DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Heute möchte ich einmal von einem Strassenbahnbetrieb weiter südlich berichten.
Meine Reise führt mich zweimal in die Donaustadt Ulm. So bekam ich noch die
alten Esslinger Triebwagen und sogar einen ehemaligen Reutlinger Strassenbahnwagen
vor die Kamera.

Viel Spass beim Betrachten der Aufnahmen.

Bild 1: Beginnen wir am Ulmer Hauptbahnhof. Hier wartet Triebwagen 2
auf der einzigen Strassenbahnlinie 1 auf seine Abfahrt in Söflingen... Foto: 22. April 1984
https://c4.staticflickr.com/6/5599/31374253851_f584858324_b.jpg



Bild 2: Aus der Gegenrichtung kommt uns Triebwagen 3 mit seinem zweiachsigen Beiwagen 21
aus Söflingen entgegen gefahren. Foto: 22. April 1984
https://c7.staticflickr.com/6/5586/31118846470_1c0d91234d_b.jpg



Bild 3: Am 12. Juni 1981 - ebenfalls am Hauptbahnhof - Triebwagen 5 mit Beiwagen 26.
https://c8.staticflickr.com/6/5483/31374244791_7f09103dfc_b.jpg



Bild 4: In der Endschleife Söflingen (Häuserblockumfahrung) sehen wir Triebwagen 3
mit seinem Beiwagen 21 schon wieder auf dem Weg zur Stadtmitte in der Neuen Gasse - 22. April 1984.
https://c4.staticflickr.com/6/5491/30681106363_72cef17064_b.jpg


Bild 5: Triebwagen 9 an der Endstation Söflingen/Uhrenmachergasse am 12. Juni 1981.
https://c1.staticflickr.com/6/5594/31118839840_f4ef55ff6c_b.jpg



Bild 6: In der Endstation Donauhalle begegnen uns gleich zwei Züge auf der "1" - vorn stehen Triebwagen 3 und
sein Beiwagen 21 - dahinter sehen wir den ex-Reutlinger Gelenkwagen 12 - Foto: 22. April 1984.
https://c1.staticflickr.com/6/5613/31118843400_ea0c6a5fe9_b.jpg



Bild 7: Beiwagen 21 mal aus der Nähe - Schleife Donauhalle am 22. April 1984.
https://c3.staticflickr.com/6/5556/31118830210_38a9a687bd_b.jpg



Bild 8: Nachfolgend noch 3 Aufnahmen des ex-Reutlinger Triebwagen 12 - alle vom 22. April 1984.
Zunächst noch einmal in der Schleife Donauhalle ....
https://c3.staticflickr.com/6/5609/31343574642_7ae3322f33_b.jpg


Bild 9: .... dann an der entgegengesetzten Endstation in Söflingen in der Uhrenmachergasse......
https://c3.staticflickr.com/6/5498/31343568922_315cd04430_b.jpg


Bild 10: .... und schliesslich ein letztes Mal am Hauptbahnhof - bereits abgefahren in Richtung Olgastrasse zur Donauhalle.
https://c3.staticflickr.com/6/5530/31118835970_fb3f2909fc_b.jpg



Bild 11: zeigt eine Aufnahme von Beiwagen 26 am Hauptbahnhof am 12. Juni 1981.
https://c4.staticflickr.com/6/5485/30681086443_631c79f641_b.jpg



Bild 12: Zum Schluss noch 3 Aufnahmen aus dem Betriebshof am Westplatz am 22. April 1984 - zuerst Beiwagen 23 und
daneben Museumswagen 15 - ein ex Baden-Badener Triebwagen von Lindner 1910 gebaut....
https://c5.staticflickr.com/6/5560/30648914204_65be2eeac3_b.jpg


Bild 13: ..... und an der Scheffeltgasse Beiwagen 25 und 30 vor dem Betriebshofsnebeneingang.....
https://c8.staticflickr.com/6/5516/31490073895_1e15d3f859_b.jpg


Bild 14: ..... sowie das meiner Meinung nach schönste Foto - Arbeitswagen A2 vor der Wagenhalle im schönsten
Sonnenlicht. Er wurde 1907 von Linke Hoffmann gebaut und seit 1964 als Schleifwagen eingesetzt.
https://c8.staticflickr.com/6/5499/31490069695_9f55dcc7f0_b.jpg


Ich hoffe, Euch haben die Bilder wieder einmal gefallen ......

Die gezeigten Fotos stammen von mir und das Urheberrecht liegt falls nicht anders gekennzeichnet bei mir.
Anmerkungen und Korrekturen zu meinem Beitrag sind willkommen und sogar gewünscht.

Eine Übersicht meiner Beiträge / Zeitraum bis1989 findet man hier: [www.drehscheibe-online.de]
Eine Übersicht meiner Beiträge ab 1990 sehr Ihr hier: [www.drehscheibe-online.de]

Harald Müller




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2016:12:10:19:13:33.

Wo sind nur meine Härtstropfen...

geschrieben von: Hubert G. Königer

Datum: 10.12.16 16:10

Erst mal tief durchatmen, dann...
Hallöle!
...und schlussendlich vielen Dank für die schönen Bilder der Ulmer Strassenbahn! 1984? Da war ich gerade mal sechs Jahre verheiratet und die «beste Ehefrau von Allen» fuhr jeden Werktag morgens mit der 1 nach Söflingen und spätnachmittags wieder an den Hauptbahnhof... Zum Glück gibt es die 1 und auch meine Frau ;-)) immer noch, auch wenn sich Söflingen sehr verändert hat. Zum Glück gibt es auch den Wagen 16 noch - Du hast ihn als 15 und Münster-Bierbähnle abgelichtet. Ich habe meinen 30. Geburtstag in ihm verbracht oder versoffen, je nach Sichtweise. Da hiess er noch 13. So sieht er heute aus; ich habe ihn am 26. November 2016 am Hauptbahnhof getroffen.

http://666kb.com/i/deuh7htknle4bn0ja.jpg

Den A2, heute Wagen 13, habe ich schon acht Jahre nicht mehr gesehen; am 18. Januar 2008 sah er so aus (ebenfalls am Hauptbahnhof):

http://666kb.com/i/deuhh4w89098u4tpy.jpg

Nochmals vielen Dank für die ausgezeichneten Fotos!

Es grüsst aus dem Illertal
Hubert.

Wenn Alle das täten, was sie mich können, käme ich nicht mehr zum Sitzen.
Alte schwäbische Lebenserfahrung

Tolle Fotos, vielen Dank dafür!

geschrieben von: TW 48/I

Datum: 10.12.16 17:34

Hallo,
sehr schöne Fotos aus meiner Jugendzeit, ich erinnere mich! ;-)
Zu Bild 12: Der Betriebshof war am Westplatz, nicht -straße. Der Platz heißt heute Theodor-Heuss-Platz.
Die Ex-Reutlinger GT4 wurden übrigens auch mit den Stuttgarter "Schiffle" behängt.

@Hubert: Beim Wagen 13 wurde die Schleifvorrichtung ausgebaut und der Wagen wieder mit einer Holz-Innenausstattung versehen.

"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
Carlo Schmid (SPD) 1948





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2016:12:10:17:35:42.
Sehr schöne Bilder! Und was manch einer heute kaum glauben kann: Bild 9, Kinderkarre im Hochflurfahrzeug, das ging doch tatsächlich...

Grüße

Martin
QJ 7002 schrieb:

Sehr schöne Bilder! Und was manch einer heute kaum glauben kann: Bild 9, Kinderkarre im Hochflurfahrzeug, das ging doch tatsächlich...

Grüße

Martin

Ja, das ging. Aber nur mit Hilfe eines weiteren Fahrgastes oder eines Fahrers. Haben nicht alle gemacht, aber die meisten sind doch so nett gewesen. Man durfte Übrigens nur an der ersten Tür mit Kinderwagen rein.

"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen"
Carlo Schmid (SPD) 1948

Re: Tolle Fotos, vielen Dank dafür!

geschrieben von: Harald Müller

Datum: 10.12.16 19:14

TW 48/I schrieb:

Hallo,
sehr schöne Fotos aus meiner Jugendzeit, ich erinnere mich! ;-)
Zu Bild 12: Der Betriebshof war am Westplatz, nicht -straße. Der Platz heißt heute Theodor-Heuss-Platz.
Die Ex-Reutlinger GT4 wurden übrigens auch mit den Stuttgarter "Schiffle" behängt.

@Hubert: Beim Wagen 13 wurde die Schleifvorrichtung ausgebaut und der Wagen wieder mit einer Holz-Innenausstattung versehen.

Hallo Hubert, vielen Dank für den Schreibfehler, Du hast Recht mit Westplatz ! - wurde sofort geändert.
Nochmals vielen Dank.
Gruss
Harald
Genau, das meine ich - es gab immer irgendeinen hilfsbereiten Menschen, der eingegriffen hat...

Grüße

Martin
Hallo Harald,

sehr interessante Bilder, gute Motive gut umgesetzt.

In Söflingen die Schleife noch mit den alten Häuschen..
Und die Bilder von der alten Werkstatt und Abstellhalle - was hat man da als Bub für Zeit drin verbracht..

Danke für die Zeitreise.

Schwellenleger

Ach wie schön, oder...

geschrieben von: 215055

Datum: 10.12.16 22:55

Ulmer Münster Bier, Kässbohrer und Elektro Fröschl.
Leider alles Geschichte.
Aber die Ulmer Straßenbahn ist ja momentan wieder im Aufbau (Linie 2) Gut so!

Herzlichen Dank für diese Bilder aus Ulm sagt

215055