DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.
Moin,
verstehe ich nicht:

[www.weser-kurier.de]

Ausrüstung nur eine Weiche mit neuer Signaltechnik ??? Bekommt Vegesack denn komplett neue Signaltechnik? Bisher geht´s noch per Seilzug.
Wieso kann man die Züge nicht ggf. am Bahnsteig gegenüber flügeln?

Weiss jemand genaueres?

Gruß aus dem Norden Bremens

"Ich besinne mich, dass es ihm in der Schule immer so schwer ward, die Commata und Puncta recht zu setzen. Sieht er,(...), wo der Verstand halb aus ist, setzt Er ein Comma; wo er ganz aus ist, ein Punctum, und wo gar keiner ist, kann er setzen was Er will." (Matthias Claudius - 1774)





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2011:09:16:13:57:13.
Die neue Weichenverbindung liegt hinter dem Ausfahrtsignal auf Gleis 1. Die Züge nach Farge müssten somit auf disem Gleis ohne Ausfahrtsignal abfahren. Ich nehme mal an, das die zugehörige Fahrstarße nach Farge daher noch nicht festgelgt werden kann. Ebenso fehl immmer noch das Deckungssignal auf Gl.1 um Kurzeinfahrten des Farger Teils zuzulassen, wenn ein weiterer Teil sich schon im Gleis befindet. Also die nötige Sicherungstechnik wurde noch nicht eingebaut.

http://img815.imageshack.us/img815/869/orwofotopapierlogokopie.jpg
Hallo
Die neue Weichenverbindung liegt zur zeit noch vor dem Ausfahrsignal, eine Fahrstraße aus Gleis 1 nach Farge gibt es noch nicht. Ausfahrsignal D wird noch Richtung Bahnsteig vor die neue Weichenverbindung 24/25 versetzt bzw. neu aufgestellt. Ein Deckungssignal in Gleis 1 für eine Kurtzeinfahrt wird es nicht geben. An den Ausfahrsignalen D in Gleis 1, E in Gleis 21, und C (Gruppenausfahrt aus Gleis 3 und den jetzt Gesperrten Gleis 4) Sowie vor die Weiche 6 Richtung Bahnsteig werden Ra11 Signale aufgestellt. Geplant war das der Zugteil der im Bf. Vegesack verbleiben soll Richtung ausziehgleis/anschluß Plattenwerk? bis hinter die Weiche 6 weggesetzt werden soll und nach einfahrt des Zuges von Farge an diesen wider angesetzt wird. Neuen Gerüchten zufolge soll jedoch auf das flügeln in vegesack verzichtet werden da bei einen Aufenthalt von 6 Minuten eine Vereinigung der Zugteile unter Berücksichtigung der vorhandenen Technik und des zurückzulegenden Weges unrealistisch ist.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2011:11:17:19:45:16.
fdl-hv schrieb:
-------------------------------------------------------
> Neuen Gerüchten zufolge soll jedoch auf das
> flügeln in vegesack verzichtet werden da bei einen
> Aufenthalt von 6 Minuten eine Vereinigung der
> Zugteile unter Berücksichtigung der vorhandenen
> Technik und des zurückzulegenden Weges
> unrealistisch ist.

Hm, und was würde das im Ergebnis bedeuten? Auf Dauer Umsteigezwang? Durchlauf der kompletten Garnitur bis Farge? Sind denn auf der FVE die Bahnsteige lang genug? Kann ich mir nicht vorstellen, denn laut den Schienennetznutzungsbedingungen der FVE beträgt die max. Zuglänge für Personenzüge 110 m. Die für die RS 1 geplante Kombination aus Dreiteiler und Fünfteiler wäre aber knapp 145 m lang.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2011:09:17:21:00:05.
Auf Dauer Umsteigezwang?-Nein
Durchlauf der kompletten Garnitur bis Farge?-Ja
Soll wohl gerate so passen (abstand erste und letzte Tür),oder aber eine Garnitur fährt zwischen Vegesack-Farge-Vegesack leer und abgeschlossen mit?
Aber wie geschrieben bisher nur ein Gerücht, wer es genau wissen möchte sollte mal bei der NWB Nachfragen.