DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.
Hallo,

wir haben euch gewarnt... ( [www.drehscheibe-online.de] )

Wie geplant wurden die NE81 von der mittelbadischen SWEG-Strecke 717 (Achern - Ottenhöfen) abgezogen. Es kommen seit heute nunmehr ausschließlich Regio-Shuttle zum Einsatz. Neben einzelnen Fahrten mit den "gewöhnlichen" RS1 der SWEG/Verkehrsbetrieb Ortenau (ex. OSB) wird die Hauptlast des Verkehrs ab sofort von den "neuen" RS1 getragen, die von der preußischen Konzernschwester Hohenzollerischen Landesbahn (HzL) übernommen wurden. Diese tragen als erste Puffershuttle das neue Landesdesign. Dabei handelt es sich um die beiden VT, die einstmals für den vom Landkreis Tuttlingen beauftragten Schülerverkehr auf der Donautalbahn zur Ablösung der Schienenbusse beschafft wurden (= vor über 20 Jahren eine Revolution: Kommunal bestellter Personenverkehr einer NE-Bahn auf DB-Strecken!). Sie verfügen über keine Toilette und waren daher auf der Alb nur bedingt einsetzbar.
Die Presse schreibt dazu:
[www.bo.de]

In der Ortenau laufen sie in einem eigenen Umlauf auf der Achertalbahn, da sie als Puffershuttle nicht mit den Schaku-VT der SWEG kompatibel sind.

Wo die bislang eingesetzten, von der WEG geliehenen NE81 hingehen entzieht sich meiner Kenntnis. NE81 fahren bei der SWEG nun nur noch am Kaiserstuhl, dort aber sehr intensiv.

Hier ein Bild des VT 44 (vorne) und VT 45 vor dem letzten Feinschliff vorgestern in Ottenhöfen:

http://www.desiro.net/717-Ottenhoefen-Puffershuttle.jpg

Gruß

Heiko

https://www.desiro.net/Signatur-Rosinen.jpg




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:09:16:20:17:21.
Danke für die interessante Meldung.
Na dann sind die ex WEG-NE81 im hässlichen "Klobrillendesign" endlich fort. Die RS1 mit Normal-Puffer im neuen Landesdesign wirken da auf mich wesentlich fotogener. Mir gefallen die NE81 nur in der SWEG-Ursprungslackierung, in der ersten HzL-Lackierung oder wie bei der Schwäbischen Alb Bahn.) Hoffentlich fahren die RS1 im Landesdesign dann auch an den Wochenenden.

Jens
Der Zeuge Desiros schrieb:
-------------------------------------------------------
> vor über 20
> Jahren eine Revolution: Kommunal bestellter
> Personenverkehr einer NE-Bahn auf DB-Strecken!

So ist es! Gruß aus Fridingen ;-)

Hat man den beiden Schüttlern eigentlich beim Redesignen auch bequemere Sitze eingebaut? Das war früher eine mäßige Katastrophe, wenn die HzL eines der beiden RS im Auftrag der DB von Sigmaringen Richtung Ulm als RE gefahren hat.

Angenehme Grüße aus dem Süden. Entstört öfters mal Fahrkartenautomaten und kennt sich zwischen GeFo und HOA einigermaßen aus.
http://nils-ludewig.de/20200630_083127.jpg

Tuttlinger RS1 innen

geschrieben von: Der Zeuge Desiros

Datum: 16.09.15 21:51

Hallo Hans-Josef,

die wurden schon 2014 bei der HU umgebaut und das "Stadtbusgestühl" wich den gewöhnlichen RS1-Sitzen. Hier eine Aufnahme von 2014 zwischen Balingen und Schömberg (KBS 769):

http://www.desiro.net/769-1.jpg

Ob die beiden bei der SWEG auch Sitzpolster im Landesdesign bekommen haben weiß ich nicht (vergangenen Freitag waren noch die blauen Sitze wie auf dem Bild drin). Außen tragen die VT nun jedenfalls innerhalb von gut einem Jahr ihre dritte Lackierung.

Heiko

https://www.desiro.net/Signatur-Rosinen.jpg




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:09:16:21:52:23.

Re: Tuttlinger RS1 innen

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 17.09.15 02:18

Boah mit vollem Aquarium-Führerstand, mit nichtmal Spiegelfolie auf der Scheibe, die HZLer müssen ja schmerzfrei sein :D
Hallo Heiko
Schon letzte Woche wurde niederflurig gefahren, wenn auch ohne Puffer. Während der VT 413 in Ettlingen für den Felsenlandexpress ist, war der VT 412 nicht zu sehen.

Der ODEG kam aus Offenburg während der VT 529 den Plandienst versah.

http://abload.de/img/oberachern10-09-20153l6uqj.jpg

http://abload.de/img/ottenhoefen10-09-2015f6u63.jpg

http://abload.de/img/ottenhoefen10-09-2015dxufp.jpg

http://abload.de/img/ottenhoefen10-09-2015ruuq5.jpg

http://abload.de/img/furschenbach10-09-2018tukh.jpg

Viele Grüße
Steffen
Hat man in der Ortenau doch noch ODEG RS1? Dachte die seien alle am Kaiserstuhl

MfG


"Es ist die Erkenntnis, dass der Pendler im öffentlichen Verkehrssystem sehr ungern umsteigt. Er fährt nicht mit dem Omnibus zum DB-Zug, dann zum Hauptbahnhof um dann wieder in die Strassenbahn zu wechseln um in die Stadt zu kommen."
Dipl.-Ing. Dr.-Ing. E. h. Dieter Ludwig

Hier gibts eine Zusammenstellung meiner bisherigen DSO-Bildbeiträge.


Re: Tuttlinger RS1 innen

geschrieben von: Martin Rangow

Datum: 17.09.15 18:50

WU NE 81 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Boah mit vollem Aquarium-Führerstand, mit nichtmal
> Spiegelfolie auf der Scheibe, die HZLer müssen ja
> schmerzfrei sein :D

Da gehört ein Vorhang oder Rollo rein, das sind ja sonst unzumutbare Zustände!

Niederflur

geschrieben von: Der Zeuge Desiros

Datum: 17.09.15 22:06

Hallo zurück!

"Schon letzte Woche wurde niederflurig gefahren, wenn auch ohne Puffer"
Ich glaube, dass die NE81 in den Schulferien ohnehin nicht mehr fuhren. Da stehen ja rein rechnerisch genug RS1 zur Verfügung, und es reicht im Achertal bei allen Fahrten ein Solo-Shuttle. Ich habe das aber, zugegeben, nicht immer aktuell verfolgt.

Die ex.-ODEG-Shuttle waren zuletzt im Harmersbachtal (KBS 722) versteckt. Da kann man auch einen Umlauf separieren. Das ist der, der morgens bis Offenburg durchläuft und kurz nach 13 Uhr zurückkehrt.

Viele Grüße

Heiko

https://www.desiro.net/Signatur-Rosinen.jpg




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:09:17:22:07:32.

Re: Tuttlinger RS1 innen

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 17.09.15 23:05

Naja für die Ortenauer wirds reichen, die haben ja auch Ohne Gehirn an ihren Autos stehen :D
Den ODEG RS hab ich selber noch nie im Achertal sichten können...das muss eine Ausnahme gewesen sein.
Interessant das auf den einen Führerstand noch das ODEG Logo vorhanden ist.

Gruß Jerome
Am 18.09 hat mich ein ODEG Pärchen mit VT650.58 in Oberachern erwischt, vermütlich Kaffeefahrt nach Offenburg nach ein Werkstatt Besuch in Ottenhöfen.

Gruß,
Andrew