DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -
PRESSEMITTEILUNG der vlexx GmbH Mainz Tochter der Länderbahn (Regentalbahn AG) Netinera-Konzern (FS) früher DNSW-GmbH
"Grünes Licht für vlexx-Züge - Eisenbahnbundesamt erteilt Fahrzeugzulassung
Mainz, 04.07.2014
Die neuen vlexx-Fahrzeuge vom Typ Coradia LINT 54 und 81 erhielten am 03.07.2014 vom Eisenbahnbundesamt die uneingeschränkte Zulassung für den Personenverkehr. „Damit ist im Hinblick auf unsere Betriebsaufnahme im Dezember schon sehr frühzeitig ein ganz wichtiger Meilenstein erreicht“, freut sich vlexx-Geschäftsführer Martin Deeken. „Denn Eisenbahnfahrzeuge dürfen im Betrieb nur eingesetzt werden, wenn sie eine behördliche Zulassung haben und damit sichergestellt ist, dass sie die Anforderungen an die Sicherheit erfüllen“, erläutert Mirco Schulz – Geschäftsführer und Eisenbahnbetriebsleiter des vlexx.
Die vlexx GmbH hat für den Betrieb ihres Netzes insgesamt 63 Fahrzeuge bei ALTOM Transport Deutschland bestellt, die sich derzeit im Bau in den ALSTOM-Werken in Kattowice (PL) und Salzgitter (D) befinden. Die ersten Fahrzeuge sind bereits fertiggestellt und können nun abgenommen und ausgeliefert werden. Die Fahrzeugflotte besteht aus 18 dreiteiligen Fahrzeugen vom Typ Coradia LINT 81 und 45 zweiteiligen Fahrzeugen vom Typ Coradia LINT 54."

Die PM ist noch nicht online gestellt
[www.vlexx.de]
Edit mittlwerweile online: [www.vlexx.de]

Mit freundlichem Gruß an alle konstruktiv mitarbeitenden und alle passiv mitlesenden Forumsteilnehmer
locomotive breath ( oder kurz l.b. ) _________________________________
PS: Setzt bitte einen passende Themabeschreibung über euren Text!
Ein guter Titel über dem Beitrag ist das Tüpfelchen auf dem i für einen wirklich guten Beitrag oder eine wirklich gute Antwort!

Sed in primis ad fontes ipsos properandum! … Vor allem muss man zu den Quellen selbst eilen! (In Abwandlung von Erasmus von Rotterdam (1511))




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2014:07:04:15:30:00.
Dies beinhaltet aber nicht die Ausnahmegenehmigung damit die Kisten in den Regiobf am Flughafen dürfen oder?

45???!! zweiteilige Fahrzeuge?!

geschrieben von: JumpUp

Datum: 04.07.14 14:06

Die Strecken Frankfurt - Saarbrücken, sowie Mainz - Alzey (Kirchheimbolanden) benötigen 45 zweiteiler und 18 dreiteiler?

(am Wochenende vereinzelt noch Leistungen nach Frankreich)

Ist das nicht ein bisschen zuviel? Wie viele werden denn für die Umläufe benötigt?

Re: 45???!! zweiteilige Fahrzeuge?!

geschrieben von: Werntalbahn

Datum: 04.07.14 14:23

Es sind ja auch noch Leistungen auf der linken Rheinstrecke dabei sowie Leistungen nach Worms und Kaiserslautern. Und das Ganze dann mit Mehrfachtraktionen aller Art... das läppert sich schnell zusammen. Auf der linken Rheinstrecke wird man nicht mit einem einzelnen Zweiteiler auskommen... ;)))

Re: Dieselnetz Südwest: Zulassung der LINT 54 LINT 81 ist universell erfolgt

geschrieben von: ehemaliger Teilnehmer

Datum: 04.07.14 14:42

locomotive breath schrieb:
-------------------------------------------------------
> „Damit ist im Hinblick
> auf unsere Betriebsaufnahme im Dezember schon sehr
> frühzeitig ein ganz wichtiger Meilenstein
> erreicht“

Das hört sich so an als wäre alles normal verlaufen, dabei sollte die Betriebsaufnahme im Dezember letzten Jahres erfolgen.

Das zeigt, was von Alstom und Co. zu halten ist.
425100 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Das hört sich so an als wäre alles normal
> verlaufen, dabei sollte die Betriebsaufnahme im
> Dezember letzten Jahres erfolgen.
>
> Das zeigt, was von Alstom und Co. zu halten ist.


Falsch! Betriebsaufnahme ist für Dez. 2014 geplant (bzw. Dez. 2016 für Kaiserslautern - Koblenz)

Nein eben nicht

geschrieben von: BR146106

Datum: 04.07.14 14:49

Moin,

der Start ist im Dez. 2014 bzw. 2015:[www.zughalt.de]

gruß carsten

Für Aktuelle Verkehrsmeldungen der Bahn AG im Störungsfall:[www.bahn.de]

Re: 45???!! zweiteilige Fahrzeuge?!

geschrieben von: Black Eyed

Datum: 04.07.14 15:19

Werntalbahn schrieb:
-------------------------------------------------------
> Und das Ganze dann mit Mehrfachtraktionen aller Art
> ... das läppert sich schnell zusammen.

Ja eben, es wäre mal spannend zu wissen, wieviele Fahrzeuge dadurch ersetzt werden, um einen gewissen Vergleich zu haben.

Im Übrigen kann man auch auf der Nahetalbahn (RE3/RE80 Frankfurt-Mainz-Saarbrücken) recht lange Züge erwarten - hier fahren die 612er derzeit häufiger in Vierfachtraktion.

Das Klima kennt Gewinner und Verlierer
Das steht - in meinem Reiseführer
Der Freistaat Sachsen kann sich glücklich schätzen
Gemütlichkeit unter Moskitonetzen
Rainald Grebe - Sachsen

Wer das ganze Lied hören möchte und nicht aus irgendeiner humorbefreiten Zone kommt, kann dem Link folgen: [www.youtube.com]
Das zeigt dann eventuell, was von dir zu halten ist.

Bereits in der annulierten Version der Ausschreibung Dieselnetze Südwest
war 12/2014 terminiert

[ted.europa.eu]
[www.drehscheibe-online.de] Vergabe DIESELNETZ SÜDWEST ENTSCHIEDEN!! Lutz1992 29.02.12 16:32

[www.drehscheibe-online.de] Verschiebung Vergabetermine RE-Südwest Rheinland - Pfalz; Dieselnetz Südwest, etc. steil eberswalde Datum: 19.03.11 20:08

[www.drehscheibe-online.de] Ausschreibung Dieselnetz Südwest RP aufgehoben Aufklärer 30.08.11 19:48

Mit freundlichem Gruß an alle konstruktiv mitarbeitenden und alle passiv mitlesenden Forumsteilnehmer
locomotive breath ( oder kurz l.b. ) _________________________________
PS: Setzt bitte einen passende Themabeschreibung über euren Text!
Ein guter Titel über dem Beitrag ist das Tüpfelchen auf dem i für einen wirklich guten Beitrag oder eine wirklich gute Antwort!

Sed in primis ad fontes ipsos properandum! … Vor allem muss man zu den Quellen selbst eilen! (In Abwandlung von Erasmus von Rotterdam (1511))

Gute Frage, die nächste bitte

geschrieben von: locomotive breath

Datum: 04.07.14 15:35

ich frage mal nach.

Danke für den Hinweis

Mit freundlichem Gruß an alle konstruktiv mitarbeitenden und alle passiv mitlesenden Forumsteilnehmer
locomotive breath ( oder kurz l.b. ) _________________________________
PS: Setzt bitte einen passende Themabeschreibung über euren Text!
Ein guter Titel über dem Beitrag ist das Tüpfelchen auf dem i für einen wirklich guten Beitrag oder eine wirklich gute Antwort!

Sed in primis ad fontes ipsos properandum! … Vor allem muss man zu den Quellen selbst eilen! (In Abwandlung von Erasmus von Rotterdam (1511))




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2014:07:04:15:37:59.

Re: 45???!! zweiteilige Fahrzeuge?!

geschrieben von: locomotive breath

Datum: 04.07.14 15:37

Pressemitteilung von Zweckverpand SPNV Süd mit Sitz in Kaiserslautern
"29.02.12 zitiert nach [www.drehscheibe-online.de]

"Schon ab Dezember 2014 wird die „Regentalbahn AG - Die Länderbahn “ im „Los 2“, für eine Vertragslaufzeit von 22,5 Jahre, folgende regionalen Schienenverkehrsangebote übernehmen:

- Den Zugverkehr auf der Bahnstrecke Mainz – Alzey – Kirchheimbolanden,
- die Regional-Expressleistungen zwischen Frankfurt – Mainz – Bad Kreuznach – Idar Oberstein – Saarbrücken,
- einzelne umsteigefreie Regionalexpresszüge zwischen Mainz und Kaiserslautern über Bad Kreuznach sowie
- die Regionalbahnleistungen Mainz – Idar Oberstein – Baumholder/Türkismühle.

Ab Dezember 2016 ist durch die Einführung eines Regional-Expresses zwischen
Kaiserslautern – Rockenhausen – Bingen – Koblenz

eine weitere Angebotsverbesserung vorgesehen. Insgesamt beinhaltet das Los 2 rund sieben Millionen Zugkilometer pro Jahr.

Das wären bei durchschnittlicher Zweifachtraktion - es muss ja der Bedarf während der HVZ abgedeckt werden — eine durchschnittliche
Laufleistung je Triebzug von über 220 000 Gariniturkilometern im Jahr. für die genannten Dieselstrecken
ist das zwar nicht extrem viel, aber wenig ist das definitiv auch nicht.

Mit freundlichem Gruß an alle konstruktiv mitarbeitenden und alle passiv mitlesenden Forumsteilnehmer
locomotive breath ( oder kurz l.b. ) _________________________________
PS: Setzt bitte einen passende Themabeschreibung über euren Text!
Ein guter Titel über dem Beitrag ist das Tüpfelchen auf dem i für einen wirklich guten Beitrag oder eine wirklich gute Antwort!

Sed in primis ad fontes ipsos properandum! … Vor allem muss man zu den Quellen selbst eilen! (In Abwandlung von Erasmus von Rotterdam (1511))

Oder das Falsche Netz?

geschrieben von: BR146106

Datum: 04.07.14 15:42

Moin,

denn in Köln gibt es ja dieselben Fahrzeuge, die seid Dez. 2013 unterwegs sein sollten.

gruß carsten

Für Aktuelle Verkehrsmeldungen der Bahn AG im Störungsfall:[www.bahn.de]

Danke für den Hinweis!

geschrieben von: locomotive breath

Datum: 04.07.14 16:01

Das ist natürlich auch möglich.

Da trug DB Regio das Risiko des Erstbestellers vor Zulassung
eines ersten Zuges und ist wie fast allgemein bei
Erstzulassung von Neufahrzeugen auf die Nase gefallen.


Was macht eigentlich die Zulassung der CFL-KISS
und Zulassung der CFL-KISS in Kombination mit den
DB Regio Flirt 3 für gemeinsame Fahrten Trier-Koblenz?

Mit freundlichem Gruß an alle konstruktiv mitarbeitenden und alle passiv mitlesenden Forumsteilnehmer
locomotive breath ( oder kurz l.b. ) _________________________________
PS: Setzt bitte einen passende Themabeschreibung über euren Text!
Ein guter Titel über dem Beitrag ist das Tüpfelchen auf dem i für einen wirklich guten Beitrag oder eine wirklich gute Antwort!

Sed in primis ad fontes ipsos properandum! … Vor allem muss man zu den Quellen selbst eilen! (In Abwandlung von Erasmus von Rotterdam (1511))

Re: Oder das Falsche Netz?

geschrieben von: Signalschruber

Datum: 04.07.14 16:35

Zitat:
denn in Köln gibt es ja dieselben Fahrzeuge, die seid Dez. 2013 unterwegs sein sollten.
Die Zulassung war auch dort pünktlich fertig.
Und damit meine ich nicht ein formales Zulassungsdatum,
sondern ein praktikables für die Einsatzrelevanz.

Ja ich weiß:

[www.drehscheibe-online.de] [EBA] LINT 54 und 81 haben heute ihre Zulassung erhalten (mL) geschrieben von: RB47 Datum: 05.12.13 20:03

Sie haben die Zulassung vor dem Fahrplanwechsel erhalten, das ist richtig, aber das ist leider nicht pünktlich.

Pünktlich ist, dass die Zügen nach der Zulassung noch bis zum Fahrplanwechsel ab- und in Betrieb genommen werden können.

[www.vrsinfo.de]
zeigt die erste Nichtpünktlichkeit auf.

(Die 2. Nichtpünktlichtkeit der Inbetriebnahme war nicht zulassungsbedingt.)

Mit freundlichem Gruß an alle konstruktiv mitarbeitenden und alle passiv mitlesenden Forumsteilnehmer
locomotive breath ( oder kurz l.b. ) _________________________________
PS: Setzt bitte einen passende Themabeschreibung über euren Text!
Ein guter Titel über dem Beitrag ist das Tüpfelchen auf dem i für einen wirklich guten Beitrag oder eine wirklich gute Antwort!

Sed in primis ad fontes ipsos properandum! … Vor allem muss man zu den Quellen selbst eilen! (In Abwandlung von Erasmus von Rotterdam (1511))

Re: Dieselnetz Südwest: Zulassung der LINT 54 LINT 81 ist universell erfolgt

geschrieben von: ehemaliger Teilnehmer

Datum: 04.07.14 22:23

mmandl schrieb:
-------------------------------------------------------
> 425100 schrieb:
> --------------------------------------------------
> -----
> > Das hört sich so an als wäre alles normal
> > verlaufen, dabei sollte die Betriebsaufnahme im
> > Dezember letzten Jahres erfolgen.
> >
> > Das zeigt, was von Alstom und Co. zu halten
> ist.
>
>
> Falsch! Betriebsaufnahme ist für Dez. 2014 geplant
> (bzw. Dez. 2016 für Kaiserslautern - Koblenz)

Entschuldigung, da muss ich mich korrigieren, war beim Dieselnetz Köln ...

Woher kommt der Optimismus, dass die Fahrzeuge für Dieselnetz Südwest im Dezember alle geliefert sein werden. Die Zulassung vom EBA ist nur eine Hürde. Die andere ist die hohe Stückzahl an Fahrzeugen.

Somit könnte ja das Dieselnetz Köln sofort von den neuen Triebwagen betrieben werden. Das ist aber nicht der Fall. Warum wohl?! Weil Alstom so gut ist?!

Wie man hört, sind nur ein paar Fahrzeuge an die DB ausgeliefert ...

M.E. sollte man sich beim Dieselnetz Südwest schnellstmöglich Gedanken um ein Ersatzkonzept machen und dieses auch definitiv bestellen. Es könnte sonst schlimmer ausgehen als beim Meridian.



4-mal bearbeitet. Zuletzt am 2014:07:04:22:29:27.

Wozu?

geschrieben von: BR146106

Datum: 04.07.14 22:46

Moin,

Entscheidend ist das EBA, der Rest ist reine Arbeit auf Halde und Abstellplatz gibt es im Raum Salzgitter reichlich. hat man bei den Fahrzeugen für Köln genauso gemacht. Auftrag abarbeiten auf Halde und warten das das EBA grünes Licht gibt oder bis du wirklich so naiv und glaubst das man jetzt erst mit der Serienproduktion anfängt für Süd-West?

gruß carsten

Für Aktuelle Verkehrsmeldungen der Bahn AG im Störungsfall:[www.bahn.de]
425100 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Entschuldigung, da muss ich mich korrigieren, war
> beim Dieselnetz Köln ...
>
> Woher kommt der Optimismus, dass die Fahrzeuge für
> Dieselnetz Südwest im Dezember alle geliefert sein
> werden. Die Zulassung vom EBA ist nur eine Hürde.
> Die andere ist die hohe Stückzahl an Fahrzeugen.

Zeitlich gestufte IBN? Siehe Beitrag von l.b.

> M.E. sollte man sich beim Dieselnetz Südwest
> schnellstmöglich Gedanken um ein Ersatzkonzept
> machen und dieses auch definitiv bestellen. Es
> könnte sonst schlimmer ausgehen als beim Meridian.

Aha... Was willst Du uns damit sagen? Dass alle Verantwortlichen im SPNV für gewöhnlich unvorbereitet sind, wenn Du sie nicht an möglicherweise notwendig werdende Ersatzkonzepte erinnerst?
"vielen Dank für Ihre Anfrage.

Das Eisenbahnbundesamt hat unsere Fahrzeuge uneingeschränkt für den Betrieb auf dem deutschen Eisenbahnnetz und damit auch für die Strecke durch den Tunnel Frankfurt-Flughafen Regionalbahnhof zugelassen.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen

<Name unkenntlich gemacht>
Leiter Vertrieb u. Tarif vlexx

Die Länderbahn"

Die Hervorhebung ist von mir.

Mit freundlichem Gruß an alle konstruktiv mitarbeitenden und alle passiv mitlesenden Forumsteilnehmer
locomotive breath ( oder kurz l.b. ) _________________________________
PS: Setzt bitte einen passende Themabeschreibung über euren Text!
Ein guter Titel über dem Beitrag ist das Tüpfelchen auf dem i für einen wirklich guten Beitrag oder eine wirklich gute Antwort!

Sed in primis ad fontes ipsos properandum! … Vor allem muss man zu den Quellen selbst eilen! (In Abwandlung von Erasmus von Rotterdam (1511))
Die EBA Zulassung ist aber eine andere als die von DB Netz, zumindest wenn es um den Flughafentunel geht.

~~ Wer schläft sündigt nicht. Wer vorher sündigt schläft besser ~~
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -