DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Achtung: Werbung und Updatemeldungen für Websites werden gelöscht, bzw. ins Allgemeine Forum verschoben!
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -

Hallo alle zusammen.

In den letzten Tagen gab es hier in Wendeburg schon die ersten Vorarbeiten zur Reaktivierung der Bahntrasse zum VW Logistikzentrum. So wurden die zugewucherten Gleise frei geschnitten usw.
Gestern dann habe ich meinen Augen nicht getraut als sich da plötzlich ein Zug im Dickicht abzeichnete.
Also bin ich der Sache heute mal etwas auf den Grund gegangen und bin begeistert wie schnell man doch so einen Gleisverlauf wieder instandsetzen kann.

http://abload.de/img/2g7j30.jpg

Mit etwas mehr Zoom sah das dann so aus. Für die Bildqualität muß ich mich allerdings entschuldigen aber es hat gegossen aus Eimern und im nächsten Moment schien die Sonne als wäre nichts gewesen.

http://abload.de/img/14skcl.jpg

Ein kurzer Spaziergang über einen Feldweg brachte mich dann direkt ans Gleis und ich habe echt nicht schlecht gestaunt als ich gesehen habe wie schnell die das Gleis freigelegt haben. Bis vor kurzem wucherte hier noch überall das Grünzeug.

http://abload.de/img/3xglyn.jpg

Nach diesem Foto gab es die nächsten Nackenschläge in Form von Hagelkörnern! Ein Weg von knapp 100 Metern zurück zum Auto kann ganz schön lang sein!

http://abload.de/img/4smjqy.jpg

Jetzt interessierte mich vor allem die Lok an diesem für mich schon historischen Moment. Welche Lok hing da vorne dran um nach mehr als 30 Jahren hier wieder zu fahren!?

http://abload.de/img/57jazb.jpg

Das es sich um eine V100 Ost handelt war schon von weiten zu sehen und in blau grenzt das Ganze auch schon wieder etwas ein.
Ich dachte an die Fa. Spitzke aber die war es nicht sondern ...

204 012 von Press!

http://abload.de/img/7zgyqf.jpg

ABER! Ein Zug hier an dieser Stelle heißt aber auch das der Abzweig nördlich des Mittellandkanals, an der Deponie Watenbüttel fertiggestellt ein muß.
Die Weiche wurde vor langer Zeit entfernt. Jetzt muß die wieder da sein. Gesehen habe ich das noch nicht aber anders kann der Bauzug hier sonst nicht hin.
Siehe hier:

http://abload.de/img/25j0srr.jpg

Unmittelbar vor der V100 sieht es dann so aus.

http://abload.de/img/89wubv.jpg

Der BÜ wird wohl komplett erneuert oder saniert. Hier ist eben die massivste Arbeit im Gange, dachte ich mir jedenfalls hier noch.
Links von dem Bagger verläuft ein kleiner Bach. Hier ist eine kleine Brücke gebaut worden an der auch gearbeitet wird. Ob die weggerissen wird oder nicht konnte ich noch nicht sehen. Betonarbeiten aber sind im Gange. Die Brücke ist links von dem Bauarbeiter zu erahnen.

Als nächstes machte ich mich dann auf zum ehemaligen Bahnhof von Wendeburg um zu schauen ob da auch schon was passiert ist und wurde total überrascht denn das war wohl die eben größte Baustelle.
Auch hier war fleißiges Arbeiten im Gange.

http://abload.de/img/9lyqlr.jpg

Was mich überrascht hat waren die Betonschwellen. Die sind nicht neu und werden aber doch verbaut. Kosteneinsparungen mal anders.

http://abload.de/img/10k4jou.jpg

Und für mich gleich die nächste Überraschung - denn hier gab es ein Parallelgleis. Ok, - in einem Bahnhof nichts neues aber ich wusste das nicht und das obwohl ich hier schon des öfteren gewesen bin.
Ein zweites Gleis bedeutet auch gleichbleibend wenigstens eine Weiche!
Auch die hatte sich vor mir all die Jahre versteckt und als wenn das nicht reicht - es gab dergleichen gleich zwei!!!

http://abload.de/img/14houbg.jpg

Gut zu sehen sind die alten Umschaltwerke der Weichen. Bei dem massenhaften Stahlschrott der hier eben liegt dürfte so mancher Schrotthändler weiche Knie bekommen. Gleismaterial so weit das Auge reicht.
Von maroden demontierten Holzschwellen mal ganz abgesehen liegen hier auch noch überwiegend Stahlschwellen im Boden.

http://abload.de/img/11ftubj.jpg

Auf diesem Bild ist der Übergang von neuem auf das alte Gleis gut zu sehen. Blickrichtung immer noch nach Norden in Richtung Harvesse.
Ein Blick in die Gegenrichtung zeigt dann folgendes:

http://abload.de/img/12ururg.jpg

http://abload.de/img/13nguw6.jpg

Wenn ich jetzt den ehemaligen Gleisverlauf auf dem Bild hier drüber nehme steht die eben gezeigte V100 ungefähr an der Baugrenze die horizontal auf dem Bild verläuft.

Schwellen und Stahlschrott.

http://abload.de/img/1508qxw.jpg

Das hätten sie die Besitzer dieses EFH wohl auch nicht gedacht das hier mal wieder die Eisenbahn fährt. Aber, damit muß ich halt rechnen wenn ich nicht an einer endwidmeten Strecke wohne.
Diese Diskussion hatten wir hier zu Hauff!
Auf dem Bild sind dann auch die Schwellen der Weichen zu sehen die sich meiner Kenntnis entzogen hatten. Es sei denn ich wäre durch die Botanik gerobbt.

http://abload.de/img/16o4stx.jpg

http://abload.de/img/17d0sfd.jpg

Ein kurzes Stück weiter ist dann das Gebäude des ehemaligen Bahnhofs Wendeburg, - ähm sorry: Wendezelle!

http://abload.de/img/18q4ub8.jpg

Das mit Wendeburg und Wendezelle ist auch so eine Anekdote. Eigentlich heißt hier alles Wendeburg. Das darf man nur nicht sagen wenn man sich mit einem alteingesessenen Einwohner unterhält denn für die gibt es kein Wendeburg. Schreibe ich jetzt aber auf einen Brief, Postkarte o.ä. nur Wendezelle und gebe keine Postleitzahl an, kommt der Brief nicht an. Den Ortsnamen kennt keine S..!
Erzählt man das wiederum einem Ureinwohner wird der stinkig und zieht von dannen. Um das ganze Chaos aber perfekt zu machen, muß man sagen das Wendeburg auch noch aus Zweidorf besteht die auch die gleichen Ambitionen haben wie die Wendezeller.
Ok, genug gelacht. Es bringt auch Vorteile mit sich. Wir haben hier jedes mal drei Schützenfeste, Osterfeuer usw. Für Abwechslung ist also gesorgt.

Zurück zur Eisenbahn!

Hoch gestapeltes Gleismaterial ohne Ende!

http://abload.de/img/19s7uxu.jpg

http://abload.de/img/2080uwz.jpg

Hier machte ich dann Schluss und begab mich zu einem weiter nördlich gelegenen Punkt, kurz vor der Ortschaft Harvesse wo das Logistikzentrum gebaut wird.

Ein Blick in Richtung Süden nach Wendeburg zeigt hier nicht viel außer das die Gleise frei gemacht wurden. Ansonsten ist hier noch keine Erdbewegung in Sicht.
Horizontal ist im Hintergrund der Verlauf der A2 zu sehen. Direkt dahinter liegt Wendeburg.

http://abload.de/img/21siu38.jpg

Ein Blick nach Norden zeigt dann ein anderes Bild.

http://abload.de/img/23nhks4.jpg

Das Gleis verschwenkt leicht nach links und es bleibt abzuwarten in wie weit sich das ändern wird.
Rechts sind die Erdarbeiten zu erkennen wo der eigentliche "kleine" Güterbahnhof entstehen wird. Obwohl "klein" relativ ist denn auf dem nächsten Bild ist das Logistikzentrum am Horizont zu erahnen.
Bis dahin sind es noch einige 100 Meter.

http://abload.de/img/247tkj7.jpg

Das wird hier noch richtig interessant für den Bahnliebhaber.
Ich für meinen Teil machte hier jetzt erst einmal Schluss nachdem ich erneut von oben geduscht wurde.
Aber ich bleibe am Ball. Mal sehen ob es ein zweites Gleis am Bahnhof geben wird?! Das ist auch nicht ganz unwichtig denn genau da soll ja eventuell mal die Regiobahn aus Braunschweig halten.
Es wird spannend.

Bis zum nächsten Mal.

Toto

Ich hoffe das die Bilder jetzt für alle zusehen sind!



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:04:03:15:24:48.
Hallo,

kann jemand die Bilder sehen? Ich leider nicht.

Gruß
GommernRT
Also, ich sehe die Bilder. Es dauert allerding sein Weilchen bis die Bilder kommen.
VG Georg
Nach etwa drei Minuten Wartezeit gibt es immer noch keine Bilder, Schade.
Yannis

Gestern keine Bilder, eben nahezu sofort

geschrieben von: Rheinmain

Datum: 03.04.15 08:53

Und dazu noch ein Beitrag, der sich wohltuend von den gedankenlosen Copy'n'paste-Orgien oder stumpfen Verlinkung von größeren Nachrichtenseiten unterscheidet.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:04:03:08:57:34.
Der Server m-i-u.de ist -äh- suboptimal konfiguriert;
vermutlich dient er gerade als Spamschleuder?
(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
----------------------------------
Meine Windmühlenflügel sind:

Humorlosigkeit in Internetforen.

Ich weiß, es ist fast aussichts-
los, aber wer aufgibt, hat schon
verloren.

-----------------------------------

Bei mir leider auch keine Bilder (o.w.T)

geschrieben von: NWK

Datum: 03.04.15 11:30

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

Re: Bei mir leider auch keine Bilder

geschrieben von: Carsten Hölscher

Datum: 03.04.15 12:42

bei mir auch nicht. Hab ihm angeboten, die Bilder auf einem normal funktionierenden Server zu hosten.

Carsten

Re: Reaktivierung - leider auch keine Bilder (owt)

geschrieben von: dudu

Datum: 03.04.15 13:01

warum ?????

Bild des MonatsMai 2018: 143 604 am 19.10.199 in Wuppertal-Vohwinkel

http://abload.de/img/logo_unten13is2u.gif [www.herberts-eisenbahnbilder.de]
Bautagebuch Umbau des Bahnhofsvorplatz am Wuppertaler Hbf und Döppersberg + B7 von 2009 bis 2018












1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:04:03:13:01:43.
Hallo alle zusammen

Mit den Bildern ist schon eigenartig.
Ich bin eben noch auf der Arbeit bin aber so gegen 15 Uhr zu Hause.
Versuche dann mal die Bilder neu zu hosten.

Tut mir Leid das dass so nicht geklappt hat.
Gruß
Toto

Re: Reaktivierung - leider auch keine Bilder (owt)

geschrieben von: peter76

Datum: 03.04.15 13:51

Torsten Lüddecke schrieb:
-------------------------------------------------------
> Mit den Bildern ist schon eigenartig.
Das ist nicht ein Problem der Bilder, sondern ein Problem des Servers m-i-u-de.
Dort sind Ports offen, die im Internet nichts zu suchen haben;
sowas lädt Spielkinder zum "experimentieren" ein, was wohl letztendlich zu seiner Überlastung geführt hat.
Ich würde dringend raten, von diesem System die Finger zu lassen.
Hallo Peter

Danke für den Tipp.
Bin jetzt umgeschwenkt nach abload.de

Gruß
Toto

JETZT sind die Bilder da

geschrieben von: Georg h

Datum: 03.04.15 15:52

Torsten,

vielen Dank für den ausführlichen Bildbericht. Für das Wetter kannst Du nichts. Interessant zu sehen, wie schnell man eine Strecke aus dem Dornröschenschlaf aufwecken kann.
VG Georg
Jetzt sehe ich die Bilder auch! Danke!

Die Reaktivierung ist ein gutes Beispiel dafür, dass die immer veranschlagten Millionen für die Erneuerung einer Bahnstrecke oft übertrieben sind und nicht unbedingt aufgebracht werden müssen.

Was spricht denn dagegen, weiterhin auf Stahlschwellen zu fahren und die Trasse lediglich neu zu schottern. Nur die kleinen Abschnitte, auf denen noch Holzschwellen liegen, müssten dann erneuert werden! Dann wären dieses 8 ,10 oder 12 Mio., die Reaktivierungen von kurzen Strecken immer kosten sollen, auch hinfällig.

Es sieht so aus, als wenn zumindest kurz vor der V100 mit diesem Verfahren gearbeit wird! Oder kommen dort auch noch neue Schienen UND Schwellen?
Thomas79 schrieb:

> Es sieht so aus, als wenn zumindest kurz vor der
> V100 mit diesem Verfahren gearbeit wird! Oder
> kommen dort auch noch neue Schienen UND Schwellen?


Hallo Thomas und @ all!

Schön das dass mit den Bildern jetzt funktioniert und "Danke" für das positive Feedback.

Ob auch in dem Bereich neue Schienen und Schwellen verlegt werden kann ich noch nicht sagen!
Ich habe ab heute ein paar Tage frei und wenn das Wetter mitspielt habe ich vor mal das Gleis in Richtung Abzweig Deponie abzugehen.
Mal sehen wie die das bei der neuen Weiche gemacht haben.
Ansonsten bleibe ich da am Ball. Mal sehen was die da noch so bauen. Ich finde es irre spannend.

Gruß
Toto



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:04:03:17:15:00.
Hallo,

ein paar Aufnahmen zum Thema "Abzweigstelle Völkenrode":

http://www.hgli.lima-city.de/DSO/Voelkenrode_030415.jpg
Die Strecke Richtung Harvesse (geradeaus) ist jetzt wieder angebunden! Rechts die 1998 gebaute Verbindungskurve zur Müllumschlaganlage.

http://www.hgli.lima-city.de/DSO/Voelkenrode_120214.jpg
Seit 1998 war der Streckenabschnitt Völkenrode Kanalbrücke - Harvesse "abgeklemmt", nachdem hier seit Ende 1994 kein Zugverkehr mehr stattfand. Im Winter 2013/2014 wurde die inzwischen völlig zugewachsene Strecke freigeschnitten, die Aufnahme ist vom 12.02.14.

http://www.hgli.lima-city.de/DSO/Voelkenrode_240509.jpg
Am 24.05.09 herrschte Richtung Harvesse schon seit 15 Jahren "Urwald".

http://www.hgli.lima-city.de/DSO/Voelkenrode_210697.jpg
Auch am 21.06.97 fuhr hier bereits seit 2,5 Jahren nichts mehr. Vom Anschlussgleis zur Müllverladung war damals noch nichts zu sehen, es wurde erst ein Jahr später erbaut.

http://www.hgli.lima-city.de/DSO/Harvesse-Reaktivierung.gif
Zur Orientierung: Der zu reaktivierende Streckenabschnitt.

Gruß
Andreas

http://www.hgli.lima-city.de/DSO/Signatur.jpg

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -