DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Hallo Welt,

So jetzt aber, definitiv fertig. Es folgt unten der letzte Teil mit zwei Tagen.
Wir haben noch einen Tag um Debrecen und hauten nochmal richtig rein ;) Und dann geht es um die Fahrt nach Hause.




Allgemeine Informationen zum Urlaub findet ihr im Prolog:
[www.drehscheibe-foren.de]

Die ganzen Berichte und (mehr) Bilder findet ihr bei [www.bahnbilder.ch] oder direkt auf meiner Seite [www.bahnpics.com] bzw. [bahnpics.com]

Teil 1: [www.drehscheibe-foren.de]
Teil 2: [www.drehscheibe-foren.de]
Teil 3: [www.drehscheibe-foren.de]
Teil 4: [www.drehscheibe-foren.de]
Teil 5: [www.drehscheibe-foren.de]
Teil 6: [www.drehscheibe-foren.de]
Teil 7: [www.drehscheibe-foren.de]
Teil 8: [www.drehscheibe-foren.de]
Teil 9: [www.drehscheibe-foren.de]
Teil 10: [www.drehscheibe-foren.de]
Teil 11: [www.drehscheibe-foren.de]
Teil 12: [www.drehscheibe-foren.de]
Teil 13: [www.drehscheibe-foren.de]
Teil 14: [www.drehscheibe-foren.de]
Teil 15: [www.drehscheibe-foren.de]
Teil 16: [www.drehscheibe-foren.de]
Teil 17: [www.drehscheibe-foren.de]
Teil 18: [www.drehscheibe-foren.de]
Teil 19: [www.drehscheibe-foren.de]




Tag 27: Freitag, 31.07.2009, Debrecen - Szolnok

[maps.google.ch]

http://bahnpics.com/nil/Urlaub%2009%20Balkan/09.07.31%20Debrecen/DSC_2218k%20copy.jpg

V43 1145 oberhalb von Debrecen mit einem langen Zug nach Debrecen.

Als nächstes Stand nun eine Verfolgung eines Regios hoch nach Mateszalka ab. Während unserer Fahrt hoch holten wir ihn immer wieder ein und konnten einige gute Bilder von der M41 mit ihren blauen Wagen machen.

http://bahnpics.com/nil/Urlaub%2009%20Balkan/09.07.31%20Debrecen/DSC_2230k%20copy.jpg.

http://bahnpics.com/nil/Urlaub%2009%20Balkan/09.07.31%20Debrecen/DSC_2236k%20copy.jpg

M41 nach Mateszalka zwischen Hajdúsámson und Tamasipuszta

http://bahnpics.com/nil/Urlaub%2009%20Balkan/09.07.31%20Debrecen/DSC_2254k%20copy.jpg

Tamásipuszta - Tisztaviz

http://bahnpics.com/nil/Urlaub%2009%20Balkan/09.07.31%20Debrecen/DSC_2259k%20copy.jpg

http://bahnpics.com/nil/Urlaub%2009%20Balkan/09.07.31%20Debrecen/DSC_2263k%20copy.jpg

Ausfahrt aus Nyradnoy nach Kreuzung mit einem Gegenzug nach Debrecen, die Linie wird im 2h Takt bedient.

http://bahnpics.com/nil/Urlaub%2009%20Balkan/09.07.31%20Debrecen/DSC_2273k%20copy.jpg

Ausfahrt aus Nyigerlse - die Strecke zeigt sich mit den Formsignalen noch sehr Fotografen freundlich.

http://bahnpics.com/nil/Urlaub%2009%20Balkan/09.07.31%20Debrecen/DSC_2280k%20copy.jpg

Nyírbogát - Nyírgelse

http://bahnpics.com/nil/Urlaub%2009%20Balkan/09.07.31%20Debrecen/DSC_2285k%20copy.jpg

Einfahrt in den Bahnhof von Nyírbátor, rechts zweigt eine weitere Nebenbahn ab.

http://bahnpics.com/nil/Urlaub%2009%20Balkan/09.07.31%20Debrecen/DSC_2294k%20copy.jpg

Ausfahrt aus Nyírbátor

http://bahnpics.com/nil/Urlaub%2009%20Balkan/09.07.31%20Debrecen/DSC_2295k%20copy.jpg

http://bahnpics.com/nil/Urlaub%2009%20Balkan/09.07.31%20Debrecen/DSC_2301k%20copy.jpg

Full House im Bahnhof von Mateszalka um die Mittagszeit

http://bahnpics.com/nil/Urlaub%2009%20Balkan/09.07.31%20Debrecen/DSC_2302k%20copy.jpg

Eine Interpici Büchse abgestellt in Mateszalka

In Mateszalka angekommen gabs dann einen Blick ins Kursbuch und auf die MDmot-Umlaufpläne. Da war ein Zug nach Zahony und einer von Zahony drin. Wir wollten erst den nach Zahony verfolgen, sahen dann aber eine Trommel im Bahnhof und überlegten uns an die Ausfahrt nach Debrecen zu stehen. Wie wir so auf dem Bahnhof standen und fotografierten wurden wir vom Stationsvorstand angequatscht. „Ohoh, da will uns schon wieder einer loshaben“, war unser erster Gedanke. Da keiner die Sprache des anderen verstand, kam es aber vorerst zu keiner Kommunikation. Die Tatsache, dass der Herr aber nicht sehr energisch war, schuf den leisen Verdacht, dass er uns vielleicht gar nicht los haben wollte. Er verliess uns dann kurz und fertigte einen Zug ab. Anschliessend wollten wir gehen, wurden dann aber höflich gebeten zu warten. Der Stationsvorstand pfiff einem Kollegen und dieser konnte sehr gut Deutsch. „Wolltet ihr Fragen wann der Güterzug fährt?“ Wir schauten uns verwundert an. „Ok der gute Herr wollte uns nicht loshaben, im Gegenteil er wollte uns helfen und sah uns wohl an, was wir wollten!“ Wir meinten dann, dass wir ihn nicht explizit gefragt hätten, aber dass es uns sehr wohl interessieren würde. Wir bekamen die Zeit und es wurde klar, dass wir vorher noch den MDmot aus Zahony machen konnten. Wir fuhren also dem Zug entgegen. Als wir auf ihn trafen, verfolgten wir ihn, wobei das Licht auf der ganzen Strecke eher spitz war. Ausserdem kriegten wir den Zug nur zwei Mal, weil wir noch einen Schleicher vor uns hatten.

http://bahnpics.com/nil/Urlaub%2009%20Balkan/09.07.31%20Debrecen/DSC_2306k%20copy.jpg

MDmot 38 kurz vor Nagydobos auf dem Weg von Zahony (fast an der Ukrainischen Grenze) nach Mateszalka

Nach dem Mittagshalt im lokalen Spar gings dann nach Nyirmeggyes, wo wir einen Regio nach Debrecen umsetzten. Danach verteilten wir uns mal wieder. David luden wir auf der Strecke aus, ich stand an der Einfahrt von Nyirbator und Nil stand auf der Fussgängerbrücke im Bahnhof. Wie erwartet kam nun der Güterzug. Ich machte ihn bei der Einfahrt und rannte dann nach hinten, die Einfahrt war nämlich auf Ablenkung gezogen und so rechnete ich damit, dass der Zug anhalten würde. Ich behielt recht und konnte den Zug im Bahnhof drin ebenfalls nochmals fotieren. Dann schnappte ich mir die Karre und holte einen enttäuschten David ab, bei ihm hatte eine Fotowolke einen guten Schuss verhindert. Zusammen fuhren wir wieder nach Nyirbator, wo wir Nil auf der Pasarelle trafen.

http://bahnpics.com/nil/Urlaub%2009%20Balkan/09.07.31%20Debrecen/DSC_2324k%20copy.jpg

M41 266 nach Debrecen in Nyirmeggyes

http://bahnpics.com/nil/Urlaub%2009%20Balkan/09.07.31%20Debrecen/DSC_2330k%20copy.jpg

M62 204 mit einem langen Güterzug nach Debrecen, leider im Schatten vor Nyirbator

http://bahnpics.com/nil/Urlaub%2009%20Balkan/09.07.31%20Debrecen/DSC_2338k%20copy.jpg

Die Trommel in der Einfahrt von Nyirbator

http://bahnpics.com/nil/Urlaub%2009%20Balkan/09.07.31%20Debrecen/DSC_2346k%20copy.jpg

M62 in Nyirbator, dahinter eine Büchsenkreuzung.

Die Trommel war nun nicht mehr am Zug und rangierte einige Wagen mit Schwellen drauf, wir schauten dem Treiben etwas zu und machten Fotos, dies in der Hoffnung, der Güter würde bald abfahren. Dem war leider nicht so. Es gab nun zwei Möglichkeiten Rumänien oder Trommel. Keine leichte Entscheidung, denn in Rumänien erwarteten wir den Regio mit den zwei 60ern.

http://bahnpics.com/nil/Urlaub%2009%20Balkan/09.07.31%20Debrecen/DSC_2356k%20copy.jpg

http://bahnpics.com/nil/Urlaub%2009%20Balkan/09.07.31%20Debrecen/DSC_2367k%20copy.jpg

http://bahnpics.com/nil/Urlaub%2009%20Balkan/09.07.31%20Debrecen/DSC_2383k%20copy.jpg

http://bahnpics.com/nil/Urlaub%2009%20Balkan/09.07.31%20Debrecen/DSC_2386k%20copy.jpg

M62 in Nyirbator, die Lok half beim Rangieren beim Schwellen Verlad.

Wir entschieden uns für Rumänien und waren alsbald unterwegs nach Valea lui Mihai..
Dort trafen wir kurz vor dem Regio ein. Wieder schlich der Typ von vor zwei Tagen rum. Da es im Bahnhof noch Rangieraktionen gab, hatten wir aber etwas Zeit, wir warteten einen günstigen Zeitpunkt ab und gingen dann in die Offensive. Jeder zückte seine Kamera, machte seine Fotos und dann rauschten wir durch den Hinterausgang wieder ab. Beim Einsteigen ins Auto sahen wir dabei, wie der Herr vom Bahnhof auf den Vorplatz gekommen war und einen Blick in die Runde warf :-)

http://bahnpics.com/nil/Urlaub%2009%20Balkan/09.07.31%20Debrecen/DSC_2396k%20copy.jpg

Regio nach Oradea in Valea lui Mihai, im Bahnhof wird eine grössere Rangieraktion getätigt, wo insgesamt 3 60er beteiligt sind. Auch wieder abgestellt, Loks von CFR Marfa.

Wir waren nun aber weg, eigentlich wollten wir nun noch an die Ausfahrt, das schafften wir aber nicht mehr. Also mussten wir etwas weiter fahren, etwas hinter Sacueni Bihor kamen wir dann an die Strecke, aber der Zug war auch schon da, also weiter nach Diosig. Dort war das Licht leider schon arg am verbleichen. Der Zug war aber noch einigermassen angestrahlt.

http://bahnpics.com/nil/Urlaub%2009%20Balkan/09.07.31%20Debrecen/DSC_2401k%20copy.jpg

Diosig, Der Zug steht am Bahnhof des Ortes.

http://bahnpics.com/nil/Urlaub%2009%20Balkan/09.07.31%20Debrecen/DSC_2412k%20copy.jpg

Die 2 60er verlassen Dosig gen Oradea im letzten Licht des Tages, den hinter uns baute sich eine Wolkenfront auf.

Anders sah dies beim Nachtzug aus, der rund 30 Minuten später folgte. Das Licht war nun so schlecht, dass uns nichts mehr in Rumänien hielt. Wir fuhren runter nach Oradea und dort über die Grenze. In Ungarn fuhren wir noch nach Szolnok, wo wir beim eindunkeln noch ein Bett suchten. Bei einer Pinkelpause unterwegs rollte dann noch der Güterverkehr den wir uns gestern morgen gewünscht hätten, ein MAV Cargo Taurus ect. Jetzt liegen wir mit vollem Bauch im Bett und planen unsere Route für die Heimfahrt.
Text von Pascal.




Tag 28: Samstag, 01.08.2009, Szolnok - Schweiz

Die Story des heutigen Tages ist schnell erzählt. Wir starteten am Morgen in Szolnok und hatten als erstes Ziel Feldkirch, wo es im Camper meiner Eltern etwas zum Essen geben sollte. Da wir gestern noch bis Szolnok fuhren, liessen wir uns die Option offen bei wenig Verkehr noch irgendwo eine halbe Stunde an die Strecke zu stehen. Staus um Budapest und Wien verhinderten dies jedoch. So fuhren wir durch und erreichten um 20 Uhr Feldkirch. Nach dem Nachtessen ging es dann gegen 23 Uhr endgültig nach Hause. Am Sonntag stand dann noch die Autowäsche an. Am Montagmorgen schliesslich gaben wir das Auto zurück, wobei wir auf der Fahrt nach Frauenfeld die 10'000km noch schnell voll machten. Text von Pascal.

Ein spannender und wunderschöner Urlaub ist zu Ende, was haben wir nicht alles erlebt .... Und wir sind sicher, die ein oder andere Region wird uns in naher Zukunft nochmal beherbergen dürfen!




Das wars, ich hoffe ihr hattet trotz der "Verschleppung" des Endes euren Spass am Bericht und an den Bildern! Danke für die zahlreichen Kommentare und für die Aufmerksamkeit.
Solltet ihr alles vergessen haben hier noch mal ein Appetitanreger - die Links gibts oben ;)

http://bahnpics.com/nil/Urlaub%2009%20Balkan/09.07.08%20Pristina/DSC_8611k%20copy.jpg

Kosovo im Teil 2

http://bahnpics.com/nil/Urlaub%2009%20Balkan/09.07.12%20Kosovo/DSC_9429k%20copy.jpg

Kosovo im Teil 4, noch immer bestes Wetter

http://bahnpics.com/nil/Urlaub%2009%20Balkan/09.07.16%20Pirot/DSC_0183k%20copy.jpg

Serbien aus Teil 8

http://bahnpics.com/nil/Urlaub%2009%20Balkan/09.07.20%20Tuzla/DSC_0500k%20copy.jpg

Bosnien, im Teil 9 + 10

http://bahnpics.com/nil/Urlaub%2009%20Balkan/09.07.23%20Osjek/DSC_0748k%20copy.jpg

Etwas Kroatien, im Teil 11

http://bahnpics.com/nil/Urlaub%2009%20Balkan/09.07.24%20Subotica/DSC_0947k%20copy.jpg

Serbisch / Ungarisches Grenzgebiet im Teil 12

http://bahnpics.com/nil/Urlaub%2009%20Balkan/09.07.28%20Brad/DSC_1723k%20copy.jpg

Und viel Rumänien vom Teil 12 bis 18, hier der Dampfer aus Teil 17




En Gruess
Nil

Übersicht über meine Reiseberichte in diesem Forum (nicht nachgeführt): [www.drehscheibe-foren.de]

Leben und Leben lassen ...

Traumhafte Fotoserie!! Danke! Neid!! (o.w.T)

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 16.03.10 10:48

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

Re: Traumhafte Fotoserie!! Danke! Neid!!

geschrieben von: rolwie

Datum: 17.03.10 00:33

Ein großes Lob an die Verfasser der Fotoserie. Jeder Beitrag war abolute spitze, und es bleibt zu hoffen, daß ihr die Bilder auf dem Server lasst, und das diese Beiträge dauerhaft verfügbar bleiben.

Da solche Beiträge mehr aussagen als jeder Reiseführer, sollte sich DSO einmal ein Konzept überlegen, diese, und sicher auch andere Beiträge mit hochwertigem Inhalt und Nutzwert dauerhaft und leicht auffindbar verfügbar zu machen. Ich denke da an ein Reiseberichtsteil - Forum oder Datenbank. unterteilt nach Region, hier in diesem fall z.B. Südosteuropa usw.

Die Forensuchfunktion ist zwar ok, aber in diesem Fall nicht so komfortabel. Überlegt mal etwas, ich finde das ist die Sache wert. In solchen Beiträgen steckt viel Arbeit und ein Fülle an Informationen. Das ganze sollte nicht zum Momentum werden, bis die Beiträge irgendwann im Forum herunterrutschen.

Eine weitere Möglichkeit wäre die Aufteilung des Auslandsforum nach Reiseberichten und der weiter Teil für Dinge wie News bzgl Ausland, Tarifanfragen, und alles weitere.

Ausdrücklich weise ich daraufhin, daß meine Ausführungen als Anregung, und nicht als Kritik zu sehen sind !



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2010:03:17:00:36:46.

Supi war's, merci vielmals! :-)

geschrieben von: Roni

Datum: 17.03.10 08:41

Hallo!

Schliesse mich rolwie vollinhaltlich an!

lg, Roni - [raildata.info] - Folge auf Twitter: [twitter.com] - Meine DSO-Reportagen Teil 1 (2005 bis 06/2019): [www.drehscheibe-online.de] - Meine DSO-Reportagen Teil 2 (neueste): [www.drehscheibe-online.de]
https://raildata.info/raildatabanner1.jpg

Danke und Vorschlag

geschrieben von: Sören Heise

Datum: 17.03.10 11:15

Guten Tag,

zunächst einmal an Nil & Co. einen ganz, ganz großen Dank für diesen interessanten Reisebericht.

Den Nutzen eines von rolwie angesprochenen Reiseberichtforums möchte ich aufgrund der doch recht geringen Zahl von Reiseberichten in Zweifel ziehen. Mein Vorschlag: Jemand macht sich mal an die Arbeit, eine Linksammlung zu erstellen mit Links zu den Reiseberichten der letzten Zeit. Diese Linksammlung sollte dann durch einen der Moderatoren oben im Forum festgeklebt werden. Titel: "Reiseberichte - Linksammlung" oder so etwas in der Art. Diese müßte nur regelmäßig aktualisiert werden.
Alternativ und besser wäre in meinen Augen allerdings folgendes Vorgehen: Die Reiseberichtsschreiber erstellen jeder für sich eine Linksammlung, die sie dann z.B. im Testforum einstellen. BrakerBahn in [www.drehscheibe-foren.de] hat es vorgemacht. Diese Linkseiten könnten dann in einem Sammelbeitrag oben angeklebt werden, Vorbild wäre das analoge Vorgehen im HiFo: [www.drehscheibe-foren.de]

Vielleicht wird's ja was. Ich würde es eindeutig begrüßen. Oder auch nicht, ich bin erst seit einem guten Jahr bei DSO :-) und hätte anderes zu tun ;-). Nein, ich bin dafür!

Viele Grüße, Sören

Re: Danke und Vorschlag

geschrieben von: kabelleger

Datum: 17.03.10 18:16

Naja, die Reiseberichte sind ja schon gesammelt, bei Nil unter
[www.bahnpics.com] -> Neel

und bei uns (derzeit nicht ganz komplett) unter
[bahnbilder.ch]

Da ist eine weitere Linksammlung im Forum zu warten eigentlich unnötig...

Da hast Du recht, aber ...

geschrieben von: Sören Heise

Datum: 18.03.10 08:52

... ihr seid nicht die Einzigen, die sehens- und lesenswerte Beiträge machen. Ich denke z.B. an die Schlafwagenreiseberichte von karli_muc.

Gruß Sören

Re: Da hast Du recht, aber ...

geschrieben von: kabelleger

Datum: 18.03.10 10:02

Das wollte ich damit auch nicht sagen, sondern nur, dass es unnötig ist, dass wir für *unsere* Berichte hier im Forum eine Linksammlung betreiben. Hingegen ein Beitrag mit Links auf solche Reisebericht-Übersichtsseiten einzelner Personen (ob diese nun wie bei uns extern oder bei anderen hier im Form liegen) macht natürlich Sinn.





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2010:03:18:10:03:51.

Re: Danke und Vorschlag

geschrieben von: Nil

Datum: 18.03.10 11:03

Hoi,

eine sehr gute Idee, darüber müssen wir mit den "oberen" (;)) mal sprechen.
Was David sagt stimmt natürlich schon, jeder muss selber schauen was er aus seinen Beiträgen machen will. Wenn man aber mit dem "sticky post" den Leuten helfen kann die nicht die Möglichkeit haben die Beiträge auf eigenen Seiten zu präsentieren unterstütze ich den Vorschlag auf jeden Fall.

Wäre nur noch zu hoffen, dass sich die Leute auch die Mühe machen und die Beiträge zusammen fassen, sonst gibt das eine Alibiübung.


En Gruess

Übersicht über meine Reiseberichte in diesem Forum (nicht nachgeführt): [www.drehscheibe-foren.de]

Leben und Leben lassen ...