DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
[F] Quercyrail> Cahors - Capdenac [Teil 1] Cahors - St. Gery
[F] Quercyrail> Cahors - Capdenac [Teil 2] St. Gery - St-Martin-Labouval
[F] Quercyrail> Cahors - Capdenac [Teil 3] St-Martin-Labouval - Montabrun
[F] Quercyrail> Cahors - Capdenac [Teil 4] Montabrun - Capdenac


Einleitung im 1. Teil


Cahors - Capdenac
2. Teil: St. Gery - St-Martin-Labouval




http://lh5.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LMCvRcgaI/AAAAAAAAJYM/M9uIPs2jBr4/1238%20%5B2009.07.08%5D%20-%20%5BU%2009_11_26%5D%20-%20%5B%28C%29hristian%20Jobst%202009%5D%20-%20%5BNIKON%20D300%5D.jpg
Der Blick zurück nach St. Gery. Am linken Bildrand der Berg durch den der St. Gery Tunnel verläuft.



http://lh3.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LMFNC83rI/AAAAAAAAJYQ/YEX8NcTEXN0/1239%20%5B2009.07.08%5D%20-%20%5BU%2009_38_50%5D%20-%20%5B%28C%29hristian%20Jobst%202009%5D%20-%20%5BNIKON%20D300%5D.jpg
Etwas abseits der Strecke, auf der gegenüberliegenden Flussseite gibt es einem kleinen Wanderweg zu einem
touristischen Aussichtspunkt. Hier wird einer kleiner Fluß mit einem schmalspurgleisjoch überquert. Mehr
Schmalspur gab es allerdings nicht zu sehen.



http://lh5.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LMIGtqa5I/AAAAAAAAJYY/JmWmZ9SwWls/1240%20%5B2009.07.08%5D%20-%20%5BU%2010_18_46%5D%20-%20%5B%28C%29hristian%20Jobst%202009%5D%20-%20%5BNIKON%20D300%5D.jpg
Wieder zurück zur Bahnlinie. Viele der kleinen Unterführungen erlauben es in Abständen der
Bahndamm zu erklettern.



http://lh5.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LMLsKst0I/AAAAAAAAJYc/yEC5bRst2Rs/1241%20%5B2009.07.08%5D%20-%20%5BU%2010_20_58%5D%20-%20%5B%28C%29hristian%20Jobst%202009%5D%20-%20%5BNIKON%20D300%5D.jpg
Der Blick zurück zeigt in einem Einschnitt eine kleine Brücke, deren Zugänge ich aber nicht ausmachen



http://lh6.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LMPd7C5aI/AAAAAAAAJYg/yxBNOlykERQ/1242%20%5B2009.07.08%5D%20-%20%5BU%2010_22_04%5D%20-%20%5B%28C%29hristian%20Jobst%202009%5D%20-%20%5BNIKON%20D300%5D.jpg
Der Blick nach vorne



http://lh3.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LMR9bhpSI/AAAAAAAAJYk/R6EpW34pbp8/1243%20%5B2009.07.08%5D%20-%20%5BU%2010_22_20%5D%20-%20%5B%28C%29hristian%20Jobst%202009%5D%20-%20%5BNIKON%20D300%5D.jpg
Keine Zeit zum baggern: Ein betagter Bagger und anderes Gerät in einem Bauhof.



http://lh3.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LMTimWShI/AAAAAAAAJYo/khQUuZFJ5fE/s576/1244%20%5B2009.07.08%5D%20-%20%5BU%2010_41_48%5D%20-%20%5B%28C%29hristian%20Jobst%202009%5D%20-%20%5BNIKON%20D300%5D.jpg
2. Brücke über den Lot. Bei der Ortschaft les Masseries überquert die Bahnstrecke zum 2. mal den Fluß Lot.
Diese Brücke ist die mit Abstand aufwändigste der eingleisigen Bahnlinie. Ich bin kein Experte in Sachen
Architektur, aber bei dieser Brücke hat man nicht einfach Stein auf Stein gesetzt sondern hat sich
handwerkliche Mühe gegeben Windungen und Kurven in den Steinreihen einzubauen, damit es so aussieht als
ob die Bogen sich zur Seite neigen würden.



http://lh5.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LMVOZWYzI/AAAAAAAAJYs/0xMo5whqKxo/s800/1245%20%5B2009.07.08%5D%20-%20%5BU%2010_42_20%5D%20-%20%5B%28C%29hristian%20Jobst%202009%5D%20-%20%5BNIKON%20D300%5D.jpg



http://lh4.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LMXWw0R6I/AAAAAAAAJYw/POFWOm083CA/1246%20%5B2009.07.08%5D%20-%20%5BU%2010_43_18%5D%20-%20%5B%28C%29hristian%20Jobst%202009%5D%20-%20%5BNIKON%20D300%5D.jpg
Schöne Brücke. Es handelt sich um " Pont des Masseries"



http://lh5.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LMZNRaa9I/AAAAAAAAJY0/90WpW3bQV-s/1247%20%5B2009.07.08%5D%20-%20%5BU%2010_43_54%5D%20-%20%5B%28C%29hristian%20Jobst%202009%5D%20-%20%5BNIKON%20D300%5D.jpg

http://lh5.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LMcYgRqvI/AAAAAAAAJY4/slNjBV8fDEw/1248%20%5B2009.07.08%5D%20-%20%5BU%2010_54_22%5D%20-%20%5B%28C%29hristian%20Jobst%202009%5D%20-%20%5BNIKON%20D300%5D.jpg
Auf der Brücke über den Lot



http://lh6.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LMeymccCI/AAAAAAAAJY8/PK9rjaFk5kU/1249%20%5B2009.07.08%5D%20-%20%5BU%2010_55_06%5D%20-%20%5B%28C%29hristian%20Jobst%202009%5D%20-%20%5BNIKON%20D300%5D.jpg
Auf dem Bild gut zu sehen, die regelmäßigen Laschen.



http://lh6.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LMg1XIsVI/AAAAAAAAJZE/2mR9DKy8CxE/1250%20%5B2009.07.08%5D%20-%20%5BU%2010_56_36%5D%20-%20%5B%28C%29hristian%20Jobst%202009%5D%20-%20%5BNIKON%20D300%5D.jpg
Schiene mit Walzzeichen Voelklingen



http://lh6.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LMjW3GpqI/AAAAAAAAJZI/q_qZE8fgmLc/s800/1251%20%5B2009.07.08%5D%20-%20%5BU%2010_58_46%5D%20-%20%5B%28C%29hristian%20Jobst%202009%5D%20-%20%5BNIKON%20D300%5D.jpg
Blick in Richtung Westen nach Cahors



http://lh3.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LMl2tpcII/AAAAAAAAJZM/1zOUhZdehKA/DSC_3467.jpg
Der weitere Streckenverlauf am Berghang ist stellenweise noch in einem guten begehbaren Zustand



http://lh3.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LMofYb0XI/AAAAAAAAJZQ/NY1q7cFWSfc/1252%20%5B2009.07.08%5D%20-%20%5BU%2011_10_20%5D%20-%20%5B%28C%29hristian%20Jobst%202009%5D%20-%20%5BNIKON%20D300%5D.jpg
Ich nutze eine kleine Unterführung um kurz den Bahndamm zu verlassen



http://lh3.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LMqsK2pXI/AAAAAAAAJZY/COynfc4YXQM/1253%20%5B2009.07.08%5D%20-%20%5BU%2011_13_46%5D%20-%20%5B%28C%29hristian%20Jobst%202009%5D%20-%20%5BNIKON%20D300%5D.jpg
Wieder ein Geländeeinschnitt



http://lh5.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LMtTnVCkI/AAAAAAAAJZc/DymZnEct7Bg/1254%20%5B2009.07.08%5D%20-%20%5BU%2011_18_30%5D%20-%20%5B%28C%29hristian%20Jobst%202009%5D%20-%20%5BNIKON%20D300%5D.jpg
Einige Anwohner halten den Bahndamm in einem sehr guten Zustand



http://lh5.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LMwL1CB9I/AAAAAAAAJZg/O9RvZPefRp8/1255%20%5B2009.07.08%5D%20-%20%5BU%2011_54_36%5D%20-%20%5B%28C%29hristian%20Jobst%202009%5D%20-%20%5BNIKON%20D300%5D.jpg
Ich erreiche den Ort Bouzies



http://lh4.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LM0kwvCZI/AAAAAAAAJZk/S2DByFhTv2g/s912/DSC_3521.jpg
Hier gibt es wieder einen kurzen Tunnel mit dem Namen der Ortschaft



http://lh4.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LM4gGfGhI/AAAAAAAAJZo/h1B6AymoZXo/s912/1256%20%5B2009.07.08%5D%20-%20%5BU%2012_16_22%5D%20-%20%5B%28C%29hristian%20Jobst%202009%5D%20-%20%5BNIKON%20D300%5D.jpg
Tunnel Bouzies



http://lh6.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LM8IgPOKI/AAAAAAAAJZw/NQP0YP44zmk/s912/1257%20%5B2009.07.08%5D%20-%20%5BU%2012_19_14%5D%20-%20%5B%28C%29hristian%20Jobst%202009%5D%20-%20%5BNIKON%20D300%5D.jpg
Gleise vor dem Tunnel



http://lh3.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LNA1qFj9I/AAAAAAAAJZ0/h1tbXfS5s4Q/s912/1258%20%5B2009.07.08%5D%20-%20%5BU%2012_20_16%5D%20-%20%5B%28C%29hristian%20Jobst%202009%5D%20-%20%5BNIKON%20D300%5D.jpg
Ein Bahnübergang



http://lh5.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LNEbQxaaI/AAAAAAAAJZ4/rKnkojyqrOI/s912/DSC_3576.jpg
Die nächste Brücke über den Lot



http://lh4.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LNIOndUHI/AAAAAAAAJZ8/PMXt59yjXo4/s912/1259%20%5B2009.07.08%5D%20-%20%5BU%2012_27_48%5D%20-%20%5B%28C%29hristian%20Jobst%202009%5D%20-%20%5BNIKON%20D300%5D.jpg
Selbe Bauweise wie bei der ersten Flussüberquerung.



http://lh3.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LNK0J9XkI/AAAAAAAAJaA/VuH4suk97dc/s912/1260%20%5B2009.07.08%5D%20-%20%5BU%2012_31_00%5D%20-%20%5B%28C%29hristian%20Jobst%202009%5D%20-%20%5BNIKON%20D300%5D.jpg
Blick in Richtung der Touristenattraktion vom Lottal. Mehrmals Täglich fahren Touristenschiffe
von Cahors hierher



http://lh3.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LNN76BD8I/AAAAAAAAJaE/_hRMgc0WeXY/s912/1261%20%5B2009.07.08%5D%20-%20%5BU%2012_32_44%5D%20-%20%5B%28C%29hristian%20Jobst%202009%5D%20-%20%5BNIKON%20D300%5D.jpg
Quercyrail



http://lh4.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LNRTc8xoI/AAAAAAAAJaI/V0tWEiCdeb8/s912/1262%20%5B2009.07.08%5D%20-%20%5BU%2012_43_40%5D%20-%20%5B%28C%29hristian%20Jobst%202009%5D%20-%20%5BNIKON%20D300%5D.jpg
Nach einem kleinen Industriebetrieb, der sich sehr auf dem Bahndamm breit gemacht hat (Autos im
Gleisbereich abgestellt, Baustoffe abgeladen) folgte die Überquerung des Flußes "Le Cele" mit
anschließendem Tunnel durch den Berge la Bouygue. Zuvor noch ein Bahnübergang.



http://lh3.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LNULhQc9I/AAAAAAAAJaQ/rDNGyf7Ihik/s912/DSC_3673.jpg
Ein Posten



http://lh4.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LNX6hSqYI/AAAAAAAAJaU/nwZXWFd571U/s912/1263%20%5B2009.07.08%5D%20-%20%5BU%2012_45_30%5D%20-%20%5B%28C%29hristian%20Jobst%202009%5D%20-%20%5BNIKON%20D300%5D.jpg
Pont de Bouziès (158m)



http://lh6.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LNbJ5P3tI/AAAAAAAAJaY/TP_EkX2uyVU/s800/1264%20%5B2009.07.08%5D%20-%20%5BU%2012_48_12%5D%20-%20%5B%28C%29hristian%20Jobst%202009%5D%20-%20%5BNIKON%20D300%5D.jpg
Tunnel de Coudoulous (787m)



http://lh5.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LNfF06E2I/AAAAAAAAJag/dbh7HUMAckQ/s912/DSC_3699.jpg
Alte Telegrafenausleger



http://lh3.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LNkT33cHI/AAAAAAAAJak/UEKhg7ZGcik/s800/1265%20%5B2009.07.08%5D%20-%20%5BU%2012_50_50%5D%20-%20%5B%28C%29hristian%20Jobst%202009%5D%20-%20%5BNIKON%20D300%5D.jpg
Quercyrail



http://lh3.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LNnBmEa1I/AAAAAAAAJao/FlfjgTOe7T4/s912/1266%20%5B2009.07.08%5D%20-%20%5BU%2013_08_06%5D%20-%20%5B%28C%29hristian%20Jobst%202009%5D%20-%20%5BNIKON%20D300%5D.jpg
Wieder aus dem Tunnel heraus kann man auf dem anderen Ufer, auf und hinter den Felsen, die Stadt St. Circ Lapopie



http://lh5.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LNq__nriI/AAAAAAAAJas/LQGeCh4YAPA/s912/1267%20%5B2009.07.08%5D%20-%20%5BU%2013_54_44%5D%20-%20%5B%28C%29hristian%20Jobst%202009%5D%20-%20%5BNIKON%20D300%5D.jpg
Das andere Tunnelportal



http://lh3.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LNuiMmTzI/AAAAAAAAJa0/7_cXijWhPMI/s912/1268%20%5B2009.07.08%5D%20-%20%5BU%2013_59_04%5D%20-%20%5B%28C%29hristian%20Jobst%202009%5D%20-%20%5BNIKON%20D300%5D.jpg
Viaduc de Port-Saint-Cirq



http://lh4.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LNzSJcToI/AAAAAAAAJa4/KhCgbJXBesU/s912/1269%20%5B2009.07.08%5D%20-%20%5BU%2014_02_46%5D%20-%20%5B%28C%29hristian%20Jobst%202009%5D%20-%20%5BNIKON%20D300%5D.jpg
Auf den nächsten Kilometern nach Tour-de-Faure ist der Bahndamm schon relativ stark zugewachsen,
man könnte ihn als unwissender glatt übersehen.



http://lh6.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LN27_IA8I/AAAAAAAAJa8/vNSdqpNZgNA/s912/DSC_3770.jpg
In der Ortschaff St-Martin-Labouval befindet sich kurz hinter einem Bahnübergang sogar ein Schwellenkreuz im Gleis.



http://lh5.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LN7TnddfI/AAAAAAAAJbA/Ne8J9H02KfE/s912/1270%20%5B2009.07.08%5D%20-%20%5BU%2015_19_50%5D%20-%20%5B%28C%29hristian%20Jobst%202009%5D%20-%20%5BNIKON%20D300%5D.jpg
Bevor die Strecke in St-Martin-Labouval zum 4. mal den selben Fluß überquert gibt es nochmals einen tiefen Geländeeinschnitt



http://lh6.ggpht.com/_g-sY05Rb1os/S4LN-IoPAXI/AAAAAAAAJbE/tX5Xcyh39_k/s912/1271%20%5B2009.07.08%5D%20-%20%5BU%2015_22_30%5D%20-%20%5B%28C%29hristian%20Jobst%202009%5D%20-%20%5BNIKON%20D300%5D.jpg
Diese Brücke ist relativ schlicht gebaut : "Pont de St-Martin sur le Lot"


Ende 2. Teil
Fragen, Wünsche, Anregungen?





[/size]
[F] Quercyrail> Cahors - Capdenac [Teil 1] Cahors - St. Gery
[F] Quercyrail> Cahors - Capdenac [Teil 2] St. Gery - St-Martin-Labouval
[F] Quercyrail> Cahors - Capdenac [Teil 3] St-Martin-Labouval - Montabrun
[F] Quercyrail> Cahors - Capdenac [Teil 4] Montabrun - Capdenac

Der Blog zu allen Streckenwanderungen : [www.railwalker.de]
https://lh3.googleusercontent.com/5LPU6QFgXarKMoatqUynVAEmkWSzPQ-8QG01EKTFVpv5h728EXC32ER6mLU9Fnip_b4ERTA7R8gWV1s=w400-h88
DSO-Beitragsverzeichnis [www.drehscheibe-foren.de]




9-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:03:07:12:35:40.

Re: Danke für die Bilder

geschrieben von: Staatsbahn

Datum: 16.07.09 02:09

Sehr schöner und interessanter Bericht, vielen Dank dafür.