DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -

Müngstener Brücke - Neubau-Entwurf fertig!

geschrieben von: Realist

Datum: 08.05.11 19:30

Hier ist schon ein Entwurf für die neue Brücke und zwar von MAN:
müngsten.jpg

Ich find sie schön!

Re: Müngstener Brücke - Neubau-Entwurf fertig!

geschrieben von: Ralf_MH

Datum: 08.05.11 21:24

Da fehlt nur noch die Oberleitung, um dann endlich die S-Bahn dort fahren lassen zu können, wie es schon seit Jahrzehten geplant ist...

Die ursprüngliche Signatur entspricht nicht unseren Vorgaben und wurde daher entfernt! Grafische Banner in Signaturen sollten maximal 120 Pixel hoch sein mit eventuell einer Textzeile darunter oder darüber. Textsignaturen sollten eine Höhe von 7 Zeilen nicht überschreiten. Banner und Links zu kommerziellen Webangeboten dürfen keine konkreten Produkte oder Dienstleitungen in Wort oder Bild bewerben. In Einzelfällen behalten wir uns das Recht vor Signaturen zu untersagen, die durch ihre Gestaltung oder ihren Inhalt nicht akzeptabel sind. Weitere Einzelheiten finden sich in den Foren-Tipps.

Re: Müngstener Brücke - Neubau-Entwurf fertig!

geschrieben von: peter schaff

Datum: 08.05.11 21:39

Schön ? Wo ? Wenn der Kalender bei euch 1950 zeigt mag das ja zutreffen ... anonsten sehe ich da nur Beton !

Da brauchst Du die jetzige nur einschalen und Beton reinkippen !

maschineningenieur,eisenhütten&verfahrenstechnik,
interessiert an moderner dampfmaschinentechnik




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2011:05:08:21:40:50.

Risiko

geschrieben von: Schlafmütze

Datum: 08.05.11 21:43

Ein Brückenneubau ist aber sehr riskant, wie das aktuelle Beispiel Peinlicher Brueckenbau in Eichenzell zeigt.

Re: Müngstener Brücke - Neubau-Entwurf fertig!

geschrieben von: nozomi07

Datum: 08.05.11 21:56

peter schaff schrieb:
-------------------------------------------------------
> Schön ? Wo ? Wenn der Kalender bei euch 1950 zeigt
> mag das ja zutreffen ... anonsten sehe ich da nur
> Beton !

Warum darf Beton nicht schön sein? Mir gefällt der Entwurf sehr gut. Es ist schade, wenn so ein wertvolles Denkmal nicht erhalten werden kann, aber irgendwo muss man sich entscheiden: Denkmal oder Bahnverkehr.

Re: Müngstener Brücke - Neubau-Entwurf fertig!

geschrieben von: Signalfluegel

Datum: 08.05.11 22:03

Hallo Realist,

das Gute ist, der Entwurf ist recyclebar - zum Beispiel als Hochmoselübergang.

Beste Grüße vom

Signalfluegel.

Re: Risiko

geschrieben von: DerAltenbekener

Datum: 08.05.11 22:19

Das hat aber mehr mit unfähigen Leuten zu tun, wenn die Bauarbeiter fix drauf gewesen wären, hätten sie die 80 cm dabeigefuscht und niemandem wäre es aufgefallen.

Wo genau jetzt das Problem bei den 80 cm liegt erschließt sich mir bei dem Video auch nicht, sollte es um ein paar Kubikmeter Unterfütterungsmaterial gehen verstehe ich es noch weniger.

Wenns schon so weit ist, dass man wegen so einem Käse Gerichte einschalten muss, kein Wunder das die Leute mit der Arbeit nicht hinterherkommen.

Dieses "verkehrsrote Geraffel" ist ja schlimm!
"Seit wann ist die bauliche Kürzung von Bahnsteigen ein Beitrag zur Verkehrswende?" (fentapi 19.2.2019)


mfg DerAltenbekener

Oberleitung + S-Bahn

geschrieben von: derklient

Datum: 08.05.11 22:39

Machbar wäre das.
Aber um die Alte Arme Brücke und die DB nicht zu sehr zu beanspruchen käme nur der Babyquietschie(BR626) in Frage.
Ist Sogar Leichter als die BR628.4.

Interessant wäre es ja auch so:
S-Bahn, von Köln nach Solingen per 425+426 mit der 426 in Fahrtrichtung Solingen und der 425 Richtung Köln, in Solingen fährt der 426 Solo weiter über die Brücke druch Remscheid nach Wuppertal, und Zurück wird in Solingen wieder gekuppelt und Traktion zurück nach Köln.

Re: Oberleitung + S-Bahn

geschrieben von: Plutone

Datum: 08.05.11 23:08

derklient schrieb:
-------------------------------------------------------
> Interessant wäre es ja auch so:
> S-Bahn, von Köln nach Solingen per 425+426 mit der
> 426 in Fahrtrichtung Solingen und der 425 Richtung
> Köln, in Solingen fährt der 426 Solo weiter über
> die Brücke druch Remscheid nach Wuppertal, und
> Zurück wird in Solingen wieder gekuppelt und
> Traktion zurück nach Köln.

Wie wäre es ganz einfach mit der RB48 ?

RB47 mit BR425 oder noch besser 428 oder 440, RB48 dann von Wuppertal Hbf über Vohwinkel nach Solingen und dort kuppeln mit der 47 und dann ab über Köln nach Bonn-Mehlem.

Oder meintest du das so ?

Grüße Plutone

Peinliche Gartenzwergmentalität

geschrieben von: netter Troll

Datum: 09.05.11 06:48

Oh, da geht ein Rauschen durch den Pressewald und Videoteams geben sich die Klinke in die Hand.

Die Brückenfahrbahn ist also 50 oder 80 cm (da gibts widersprüchliches) höher als das Niveau der alten Strasse.

MILLIONENSCHADEN !!! PEINLICH !!!

Der Praktiker an der Schaufel bestellt 5 Sattelzüge Füllmaterial und hebt die Straße an -> Fertig !

Re: Risiko

geschrieben von: nozomi07

Datum: 09.05.11 09:51

DerAltenbekener schrieb:
-------------------------------------------------------
> Wo genau jetzt das Problem bei den 80 cm liegt
> erschließt sich mir bei dem Video auch nicht,
> sollte es um ein paar Kubikmeter
> Unterfütterungsmaterial gehen verstehe ich es noch
> weniger.
>
> Wenns schon so weit ist, dass man wegen so einem
> Käse Gerichte einschalten muss, kein Wunder das
> die Leute mit der Arbeit nicht hinterherkommen.

Mit den Gerichten hab ich kein Problem; Rechtssicherheit ist ein sehr hohes Gut. Es gehen weit kleinere Fälle vor Gericht.

Aber dass einem Fernsehsender nichts dümmeres einfällt, als diese Lappalie breitzutreten - ohne auch nur einmal das Problem konkret zu benennen - zeigt wie tief dieses Medium gesunken ist. Warum nicht einfach die GEZ-Gebühr abziehen und für diese Brücke verwenden, da wäre auch noch mehr als reichlich für die Müngstener übrig. So wäre echt allen geholfen.

Müngstener Brücke

geschrieben von: peter schaff

Datum: 09.05.11 10:42

nozomi07 schrieb:

Denkmal oder Bahnverkehr ?

Warum nicht beides ? Offensichtlich kann man an den entscheidenen Stellen nicht rechnen - warum sollte man also darauf vertrauen das da überhaupt etwas stimmt und nicht von grundauf falsche Zahlen immer wieder runtergerechnet wurden?

maschineningenieur,eisenhütten&verfahrenstechnik,
interessiert an moderner dampfmaschinentechnik




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2011:05:09:11:31:17.

Bitte nicht! Oder?

geschrieben von: schwedenflo

Datum: 09.05.11 20:23

wenn tatsächlich eine durchgängige S-Bahn nach Düsseldorf angeboten werden könnte wäre der Neubau genial.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2011:05:09:20:52:41.

Beton kann nicht schön sein, das sagen fast alle!

geschrieben von: schwedenflo

Datum: 09.05.11 20:27

Schönen Beton hab ich noch nie gesehen

Re: Bitte nicht! Oder?

geschrieben von: RB47

Datum: 09.05.11 21:17

schwedenflo schrieb:
-------------------------------------------------------
> wenn tatsächlich eine durchgängige S-Bahn nach
> Düsseldorf angeboten werden könnte wäre der Neubau
> genial.


Das wäre schon seit Jahren möglich. Der VRR kann sich dies aber nicht leisten. (Eine S xx mit Dieseltriebwagen bis Düsseldorf Hbf hätte man ja bei der grade zu Ende gegangenen Ausschreibung mit reinwurschteln können)
Ich denke nicht, das die S1 eine weitere Verlängerung verkraften würde

Und was ist der Preis für den Neubau?

geschrieben von: locomotive breath

Datum: 10.05.11 22:08

Und für welche Verkehrslast ist sie ausgelegt?

Was kostet der Abriss der alten und wie groß ist der Erlös für den
Stahl?

Mit freundlichem Gruß an alle konstruktiv mitarbeitenden und alle passiv mitlesenden Forumsteilnehmer
locomotive breath ( oder kurz l.b. ) _________________________________
PS: Setzt bitte einen passende Themabeschreibung über euren Text!
Ein guter Titel über dem Beitrag ist das Tüpfelchen auf dem i für einen wirklich guten Beitrag oder eine wirklich gute Antwort!

Sed in primis ad fontes ipsos properandum! … Vor allem muss man zu den Quellen selbst eilen! (In Abwandlung von Erasmus von Rotterdam (1511))

Schrottpreis - Baukosten

geschrieben von: Realist

Datum: 11.05.11 21:24

Schrottpreis ca. 1 Mio. € - Baukosten 30-40 Mio. €
Hallo,
so weit ich weiß, soll Abellio ab 2013 / 2014 auf der Strecke mit LINT 41 verkehren.

Gruß, der Ruhr-Sieg-Bahner

Re: Müngstener Brücke - Neubau-Entwurf fertig!

geschrieben von: onkelheri

Datum: 12.05.11 20:49

Schon interessant das es einen Film gibt der da sagt das die Brücke erst in den 60er verstärkt wurde und danach für sämtliche Lasten freigegeben war ... und nun soll es nicht mal für 100to langen ?

[www.bahnen-wuppertal.de]
Wenn ich immer nur darf, wenn ich soll und nie kann, wenn ich will, dann mag ich auch nicht, wenn ich muss. Wenn ich aber darf, wenn ich will, dann kann ich auch, wenn ich soll und dann mag ich auch wenn ich muss. Denn schliesslich: Die, die können sollen, müssen wollen dürfen!
[size=24px][/size]
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -