titel der Tour gewundert. Der Titel entstand auf der Heimfahrt aus dem Balkan. Nil und ich überlegten uns, welcher Titel denn für die Balkan als auch für die USA-Tour passen würde. Wir erinnerten uns dabei an Jan Luckner, den wir im Kosovo getroffen hatten. Er meinte bei der Anfahrt einer Kennedy: "Hört ihr den General an der Orgel?" So war für uns klar, dass die Generäle, sprich die General Motors und die General Electrics ein prima Titel für unsere Tour waren.

Die Bilder:
Nach soviel Erklärungen seid ihr nun sicher auf die Bilder gespannt. Wir wollen euch deshalb nicht länger auf die Folter spannen und euch 20 Bilder als Appetizer zeigen.

Wie bereits geschrieben begannen wir unsere Tour im Kosovo, wo wir während rund einer Woche gegen schlechtes Wetter kämpften:
http://www.bahnbilder.ch/pictures/medium/6479.jpg

Auf Grund des schlechten Wetters machten wir während der Woche eine Exkursion nach Albanien:
http://www.bahnbilder.ch/pictures/medium/6687.jpg

Nach dieser Woche Kosovo gings wieder heimwärts. Wir besuchten Montenegro, die vergessene Perle des Balkans.
[img]http://bahnpics.com/nil/2010%20Balkan/DSC_9830k%20copy.jpg[/img]

Weiter ging es nach Kroatien, wo wir noch einmal die 1061 sehen wollten:
http://bahnpics.com/nil/2010%20Balkan/DSC_0132k%20copy.jpg

Nach einem Tag Waschpause ging es in die USA. Mit dabei war nun auch David. Nun sassen wir erst einmal einige Stunden in der Wüste.
http://www.bahnbilder.ch/pictures/medium/6530.jpg

Weiter ging die Warterei am Soldier Summit.
http://bahnpics.com/nil/2010%20Balkan/DSC_0425k%20copy.jpg

Auch an einer der wenigen Elektrostrecken der USA, warteten wir einen ganzen Tag auf einen Zug:
http://bahnpics.com/nil/2010%20Balkan/DSC_0548k%20copy.jpg

Am Sherman Hill gab es dann endlich Verkehr.
http://www.bahnbilder.ch/pictures/medium/6501.jpg

Mit dem vielen Verkehr wars am Echo Canyon aber plötzlich wieder vorbei.
http://bahnpics.com/nil/2010%20Balkan/DSC_1021k%20copy.jpg

Über den Donnerpass ging es nun an die Westeküste.
http://bahnpics.com/nil/2010%20Balkan/DSC_1279k%20copy.jpg

Für einmal sprangen wir über unseren Schatten und besuchten eine Stadt.
http://www.bahnbilder.ch/pictures/medium/6673.jpg

Danach gings aber wieder zur Eisenbahn. Die San Pablo Bay und Amtrak California...
http://www.bahnbilder.ch/pictures/medium/6514.jpg

... hatten es uns eben so angetan wie der Altamont Commuter Express.
http://bahnpics.com/nil/2010%20Balkan/DSC_1841k%20copy.jpg

Nun brachten wir David zurück nach Vegas und fuhren dann in die Mojave-Wüste.
http://www.bahnbilder.ch/pictures/medium/6601.jpg

Dann stand eigentlich die Küste zwischen LA und San Diego auf dem Programm. Das Wetter machte uns aber einen Strich durch die Rechnung. Die Metrolink in San Bernardino war deshalb unser Alternativprogramm.
http://bahnpics.com/nil/2010%20Balkan/DSC_2501k%20copy.jpg

Dann ging es über den Cajon Pass.
http://bahnpics.com/nil/2010%20Balkan/DSC_2405k%20copy.jpg

Als letztes Ziel fuhren wir zum Tehachapi Pass.
http://www.bahnbilder.ch/pictures/medium/6552.jpg

Nach einem Drama in drei Akten gelang uns schliesslich auch ein Bild vom bekannten Tehachapi Loop.
http://www.bahnbilder.ch/pictures/medium/6553.jpg

Back in Europe gaben wir uns zwei Tage Pause, ehe wir am Brenner standen.
http://bahnpics.com/nil/2010%20Balkan/DSC_2975k%20copy.jpg

Nach der erfolgreichen Jagd auf die 190 folgte schliesslich die erfolglose V200-Jagd auf den FER.
http://www.bahnbilder.ch/pictures/medium/6688.jpg

So nun seid ihr hoffentlich etwas „glustig“ geworden! Ich hoffe wir sehen uns in Bälde beim ersten Teil des Berichtes.

http://bahnbilder.ch/graphics/banner.png

Wow, was für Bilder!!! (o.w.T)

geschrieben von: Womenzel2005

Datum: 19.07.10 23:28

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
---------------------------------------------------
"Verspätung ist ja auch das Kerngeschäft der Bahn"
Urban Priol

Re: Wow, was für Bilder!!!

geschrieben von: Quietschies!

Datum: 19.07.10 23:35

Warum habt ihr eigentlich immer so viel Urlaub? :)
Ich freu mich jedenfalls schon über die Berichte und die tollen Bilder!



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2010:07:19:23:35:47.
Hallo Schweiz!

Ja, wenn der General an der Orgel sitzt, geht's ab :-)
Ich hoffe, dass Ihr nach einer Woche Balkan-Loks nicht vom Flüsterdiesel der meisten Maschinen in den USA enttäuscht gewesen seid.

Auf den Bericht bin ich wirklich gespannt.

Viele Grüße,
Jan





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2010:07:20:08:37:04.

Re: Wow, was für Bilder!!!

geschrieben von: JochenK

Datum: 20.07.10 08:08

Quietschies! schrieb:
-------------------------------------------------------
> Warum habt ihr eigentlich immer so viel Urlaub?

Das denke ich mir auch schon jedesmal, aber egal der Prolog verspricht ja einiges.

Juhuuuuuu! :-) (o.w.T)

geschrieben von: Roni

Datum: 20.07.10 09:05

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
lg, Roni - [raildata.info] - Folge auf Twitter: [twitter.com] - Meine DSO-Reportagen Teil 1 (2005 bis 06/2019): [www.drehscheibe-online.de] - Meine DSO-Reportagen Teil 2 (neueste): [www.drehscheibe-online.de]
https://raildata.info/raildatabanner1.jpg
Moin,

ganz feine Bilderchens, gespannt auf mehr! Aber eines:

Mr._Hockey schrieb:
-------------------------------------------------------
[...]
> Ich hatte im Dezember mein Lehrerstudium beendet.
> Dummerweise kriegt man aber mitten im Schuljahr
> keinen Job.
[...] Da ich ab Sommer eine feste Stelle habe,
> würde dies wohl das letzte Mal sein, dass ich so
> lange verreisen könnte.
[...]

Keine Freizeit? Als Lehrer!? Also ich bitte dich...

Gruß

Andi
@Jan in Sachen Flüsterloks haben wir andere Erfahrungen gemacht. Vor allem an den Pässen waren die Loks nicht zu überhören. Am Sherman Hill haben wir die Züge zum Teil 20min vor ihrem Auftauchen gehört.

http://bahnbilder.ch/graphics/banner.png
Mr._Hockey schrieb:
-------------------------------------------------------
> Nach der erfolgreichen Jagd auf die 190 folgte
> schliesslich die erfolglose V200-Jagd auf den
> FER.
Warum erfolglos? Fuhren keine V200 oder hast du sie einfach nicht getroffen (falsche Zeit an falscher Ort)?

Richard Krol




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2010:07:20:12:15:32.
Wir waren halt nur einen Tag (Freitag) unten. Es war uns schon klar, dass es eine Lotterie wird mit den V200. Es war dann tatsächlich so, dass die Coilzüge nur Mi und Do fuhren. Eine abgestellte V200 haben wir jedoch im Depot von Sermide fotografieren können.

http://bahnbilder.ch/graphics/banner.png
So,

mit fast +6600 habe ich mir den Prolog angeschaut (nein, ich bin nicht wegen defekter Klimaanlage liegengeblieben).

KSALMEHRUSIT --> Hä!? (Vlt. ein Mineral?)

Beim Textlesen: Man sind die krank - und ständig im Urlaub. ;-)

Beim Bilderschauen: :-O Echt genial krank!

Ich wette, daß das eine gewohnt gute Reihe mit spitzen Bildern wird. Danke im Voraus.

Grüße,
André

P.S.: Ich wette ebenso, daß wieder viel über's Wetter gewehklagt wird. :-) Wo man (wahrscheinlich in 3 Leben noch nicht diese Ziele erfahren) in Anbetracht der Motive schon mal in Kopfschütteln ausbrechen kann.

.

.
Andreas F. schrieb:

> Mr._Hockey schrieb:


> [...] Da ich ab Sommer eine feste Stelle habe,

Dazu noch nachträgliche Gratulifikationen...

> > würde dies wohl das letzte Mal sein, dass ich
> so
> > lange verreisen könnte.
> [...]
>
> Keine Freizeit? Als Lehrer!? Also ich bitte
> dich...

7 Wochen am Stück, wenn auch in unterschiedlichen Urlaubsländern?

Gruß, ULF
Moin,

AAW schrieb:

> mit fast +6600 habe ich mir den Prolog angeschaut
> (nein, ich bin nicht wegen defekter Klimaanlage
> liegengeblieben).
>
> KSALMEHRUSIT --> Hä!? (Vlt. ein Mineral?)

A propos hä: Wo steht's denn?

gruß, ULF
Ulf Kutzner schrieb:

KSALMEHRUSIT --> Hä!? (Vlt. ein Mineral?)

A propos hä: Wo steht's denn?


[KS][AL][ME][H R][US][IT] ;-)

André

P.S.: Das Leerzeichen zw. H und R muß sein, sonst zeigt es eine Linie an.

.

.