DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.

Seiten: 1 2 3 4 5 All

Angemeldet: -

Inter-City Flotte der Deutschen Bahn erhält umfangreiches Redesign an ca. 800 Wagen

Designbild 1.Kl. Großraum:

http://up.picr.de/9512216asy.jpg

IC mod so heißt das neue Modernisierungsprogramm von rund 800 Fernverkehrsreisezugwagen der Deutschen Bahn.

Die Zukunft steht für ein neues Reisegefühl im IC- und EC-Reiseverkehr.

Es werden
46000 nagelneue Sitze mit integrierter Steckdose
42000 m² neuer Teppich in Großräumen und Abteilen
27000 m² neue Wandverkleidung in Holzdekor
eingebaut.

Hier dazu noch der Entwurf des Infoplakates der DB:

http://up.picr.de/9512253hxq.jpg

Hört, hört...

geschrieben von: PKP Intercity

Datum: 11.02.12 14:55

Wie viele Reisezugwagen besitzt den DB Fernverkehr??

Gruß ausm Schwarzwald

Marc

https://live.staticflickr.com/65535/48978975778_c5495bddc4.jpg
Sehr erfreulich! Ich hoffe, es setzt sich dadurch endlich ein einheitlicher (höherer) Standard in den Wagen durch!

Mfg

Lohnt das noch?

geschrieben von: ehemaliger Teilnehmer

Datum: 11.02.12 15:09

Die Wagen müßten ja auch schon über 20 - 25 Jahre auf den Schienen rollen.

Re: Lohnt das noch?

geschrieben von: littleJoe

Datum: 11.02.12 15:19

das lohnt sich,wenn zuvor auch der Wagenkasten und die Drehgestelle generalüberholt werden !
Dürfte wohl die neueren Apmz (119, 122, 127), Avmz (107/108 Eurofima), Bvmz (185), Bpmz (291 bis 294), Bpmbdzf & Bimdzf betreffen, da diese noch bei weitem nicht ihre Laufkilometerleistung erreicht haben und sich eine Generalüberholung wirtschaftlich noch lohnt. Die "TEE" Avmz (111) & Apmz (121/125) und zu Bvmz herabgestuften Avmz 111 sowie die Aimz/Bimz Wagen dürften mit Einführung des ICX und der Doppelstock wohl zu Bender & Co gehen.

Insgesamt eine erfreuliche Nachricht.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:02:11:15:27:05.

Re: Inter-City Flotte der DB erhält umfangreiches Redesign (m.B.)

geschrieben von: ehemaliger Teilnehmer

Datum: 11.02.12 15:26

DAS wurde aber auch Zeit.
Denn das was derzeit als IC-Wagen in vielen Bereichen angeboten und dem Fahrgast zugemutet wird, ist eine bodenlose Frechheit.
Die durchgesessenen Sitze mit kaputten Verstellmöglichkeiten, die insgesamt sehr schmutzigen Fahrzeuge und vor allem die nicht immer funktionierende Klimatechnik sind allesamt grundüberholungsbedürftig.
Dazu kommen noch klemmende Türen die enstprechenden Durchzug ermöglichen.

Ein attraktiveres Design bei gleichzeitiger Steigerung des Komforts und des Wohlfühlfaktors sind dringend notwendig.

Und damit werden die Fahrzeuge auch noch ein paar Jahre im Einsatz bleiben und das Konzept IC weiterleben. Denn das sind bei 800 Wagen einige Millionen die da in die Hand genommen werden.
Es wird also auch nicht unbedingt zeitnah mit dem ICx udn seiner Zulassung gerechnet. So rechnen sich die Umbaumaßnahmen auf jeden Fall. Denn wer weiß wann der bis dato nur auf dem Papier existierende ICx endlich kommt und zugelassen wird. Bei den derzeitigen Eskapaden in Sachen Fahrzeugneuzulassung brauch man sich über Verzögerungen nicht mehr wundern.

Gruß

Eric

Re: Lohnt das noch?

geschrieben von: Black Eyed

Datum: 11.02.12 15:27

210 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Die Wagen müßten ja auch schon über 20 - 25 Jahre
> auf den Schienen rollen.

Naja, wenn ich mich richtig erinnere soll das Modernisierungsprogramm den zukünftigen ICE-Ersatz/Reservezügen dienen.

Und wenn man davon ausgeht, dass auch weiterhin ICE-Serien modernisert werden, Fahrzeuganzahlen zu gering sind oder man mit größeren Störungen rechnet, kann das durchaus sein. Außerdem gibt es ja bislang noch Linien, wo man keine Ablösung durch ICx in nächster Zeit erwarten kann.

Das Klima kennt Gewinner und Verlierer
Das steht - in meinem Reiseführer
Der Freistaat Sachsen kann sich glücklich schätzen
Gemütlichkeit unter Moskitonetzen
Rainald Grebe - Sachsen

Wer das ganze Lied hören möchte und nicht aus irgendeiner humorbefreiten Zone kommt, kann dem Link folgen: [www.youtube.com]
...und ob man was an den ehemaligen Interregio-Wagen verändert ;-).
Hallo
das wird auch endlich mal Zeit,hat doch der Nahverkehr teilweise einen höheren Standard als die ausgelutschten IC-Wagen im Design der 90er...sehr lobenswert.
Hat doch die CD schon viel eher Geld in die Hand genommen,um die auf EC Prag-Hamburg eingesetzten Wagen zu modernisieren.
Gruß EC und vielen Dank für diesen interessanten Beitrag.
Ruhrpottfahrer schrieb:
-------------------------------------------------------

und vor allem die nicht
> immer funktionierende Klimatechnik sind allesamt
> grundüberholungsbedürftig.
> Dazu kommen noch klemmende Türen die
> enstprechenden Durchzug ermöglichen.
>

Naja, von Technik steht da nichts, nur Sitze, Teppich und Wandfolie gibts neue (gem. der o.a. Info).
Und wie ich den Verein kenne, ist das alles nur ein wenig "Kosmetik" nach dem Motte "Aussen hui, innen pfui".
Und falls es doch anders kommt, wäre ich angenhem überrascht.

Nice day!
c.
Multitronic schrieb:
-------------------------------------------------------
> ...und ob man was an den ehemaligen
> Interregio-Wagen verändert ;-).


kann ich mir vorstellen, das man in die zugigen, unklimatisierten Bimz was reinsteckt.

56554-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.05.13 10:48
[www.facebook.com]
Also die 2. Klasse-Wagen (Bpmz, Bvmz) sind doch aktuell echt gut. Die Sitze sind bequem, die Klimaanlage läuft zuverlässig. Bitte nicht die fürchterlichen Sitze (2.Kl.) einbauen, die man jetzt in die Re-Designten ICE2-Züge eingebaut hat. Die sind ja Strafe und Folter. Da ich ja gleich mit dem 423/ 425er fahren.

Das ist ein Scherz oder?

geschrieben von: ehemaliger Teilnehmer

Datum: 11.02.12 16:03

Was bitte ist an den totgesparten Bpmz /Bvmz denn gut? Ich empfinde die Sitze als ziemliche Zumutung. Den »Abteilwagen mit Grossraumcharakter« (Bvmz) hat man mit dem letzten Redesign ja gründlich ruiniert: Zwischen den Abteilen am Wagenende siehts aus wie im Kleintierstall. Waren die Sitze des Ur-Bvmz noch wirklich bequem, kann man bei den vom Bpmz übernommenen, im übrigen viel zu engen Gestühl nicht wirklich Positives berichten. Und die Tischplätze mit ihrem unpassenden Abstand von Sitz zu Tisch sind völlig daneben.
Insgesamt zur Produktklasse A ein deutlicher Abstieg. Und selbst die Klasse C (DB Regio) hat oft genug Ansprechenderes und Bequemeres im Angebot.

Das Einzige, was an den IC-Wagen aktuell noch in Ordnung ist, sind IMHO die Avmz (nicht die deklassierten).





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:02:11:16:04:14.

Re: IC Flotte der DB erhält Redesign

geschrieben von: Henrik

Datum: 11.02.12 16:06

Betriebsaufsicht schrieb:
-----------------------------------------------------
> Ruhrpottfahrer schrieb:
> ------------------------------------------------
>
> > und vor allem die nicht immer
> > funktionierende Klimatechnik sind
> > allesamt grundüberholungsbedürftig.
> > Dazu kommen noch klemmende Türen die
> > enstprechenden Durchzug ermöglichen.
>
> Naja, von Technik steht da nichts, nur Sitze,
> Teppich und Wandfolie gibts neue (gem. der o.a.
> Info).
> Und wie ich den Verein kenne, ist das alles nur
> ein wenig "Kosmetik" nach dem Motte "Aussen hui,
> innen pfui".
> Und falls es doch anders kommt, wäre ich angenhem
> überrascht.

Das vor über einem Jahr in der Bilanzpräsentation von Grube erwähnte Programm heißt:
<< IC-Fit - Modernisierung Technik und Innendesign >>
Technik ist also bei und wird auch sicher das wichtigste sein, wenn man mal an die Steckdosen denkt, oder eben auch die Klimaanlagen, die Türen (siehe Foto) oder auch die Reservierungsanzeigen.

Interregio-Wagen

geschrieben von: LDI

Datum: 11.02.12 16:06

Multitronic schrieb:
-------------------------------------------------------
> ...und ob man was an den ehemaligen
> Interregio-Wagen verändert ;-).

Im Modernisierungsprogramm sind die Bimdzf enthalten und bleiben nach derzeitigen Planungen als einzige Wagen unklimatisiert.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:02:11:17:37:24.

Re: IC Flotte der DB wird generalüberholt

geschrieben von: Henrik

Datum: 11.02.12 16:25

Ruhrpottfahrer schrieb:
-------------------------------------------------------
> DAS wurde aber auch Zeit.

wurde? wird. -.-

> Denn das was derzeit als IC-Wagen in vielen
> Bereichen angeboten und dem Fahrgast zugemutet
> wird, ist eine bodenlose Frechheit.
> Die durchgesessenen Sitze mit kaputten
> Verstellmöglichkeiten, die insgesamt sehr
> schmutzigen Fahrzeuge und vor allem die nicht
> immer funktionierende Klimatechnik sind allesamt
> grundüberholungsbedürftig.
> Dazu kommen noch klemmende Türen die
> enstprechenden Durchzug ermöglichen.

genau! ..ganz zu schweigen von den spärlich vorhandenen Steckdosen..wenn sie überhaupt mal funktionieren.

> Ein attraktiveres Design bei gleichzeitiger
> Steigerung des Komforts und des Wohlfühlfaktors
> sind dringend notwendig.

Ja!

> Und damit werden die Fahrzeuge auch noch ein paar
> Jahre im Einsatz bleiben und das Konzept IC
> weiterleben. Denn das sind bei 800 Wagen einige
> Millionen die da in die Hand genommen werden.
> Es wird also auch nicht unbedingt zeitnah mit dem
> ICx und seiner Zulassung gerechnet. So rechnen
> sich die Umbaumaßnahmen auf jeden Fall. Denn wer
> weiß wann der bis dato nur auf dem Papier
> existierende ICx endlich kommt und zugelassen
> wird. Bei den derzeitigen Eskapaden in Sachen
> Fahrzeugneuzulassung brauch man sich über
> Verzögerungen nicht mehr wundern.

spekulierst Du da Zusammenhänge herbei, die es nicht gibt?

Dieses IC-Fit Programm ist uns doch seit knapp nem Jahr bereits bekannt,
zu einer Zeit wo noch nicht mal die Tinte hergestellt wurde, mit der die ICx-Verträge unterschrieben wurden. ^^

Generalüberholung der 800 IC Wagen ist angesetzt für 1.Jahreshälfte 2012 bis Ende 2014,
die Inbetriebnahme der ICx ab 2016 ....nach und nach.

ARkimbz?

geschrieben von: 141 Freund

Datum: 11.02.12 16:30

Wie sieht es mit diesen - klimatisierten - Ex-Interregiowagen aus?

Denen täte eine Auffrischung zumindest im Bistrobereich auch ganz gut, wobei ich Ledersitze im 1.-Klasse-Sektor nicht unbedingt für eine Verbesserung hielte.

O tempora sine rana crepante, o mores!
O knallfroschlose Zeiten, o Sitten!

Seiten: 1 2 3 4 5 All

Angemeldet: -