DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Hallo Welt,

nun der letzte Teil vom Urlaub 08.
Die anderen Teile findet ihr unter: [www.bahnpics.com] oder mit dem Link unten in der Signatur.
Eigentlich gehörte dieser Teil wohl ins Alpenlandforum, da ihn da aber viele nicht finden werden erlaube ich mir die Frechheit und stelle ihn hier ein.




Tag 51: Donnerstag, 11.09.2008, Ceske Budejovice - Windischgarsten, 460km

[maps.google.ch]

Da ist er schon wieder, der zweitletzte Urlaubstag *chlöhn*. Dieses Ceske Budejovice bedeutet ja bisher immer, dass der Urlaub zur neige geht. Müssen wir mal ändern und gleich zu beginn eines Urlaubs dorthin fahren, damit wir die Stadt auch mal mit einer Grundsätzlich positiven Stimmung kennen lernen ;)
Wir standen heute aber zeitig auf, hatten schliesslich noch mehrere Ziele vor Augen welches auch ein zeitiges aufbrechen erforderte. Vor allem das Ziel den ersten 4010 IC nach Linz zu erwischen. Wo wir dies machen wollten war nicht klar, wir hatten keine Stelle, aber auf der Landkarte sah alles um Neuhofen an der Krems recht nett aus. Und bei unserer Motivklingel geht da sicher was, dachten wir uns zumindest.
So gegen halb 10 erwarteten wir den IC da in der Gegend, laut Navi brauchen wir so etwa 2h, sagen wir 2:30 im Morgenverkehr, und so wollten wir um 7 Uhr aufbrechen in Ceske. Gelang auch, denn das Wetter meinte es erneut gut mit uns.
So fuhren wir über Freistadt wo wir uns ein Pickerl zogen weiter über Linz bis in die Zielgegend. Wegen einem kleinen Verfahrer in Linz wurde es dann aber doch noch mal Eng und wir hatten nicht ganz so viel Zeit zur Stellensuche wie erhofft.
Kurz vor Neuhofen an der Krems wurden wir dann aber fündig und wir stellten uns über einen Bahnübergang mit einem netten Landschaftsblick. Der BÜ ging dann auch sofort runter und wir dachten nur, glück gehabt! Es kam aber nicht der 4010 sondern ein Güterzug mit einer 2070 gefolgt von einem Talent Regio.

http://www.bahnpics.com/nil/Urlaub%2008/08.09.11%20Westbahn/DSC_0914k%20copy.jpg

Talent als Regio nach Linz kurz nach Neuhofen an der Krems

Erst um 9:35 rollte dann der 4010 an uns vorbei. Zum Glück konnten wir in beide Richtungen schiessen, weil die Lok hing nicht da wo wir uns es erhofft hatten. Der Zustand von 4010 008 samt Anhängsel war aber sehr bescheiden, man sieht, dass die ÖBB seit Monaten nichts mehr an den Garnituren gemacht hat.
Nach diesem IC waren wir erstmal zufrieden, genug 4010 für heute, weil der Gegenzug fährt aktuell bereits nicht mehr richtig im Licht nach Graz bzw. Steuerwagen voraus.

http://www.bahnpics.com/nil/Urlaub%2008/08.09.11%20Westbahn/DSC_0916k%20copy.jpg

http://www.bahnpics.com/nil/Urlaub%2008/08.09.11%20Westbahn/DSC_0923k%20copy.jpg

4010 008 samt Anhängsel als IC von Graz nach Linz bei Neuhofen an der Krems

Ein erstes mal Glück bei der Stellensuche hatten wir in Schwaigern um kurz vor halb 12, so recht sah es zwar nicht aus von der Strasse aber wir packten die Motivation unter den Armen und zogen sie mal mit an die Stelle. Zum Glück! Denn das Signal sprang auf grün und keine 20sec. Nach dem erreichen der Stelle rollte 1116 201 an unseren Linsen vorbei gen Salzburg. WOW, Glück gehabt! Und die Stelle war dazu noch wirklich nett.

http://www.bahnpics.com/nil/Urlaub%2008/08.09.11%20Westbahn/DSC_0929k%20copy.jpg

So blieben wir da eine Stunde, ausser roten Tauris vor EC Transalpin und Güterzug kam aber nix mehr.

http://www.bahnpics.com/nil/Urlaub%2008/08.09.11%20Westbahn/DSC_0945k%20copy.jpg

1116 196 mit einem Güterzug nach Westen bei Schwaigern

Weiter gings nur wenige Kilometer weiter bis zum Haltepunkt Pöndorf, da ging wieder etwas, jedoch nun für Züge nach Wien. Da wir vor allem natürlich scharf auf EM Tauris waren und an jedem Zug von hinten ein solcher kommen könnte entschlossen wir uns, uns zu trennen. Ich fuhr nach einer Regiokreuzung weg an eine Stelle für Züge aus Wien, während Daniel da verblieb um die Züge nach Wien zu schiessen.

http://www.bahnpics.com/nil/Urlaub%2008/08.09.11%20Westbahn/DSC_0949k%20copy.jpg

Regiokreuzung kurz hinter der Station Pöndorf

Ich kam an „meiner“ Stelle nahe Eck an als gerade eine 101 mit einem IC nach Salzburg durchrollte .. und ich musste feststellen, Sonne = Achsig. Mist … aber ich blieb mal, dank Kurve dreht die bald rein.

http://www.bahnpics.com/nil/Urlaub%2008/08.09.11%20Westbahn/DSC_0959k%20copy.jpg

101 006 mit einem IC nach Salzburg bei Ederbauer

Mit Daniel habe ich abgemacht das wir uns jeweils per SMS spezielle Züge ankündigen, und es dauerte keine 5min bis ich ganz hastig mein Handy hervorkramte und schrieb: „1116 201 mit IC zu dir“. Es dauerte nicht lange da wiederholte sich das Spiel, diesmal aber mit SZ 541 im SMS. Dann war WIEDER ich an der Reihe, Railjet Testlok mit kurzem Güterzug zu dir. Zusätzlich hing ich der SMS noch an, dass er auch mal was melden soll, es werde langweilig.

http://www.bahnpics.com/nil/Urlaub%2008/08.09.11%20Westbahn/DSC_0953k%20copy.jpg

1116 201 mit einem IC nach Wien bei Pöndorf

http://www.bahnpics.com/nil/Urlaub%2008/08.09.11%20Westbahn/DSC_0951k%20copy.jpg

1016 034 im Railjet Testlack mit einem kurzen Güter nach Osten

Kaum geschrieben kommt die Meldung, Portugal Taurus zu dir. AAH, endlich mal EM Kiste. Das Licht war aber nicht wirklich ideal, wie auch die Stelle. Da hatte es Daniel sicher besser. Immerhin, die Sonne wurde besser und wir machten ab, nach dem nächsten Fernverkehr zusammen weiter zu suchen. Zuerst meldete Daniel aber fleissig Züge, so das wir etwas auf Gleichstand kamen bei der Zusammenkunft. Er meldete mir noch einen Zug mit Dispolok und eine 541 hinter einer 1216. Mit dem trennen hatten wir also alles richtig gemacht … sehr gut!

http://www.bahnpics.com/nil/Urlaub%2008/08.09.11%20Westbahn/DSC_0973k%20copy.jpg

ES 64 U2 014 mit einem langen Stahlzug nach Westen bei Ederbauer

Es war 14:30 und wir taten uns recht schwer eine weitere Stelle zu finden welche uns mundete, es dauerte ziemlich genau eine Stunde bis wir nahe Hilgertsheim eine neue Stelle bezogen. Dazwischen lagen aber noch 5min Diskussion mit einem Polizisten und Geldabheben bei einer komischen Bank in einem Ort.
Der Polizist hatte langweile und will uns beim Überholen über eine Sperrfläche gesehen haben von seinem Standpunkt aus. Unmöglich weil, 1) überholten wir schön auf der Überholspur und zogen zeitig wieder rein, 2)kann er das von sich aus unmöglich gesehen haben. Kollege sass keiner im Busch, weil dann hätten sie uns noch angemacht weil etwa 5km/h zu schnell an der Stelle vorbei fuhren. Aber er bestand darauf, wollte Ausweis sehen ect. Es war so ein typischer Österreicher (SORRY!), einer derer, die das Nein schon im Gesicht geschrieben haben … total unfreundlich. Irgendwie passte es ihm auch nicht, dass Daniel, welcher gefahren ist nicht von seinem Standpunkt abrückte, dass er nichts falsch gemacht hat. Irgendwann wurde es dem Polizist dann zu dumm und er liess uns fahren. Aber so heisst einem die Österreichische Bevölkerung willkommen, immer wieder schön ;)
An der Stelle war die Sonne schon recht weit rum, so kam dann nur noch ein IC und ein ÖC im Licht, ehe wir uns weiter nach Westen verdrückten.

http://www.bahnpics.com/nil/Urlaub%2008/08.09.11%20Westbahn/DSC_0993k%20copy.jpg

1016 015 mit einem EC nach Bregenz bei Hilgertsheim

Aber nicht weit, weil Weng, der letzte von uns notierte Ort war schnell erreicht, leider mit der Erkenntnis, da geht nix!
Wir standen dann auf dem Feld und überlegten uns nur, waaas machen? Schon gen Selztal lohnt sich nicht. Rumänien als Lokzug nach Osten nahm uns dann diese Entscheidung ab. An ein Verfolgen war natürlich nicht zu denken, aber im Bahnhof von Steindorf haben wir einige leere Wagen gesehen, vielleicht fährt de Rumäne ja dahin. So fuhren wir fix zum Bahnhof um zu sehen, dass kein Rumäne da war weit und Breit. Dafür lenkten zwei 2016 unsere Blicke auf sich, eine vor einem Schlierenzug und eine welche gerade am Rangieren war vor einem Kesselzug.
Wohin die fahren war klar, Richtung Braunau am Inn, über eine schmucke kleine Nebenbahn, daran kann ich mich aus 2005 noch erinnern, sogar mit Formsignalen in einem Bahnhof, nur, in welchem?
Wir versuchten dann über das Kursbuch mal heraus zu bekommen wann der Schlierenbomber los fährt, kamen aber zur Erkenntnis, nicht mehr heute wohl.
Dafür machte sich der Kesselzug gerade auf nach Norden, also fix hinterher. An einem BÜ schauten wir ihm zu wie er sich langsam nach Norden aufmachte, und an der nächsten Kreuzung standen wir erstmal, was ein Verkehr in der Gegend!
Wir hatten die Verfolgung schon aufgegeben, zum Spass sind wir aber noch schnell zum Bahnhof von Friedburg gefahren, vielleicht steht er ja da. Und tatsächlich, er stand in der Ausweiche, Grund dafür erkannten wir nicht, weil Regio war keiner dran, vielleicht ein Güterzug? Nein, auch nicht, den kurz nach unserer Ankunft setzte sich der Zug wieder in Bewegung, als wenn er auf uns gewartet hätte.

http://www.bahnpics.com/nil/Urlaub%2008/08.09.11%20Westbahn/DSC_1007k%20copy.jpg

2016 069 mit einem Kesselzug nach Braunau am Inn bei Friedburg

So nahmen wir die Verfolgung auf und bei Bach gelang uns ein zweites Foto.

http://www.bahnpics.com/nil/Urlaub%2008/08.09.11%20Westbahn/DSC_1016k%20copy.jpg

2016 069 mit einem Kesselzug nach Braunau am Inn bei Bach

Bei Munderfing, dem Bahnhof mit den Flügelsignalen, kreuzte der Zug mit dem Regio, so kriegten wir ihn wieder. Verdeperten aber dann ein Foto weil ich unbedingt ein Signal mit auf dem Bild haben wollte, was nicht wirklich klappte.
Weiter gelang leider nur noch ein Querschuss kurz vor Mattighofen, da blieben wir dann im grässlichen Verkehr stecken, keine Chance den Zug nochmals zu kriegen.
So wendeten wir und fuhren zurück, nun auf in den Pyrn, weil die Sonne hatte sich nun hinter einer diesigen Sabberschicht versteckt und schien nur mehr sehr diffus.
So schlugen wir auf der Autobahn den Weg nach Graz ein um ein Bett in der Gegend um Windischgarsten oder Spital am Pyrn zu suchen.
Windischsgarsten rollten wir dann von hinten auf, aber schon am Dorfeingang trafen wir auf eine Pension, der Parkplatz war zwar leer, aber es brannte Licht, und so gingen wir mal fragen, ob man den ein Bett haben könne für die Nacht. Sehr freundlich (keine Ironie suchen, ist wirklich wahr ;)) wurden wir empfangen und uns ein günstiges Zimmer angeboten in dem Haus. Es ist mehr eine Familie welche ein paar Zimmer vermietet, aber wunderschöne Lage zu günstigen Konditionen.
Da wir den ganzen Tag nichts Richtiges gegessen hatte war ein Abendessen unumgänglich, die Frau des Hauses fragte uns dann, ob sie uns noch etwas Kochen soll. Wir lehnten aber dankend ab, die gute soll sich mit uns bloss keine Arbeit machen! So erfragten wir dann ein gutes Lokal im Dorf und gehen da gleich hin … *mampf*.




Tag 52: Freitag, 12.09.2008, Windischgarsten - Schweiz, 710km

[maps.google.ch]

So, der letzte Urlaubstag war es heute, da sitze ich im Auto mit dem Laptop auf dem Schoss und tippe diese Zeilen hier. Gerade haben wir die A3 erreicht und nun geht es immer auf den Hinwil, keine Stunde dauert es mehr und es ist kurz vor Mitternacht.
Der gestrige Abend hatte es aber noch mal in sich, er verdient es, der letzte Abend gewesen zu sein ;)
Wir liefen gemütlich ins Dorf und setzten uns in die vorgeschlagene Gaststätte, sehr urchig alles eingerichtet, erinnert mehr an ein Wohnzimmer als eine Gaststätte, aber egal, eine Karte konnte man uns geben und einen Tresen hatte es auch.
Da machten wir den ersten Fehler beim Bestellen der Getränke. Wir fragten, welches das beste lokale Bier sei auf der Karte, ALLE meinte der Wirt und wir sagten, na denn, dann beginnen wir mit dem obersten auf der Karte.
Zum Essen bestellten wir dann je eine: „a Fuhr Mist“, sehr geil! Eine Grillplatte serviert mit Pommes in einer Schubkarre aus Holz, a Fuhr halt!
Als das Essen kam waren wir in der Bierkarte schon etwas weiter unten und als wir das Lokal verliessen hatten wir sie durch ;) Aber wirklich lecker Bier da aus der Gegend! Heieiei, der Weg zurück zur Pension tat dann aber gut und wir fielen schnarchend ins Bett, aber nicht ohne den Wecker noch zu stellen ;).
Am nächsten morgen mussten wir „extrem früh“ raus, zumindest machten wir uns deswegen beim ins Bett gehen noch sorgen. Den um 7:30 sollte der erste 4010 aus Linz nach Graz kommen, da wir die Gegend nicht kannten wollten wir um 7 Uhr los, was ein aufstehen um 6:30 nötig machte, doch ganz schön früh.
Wohl aber auch dank dem Alkohol ging das aufstehen ohne Probleme von statten und es ging uns erstaunlich gut, die Fuhr Mist hatte eine gute Grundlage geschaffen ;)
Wir fuhren dann mal die Strecke ab bis nach Spital um festzustellen, dass noch gar nichts im Licht war. Die einzigen Stellen welche in der Sonne lagen warten total unmöglich zu machen. Und so stellten wir uns an die Stelle wo die Chance am grössten war und hofften auf einen verspäteten Zug. Nebst und war noch ein Herr aus dem Ruhrgebiet anwesend welcher wie wir noch vor dem Frühstück den ersten Zug erlegen wollte. Wie wir hoffte er auf Verspätung und wie wir wurde er „enttäuscht“, der Zug kam Pünktlich und die Sonne wenige Minuten danach.
Kein Problem aber, denn in etwas über einer Stunde folgte der Gegenzug, und der kommt da sicher im Licht. So war es dann auch, nach einem Einkauf im Spar von Windischgarsten standen wir und der Deutsche pünktlich für den IC wieder an der Stelle. Der 4010 019 welcher heute den Zug fuhr sah optisch aber massiv besser aus als die Komp. Gestern, zum Glück!

http://www.bahnpics.com/nil/Urlaub%2008/08.09.12%20Pyrn/DSC_1039k%20copy.jpg

4019 019 als IC nach Linz bei Windischgarsten

Beim Deutschen erschnorrten wir uns dann noch die Zeiten für die nächsten Züge welche er kannte, er versorgte uns dann auch noch mit ein paar Stellentipps, sehr freundlich, vielen Dank!
Wir verweilten dann an der Stelle und erlegten nebst einem Regio noch einen umgeleiteten CargoServ Zug mit einem CargoServ Taurus, welcher uns der Deutsche auch so angekündigt hat.

http://www.bahnpics.com/nil/Urlaub%2008/08.09.12%20Pyrn/DSC_1057k%20copy.jpg

ES 64 U2 072 von CargoServ mit einem Zug gen Linz vor Windischgarsten

Das Wetter war noch aller erste Sahne, Wolkenlos, aber immer so bleiben sollte es nicht. Die Wetterfeh im Radio sagte es jede Stunde, kräftiges Tief aus dem Westen welches im laufe des Tages bis Wien voran kommt … wir hofften da dann vor allem darauf, dass die Nachmittäglichen Bimz IC vor Selztal noch im Licht kommen. Und natürlich der Jose Plesnik, der einzige EC auf der Strecke von Linz nach Graz.
Wir stellten uns dann nächst Spital mal an die Strecke und erwischten da ein bisschen Regioplunder und eine RoLa.

http://www.bahnpics.com/nil/Urlaub%2008/08.09.12%20Pyrn/DSC_1073k%20copy.jpg

1116 132 mit einer RoLa nach Norden bei Spital am Pyrn

http://www.bahnpics.com/nil/Urlaub%2008/08.09.12%20Pyrn/DSC_1081k%20copy.jpg

Regio nach Selztal zwischen Windischgarsten und Spital am Pyrn

Für den EC Jose Plesnik welcher leider wegen einer Streckensperre in Tschechien in diesen Wochen nur aus ÖBB Wagen gebildet war suchten wir uns etwas neues. Kurz hinter dem Bahnhof von Windischgarsten entdeckten wir eine Stelle welche für einen 4 Wagenzug perfekt gepasst hatte, mit Dorfblick.
Es blieb uns nur zu hoffen, dass der Ersatzzug nicht mehr als 4 Wagen hatte.
Als dann nach einem Regio ein Taurus mit 4 ÖBB Wagen kam waren wir erleichtert, passt perfekt rein. Der Zug aber sehr speziell, keine 1 Klasse und an jeder zweiten Türe war ein „Türe defekt“ Schild, der Zug wird wohl nirgends so richtig versorgt und gewartet. Zu allem Überfluss war noch Hanspeter am Zug, 1116 161. Die Lok kenne ich, war es doch genau die, die mal am Orient Express hing. Warum kann das keine richtige Werbelok sein? Dann hätte ich die jetzt schon zwei mal ;).

http://www.bahnpics.com/nil/Urlaub%2008/08.09.12%20Pyrn/DSC_1091k%20copy.jpg

http://www.bahnpics.com/nil/Urlaub%2008/08.09.12%20Pyrn/DSC_1092k%20copy.jpg

1116 161 Hanspeter mit dem Ersatzzug zum EC Jose Plesnik bei Windischgarsten

Das Wetter, man sieht es auf den Bildern, hat sich so kurz nach Mittag rapide verschlechtert, dicke Wolken zogen auf, jedoch nur direkt an den Bergen, was uns die Sonne noch nicht klaute. Wir hofften, dass dies an der Strecke nach Bischoffshofen genau so ist, weil genau an diese fuhren wir jetzt.
Ziel war es da die beiden 4010 Ersatzzüge von uns nach Graz zu erwischen, welche aus DB Wagen gebildet sind.
Leider war das Wetter „da hinten drin“ aber schon massiv schlechter, trotzdem gelang bei Weissenbach bei Lienzen noch ein Sonnenfoto von dem Zug nach Graz, die Stelle war aber nicht so toll und die Lok in einem schäbigen Zustand.

http://www.bahnpics.com/nil/Urlaub%2008/08.09.12%20Pyrn/DSC_1102k%20copy.jpg

1044 033 mit einem IC nach Graz aus DB Wagen bei Weissenbach

ür den Gegenzug wollten wir eigentlich nicht mehr stehen, da wir aber Hunger hatten assen wir in Lienzen etwas und dann bot es sich an für den Gegenzug noch kurz zu stehen.
Wieder kam die versiffte 1044, diesmal erlegt kurz vor Wörschach.

http://www.bahnpics.com/nil/Urlaub%2008/08.09.12%20Pyrn/DSC_1112k%20copy.jpg

1044 033 mit einem IC aus Graz aus DB Wagen bei Wörschach

Dann war es soweit, fertig … wir fahren nach Hause! In Stainach sahen wir noch wie eine DB Komp. Im Bahnhof stand, Foto gab es aber keines mehr weil er sich praktisch in diesem Moment in Bewegung setzte und die Strecke nach Norden in Angriff nahm.
Unsere Route führte uns relativ direkt nach Osten, schneller wäre die Autobahn gewesen, aber Stress hatten wir nicht. In Schwarzach besuchten wir noch bekannte von Daniel ehe wir uns dann, es war schon am eindunkeln, den Weg über Zell am See nach Innsbruck unter die Räder nahmen. Der Arlberg war schnell passiert und nach einem letzten Essen im Urlaub, vorhin in Feldkirch, passierten wir die Grenze ins Ländle ohne Probleme. Und so sind wir nun immer noch auf der Autobahn, mittlerweile schon auf der A53 und ich habe die Tafel zu meinem Zuhause schon mehrmals gesehen … Hinwil.
Ändern kann ich es nicht mehr, jänu, war trotzdem ein super Urlaub!




Das war es!
Ich hoffe es hat ein wenig Spass gemacht die Berichte zu lesen und an unserem Urlaub teil zu haben. Gerne noch mal wiederhole ich, falls ihr ältere Berichte und Bilder noch mal anschauen wollt, folgt dem Link in der Signatur.
Ich könnte jetzt noch mal ein paar Bilder Revue passieren lassen, lass ich aber, da habe ich schon zu viele Bilder im Bericht ;)

So, und in einer Woche schon bin ich wieder dabei etwas Nachschub zu holen, wird auch Zeit!

En Gruess
Nil

Übersicht über meine Reiseberichte in diesem Forum (nicht nachgeführt): [www.drehscheibe-foren.de]

Leben und Leben lassen ...
> Ich hoffe es hat ein wenig Spass gemacht die
> Berichte zu lesen und an unserem Urlaub teil zu
> haben.

Ja, das hat es! Sehr sogar! Ich habe mich immer auf den nächsten Teil gefreut. ;-)
Vielen Dank jedenfalls für die viele Mühe, die Ihr Euch mit der Tour an sich, aber auch mit den Fotos und Berichten gemacht habt.

> So, und in einer Woche schon bin ich wieder dabei
> etwas Nachschub zu holen, wird auch Zeit!

Wo geht es denn diesmal hin? ;-)

Viele Grüße

Tobias


http://www.vt610.de/banner/bahnbilder-nordbayern.jpg

Danke !

geschrieben von: tramdaniel

Datum: 04.03.09 22:14

Hallo Nil,

Auch in bedanke mich für deine 10 sehr gut gelungenen Beiträge!
Habe ich sehr gerne verfolgt.

Die Bilder waren eine sehr gelungene Auswahl und der reichliche Text hat richtig gefesselt.
Einige Stellen erkannte man in der Slowakei sogar wieder.

Alles im ganzen ein großes Lob für die investierte Mühe und Zeit!

Danke,

Mit freundlichen Grüßen,

Daniel

📸 FB-Fotogruppe "STRASSENBAHN / TRAM / ТРАМВАЙ": https://www.facebook.com/groups/642006306748282
📸 FB-Fotogruppe "O-BUS / TROLLEYBUS / ТРОЛЛЕЙБУС ": https://www.facebook.com/groups/481137061897565
🎥 Youtube-Kanal "Straßenbahn & O-Busvideos aus aller Welt": [www.youtube.com]
Auch diese Urlaubstour habe ich wieder mit viel Vergnügen verfolgt und bedanke mich für diese herrlichen Schilderungen eurer Tour und die vielen guten Bilder!
Es wird ja wohl bald wieder mal Urlaub sein? :-)

Gruß aus Berlin!

https://abload.de/img/2005.12.08felix2wzjkf.jpg Mein HiFo-Inhaltsverzeichnis
Wir werden dich nie vergessen!
Danke zurück an euch!

Urlaub, korrekt, geht gleich los ;)
Nach Skandinavien ... bis denn!

En Gruess
Nil

Übersicht über meine Reiseberichte in diesem Forum (nicht nachgeführt): [www.drehscheibe-foren.de]

Leben und Leben lassen ...