DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.

? CFL Kiss in Rübeland

geschrieben von: gommernRT

Datum: 03.09.13 20:27

Hallo,

was macht der CFL-Kiss in Rübeland?

Bild aus diesem MDR-Bericht

[www.mdr.de]

Thema Panzerfaust ist bitte durch, hatten wir ja schon gestern.


Gruß
GommernRT

Re: ? CFL Kiss in Rübeland

geschrieben von: HHH

Datum: 03.09.13 20:34

Vielleicht eine Testfahrt? Die Rübelandbahn und die CFL haben das selbe Stromsystem...

Stromsystem?

geschrieben von: ehemaliger Teilnehmer

Datum: 03.09.13 20:38

Rübelandbahn: 25 kV, 50 Hz ~
Belgien: 3000V DC - bei Neubauten und Überarbeitungen 25 kV, 50Hz ~

Belgien ist natürlich völliger Blödsinn, keine Ahnung wo meine Gedanken waren ...

Richtig ist Luxemburg: 25 kV, 50Hz ~



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:09:03:22:25:31.

Re: ? CFL Kiss in Rübeland

geschrieben von: Michael89

Datum: 03.09.13 20:41

Hallo,

ich tippe mal auf Probefahrt. Die Rübelandbahn glänzt als einzige Strecke in Deutschland mit dem selben Stromsystem wie in Luxemburg (25kV, 50Hz), somit ist Sie als Teststrecke naheliegend. Oberhalb von Rübeland ist die Strecke zudem nicht als Steilstrecke eingestuft, schon zu Zeiten der alten HBE waren dort nicht steilstreckentaugliche Maschinen für den Rangier- und Güterzugdienst eingesetzt. Man muss die Fahrzeuge nur mit einer Steilstreckentauglichen Lokomotive bis nach Rübeland bringen.

Gruß Michael

Re: Stromsystem?

geschrieben von: G1206-Lrf

Datum: 03.09.13 21:00

Ja, und es handelt sich hier um einen Luxemburger Triebwagen! Was hat Belgien dann damit zu tun?? Und in Luxemburg ist nun mal mit 25 kV / 50 Hz elektrifiziert, mit Ausnahme der Strecke Luxemburg - Kleinbettingen (- Arlon), die mit 3 kV Gleichstrom und im Linksverkehr analog Belgien betrieben wird.

Grüsse, G1206-Lrf

Re: ? CFL Kiss in Rübeland

geschrieben von: Q-Boy

Datum: 03.09.13 23:24

Michael89 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hallo,
>
> Man muss die Fahrzeuge nur mit einer
> Steilstreckentauglichen Lokomotive bis nach
> Rübeland bringen.
>

Hallo,

Bist du dir sicher, dass der KISS hochgeschleppt werden muss?
Wäre es nicht auch möglich, dass der KISS selbst steilstreckentauglich wäre?

Der FLIRT der BLB hat ja auch eine entsprechende Zulassung.

Gruß
Winni

Re: ? CFL Kiss in Rübeland

geschrieben von: Michael89

Datum: 04.09.13 07:23

Hallo,

möglich sicherlich. Ich kenne mich allerdings in Luxemburg nicht gut genug aus um zu wissen, ob dort im Betrieb ohnehin Steilstreckenzulassung benötigt wird. Nur für die Testfahrten wird man diese Zulassung wohl nicht erwirkt haben.

Gruß Michael

Re: ? CFL Kiss in Rübeland

geschrieben von: Thrax

Datum: 04.09.13 11:22

Michael89 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hallo,
>
> möglich sicherlich. Ich kenne mich allerdings in
> Luxemburg nicht gut genug aus um zu wissen, ob
> dort im Betrieb ohnehin Steilstreckenzulassung
> benötigt wird. Nur für die Testfahrten wird man
> diese Zulassung wohl nicht erwirkt haben.

Nur für die Testfahrten braucht man auch keine generelle Steilstreckenzulassung, sondern nur eine fachtechnische Bescheinigung sowie Genehmigung der zul. Aufsichtsbehörde (EBA/LfB), dass es dieses eine mal schon gut gehen wird. Sind ja auch keine Reisenden an Bord.

Gruß

Thrax

Bitte in die Ril 465 sehen

geschrieben von: Gruppentaste

Datum: 04.09.13 11:36

Zitat:
Michael89 schrieb:
-------------------------------------------------------
Oberhalb von Rübeland ist die Strecke zudem nicht als Steilstrecke eingestuft
Das gibt die Ril 465 so nicht her. Auch nach Rübeland ist nochmal ein Abschnitt mit mehr als 40Promille. Das sich das geändert hat, ist eher unwahrscheinlich, da sich auch der derzeitige Betreiber an die EBO halten muss.

Schöne Grüße

Gruppentaste

"Vor meiner Black Mamba geht jeder Schaffner in die Knie."
Harald Schmidt in mobil 04/2009 über seine BahnCard100

Re: Bitte in die Ril 465 sehen

geschrieben von: Q-Boy

Datum: 04.09.13 13:52

Gruppentaste schrieb:
-------------------------------------------------------
> Michael89 schrieb:
> --------------------------------------------------
> -----
> Oberhalb von Rübeland ist die Strecke zudem nicht
> als Steilstrecke eingestuft
> Das gibt die Ril 465 so nicht her. Auch nach
> Rübeland ist nochmal ein Abschnitt mit mehr als
> 40Promille. Das sich das geändert hat, ist eher
> unwahrscheinlich, da sich auch der derzeitige
> Betreiber an die EBO halten muss.

Gilt das auch innerhalb eines Bahnhofs?

Gemäß SNB ( [www.fels.de] ) geht die Strecke nur bis Einfahrt Bahnhof Rübeland, der dann einige km lang ist, bzw. Anschlußgleise bedient.

Gruß
Winni

Re: Bitte in die Ril 465 sehen

geschrieben von: Stw. B2

Datum: 04.09.13 14:25

Der Triebwagen wurde am Montag, dem 02.09.2013 von Wustermark Rbf nach Blankenburg Nord überführt.
Zuglok 146 001 und V 160.4 der hvle.
Bilder gibt es im mitteldeutschen Bahnforum



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:09:04:14:26:05.

Re: Bitte in die Ril 465 sehen

geschrieben von: tbk

Datum: 04.09.13 14:32

Gab es auf [mitteldeutschesbahnforum.xobor.de]

Hat da jemand bilder anderer leute ohne deren zustimmung eingestellt?

Re: Bitte in die Ril 465 sehen

geschrieben von: Michael89

Datum: 04.09.13 15:10

Hallo,

@Gruppentaste
Ok, was in der Ril steht weiß ich nicht, aber die HBE hat definitiv auch nicht steilstreckentaugliche Lokomotiven in Rübeland eingesetzt (Vgl. Steinke).

@Q-Boy
Das ist jetzt die Frage, wenn die Strecke nach Hornberg (wenn ich das richtig lese immerhin ca. 6km) als Anschlussgleis eingestuft ist, dann hat man da vielleicht wirklich kein Problem mit der Steilstreckenzulassung. Ich komme gerade nicht an meinen Steinke ran um zu schauen ob im betreffenden Abschnitt kritische Neigungen vorhanden sind.

Gruß Michael

Re: Bitte in die Ril 465 sehen

geschrieben von: jari

Datum: 04.09.13 15:51

tbk schrieb:
-------------------------------------------------------
> Gab es auf
> [mitteldeutschesbahnforum.xobor.de]
> in-Luxemburger-Triebwagen-in-Sachsen-Anhalt.html
>
> Hat da jemand bilder anderer leute ohne deren
> zustimmung eingestellt?


Für die Bilder musst du dich leider in dem Forum registrieren.