DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.

NRW RE13: Abschiedsfahrt am 14.3.10

geschrieben von: Roland Stahl

Datum: 05.03.10 18:13

Hallo,

ab 15.3.2010 werden alle Leistungen auf der NRW RE13 ausschließlich mit den Flirts gefahren. Am 14.3.2010 wird mit einem Wagenzug gefahren. Der Zug besteht u.a. aus dem Halbspeisewagen (Kakadu) sowie dem 'Domecar'.
Abfahrt: Hamm 10.22 und 15.22
Abfahrt Mönchengladbach: 12.45 und 17.45

Gruß Roland

Re: NRW RE13: Abschiedsfahrt am 14.3.10

geschrieben von: bahnfan1993

Datum: 05.03.10 18:47

Die Eurobahn wird mir immer sympathischer...
Das ist einfach nur Peinlich!

Nichts gegen die Abschlussfahrten;-)

Aber den "Flirt" als Superzug darzustellen, ist einfach nur Lächerlich:-(((

Weniger Platz
Harte Sitze

usw...

Und sowas soll "gefeiert" werden???

Fragt sich nachdenklich

50 80 85-34 003-4Bnrkz493KAFFEEKÜCH oder Tecki als Erinnerung an die gute Teckbahnzeit;-)
Lieber Einstöckig statt Doppelstöckig!Lieber Übersetzfenster statt Kunstluftklimaanlage!Lang lebe der Komfortreisezugwagen;-)

STUTTGART21 Der neue Reinfall Europas!
[www.youtube.com]
DIE WAHRHEITEN ZUM MILLIARDENGRAB SEHT IHR HIER:
[www.youtube.com]

Meine Arbeit in Musik verfasst:
[www.youtube.com]

Re: Was ist denn daran Sympatisch???

geschrieben von: Eurorunner

Datum: 05.03.10 19:05

50 80 85-34 003-4 Bnrkz493KAFFEEKÜCH schrieb:
-------------------------------------------------------
> Das ist einfach nur Peinlich!
>
> Nichts gegen die Abschlussfahrten;-)
>
> Aber den "Flirt" als Superzug darzustellen, ist
> einfach nur Lächerlich:-(((

Superzug vielleicht nicht aber, und das sage ich jetzt als jemand der einige Zeit lang den FLIRT kritisierte, bisher das beste Fahrzeug was auf deutschen Gleisen seit Bundesbahnzeiten in Dienst gestellt worden ist.

> Weniger Platz

Man wird abwarten müssem, aber wenn die Eurobahn genau die Züge verstärkt die gut gefüllt sind, dann hat sie ihre Hausaufgaben gemacht, bis auf die Geschichte mit der NL-Zulassung.

> Harte Sitze

Harte Sitze kann ich nicht behaupten. gegenüber dem Abellio-FLirt ist mir der Eurobahn-Flirt sympatischer. Auch von der Farbgebung her.

Gruß vom Rhein

http://img689.imageshack.us/img689/5479/unbenannt3u.jpg

Re: Was ist denn daran Sympatisch???

geschrieben von: bahnfan1993

Datum: 05.03.10 19:07

Na na na Tecki,

sympathisch finde ich auch nur das mit der Abschlussfahrt (also dass man die Züge nicht heimlich verschwinden lässt, sondern sich schon ein paar Gedanken macht), dass ich mich dann danach auf die Flirts freue, habe ich nicht gesagt (und werde ich auch nicht sagen)!

Re: NRW RE13: Abschiedsfahrt am 14.3.10

geschrieben von: 642 642-3

Datum: 05.03.10 19:42

Quelle?



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2010:03:05:19:44:26.

Re: NRW RE13: Abschiedsfahrt am 14.3.10

geschrieben von: MarcF

Datum: 05.03.10 19:54

Weniger Platz kann ich nicht sagen aber wem es nicht passt muss ja nicht mit der Eurobahn fahren, ganz einfach.

Das beste Fahrzeug seit der Zerschlagung der Deutschen Bundesbahn

geschrieben von: ehemaliger Teilnehmer

Datum: 05.03.10 20:28

Eurorunner schrieb:

> Superzug vielleicht nicht aber, und das sage ich
> jetzt als jemand der einige Zeit lang den FLIRT
> kritisierte, bisher das beste Fahrzeug was auf
> deutschen Gleisen seit Bundesbahnzeiten in Dienst
> gestellt worden ist.

Unter den Blinden ist der Einäugige König.
Verglichen mit dem Holzbrettkomfort der 42x und der ICE-Sardinenbüchsenzumutung hast Du vermutlich Recht. Aber man muß das nicht auch noch großartig feiern.

Wem es nicht gefällt...

geschrieben von: ehemaliger Teilnehmer

Datum: 05.03.10 20:30

Mit diesem Argument kannst du auch den Einsatz von Köf2 mit Flachwagen begründen.

Schade drum

geschrieben von: dickkopp

Datum: 05.03.10 20:35

Aus Sicht eines Fahrgastes:

Ich bedauere es sehr, daß der Verkehr mir den Ersatzfahrzeugen endet.
Bin schon lange nicht mehr so bequem und komfortabel 'befördert' worden.
Mein persönlicher Favorit war der grüne AB.

Ob die 'Leukoplastbomber' daran auch nur annähernd heranreichen können?
***Zweifel, groooooße Zweifel***

Meint der ewiggestrige Dickkopp^^

Re: Schade drum

geschrieben von: maschwa

Datum: 05.03.10 20:44

Ich hoffe nur die ganzen geprellten VRR-Kunden, die wirklich keine Freude an den Altertümern hatten (wie zum Bspl. die Oma oder die Mutter mit Kinderwagen), aber teuer die nichterbrachte Leistung zahlen, werden die Abschiedsfahrt "genießen"!

Ich bin froh, dass das endlich vorbei ist. Man mag über die Flirts denken was man will und nicht alles ist golden, aber durch den VVR wurde den eigentlichen Kunden (und das sind nicht die "Fotofreunde") ein modernes Fahrzeug mit leichtem Einstig, schnellem Anzug und moderner Qulität versprochen. Ich bin mal gespannt, wie der VVR sich bei den Kunden entschuldigt. Ich halte eine Abschlußfahrt zur Feier des Tages jedenfalls für blanken HOHN allen VVR-Kunden gegenüber, die Leistung für ihr Geld (und die letzten Fahrpreiserhöhungen) erwarteten! Wer Museum will soll in dieses gehen und Sonderfahrten unterstützen, ansonsten hätte auch DB Regio weiterhin seine Altertümer da lang jagen können!

mfg
maschwa