DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Da es im Süden zu unbeständig war, zog es uns diesmal in den Norden.

Die Reiseroute war Berlin-Malmö-Stockholm-Kiruna-Narvik-Lulea-Kemi-Helsinki-Turku-Kemi-Lulea-Stockholm-Göteborg-Stockholm-Oslo-Stockholm-Kopenhagen-München.
Als Ticket hatten wir einen Interrail-Globalpass gelöst, so dass für die Schlafwagen nur noch der Aufpreis zu entrichten war..

Los ging es freitagabends in Berlin Hbf mit dem EN 210, den wir nachmittags schon abgestellt in Lichtenberg sahen….

http://www.CKarl.de/05/3021.jpg


http://www.CKarl.de/05/3025.jpg

http://www.CKarl.de/05/3026.jpg


…unser Schlafwagen war ein WL5 der SJ mit Dusche/ WC im Abteil….

http://www.CKarl.de/05/3027.jpg

http://www.CKarl.de/05/3028.jpg

http://www.CKarl.de/05/3029.jpg

http://www.CKarl.de/05/4095.jpg


….pünktliche Ankunft und Umstieg in Malmö.
Weiter ging´s mit dem X2000 nach Stockholm…

http://www.CKarl.de/05/3031.jpg

http://www.CKarl.de/05/3033.jpg

http://www.CKarl.de/05/3030.jpg

http://www.CKarl.de/05/3032.jpg


…in Stockholm war Zeit für eine kleine Stadtbesichtigung, ehe am frühen Abend unser Zug nach Narvik mit Schlafwagen nach Kiruna bereitgestellt wurde.
Warum in der Hochsaison der WL nicht nach Narvik durchfährt, ist uns bis heute nicht ganz klar….

http://www.CKarl.de/05/3034.jpg

http://www.CKarl.de/05/3035.jpg


http://www.CKarl.de/05/3036.jpg

http://www.CKarl.de/05/3037.jpg


…leider gab es kein Double, so das wir mit T3 mit Etagendusche Vorlieb nehmen mussten…

http://www.CKarl.de/05/4097.jpg

http://www.CKarl.de/05/3038.jpg

http://www.CKarl.de/05/3039.jpg

http://www.CKarl.de/05/3041.jpg

http://www.CKarl.de/05/3040.jpg


…Frühstück gab´s in der Fresskiste…

http://www.CKarl.de/05/3042.jpg

http://www.CKarl.de/05/3043.jpg

http://www.CKarl.de/05/3044.jpg


…und immer weiter in Richtung Polarkreis bis Kiruna…

http://www.CKarl.de/05/3046.jpg

http://www.CKarl.de/05/3047.jpg

http://www.CKarl.de/05/3053.jpg

http://www.CKarl.de/05/3048.jpg

http://www.CKarl.de/05/3051.jpg

http://www.CKarl.de/05/3050.jpg


…1 ½ Stunden Aufenthalt in Kiruna (ein Scout macht in dieser Zeit eine kostenlose Stadtbesichtigung) und weiter ging´s mit Sitzwagen in Richtung Narvik…

http://www.CKarl.de/05/3049.jpg


…kurz hinter Kiruna das BW mit den Erzloks (sorry für die Bildqualität, aber die sind alle aus dem fahrenden Zug gemacht)…..

http://www.CKarl.de/05/3058.jpg

http://www.CKarl.de/05/3059.jpg

http://www.CKarl.de/05/3060.jpg

http://www.CKarl.de/05/3061.jpg

http://www.CKarl.de/05/3062.jpg

http://www.CKarl.de/05/3074.jpg

http://www.CKarl.de/05/3075.jpg

http://www.CKarl.de/05/3076.jpg

http://www.CKarl.de/05/3077.jpg

http://www.CKarl.de/05/3078.jpg


…wegen Gleisbauarbeiten zwischen Kiruna und Abisko sieht man auch Loks, die für Baufirmen fahren…

http://www.CKarl.de/05/3055.jpg

http://www.CKarl.de/05/3073.jpg


…wunderbare Strecke bis Narvik…

http://www.CKarl.de/05/3063.jpg

http://www.CKarl.de/05/3065.jpg

http://www.CKarl.de/05/3066.jpg

http://www.CKarl.de/05/3067.jpg


…ab Kiruna hatten wir von Deutschland aus Plätze reserviert, aber ab Narvik rückzu ließ sich nix reservieren. Allerdings war der Zug trotzdem ausreserviert.
Zum Glück gab´s die Freßkiste….

http://www.CKarl.de/05/3069.jpg

http://www.CKarl.de/05/3070.jpg

http://www.CKarl.de/05/3056.jpg

http://www.CKarl.de/05/3057.jpg

http://www.CKarl.de/05/3072.jpg


…von Kiruna nach Lulea hatten wir wieder eine Reservierung….

http://www.CKarl.de/05/3071.jpg


…in Lulea fand unsere einzige Hotelübernachtung statt, bevor es am nächsten Morgen mit dem Bus in zweieinhalb Stunden (obwohl Gleise nach Haparanda liegen!) in Richtung Finnland ging…

http://www.CKarl.de/05/3079.jpg

http://www.CKarl.de/05/3083.jpg


…vom Busterminal Haparanda dann zu Fuß über die Grenze zum Terminal Tornio.
Dort fahren die Busse nach Kemi ab. Es gibt aber auch durchgehende Busse von Haparanda nach Kemi….

http://www.CKarl.de/05/3001.jpg

http://www.CKarl.de/05/3085.jpg

http://www.CKarl.de/05/3084.jpg


…das Bahnhofsgebäude von Kemi ist ein Holzbau und schön anzuschauen. Vor dem Gebäude steht ein alter Erzwagen als Denkmal….

http://www.CKarl.de/05/3086.jpg

http://www.CKarl.de/05/3081.jpg

http://www.CKarl.de/05/3087.jpg


…von Kemi fuhren wir abends mit dem WL nach Helsinki im „SantaClausExpress“….

http://www.CKarl.de/05/4016.jpg

http://www.CKarl.de/05/3089.jpg

http://www.CKarl.de/05/3090.jpg

http://www.CKarl.de/05/3091.jpg

http://www.CKarl.de/05/4096.jpg

http://www.CKarl.de/05/3099.jpg



…die finnischen Schlafwagen sind recht gemütlich, obwohl die Farbe orange doch sehr dominiert….

http://www.CKarl.de/05/3092.jpg

http://www.CKarl.de/05/3093.jpg

http://www.CKarl.de/05/3094.jpg

http://www.CKarl.de/05/3095.jpg

http://www.CKarl.de/05/3096.jpg


…gefrühstückt wurde im Speisewagen….

http://www.CKarl.de/05/3097.jpg

http://www.CKarl.de/05/3098.jpg

http://www.CKarl.de/05/4014.jpg


….wieder pünktliche Ankunft in Helsinki…

http://www.CKarl.de/05/4022.jpg

http://www.CKarl.de/05/4021.jpg

http://www.CKarl.de/05/4018.jpg


….dadurch konnten wir noch die Abfahrt des „Sibelius“ nach St. Petersburg im Foto festhalten…

http://www.CKarl.de/05/4017.jpg

http://www.CKarl.de/05/4020.jpg


…soviel für heute, der nächste Teil folgt am Wochenende.
Jetzt bin ich erst mal 3 Tage dienstlich unterwegs und offline.

Gruß
Karli



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 2017:04:20:17:47:05.
Sehr schöne Bilder. Danke für den Beitrag. Bin auf die weiteren schon gespannt.
Hallo!

Wieder ein tolle Reise, freu mich schon auf Fortsetzungen! :-)

lg, Roni - [raildata.info] - Folge auf Twitter: [twitter.com] - Meine DSO-Reportagen Teil 1 (2005 bis 06/2019): [www.drehscheibe-online.de] - Meine DSO-Reportagen Teil 2 (neueste): [www.drehscheibe-online.de]
http://raildata.info/raildatabanner1.jpg
Hallo Karli,

vielen Dank schöne Bilder.

Was heisst Sonnenuntergang auf Finnisch?

Helsinki. Hahaha, hoffe Ihr habt den Witz verstanden.

Herzliche Grüsse aus BeO-Land.
Martin
Salut Karli,

Deine Reiseberichte sind jedesmal wieder ein absolutes Highlight in diesem Forum! Sie inspirieren zu vielen neuen Erkundungen, aber auch zum "Mal-wieder-Fahren" mit bereits bekannten Nachtzügen. Einfach toll!

Als bekennenden Billettsammler beglückt es mich ganz besonders, dass Du auch immer Scans Deiner Billette in die Berichte aufnimmst.

Hierzu habe ich allerdings eine kleine Anmerkung: schon in Deinen früheren Berichten ist mir aufgefallen, dass Du immer zwei bestimmte Nummern auf den Billetten schwärzt. Es handelt sich dabei um die Seriennummer des Vordruckes (links) bzw. die Nummer des Verkaufsterminals (rechts). Hingegen lässt Du die NVS-Auftragsnummer (links oberhalb der Seriennummer, leicht kursiv gedruckt) im Klartext stehen.
Das ist im Hinblick auf mögliche Datenschutzbedenken indes relativ widersinnig: denn gerade die NVS-Auftragsnummer ist die einzige, mit der zumindest in der Theorie tatsächlich Missbrauch denkbar wäre, da sich hierüber evtl. weitere Daten über Dich erfahren lassen (je nach Vertriebskanal, Zahlungsart usw.).
Hingegen sind die beiden anderen Nummern völlig belanglos. Die Vordruck-Seriennummer dient lediglich der DB-internen Belegverwaltung - hierüber kann der Belegbestand einer Verkaufsstelle überwacht werden. Und zur Terminalnummer: da man bei Deinen Scans ja im Klartext erkennen kann, dass diese in Zwickau (Sachs) Hbf ausgestellt wurden, wäre die einzige zusätzliche Info, die man anhand dieser Nummer erkennen könnte, der konkrete Schalter in Zwickau, an dem Du warst.

Also mein Tip: wenn Du Bedenken hast, schwärze die Auftragsnummer. Alle anderen kannst Du ruhig lesbar lassen.
Hallo,

Sehr schöne Bilder, besonders von TMX 1015, die scheinbar jetzt zu Railcare gehört (war mir als Rundnasenfan bisher nicht bekannt).
Steht der X2000 wirklich in Malmö?
Die Bahnhofshalle von Malmö sieht der von Kopenhagen verdammt ähnlich.

Beste Grüsse
nohbi

Die ursprüngliche Signatur entspricht nicht unseren Vorgaben und wurde daher entfernt! Grafische Banner in Signaturen sollten maximal 120 Pixel hoch sein mit eventuell einer Textzeile darunter oder darüber. Textsignaturen sollten eine Höhe von 7 Zeilen nicht überschreiten. Banner und Links zu kommerziellen Webangeboten dürfen keine konkreten Produkte oder Dienstleitungen in Wort oder Bild bewerben. In Einzelfällen behalten wir uns das Recht vor Signaturen zu untersagen, die durch ihre Gestaltung oder ihren Inhalt nicht akzeptabel sind. Weitere Einzelheiten finden sich in den Foren-Tipps.

Eine Woche im WL durch Skandinavien

geschrieben von: Pischek Wolfgang

Datum: 21.07.09 21:06

Hej Karli,


merci für Deinen Bilderbogen. In Finnland war ich schon seit 1979 nicht mehr; da hat sich Einiges

verändert in dieser Zeit...


Noch eine Anmerkung: der Erzwagen steht vor dem Bahnhof in Luleå, nicht in Kemi.


Ha det bra!

e-lok-woife
Schöne Bilder. Bei der TMX 1015 hast Du entweder das Glück gehabt, die saubere Seite zu erwischen, oder man hat sie in den letzten drei Wochen mal grundgereinigt/lackiert. Am 29.06 trug sie in Gällivare nämlich ein ziemlich übles Graffiti. Diese Schmiererei an Bahnanlagen scheint mir in Schweden übrigens fast noch schlimmer als bei uns.

Gruß

Jörg
nohbi schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hallo,
>
> Steht der X2000 wirklich in Malmö?
> Die Bahnhofshalle von Malmö sieht der von
> Kopenhagen verdammt ähnlich.
>
> Beste Grüsse
> nohbi

Das is Malmö C. Die Bahnsteige in Malmö sind asfaltiert und die Bahnsteigschilder in Schweden und Dänemark unterscheiden sich.

Schlafwagen Kiruna

geschrieben von: Arup

Datum: 22.07.09 00:21

Dass der Schlafwagen nur bis Kiruna fährt, könnte damit zusammenhängen, dass die modernisierten Wagen in Norwegen immer noch nicht zugelassen sind.
[www.drehscheibe-foren.de]
Im Osloer Zug behilft man sich mit älteren Wagen.
Morgen,

Coole sache deinen Beitrag fand ich sehr toll!!!

Gruß dor Großenhainer!!!

>>>Lokführer wo wir sind, ist vorne!!!<<<

Re: Schlafwagen Kiruna

geschrieben von: Carsten Frank

Datum: 22.07.09 15:57

Hallo,

verkehrte der ganze Zug nur bis Kiruna (wenn Ihr da 1 1/2 Stunden später erst weiter seid)?
Dann könnte es mit den nächtlichen baubedingten Sperrpausen zusammen hängen.

gruß
Carsten
Zitat:
Das ist im Hinblick auf mögliche Datenschutzbedenken indes relativ widersinnig: denn gerade die NVS-Auftragsnummer ist die einzige, mit der zumindest in der Theorie tatsächlich Missbrauch denkbar wäre, da sich hierüber evtl. weitere Daten über Dich erfahren lassen (je nach Vertriebskanal, Zahlungsart usw.).

Kleine Anmerkung: Auch über die von NVS vergebene zweite Fahrkartennummer kommt man in den Auftrag rein...



------------
Max Schmied

Schlafwagen-Endbahnhof Kiruna

geschrieben von: 1.Bauserie

Datum: 22.07.09 23:18

Hallole!

Durch die Bauarbeiten hat der Zug in Narvik nur 32 Minuten Wendezeit, das reicht nicht zur Reinigung und Bewässerung.
Deshalb werden die Wagen in Kiruna ausgesetzt und dort gereinigt.

Viele Grüße aus Björkliden,
1.Bauserie


Fahr lieber mit der BUNDESBAHN

Re: Eine Woche im WL durch Skandinavien

geschrieben von: karli_muc

Datum: 24.07.09 15:30

Noch eine Anmerkung: der Erzwagen steht vor dem Bahnhof in Luleå, nicht in Kemi

....natürlich in Lulea, aber den den vielen Städten in einer Woche kommt man schon durcheinander....

Gruß
Karli
Am 29.06 trug sie in Gällivare nämlich ein ziemlich übles Graffiti


...leider immer noch, ich hatte nur die bessere Seite erwischt:

http://www.CKarl.de/05/4055.jpg


Gruß
Karli