DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 All Angemeldet: -

140er werden wieder in Betriebgenommen

geschrieben von: dispolok GMBH

Datum: 27.10.09 16:17

Laut meinen Infos werden allle 140er die im Rbf Maschen stehen wieder fahrbereit gemacht.Das sind ca. 40 stück
(das freut das fotographen herz)



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:10:27:16:19:14.

Re: 140er werden wieder in Betriebgenommen

geschrieben von: Baureihe 140

Datum: 27.10.09 16:19

Moin,

die Aussage ist korrekt!

Grüße
Alex

Standen denn in Maschen soviele rum?

geschrieben von: BR146106

Datum: 27.10.09 16:28

Moin,

oder zählen die die Loks dazu die von Maschen aus woanders abgestellt wurden? Denn in Bremen-Neustadt sind letzte Woche auch schon 5 Maschienen verschwunden nach Seelze.

gruß carsten

Für Aktuelle Verkehrsmeldungen der Bahn AG im Störungsfall:[www.bahn.de]




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:10:27:16:29:29.
trodzdem: *freu*

http://www.abload.de/img/et423_ist_jetzt_blau-03qr8.jpg




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:10:27:16:37:54.

Re: 140er werden wieder in Betriebgenommen

geschrieben von: ehemaliger Teilnehmer

Datum: 27.10.09 16:37

Na das hört sich doch gut an! Wollen wir also hoffen daß die gute alte 140 noch ein paar Jahre vertreten bleibt.
Auch wenn der ein oder andere vermutlich nun wieder mosern wird, von wegen alte Gurken und technisch überholt, so sind das immer noch sehr zuverlässige Maschinen!


Gruß

Eric

Re: 140er werden wieder in Betriebgenommen

geschrieben von: ehemaliger Teilnehmer

Datum: 27.10.09 16:40

Toll, die BR 140, die 40 Jahre auf den Buckel hat reaktiviert man, während man gleichzeitig die BR 143, 20 Jahre alt, verschrottet. Die Politik soll noch einer verstehen.

Re: Standen denn in Maschen soviele rum?

geschrieben von: Baureihe 140

Datum: 27.10.09 16:45

Moin,

aus Maschen, Bremen Neustadt und Seelze stammen die Maschinen. Es wird wohl aber noch mehr Reaktivierungen geben...

Grüße
Alex

Re: 140er werden wieder in Betriebgenommen

geschrieben von: baureihe 184

Datum: 27.10.09 16:45

Hallo,

bitte nicht den Fehler machen,den andere machen:Man darf bei der Flottenpolitik die DB nicht als etwas einheitliches Ganzes betrachten.Jedes DB-EVU verfolgt seine eigene Politik, wie es bei ihnen am Besten passt.Was die Konzernschwester macht interessiert nicht.


Mfg
baureihe 184

Re: 140er werden wieder in Betriebgenommen

geschrieben von: dispolok GMBH

Datum: 27.10.09 16:46

ich find gut um dich schünen alten 140er

Alt bewährt hält halt länger...

geschrieben von: Baureihe 140

Datum: 27.10.09 16:48

Moin,

ich möchte zwar keinen Streit anfangen, aber die 143 ist auch nicht wirklich das Gelbe vom Ei! Außerdem haben die meisten reaktivierten 140er gültige Fristen.
Die 143er, die zum Schrott gehen, haben meist Fristablauf gehabt, die restlichen mit gültigen Fristen werden zum großen Teil noch bei DB Regio gebraucht.
Dazu kommt uach noch, dass die 143 zu einem ganz anderen Geschäftsbereich gehört. Das erschwert die ganze Sache noch!

Grüße
Alex



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:10:27:16:49:18.

Re: Alt bewährt hält halt länger...

geschrieben von: Murrtalbahner

Datum: 27.10.09 17:00

> Dazu kommt uach noch, dass die 143 zu einem ganz
> anderen Geschäftsbereich gehört. Das erschwert die
> ganze Sache noch!

Wodurch noch zwei wesentliche Gesichtpunkte dazu kommen:

1. Wo Triebwagen gefordert werden (Verkehrsvertrag) sind Loks nicht einsetzbar
2. Die 143er laufen halt nur 120 km/h, viele Strecken sind aber für über 120 km/h zugelassen und so auch in den Fahrplänen vorgesehen.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:10:27:17:00:56.

Re: Alt bewährt hält halt länger...

geschrieben von: Baureihe 140

Datum: 27.10.09 17:02

Moin,

richtig, das kommt auch noch dazu, warum die 143 bei DB Regio auf dem absteigenden Ast ist.

Grüße
Alex

Danke

geschrieben von: BR146106

Datum: 27.10.09 17:06

Moin,

nur wenn aus Bremen noch mehrere Loks kommen dann müssen diese aber erst mal von Grafitti befreit werden, leider.

gruß carsten

Für Aktuelle Verkehrsmeldungen der Bahn AG im Störungsfall:[www.bahn.de]

Re: Alt bewährt hält halt länger...

geschrieben von: Der Knallfrosch

Datum: 27.10.09 17:06

Baureihe 140 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Außerdem haben die meisten reaktivierten 140er
> gültige Fristen.
> Die 143er, die zum Schrott gehen, haben meist
> Fristablauf gehabt, die restlichen mit gültigen
> Fristen werden zum großen Teil noch bei DB Regio
> gebraucht.
> Dazu kommt uach noch, dass die 143 zu einem ganz
> anderen Geschäftsbereich gehört. Das erschwert die
> ganze Sache noch!

Eben! Genau so ist es! Deshalb ist diese Diskussion 140 gegen 143 auch vollkommen überflüssig! Für ein Unternehmen wie Schenker Rail macht es doch keinen Sinn, jetzt auf die Schnelle Loks von einem anderen Unternehmen zu kaufen, die zudem noch eine Hauptuntersuchung brauchen (das kostet auch Zeit!), wenn man noch genügend altbrauchbare Loks, die man sofort in Betrieb nehmen kann, auf dem Abstellgleis stehen hat.

Im Übrigen werden die 140er ihre Fristan trotzdem niemals ausfahren. Wenn man realistisch ist, werden die letzten in zwei bis drei Jahren ersetzt worden sein. Auch das spricht gegen einen kurzfristigen Aufkauf von Loks anderer Geschäftsbereiche. Sollte der Lokbedarf (was im Moment nicht zu erwarten ist) langfristig in ungeahnte Höhen steigen, wäre es immer noch möglich, 143er oder andere Loks aufzukaufen, um längerfristig die alte 140 zu ersetzen.


Gruß
Christoph

In der Tat die beste Nachricht des Tages!

geschrieben von: 218 498-4

Datum: 27.10.09 17:08

Hallo,

das ist ja höchst erfreulich! Ich freue mich für die Loks. Werden denn 139er auch reaktiviert? Heute wurde schon die 139 262 gesichtet.

DSO-Mystery und die gelösten Fälle:

Wie kommen die "Dellen" auf die Front der 101? Lösung

Was sind das für komische graue Wagen mit grünen Türen? Lösung

Was spricht gegen DS-100 Abkürzungen? Nichts. Aber gut, dass wir mal drüber gesprochen haben.

Re: Danke

geschrieben von: Baureihe 140

Datum: 27.10.09 17:10

Moin,

leider ja, sehen zielich wüst aus! Sollte aber nicht das Problem sein, wenn man die Loks braucht...

Grüße
Alex

Re: Alt bewährt hält halt länger...

geschrieben von: Baureihe 140

Datum: 27.10.09 17:13

Moin,

Man muss auch sehen, dass es 140er gibt, die Ende der 50er gebaut worden, ebenso welche, die Mitter der 70er auf die Gleise kamen. Die 140er, welche doppeltraktionsfähig sind, sollen noch länger laufen.

Grüße
Alex

Re: In der Tat die beste Nachricht des Tages!

geschrieben von: Klapperschaltwerk

Datum: 27.10.09 17:14

Anscheinend ja weil: 139 246, 139 311 sind ebenfalls reaktiviert worden!

gruß
klapperschaltwerk

Baureihe 140: Freude am fahren!

Wer Fehler finden sollte: die Fehler sind zur allgemeinen Belustigung eingebaut und dürfen behalten werden falls man sie findet ;-)

Re: In der Tat die beste Nachricht des Tages!

geschrieben von: 218 498-4

Datum: 27.10.09 17:18

Super. Damit sind die 139 246 und die 262 schon wieder der Verschrottung entgangen (zumindest für eine Zeit lang) Mehr zu dem Thema: [de.wikipedia.org]

DSO-Mystery und die gelösten Fälle:

Wie kommen die "Dellen" auf die Front der 101? Lösung

Was sind das für komische graue Wagen mit grünen Türen? Lösung

Was spricht gegen DS-100 Abkürzungen? Nichts. Aber gut, dass wir mal drüber gesprochen haben.

Re: Alt bewährt hält halt länger...

geschrieben von: baureihe 184

Datum: 27.10.09 17:18

Der Knallfrosch schrieb:
-------------------------------------------------------

>
> Im Übrigen werden die 140er ihre Fristan trotzdem
> niemals ausfahren.
>
>
> Gruß
> Christoph


Da wär ich mir nicht so sicher!!Die Wirtschaft wird nächstes Jahr anziehen und die Geschwindigkeit kann schneller sein, als man meinen möchte!!
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 All Angemeldet: -