DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -

NRW RE13: Flirts ab 5.3.10

geschrieben von: Roland Stahl

Datum: 20.02.10 10:04

Hallo,

laut Eurobahn liegt die Zulassung des EBA für die Flirts nun vor. Zwischen dem 5. und 12. März sollen die Flirts dann die jetzigen Ersatzzüge ablösen. Allerdings nur zwischen Mönchengladbach und Hamm. Auf dem Abschnitt MG - Venlo fährt im März weiterhin die DB AG im Auftrag der Eurobahn, da die Zulassung der Flirts für die Niederlande noch nicht vorliegt.
Diese wird für Ende März/Anfang April erwartet. Evtl. soll ab 1.4.10 der Verkehr zwischen Kaldenkirchen und Hamm komplett von den Flirts übernommen werden. Zwischen Kaldenkirchen und Venlo soll dann ein Shuttle fahren. Darüber wird aber erst im März entschieden.

Gruß Roland

Re: NRW RE13: Flirts ab 5.3.10

geschrieben von: schwedenflo

Datum: 20.02.10 10:09

Ein Shuttle? Für die Fahrgäste wäre ein umsteigen in Mönchengladbach sicherlich vorteilhafter, da die meisten ja doch nach Venli fahren und viele von der Srecke zwischen Venlo und Mönchengladbach in Mönchengladbach umsteigen.

Gruß vom Niederrhein

Re: NRW RE13: Flirts ab 5.3.10

geschrieben von: Der Rheydter

Datum: 20.02.10 11:04

Für die Pendler zwischen KKAK* und KM* bzw. weiter (sind im Berufsverkehr auch nicht wenig, die nach KD* durchfahren!) ist ein Shuttle zwischen KKAK* und XNVL* sicherlich besser. Für die Leute, die zwischen EHM* und Mönchengladbach einsteigen und nach XNVL* wollen ist es egal, ob sie nun in KM* oder KKAK* umsteigen müssen.

Die Einzigen, die benachteiligt werden, sind die Pendler von XNVL* nach KM* bzw. umgekehrt, die in KM* aus- oder umsteigen.



* -> Dieser Beitrag enthält aufgrund von langen Bahnhofsnamen folgende Abkürzungen aus der DS100:
KD = Düsseldorf Hbf
KM = Mönchengladbach Hbf
KKAK = Kaldenkirchen
XNVL = Venlo
EHM = Hamm




Re: NRW RE13: Flirts ab 5.3.10

geschrieben von: Bm235

Datum: 20.02.10 13:17

Das ist doch mal eine gute Nachricht!

Musste an den Flirts seit der Auslieferung eigentlich noch irgendwas technisch nachgebessert werden, oder ist die rechtzeitige Zulassung zum Fahrplanwechsel wirklich nur an bürokratischen Hürden gescheitert?

Re: NRW RE13: Flirts ab 5.3.10

geschrieben von: Ulf Kutzner

Datum: 20.02.10 13:42

Moin,

Bm235 schrieb:

> Musste an den Flirts seit der Auslieferung
> eigentlich noch irgendwas technisch nachgebessert
> werden, oder ist die rechtzeitige Zulassung zum
> Fahrplanwechsel wirklich nur an bürokratischen
> Hürden gescheitert?

Dritte Möglichkeit: ein Sicherheitsnachweis hatte gefehlt.

Gruß, ULF

Re: NRW RE13: Flirts ab 5.3.10

geschrieben von: Polo der schlaue

Datum: 20.02.10 15:11

Oh

dann bekommen die Drogenfritzen aber ein Problem, wenn sie in Kaldenkirchen raus müssen, kann der Zoll ja gleich eine Kontrollstelle aufbauen.

Pech gehabt meint Polo

Ersatzzüge M'gldbach - Venlo

geschrieben von: Bm235

Datum: 20.02.10 16:19

Roland Stahl schrieb:
-------------------------------------------------------
> Auf dem Abschnitt MG - Venlo fährt im
> März weiterhin die DB AG im Auftrag der Eurobahn,
> da die Zulassung der Flirts für die Niederlande
> noch nicht vorliegt.

Warum übernimmt die Eurobahn diese Leistungen eigentlich nicht mit ihren eigenen lokbespannten Ersatzzügen, also mit den Garnituren, die bisher zwischen Hamm und Mönchengladbach pendelten?

Re: NRW RE13: Flirts ab 5.3.10

geschrieben von: dash7

Datum: 20.02.10 16:27

Endlich mal eine gute Nachricht. Die Drogenfritzen hatten immer schon ein Porblem auf dieser Strecke und dies heisst: unerwartete Kontrolle. Seitdem fahren alle schön mit Fahrschein, teilweise sogra in der 1.Klasse und..der Zoll und andere machten fette Beute !! WER DROGEN NIMMT,ist es SELBER schuld,NIE die Gesellschaft !!

Re: Ersatzzüge M'gldbach - Venlo

geschrieben von: Julian_Scheer

Datum: 20.02.10 16:37

Weil zumindest mit einem Wittenberger Steuerwagen die Zulassung eben wegen fehlender Crash-Optimierung genauso schwierig ist wie bei den Flirts.
Inwieweit die 185er-Varianten, die bei der ERB eingesetzt werden eine Zulassung nach Venlo haben und somit Bestandsschutz genießen, vermag ich nicht zu beurteilen.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2010:02:20:16:37:38.

Re: Ersatzzüge M'gldbach - Venlo

geschrieben von: Ulf Kutzner

Datum: 20.02.10 16:39

Moin,

Bm235 schrieb:

> > Auf dem Abschnitt MG - Venlo fährt im
> > März weiterhin die DB AG im Auftrag der
> Eurobahn,
> > da die Zulassung der Flirts für die Niederlande
> > noch nicht vorliegt.
>
> Warum übernimmt die Eurobahn diese Leistungen
> eigentlich nicht mit ihren eigenen lokbespannten
> Ersatzzügen, also mit den Garnituren, die bisher
> zwischen Hamm und Mönchengladbach pendelten?

Könnte man versuchen. Eine 185 soll schon einmal nach Venlo gekommen sein.
[www.gessen.de]

Gruß, ULF

Re: NRW RE13: Flirts ab 5.3.10

geschrieben von: Q-Boy

Datum: 20.02.10 17:03

Bm235 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Das ist doch mal eine gute Nachricht!
>
> Musste an den Flirts seit der Auslieferung
> eigentlich noch irgendwas technisch nachgebessert
> werden, oder ist die rechtzeitige Zulassung zum
> Fahrplanwechsel wirklich nur an bürokratischen
> Hürden gescheitert?

Hi,

es war hier irgendwo zu lesen, daß die FLIRTs die neuen EMV-Vorschriften nicht erfüllt haben.

Demnach muss wohl was geändert worden sein.

Gruß
Winni

Re: Ersatzzüge M'gldbach - Venlo

geschrieben von: Julian_Scheer

Datum: 20.02.10 18:51

Bei der gezeigten Lok wiedeurm handelt es sich um eine 185 mit neuem Wagenkasten, der auch die aktuellen Crash-EN erfüllt und somit auch keine Probleme hätte für den Grenzverkehr nach NL zugelassen zu werden. Die gemieteten Loks von der ERB wiederum sind 185er mit altem Wagenkasten, die die aktuellen Crash-EN nicht erfüllen.

Julian

Re: Ersatzzüge M'gldbach - Venlo

geschrieben von: ehemaliger Teilnehmer

Datum: 20.02.10 19:10

Hmmm die DB hat doch auch die Baureihe 185 im bestand und die fährt doch auch nach Venlo rein.Ausschlaggebend ist doch der tag der zulassung bzw.wann das gesetz in Holland raus kam wegen der crash Norm.Ich weiß es gibt einen Bestandschutz wie für die 111-140-151 und co.Aber vielleicht wird es ja an den Wagen ( Abteilwagen )scheitern obwohl die ja auch früher nach Venlo kamen mit dem D Zug Köln Eindhoven.


Mfg

Carsten

Re: Ersatzzüge M'gldbach - Venlo

geschrieben von: Knuddellwolf

Datum: 20.02.10 20:14

Möglicherweise hat die Eurobahn noch keine oder nicht genug Tf, die den
vorgeschriebenen holländischen Sprachkurs absolviert haben.

*....jammert nicht.... das Volk hat gewählt damals... und es wollte die Bahnreform.....nun tragt die Konsequenzen......Man muss alles nur global betrachten, dann sieht die Welt in D ganz anders aus ;=)...*

Sprachkurs

geschrieben von: Ulf Kutzner

Datum: 21.02.10 17:00

Moin,

Knuddellwolf schrieb:
-------------------------------------------------------
> Möglicherweise hat die Eurobahn noch keine oder
> nicht genug Tf, die den
> vorgeschriebenen holländischen Sprachkurs
> absolviert haben.

Daran hätte die Eurobahn schon denken müssen, bevor das Zulassungsdesaster entgültig als eingetreten angesehen werden mußte.

Gruß, ULF

Re: Ersatzzüge M'gldbach - Venlo

geschrieben von: ehemaliger Teilnehmer

Datum: 21.02.10 20:07

Ein bißchen ketzerisch von mir jetzt:

Hat die Eurobahn überhaupt eigenes Personal für den RE 3 +RE 13?

Die massive Werbung auf Bahnhöfen, der Homepage, auf einem Triebwagen läßt mich nachdenklich werden?

Zwischen Dortmund und Unna wurde ich auf der Hin- und Rückfahrt kontrolliert. Auf dem RE 3 nach Abfahrt in Dortmund. Auf dem RE 13 zwischen Unna und MG weder auf Hin- noch Rückfahrt.

Irgendwas stimmt bei denen noch nicht. Sollte, wie ich in einem Forum las, der RE 13 wirklich nur noch bis Kaldenkirchen ab 1.4.2010 fahren und ab da die Gummieisenbahn - wie gesagt, alles Vermutungen und Gerüchte, würde ich als VRR der Eurobahn den Auftrag sofort entziehen. Wer in Venlo samstags schon mal war, weiss, wie voll 5 n-Wagen sein können.

greetings Heiko

Re: Ersatzzüge M'gldbach - Venlo

geschrieben von: ehemaliger Teilnehmer

Datum: 22.02.10 08:17

das ist doch der Eurobahn scheiß egal wie die Einkäufer von und nach Venlo kommen.Wahrscheinlich packt man leute von 5 Rotlingen in einem Solobus weils sonst zu teuer wird.


Der VRR hat den größten fehler seines lebens gemacht.


Mfg

Carsten

Re: Ersatzzüge M'gldbach - Venlo

geschrieben von: Giovanni

Datum: 22.02.10 10:17

Carsten Mueller schrieb:
-------------------------------------------------------
> das ist doch der Eurobahn scheiß egal wie die
> Einkäufer von und nach Venlo kommen.Wahrscheinlich
> packt man leute von 5 Rotlingen in einem Solobus
> weils sonst zu teuer wird.
>
Das traue ich der Eurobahn nicht zu...

Passende Loks sind bei den bekannten Vermietern verfügbar, Wagen hat sie schon, nur Steuerwagen wären ein - wenn auch lösbares - Problem.

>
> Der VRR hat den größten fehler seines lebens
> gemacht.
>
Sollte er, ähnlich wie der VBB bei der Ausschreibung nach Kostrzyn verschwiegen haben, das es eine Auslandszulassung braucht...
Dann Ja.

Ansonsten muss er wohl oder übel die Geschichte mit aussitzen.

Wo Logik aufhört, fängt das DB-Preissystem an!

Re: Ersatzzüge M'gldbach - Venlo

geschrieben von: Der Rheydter

Datum: 22.02.10 11:18

Carsten Mueller schrieb:
-------------------------------------------------------
> das ist doch der Eurobahn scheiß egal wie die
> Einkäufer von und nach Venlo kommen.Wahrscheinlich
> packt man leute von 5 Rotlingen in einem Solobus
> weils sonst zu teuer wird.
>
>
> Der VRR hat den größten fehler seines lebens
> gemacht.
>
>
> Mfg
>
> Carsten

Auch wenn es anscheinend DB-verblendeten Leuten schwer fällt...Rotlinge wird es in Venlo eh keine mehr geben.


Wenn die DB diese Probleme mit Neufahrzeugen gehabt hätte, hätte man noch nicht mal ein "Entschuldigung" gehört...bei der ERB gibt's dagegen (siehe "Merci"-Aktion) kleine Präsente, die bekanntlich die Freundschaft erhalten können...

Ich würde mich noch nicht mal wundern, wenn am April auch die NL-Zulassung da ist...oder wenn Ersatzverkehr gefahren wird zwei 185er mit 5 Am hin und her pendeln...

Re: Ersatzzüge M'gldbach - Venlo

geschrieben von: RegioWestfale

Datum: 22.02.10 11:45

Mit Verlaub aber als Azubi bei DB Regio NRW solltest du vielleicht einige deiner Äußerungen überdenken....! Für weitergehende Einblicke in die Unternehmen und Geschäftspraktiken dürftest du weniger Möglichkeiten haben.

Für weitere Fragen stehe ich dir per PN gerne zur Verfügung...



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2010:02:22:12:03:05.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -