DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Achtung: Werbung und Updatemeldungen für Websites werden gelöscht, bzw. ins Allgemeine Forum verschoben!
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.

Heute schon gelächelt? 500 € Gutschein von der Bahn

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 05.10.16 18:34

"Heute schon gelächelt?", steht auf dem Dialogpost-Brief von der DB Fernverkehr AG, den ich gerade in meinem Briefkasten gefunden habe.

Darin steckt ein Gutschein über 500 Euronen für den Kauf einer BC 100, zu erwerben bis zum 30.11.2016, wobei die Restlaufzeit meiner neuen BC 50 auch noch gut geschrieben wird. Ich bin erst einmal sprachlos ...
NVB schrieb:

Ich bin erst einmal sprachlos ...


vom Lächeln?
:_)
NVB schrieb:

"Heute schon gelächelt?", steht auf dem Dialogpost-Brief von der DB Fernverkehr AG, den ich gerade in meinem Briefkasten gefunden habe.

Darin steckt ein Gutschein über 500 Euronen für den Kauf einer BC 100, zu erwerben bis zum 30.11.2016, wobei die Restlaufzeit meiner neuen BC 50 auch noch gut geschrieben wird. Ich bin erst einmal sprachlos ...

Interessant, was da im Briefkasten gelandet ist!

Bisher wurde jede noch so kleine Gutschein-Aktion in den wöchentlich aktualisierten Ausgaben der Beförderungsbedingungen angekündigt und erläutert - diesen Gutschein kann ich aber in der aktuellsten Ausgabe (Stand 1.10.) nicht finden!?
[www.bahn.de]

... ansonsten sind 500 Euro bei 4.090 Euro auch "nur" 12,2% Rabatt - und ob sich das lohnt oder nicht, kann nur jede/r selbst entscheiden.
Hätte ich auch gerne. So trifft mich wahrscheinlich am Ende nur die Erhöhung.
Und lächeln ist bei der aktuellen Gegenleistung zu meiner Schwarzen nur selten drin...

Re: Heute schon gelächelt? 500 € Gutschein von der Bahn

geschrieben von: trufi

Datum: 05.10.16 20:53

Ich habe auch so einen Gutschein bekommen, allerdings für den Umtausch meiner Bahncard 25 in eine Bahncard 50, die ich mit 25 % Rabatt erhalten würde. Das hat mich dann doch gewundert, weil ich dachte, die Bahncard 50 sei bei der DB ein ungeliebtes Kind.
Warum soll sie ein ungeliebtes Kind sein? Vorkasse ist der Traum eines jeden Unternehmens.

Es muss schlecht stehen um die EInnahmen

geschrieben von: ThomasR

Datum: 05.10.16 21:16

Diese Aktion passt doch in die Reihe der Aktion von Lidl. Hauptsache noch Geld eingefahren in der Kasse und die Bilanz zum Jahresende zu schönen und den Grubenvertrag zu retten. Merke, wenn es um den lukrativen Vertrag eines Vorstandes geht, darf dem Unternehmen nichts zu teuer sein.
Ich gebe derzeit 280 EUR/Monat für meine Streckenkarte aus, überlege stattdessen auf eine BC 100 zu wechseln (sind 730 € mehr im Jahr).
Würde das mit dem 500 EUR Gutschein sofort machen, aber natürlich bekomme ich (mit Gratis-Bahn-Card 25, bahn.comfort-Status und als bahn.bonus-Sammler mit Werbeeinwilligung) einen solchen Gutschein nicht angeboten.

Edit:
Nachfrage bei der Hotline hat ergeben, dass der Gutschein ausschließlich an BC 50-Besitzer mit über 2.500 Statuspunkten verschickt wurde.
Die Statuspunkte habe ich auch, als Zeitkartenbesitzer nur keine BC 50 :-(



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2016:10:05:22:07:06.

Re: Es muss schlecht stehen um die EInnahmen

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 05.10.16 22:18

ThomasR schrieb:

Diese Aktion passt doch in die Reihe der Aktion von Lidl. Hauptsache noch Geld eingefahren in der Kasse und die Bilanz zum Jahresende zu schönen und den Grubenvertrag zu retten. Merke, wenn es um den lukrativen Vertrag eines Vorstandes geht, darf dem Unternehmen nichts zu teuer sein.

und? >Früher< gabs auch schon Fahrkartenverkäufe bei McDo... und tchibo, natürlich auch schon bei Lidl und Co. Und jetzt aktuell wieder bei Lidl.
Übrigens machen das Lidl und Co mit, da sie auch dran verdienen! Hier muß man dann analog sagen, sollen deren Geschäftsführungen gerettet werden bei solchen Aktionen??

Wo ist das Problem? Man muß übrigens auch nicht kaufen, wenn man nicht will.

bahn.comfort

Re: Heute schon gelächelt? 500 € Gutschein von der Bahn

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 05.10.16 22:26

Zitat Viadukt:

"Nachfrage bei der Hotline hat ergeben, dass der Gutschein ausschließlich an BC 50-Besitzer mit über 2.500 Statuspunkten verschickt wurde."


Finde ich richtig gut, dass Du nachgefragt hast.

Mir haben die Leute in der Lounge übrigens erzählt, dass die Eintrittsschwelle für BahnComfort auch geändert wird, auf 2.500 Punkte. Grund: allgemeine Überfüllung ...
Viadukt schrieb:
Edit:
Nachfrage bei der Hotline hat ergeben, dass der Gutschein ausschließlich an BC 50-Besitzer mit über 2.500 Statuspunkten verschickt wurde.
Die Statuspunkte habe ich auch, als Zeitkartenbesitzer nur keine BC 50 :-(

Hast Du nicht beim Chef nachgefragt, ob er Dir ausnahmsweise auch nen Rabatt anbieten könnte, weil Du für 500 Euro weniger die BC100 buchen würdest?
Ab und zu sind Hotlines flexibel, bei der DB hab ichs zwar noch nicht probiert, aber probieren geht über studieren, Schaden kann es nichts ;)
Zitat:
Es freut uns, dass Sie sich für die Aktionsangebote vom BahnCard Service interessieren. Umso mehr bedauern wir, dass Sie als BahnCard 25 Inhaber nicht für die Upsell Promotion BC 50 > BC 100 ausgewählt wurden. Dass Sie sich deswegen benachteilig fühlen und hierüber verärgert sind, können wir gut nachempfinden.

Die Werbeaktionen des BahnCard-Service richten sich immer an bestimmte Zielgruppen. Die Auswahl orientiert sich zum Beispiel an regionalen Schwerpunkten, einem bestimmten Reiseverhalten oder Buchungsgewohnheiten. Die Aktionen verfolgen auch unterschiedliche Zwecke, wie beispielsweise die Gewinnung von Neukunden, die Rückgewinnung früherer Kunden oder die Bekanntmachung neuer oder hochwertigerer Produkte.

Allen Aktionen ist gemeinsam, dass sie befristet und mit bestimmten Nutzungsbedingungen verbunden sind. Sie sind daher von vornherein nicht dazu bestimmt, alle Reisenden oder sämtliche BahnCard-Inhaber zu erfassen. Die Ausweitung auf andere Kundengruppen oder einzelne Kunden würde den gezielten Zweck der Kampagne verfälschen. Auch wenn wir Ihren Wunsch nach der gleichen Vergünstigung sehr gut verstehen, können wir ihn daher leider nicht erfüllen.
Das ist tatsächlich schade. Vielleicht gibt es aber auch wegen Deiner Nachfrage bald mal eine Aktion für Deinen Zielkreis.

Daß es aber auch anders passieren kann – auch beim BahnCard Service – hatte ich vor ein paar Jahren mal erlebt, als der DP 1. Klasse besonders mit der niedrigen Auslastung der 1. Klasse im Sommer beworben wurde. Ich hatte eine Mail geschrieben und angeregt, daß man in dem Fall für Kunden mit BC100 oder Streckenzeitkarten z.B. einen vergünstigten Übergang, z.B. für 5€ anbieten könnte, weil man sich sonst als Stammkunde auch etwas blöd vorkomme.
Ich bekam recht schnell einen Rückruf, daß man das weiterleiten würde an die Angebotsabteilung und man mir einen kleinen Dank zukommen lassen würde. Und 4 Tage später waren 6 Upgrade-Gutscheine da. Wie ich es immer mache setzte ich dann einen Teil des gesparten Upgrade-Geldes in der Bordgastronomie um.

Das fand ich insbesondere schön, weil man als BC100-Kunde ja oft nicht von anderen Angeboten (vergünstigte Auslands-Spezial z.B.) oder Aktionen profitieren kann.

---
Die EU-Bildungsminister: Lesen gefährdet die Dummheit
HSB Tw 44 schrieb:
Das fand ich insbesondere schön, weil man als BC100-Kunde ja oft nicht von anderen Angeboten (vergünstigte Auslands-Spezial z.B.) oder Aktionen profitieren kann.
Oft nicht = nie.

Re: Heute schon gelächelt? 500 € Gutschein von der Bahn

geschrieben von: mobaz

Datum: 10.10.16 10:16

Da hat jemand mit voller Absicht dich vor finaziellem Schaden bewart und du regst dich auf? Erst regen sich die Kunden darübner auf, dass sie zu viel bezahlen müssen. Jetzt dürfen sie Geld sparen und es ist schon wieder nicht richtig? Ironie? Kann nicht sein...
Was ist das für ein Mitarbeiter, der seinem Unternehmen eine Einnahme verweigert?
Schönen Gruß
Maik

Re: Heute schon gelächelt? 500 € Gutschein von der Bahn

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 10.10.16 11:18

@ Maik:

Was willst Du damit sagen? Ich bitte um Aufklärung.