DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Fragen sind keine News, können aber in den anderen Foren gerne gestellt werden. Für Updatemeldungen von Websites bitte das Forum Bahn und Medien verwenden.
Seiten: 1 2 3 All Angemeldet: -
Tach zusammen,
heute konnte ich vermutlich die ersten Testfahrten eines Taurüssels auf der Strecke zwischen Cottbus und Leipzig beobachten. Hier die Bilder:
taurus1kl.jpg
taurus2kl.jpg
anzeige kl.jpg


Hier die Fahrzeiten:[reiseauskunft.bahn.de]
Und die Rückfahrt: [reiseauskunft.bahn.de]

MfG.: Mülli11



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:10:22:15:31:44.
Und ohne Railion Aufkleber die 182 001 ;-)

Mir geht das ganze Kindergartengelabere einiger User (besonders das von "kurtels"), die überhaupt keine Ahnung haben, tierisch auf den Zeiger!


TSCHÜSS UND AUF NIMMER WIEDERSEHEN!!!!!!!!
Hallo,

auch die 182 014 (Foto vom 20.10.) ist seitlich nackisch, wie hier zu sehen (kein Fake!):

http://img18.imageshack.us/img18/2839/dsc0202ex.jpg
Die Loks 182 011, 014, 015, 016 und 024 sind alle ohne Logo.
Wer hat sich das eigentlich ausgedacht, die 182 für den Regionalverkehr einzusetzen?

Gibts da nicht etwas anspruchsvollere Aufgaben?

Gruß
Tobias Engelbert
Die Bahnindustrie hat sich das ausgedacht, weil sie nicht in der Lage sind, funktionierende Fahrzeuge termingerecht zu liefern.

MFG

Meine kleine Welt 1:120
[www.facebook.com]

Und Kay's Knips-Kiste
[www.facebook.com]

Re: Erste Testfahrten mit Taurus von Cottbus nach Leipzig! (mB)

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 22.10.09 14:16

"auch die 182 014 (Foto vom 20.10.) ist seitlich nackisch, wie hier zu sehen (kein Fake!)"

Das ist richtig. Aber darum ging es glaub ich nicht. Die 182 001 hatte nämlich noch vor kurzem die Logos "Railion DB Logistics".

Viele Grüße

Basti
JA sie hatte die Railion-Bezeichnung oben gehabt, man konnte es beim genaueren hinsehen auch noch erkennen! Man hat einfach nur das DB-Logo draufgeklebt und vorher die alte Bezeichnung "abgerieben".

MfG.: Mülli11



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:10:22:14:26:35.
Es soll durchaus Bahnverwaltungen geben, die den ES64U2 tagtäglich im Nahverkehr einsetzen. DB Regio wäre nicht der erste. Gerade die Anforderung häufige Beschleunigung und Verzögerung sehe ich nicht als so anspruchslos.
Mülli11 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hier die
> Fahrzeiten:[reiseauskunft.bahn.de]
> Und die Rückfahrt:
> [reiseauskunft.bahn.de]

Heißt das, dass die Probefahrten für Mitfahrten freigegeben sind?
>DB Regio wäre nicht der erste.

Genau. Abellio Rail NRW ist in den Jahren 2005-2007 mit Dispolok ES64 U2 und Silberlingen (Und einigen andren Wagen) gefahren.

Mir geht das ganze Kindergartengelabere einiger User (besonders das von "kurtels"), die überhaupt keine Ahnung haben, tierisch auf den Zeiger!


TSCHÜSS UND AUF NIMMER WIEDERSEHEN!!!!!!!!

Re: Eher ne "B-Prominenten-Einführungsfahrt"

geschrieben von: harry66

Datum: 22.10.09 14:59

Nicht für dich und mich.

Die Rückfahrt würdest du wohl eh nicht mehr schaffen wenn du das hier liest! ;)

harry66

Taurus im Nahverkehr

geschrieben von: ehemaliger Nutzer

Datum: 22.10.09 15:02

Hunsrückbahn schrieb:
-------------------------------------------------------
> >DB Regio wäre nicht der erste.
>
> Genau. Abellio Rail NRW ist in den Jahren
> 2005-2007 mit Dispolok ES64 U2 und Silberlingen
> (Und einigen andren Wagen) gefahren.

Gerüchten zu Folge soll es auch eine kleine, unbedeutende Bahnverwaltung südlich Deutschlands geben, die seit mehreren Jahren täglich nahezu hundertfach Nahverkehrszüge mit Taurus fahren...
Mülli11 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Tach zusammen,
> heute konnte ich vermutlich die ersten Testfahrten
> eines Taurüssels in BCS beobachten.
> MfG.: Mülli11

Nicht ganz richtig. Wenn du es auf die Strecke nach Leipzig beziehst, dann stimmt es. Taurüssel-Probefahrten gab es von Cottbus aus, auch schon auf der Strecke Cottbus - Peitz/Ost. Bild -> [www.lausitzer-bahnbilder.de]



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2009:10:22:15:07:11.

Re: Eher ne "B-Prominenten-Einführungsfahrt"

geschrieben von: westring

Datum: 22.10.09 15:08

Das war mir klar. Ich war nur ein bisschen verwirrt, dass die Züge in der Fahrplanauskunft auftauchen. Wäre auch sonst für mich geographisch ein bisschen weit entfernt.
Krebsjauche schrieb:
-------------------------------------------------------
> Mülli11 schrieb:
> --------------------------------------------------
> -----
> > Tach zusammen,
> > heute konnte ich vermutlich die ersten
> Testfahrten
> > eines Taurüssels in BCS beobachten.
> > MfG.: Mülli11
>
> Nicht ganz richtig. Wenn du es auf die Strecke
> nach Leipzig beziehst, dann stimmt es.
> Taurüssel-Probefahrten gab es von Cottbus aus,
> auch schon auf der Strecke Cottbus - Peitz/Ost.
> Bild ->
> [www.lausitzer-bahnbilder.de]
> ge_id=2334

Natürlich meinte ich die Strecke Cottbus <-> Leipzig. ;) Weil es hier ja schon einige Vermutungen gegeben hat, ob der Taurus dann auf der Strecke nun unterwegs sein wird oder halt nicht. Es hat sich wohl bewahrheitet!

MfG.: Mülli11

Freudentränen?

geschrieben von: TBM

Datum: 22.10.09 16:13

Sonst wird gemeckert, wenn dieses moderne "Quietschie-Gedöns" noch den letzten lokbespannten Halberstädter Zug ablöst,
jetzt wird gemeckert, wenn eine starke Lok einen Zug im Nahverkehr (planmäßig mehr als der eine Steuerwagen) zieht,
genauso würde gemeckert werden, wenn die 143 die Talent-Fahrzeiten nicht einhalten könnte und die Anschlüsse weg wären.

Seht das ganze doch mal Positiv: Zumindest für ein paar Wochen Abwechslung auf der Strecke!

TBM

Genau!

geschrieben von: harry66

Datum: 22.10.09 16:15

... so hat ja Mülli11 ja auch getitelt! Da wird schon wieder abwegig getextet.

RE38817 ist jedenfalls pünktlich 15:52 Uhr bei mir durch Uebigau zurück!

harry66
Seiten: 1 2 3 All Angemeldet: -