DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 02 - Allgemeines Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Diskussionen, Fragen und Antworten - Bitte auf Themen beschränken, welche einen Bezug zur Bahn aufweisen. Persönliche Unterhaltungen bitte per PN führen.

Vergangenheit des ET 2000 TT

geschrieben von: TKV695

Datum: 12.11.14 12:56


Ich setze meinen Artikel mal gleich unter den Anfang der Litanei.

Da ich sonst dazu neige Artikel wie Krieg und Frieden zu schreiben versuche ich’s mal mit einer gekürzten Version.


Der ET 2000 TT hatte ursprünglich die Bezeichnung RE 2000 und wurde als sogenanntes Baumuster auf die Schienen gestellt.
Das Fahrzeug wurde 1996/ 1997 in der Versuchsabteilung des Waggonbau Halle (S.), damals einem Werk der DWA gebaut.
Die Erprobungen fanden in den Jahren 1997/ 1998 im Stand im Werk Halle-Ammendorf und dem AW der DB in Dessau-Süd, sowie dort auch während der Fahrt auf dem Prüfgleis statt.

Das Fahrzeug besaß/ besitzt Einachslaufwerke und Neigetechnik.
Letztere wurde damals schon, im Gegensatz zu ICE-Modellen, bis hin zum Stromabnehmer elektronisch angesteuert und über eine Hydraulik umgesetzt. Hierfür gab es aus der Rüstungstechnik 2 Kreiselkompasse.
Die Außenhaut besteht zu größtenteils aus durchgefärbten GFK-Teilen. für ein späteres Mittelstück war an diesen Stellen CFK geplant.
Der Innenraum, speziell die Sitze, wurden von Leuten einer in Halle/ S. ansässigen Kunsthochschule entworfen. Die durften sich richtig austoben, bis hin zu einer offenen Telefonzelle. Der Ausbau des Innenraumes wurde nur in einem Teil abgeschlossen, da wegen der Erprobungen der andere Teil mit Technik vollgestellt war.
Der Transformator war von ABB. Dessen Ölkühlung war vorbereitet für eine mögliche Beheizung des Fahrgastraumes.
Die Hydraulik war von Mannesmann/ Rexroth. Die Elektronik für die Neigetechnik kam vom Technologiezentrum Nord (TZN), der Rest von der Fa. CE Plus und die Elektroausrüstung von der Fa. FAGA Berlin, die auch dafür sorgte, daß die Steuerstromkreise je Wagenteil galvanisch von einander getrennt waren.

Das Fahrzeug hat gegenüber anders lautenden Meldungen auch andere Strecken, als das Dessauer Prüfgleis gesehen.
Geschleppt wurde es zur Hannover Messe 1998 auf die dortige Nordallee. Hier war es für die Dauer der Messe auf dem Stand der DB im Stand mit aktiver Neigetechnik (Demo) zu sehen und zu nutzen. Hiervon machten unter anderen der ehemalige DB-Chef Ludewig und der spätere Bundeskanzler Schröder Gebrauch.

Auf öffentlichen Gleisen gab es genau eine Fahrt aus eigener Kraft, nachdem alle nötigen Prüfungen positiv gelaufen waren und nur die Dokumente dazu fehlten.
Diese fand am 29.05.1998, ausgehend vom Dessauer Hauptbahnhof, gen Norden und wieder zurück, als Promotionfahrt, mit geladenen Personen statt.

Da Anfang 1998 die DWA von Bombardier Transportation übernommen wurde mußte die Werbung, deren Reste sich wohl noch heute auf dem Fahrzeug befinden, direkt vor der Hannover Messe geändert werden, nachdem die Frankokanadier sich zuvor nicht äußerten.
Videos aus 1998 befinden sich hier: [youtu.be]

Nach der Messe wurde das Projekt langsam zurückgefahren und schließlich zu den Akten gelegt. Seitens des neuen Eigentümers der Fa. gab es kein Interesse an dem Projekt.
Es hielten sich allerdings hartnäckig Gerüchte, wonach eine in den Niederlanden ansässige Bahn eine „ordentliche“ Stückzahl, mit einigen Modifikationen, bestellen wollte.

Auch im Umweltbericht der DB des Jahres 1997 fand der ET 2000 TT Erwähnung.

Sollten noch Fragen offen sein werde ich gern versuchen diese zu beantworten und verabschiede nun erst mal mit 3 ausgewählten Bildern aus den besseren Tagen des Fahrzeugs

Tschüß TKV695
ET 2000 TT (klein).jpg
Hann. 01 (klein).jpg
Hann. 02 (klein).jpg



4-mal bearbeitet. Zuletzt am 2016:04:27:11:40:51.
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
(6448)
18.08.14 01:20
(2602)
18.08.14 04:55
(2536)
18.08.14 05:03
(553)
07.02.16 19:35
(307)
15.02.16 19:03
(191)
15.02.16 19:48
(1975)
18.08.14 08:12
(973)
18.08.14 22:47
(1787)
18.08.14 08:29
(1666)
18.08.14 09:30
(642)
18.08.14 23:35
(439)
19.08.14 08:23
(283)
23.08.14 01:56
(1584)
18.08.14 10:42
(715)
18.08.14 23:39
(579)
19.08.14 07:59
(448)
23.08.14 01:14
(539)
24.08.14 05:14
(513)
24.08.14 08:49
(436)
24.08.14 10:22
(460)
24.08.14 10:47
(604)
25.08.14 00:32
 Vergangenheit des ET 2000 TT
(4442)
12.11.14 12:56
(608)
13.11.14 07:37
(519)
13.11.14 12:14
(546)
14.11.14 07:48