DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.
Seiten: 1 2 3 4 5 All Angemeldet: -

EUROBAHN: weiter Zugausfälle wegen Tf-Mangel

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 10.08.11 09:35

wie mir ein Kollege vom Stellwerk mitteilte sind weiter Zugausfälle z. Bspl. der RE3
im Ruhrgebiet wegen Triebfahrzeugführermangel zu erwarten,
diesbezügliche Telegramme für den Eintrag in den Merkkalender gehen regelmäßig ein!

Re: EUROBAHN: weiter Zugausfälle wegen Tf-Mangel

geschrieben von: RB42

Datum: 10.08.11 10:19

Einfach nur erbärmlich . Die eurobahn wird nur noch schlecht.

Pro S21-denn wir brauchen Zukunft!


Mission: Perfekte Bilder vom 425 022-1 machen. (0 mal funktioniert).

Re: EUROBAHN: weiter Zugausfälle wegen Tf-Mangel

geschrieben von: OWL-Pendler

Datum: 10.08.11 10:26

Und ab 2013 wird man dann ja noch größer mit mehr Strecken im OWL-Dieselnetz. Da wird es auch schwer sein, neue Tfs zu finden. Ich denke mal dass der Großteil der NWB-Tfs, die auf den Strecken ja derzeit noch fährt, bei der NWB bleiben werden.

Re: EUROBAHN: weiter Zugausfälle wegen Tf-Mangel

geschrieben von: Railchris

Datum: 10.08.11 11:54

OWL-Pendler schrieb:
-------------------------------------------------------
> Ich denke mal dass der
> Großteil der NWB-Tfs, die auf den Strecken ja
> derzeit noch fährt, bei der NWB bleiben werden.

Die Tf, die dort frei werden, dürften gerade ausreichen, um den eigenen Unterbestand auszugleichen. *mutmaß*



Für mehr Niveau auf DSO!


[www.bahn-fuer-alle.de]


Alle von mir verfassten Beiträge geben ausschließlich meine persönliche Meinung wieder. Diese muss nicht identisch sein mit der des Unternehmens DB AG.

Re: EUROBAHN: weiter Zugausfälle wegen Tf-Mangel

geschrieben von: Aufsicht Gl. 5

Datum: 10.08.11 12:54

Heute war besonders ärgerlich, dass die erste RE 3 zum Düsseldorfer Flughafen ausfiel...

Re: EUROBAHN: weiter Zugausfälle wegen Tf-Mangel

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 10.08.11 14:01

Aufsicht Gl. 5 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Heute war besonders ärgerlich, dass die erste RE 3 zum Düsseldorfer Flughafen ausfiel...

die ERB 89910 fällt schon seit einiger Zeit schon eher regelmäßig immer aus....,
aber was will man schon um 4 Uhr auffem Flughafen,
Abflugverbot ist wegen Nachtruhe 'eh erst ab 6 Uhr aufgehoben!?





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2011:08:10:14:02:37.

Re: EUROBAHN: weiter Zugausfälle wegen Tf-Mangel

geschrieben von: RB42

Datum: 10.08.11 14:28

ö.A. EDG Gleis 7 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Aufsicht Gl. 5 schrieb:
> --------------------------------------------------
> -----
> > Heute war besonders ärgerlich, dass die erste RE
> 3 zum Düsseldorfer Flughafen ausfiel...
>
> die ERB 89910 fällt schon seit einiger Zeit schon
> eher regelmäßig immer aus....,
> aber was will man schon um 4 Uhr auffem
> Flughafen,
> Abflugverbot ist wegen Nachtruhe 'eh erst ab 6 Uhr
> aufgehoben!?

Wenn man schon so eine Ahnung hat, sollte man wissen, dass man 2 Std vor Abflug da sein muss ;-) . Es ist nicht nur ärgerlich sondern auch ein Armutszeugnis der eurobahn.

Re: EUROBAHN: weiter Zugausfälle wegen Tf-Mangel

geschrieben von: rolwie

Datum: 10.08.11 14:29

Wird Zeit, das die Leistungen wieder an die DB Regio zurückgehen..das kann es doch wohl nicht sein...warum haben die keine Tf ? muß doch einen Grund haben, oder ??

Re: EUROBAHN: weiter Zugausfälle wegen Tf-Mangel

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 10.08.11 14:31

ö.A. EDG Gleis 7 schrieb:

> wie mir ein Kollege vom Stellwerk mitteilte sind
> weiter Zugausfälle z. Bspl. der RE3
> im Ruhrgebiet wegen Triebfahrzeugführermangel zu
> erwarten,

Das ist doch dieser überbezahlte Nichtstuerjob für unqualifizierte Höhlenmenschen. Wieso stehen da nicht 5 Millionen Bewerber Schlange?

Wer wenig zahlt.......

geschrieben von: Plumps

Datum: 10.08.11 14:33

.....bekommt wenig.

Re: EUROBAHN: weiter Zugausfälle wegen Tf-Mangel

geschrieben von: D.

Datum: 10.08.11 15:00

RB42 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Wenn man schon so eine Ahnung hat, sollte man
> wissen, dass man 2 Std vor Abflug da sein muss ;-)
> . Es ist nicht nur ärgerlich sondern auch ein
> Armutszeugnis der eurobahn.

Nah, Stunde reicht. Insofern ist es noch Glueck im Unglueck, dass der RE10100 um 0431 in DUS ist, das reicht auch dicke fuer die ersten Abfluege um 0550.

Allerdings erreicht man den nur von Dortmund Hbf und Duisburg Hbf, fuer alle anderen Halte der ERB89910 ist diese die einzige Moeglichkeit, einen 0550-Abflug zu schaffen. Da muss man sich dann ganz geschwind nach einem der RE10100-Halte (Dortmund, Bochum, Wattenscheid...) chauffieren lassen.

Schon krass, dass so ein dedizierter und nicht ersetzbarer Flughafenzug ausfaellt.

Re: EUROBAHN: weiter Zugausfälle wegen Tf-Mangel

geschrieben von: Achim Detjen

Datum: 10.08.11 15:03

Hallo,
d.h. ja im Umkehrschluss das DB-Regio keine Tf sucht?

Und das die ERB die Leistung wegen Personalmangel nicht erbringen kann ist eine Tatsache?

Gruß
A. Detjen

So wenig,....

geschrieben von: Plumps

Datum: 10.08.11 15:12

....das die Tf lieber wo anders fahren.

Re: So wenig,....: Hast Du...

geschrieben von: steinertseebahner

Datum: 10.08.11 15:18

... Zahlen? Ich höre immer nur zu wenig. Was ist denn nun zu wenig?
Kann es sein, das es mehr um Propaganda geht?
Ich sehe hier nur, das man sich auf was einschießt und nur Mutmassungen anstellt!
Wenn es so wenig sein soll, wieso trifft man dort auch ex-DBler an?

Ich brauche da.......

geschrieben von: Plumps

Datum: 10.08.11 15:23

.....keine Zahlen, jeder Mensch ist käuflich, wenn mehr als bei den Mitbewerbern gezahlt wird, kommen auch die Leute.

Re: So wenig,....: Hast Du...

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 10.08.11 15:23

steinertseebahner schrieb:

> ... Zahlen? Ich höre immer nur zu wenig. Was ist
> denn nun zu wenig?

Die konkreten Zahlen sind doch völlig egal. Die Frage steht im Raum, warum es für einen Beruf, der nach Aussage vieler Arbeitgebervertreter (Suckale etc.) und auch DSO-Teilnehmer sehr anspruchslos und vergleichsweise gut bezahlt ist, so wenig Bewerber gibt. Sind die alle so arbeitswütig, daß sie einen Job suchen, der sie richtig fordert oder welche Gründe sind dafür verantwortlich?

Re: EUROBAHN: weiter Zugausfälle wegen Tf-Mangel

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 10.08.11 15:24

Achim Detjen schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hallo,
> d.h. ja im Umkehrschluss das DB-Regio keine Tf sucht?

mir ist bekannt dass z. Zt. mehrere Ausbildungsgruppen bei DB-REGIO-NRW in Arbeit sind
und auch Einstellungsgespräche mit internen und externen Interessenten
für eine Tf-Ausbildung und mit externen ausgebildeten Tf laufen,
neulich lief ein WDR-Bericht über jemanden der vorher bei OPEL war
und jetzt über die Auffanggesellschaft TÜV-Nord bei der S-Bahn Rhein-Ruhr
eine 7-monatige Ausbildung zum sicheren Arbeitsplatz Lokführer macht!

> Und das die ERB die Leistung wegen Personalmangel nicht erbringen kann ist eine Tatsache?

so hörte ich es auch schon in den letzten Wochen des öfteren,
es sollen auch in den letzten Monaten viele Tf-Kollegen von den bekannten Bahnen
wie NWB, Eurobahn, Abellio, PEG zur DB gewechselt haben!

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/doupf7tacdfkegfxkn8m17.gifGruss Folke B. von 🚃 Liniehttp://img5.fotos-hochladen.net/uploads/linie20seiten6fzsvnuget.jpg





Re: So wenig,....: Hast Du...

geschrieben von: steinertseebahner

Datum: 10.08.11 15:27

Soso, Anspruchslos... Na, bei der Aussage stellt sich in der Tat die Frage, wieso die Durchfallerqoute so hoch ist...
Schon im ersten Anlauf scheitern viele bei der bahnpsychologischen Untersuchung...

und so kommen.....

geschrieben von: Plumps

Datum: 10.08.11 15:31

....wir wieder zum Geld. Gutes Geld = gute Leute.
Seiten: 1 2 3 4 5 All Angemeldet: -