DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

[CZ] RB: Kurztour in den Norden Tschechiens (m13B)

geschrieben von: Dani86

Datum: 24.05.10 22:18

Hallo zusammen.

Auch wenn es auch schon wieder fast ein halbes Jahr her ist; Mitte Dezember ging es nach der Kurztour nach CZ und SK [www.drehscheibe-foren.de] nochmals auf eine Kurztour nach CZ.


11. Dezember 2009

Die Reise begann im CNL-Doppelstockschlafwagen des Berliner Zugteils, da der CD-WLABmz wegen des Dresdner Christkindmarktes schon ausgebucht war. In zügiger Fahrt ging es aus der Schweiz in Richtung Deutschland. Aufgrund der frühen Ankunft in Halle (Saale) Hbf legte ich mich bald schlafen.

http://img580.imageshack.us/img580/4790/091112bild01.jpg
Zuglaufschild CNL 1259 "Sirius" (Zürich HB - Berlin Gesundbrunnen)


12. Dezember 2009

Nach Erfurt weckte mich der Schlafwagenschaffner zum Frühstück, ich erreichte pünktlich um 5:57 Uhr meinen Umsteigebahnhof Halle (Saale). Nach dem Studium des Thomas Cook European Timetable, erwägte ich, Tschechien über Cranzahl und Vejprty zu erreichen; leider konnte mir der Automat keine Fahrkarte zu genanntem Grenzpunkt verkaufen. Also ging es wie geplant mit dem leeren Regioexpress über L/H Flughafen nach Leipzig Hbf, wo ich dann in die Sitzwagen des CNL 459 wechselte. Ich hatte einen Platz reserviert, da ich nach einer kurzen Nacht im Schlafwagen keine Lust auf einen Stehplatz hatte. Die Sitzwagenabteilung war aber leer. Leer? Nicht ganz, genau auf meinem reservierten Sitzplatz sass einer... Nun ja, dieser Diskussion ging ich aus dem Weg und wählte einen der in überwiegender Anzahl vorhandenen freien Sitzplätzen.

http://img692.imageshack.us/img692/2013/091112bild02.jpg
Zuglaufschild Sitzwagenabteilung CNL 459 "Canopus" (Zürich HB - Praha hl.n.)

Dresden wurde dann pünktlich erreicht, der Zug hatte aufgrund Lokwechsel 101 <-> 371 einige Minuten Aufenthalt, welche ich zum Ausprobieren einiger Einstellungen meiner neuen Kamera benutzte.

http://img263.imageshack.us/img263/5859/091112bild03.jpg
Dresden Hbf, 12.12.2009.

Der Lokwechsel ging rasch vorbei, da war die CD-371 auch schon am Zug. Schon einen Tag später sollte diese Leistung von einer ÖBB-1216 übernommen werden.

http://img513.imageshack.us/img513/4702/091112bild04.jpg
CD-371 vor dem CNL 459 in Dresden Hbf

Es ging in rascher Fahrt weiter Richtung Tschechien, durch das schöne Elbtal. Alleine schon die Fahrt von Dresden nach Prag ist eine Reise wert!

http://img408.imageshack.us/img408/2310/091112bild05.jpg
Fahrt durch das schöne Elbtal, 12.12.2009.

Nach einem kurzen Halt in Bad Schandau fuhr der Zug weiter nach Decin hl.n., wo ich den Zug verliess.

http://img683.imageshack.us/img683/4079/091112bild06.jpg
Ankunft in Decin hl.n., 12.12.2009.

Ich stieg um in den R 1157 (Usti nad Labem hl.n. - Liberec). Die Fahrt ging gemächlich durch den Nordwesten Tschechiens, der Zug war mässig besetzt. Der Kreuzungshalt mit einem entgegenkommenden Rychlík war dahingehend interessant, dass nach dessen Durchfahrt zuerst zurückgesetzt wurde, um dann auf dem Hauptgleis weiterzufahren. Damit spart man eine Weiche ;-)
Kurz vor Liberec wurde es auch landschaftlich etwas interessanter, die Endstation wurde rechtzeitig erreicht.

http://img39.imageshack.us/img39/8126/091112bild07.jpg
R 989 (Liberec - Pardubice hl.n.) ist abfahrbereit. Liberec, 12.12.2009.

Nach dem Besuch im (garantiert nicht westlich beeinflussten) Zeitschriftenladen Relay, wo ich mit Getränken und Snacks eindeckte, bestieg ich den zur Abfahrt bereit stehenden R 989 (Liberec - Pardubice hl.n.), welcher aus einer Dieseltriebwagengarnitur gestellt wurde.
Ich überlegte noch, mit genanntem Zug bis zur Endstation Pardubice hl.n. zu fahren, um dort nach Praha umzusteigen; zu Gunsten eines etwas längeren Aufenthaltes entschied ich mich dagegen. So stieg ich in Turnov in den (nur samstags) lokbespanten R 1143 (Tanvald - Praha hl.n.), welcher an der Spitze einen Fahrradwagen führte.

http://img243.imageshack.us/img243/2384/091112bild08.jpg
R 989 trifft sich mit R 1143 zum Umsteigen. Turnov, 12.12.2009.

http://img72.imageshack.us/img72/6977/091112bild09.jpg
CD-Fahrradwagen Bdt im Zugverband des R 1143 (Tanvald - Praha hl.n.). Turnov, 12.12.2009.

Die Fahrt ging, auch mit Unterwegshalten in kleinen Bahnhöfen in Richtung Praha. Einmal mehr war es interessant, wie viele Einheimische doch mit dem (mit Schweizer Verhältnissen verglichen) spärlichen Zugsangebot mitfahren, und sei es auch nur eine Station!
In Mlada Boleslav hl.n. war dann ein Treffen von drei Zügen angesagt. In Tschechien muss man nicht erwähnen, dass dies auch ohne gleisfreie Zugänge kein Problem darstellt.

http://img214.imageshack.us/img214/6867/091112bild10.jpg
Mladá Boleslav hl.n., 12.12.2009.

Die Fahrt ging weiter nach Praha, wo ich bei der Einfahrt die neue Zufahrt bestaunen konnte. Nach Ankunft ging es erst mal ab in die Stadt, welche ich zu den schönsten Europas zähle. Und dann gibts da noch die schönen Tatra Trams...
Nun, viel zu schnell ging die Zeit vorbei, auf dem Rückweg zum Bahnhof kaufte ich im Albert am Wenzelsplatz mein Proviant für die Heimreise ein. Und natürlich genügend tschechisches Bier.

http://img20.imageshack.us/img20/9638/091112bild12.jpg
Zuglaufschild CNL 458 "Canopus" (Praha hl.n. - Zürich HB)

Pünktlich um 18:31 Uhr verliess ich im CNL 458 wieder die tschechische Hauptstadt. In dieser Fahrtrichtung ist der Zug doppelt so lang, führt er doch noch die Wagen nach Amsterdam samt Sitzwagengruppe Berlin mit.

http://img208.imageshack.us/img208/9841/091112bild13.jpg
Economy-Abteil eines CD-WLABmz in Singlestellung

Leider war es schon wieder dunkel, so dass ich die Strecke Prag-Decin immer noch nicht bei Tageslicht sehen konnte, aber dies wurde bis zum heutigen Tag natürlich nachgeholt. Irgendwie macht das ständige Zugfahren müde, so gings rasch in Bett.


13. Dezember 2009

Am nächsten Morgen wurde dann die Schweiz wieder erreicht. Eigentlich schön, dass mal wieder regelmässig CD-Wagen in die Schweiz kommen, nachdem der Eurocity Interlaken-München-Prag samt JLV-Speisewagen gestrichen wurde.

http://img690.imageshack.us/img690/5247/091112bild14.jpg
CD-WLABmz im Zugverband des CNL 458. Basel SBB, 13.12.2009.

Nach Ankunft in Zürich wurde das GA noch für eine Umwegfahrt über Uster, Rapperswil, Wattwil, St. Gallen genutzt, bevor es über Chur wieder nach Hause ging.



Grüsse aus der Schweiz,

Dani