DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -

Mit HS unterwegs – Rundreise durchs Revier (14 B)

geschrieben von: ulrich budde

Datum: 04.10.16 19:11


Als Kind des Reviers hat HS im Laufe der Jahre viele Fotos aus der Industrieregion zwischen Emscher und Ruhr zusammengetragen. Einer Region, die dem Eisenbahnfreund eine unglaubliche Vielfalt an Fahrzeugen und Motiven bietet, und das bis heute. Einen Eindruck davon, was allein der Essener Hbf Ende der 50er, Anfang der 60er Jahre zu bieten hatte, vermittelt die schon seit längerer Zeit auf meiner Seite zu sehende Galerie Essen Hbf 1956 - 1963.

Während dort ausschließlich schwarz/weiß-Aufnahmen präsentiert werden, harren die zahlreichen Farbaufnahmen aus Zeit ab 1960 noch einer dauerhaften Präsenz im Internet. Ich habe deshalb eine Idee von HS aufgegriffen und eine Auswahl von zeigenswerten Bilder zu einer weiteren Galerie in der Bundesbahnzeit zusammengestellt. Diese ist ab sofort online – Direktlink: Tief im Westen

In dieser Galerie begeben wir uns auf eine virtuelle Rundreise durch das (westliche) Ruhrgebiet. Ausgehend von Hattingen geht es über Bochum-Dahlhausen, Essen und Mülheim nach Duisburg, von dort weiter nach Oberhausen und via Köln-Mindener nach Wanne und Dortmund als östlichem Eckpunkt der Tour. Und über Hagen geht’s schließlich wieder zurück nach Hattingen. Als "Appetitanreger" gibt es aber auch hier schon einmal ein paar Bilder zu sehen, die beim besten Willen nicht mehr in der Galerie unterzubringen waren.


http://www.bundesbahnzeit.de/dso/HS/Tief_im_Westen/b01-78_173.jpg
Bild 1
Zu den ganz frühen Farbaufnahmen zählt das Bild der Vohwinkler 78 173 mit einem sehenswerten Abteilwagenzug nach Wuppertal am BÜ Eickener Straße in Hattingen am 07.05.60.


http://www.bundesbahnzeit.de/dso/HS/Tief_im_Westen/b02-78_244.jpg
Bild 2
Im Vorfeld des Bahnhofs Hattingen setzte am 17.11.62 die Essener 78 244 gerade um, um anschließend mit einem netten kleinen Bi-Wagen Zug nach Essen zu enteilen – dieses Bild gibt’s aber nur in der Galerie zu sehen.


http://www.bundesbahnzeit.de/dso/HS/Tief_im_Westen/b03-44_1025.jpg
Bild 3
Immer wieder interessant: Bilder aus dem Bw Bochum Dahlhausen zur Planbetriebszeit. Hier ist es 44 1025 vom Bw Bismarck, die am 24.08.68 zum Restaurieren in das heutige Eisenbahnmuseum gekommen ist.


http://www.bundesbahnzeit.de/dso/HS/Tief_im_Westen/b04-94_1359.jpg
Bild 4
Seit wenigen Wochen ist 94 1359 nicht mehr in Dahlhausen, sondern im Bw Wanne-Eickel beheimatet. Diese organisatorische Maßnahme änderte aber nichts an ihrem weiteren Einsatz in Dahlhausen. 26.12.66.


http://www.bundesbahnzeit.de/dso/HS/Tief_im_Westen/b05-78_250,78_510.jpg
Bild 5
Ortswechsel zum Bw Essen Hbf, wo die Loks auf den Freiständen leider in der Regel mit dem Tender zur Drehscheibe standen. So auch 78 250 und 78 510 am 12.12.65, beide mit Wendezugausrüstung und beide aus dem Lokbestand dieser Dienststelle.


http://www.bundesbahnzeit.de/dso/HS/Tief_im_Westen/b06-65_012.jpg
Bild 6
Gut aufnehmbar waren die Loks jedoch an der Bekohlungsanlage und an der Drehscheibe. Hier ist es 65 012, die gerade ihre Schicht beendet hat. Bw Essen Hbf, 19.05.66.


http://www.bundesbahnzeit.de/dso/HS/Tief_im_Westen/b07-93_935.jpg
Bild 7
Bei den Elektrifizierungsarbeiten der Ruhrmagistrale konnten sich die Essener T14.1 ein letztes Mal nützlich machen. Vor der Kulisse des Essener Hauptpostamts sehen wir am 12.03.60 die 93 935 mit einem kurzen Bauzug im westlichen Vorfeld des Hauptbahnhofs.


http://www.bundesbahnzeit.de/dso/HS/Tief_im_Westen/b08-10_001.jpg
Bild 8
Im Plandienst kam die Baureihe 10 nie nach Essen. Aber eine Fahrzeugausstellung anlässlich der BdEF Verbandstagung 1967 in Essen führte den schwarzen Schwan wieder einmal in seinen Geburtsort (Fa. Krupp, 1957). Aufnahme der 10 001 am 04.05.67.


http://www.bundesbahnzeit.de/dso/HS/Tief_im_Westen/b09-44_1025.jpg
Bild 9
Und noch einmal 44 1025 – mit einem Roheisen- und Warmblockzug bei der Fahrt durch den Rbf Mülheim Heißen, von dem heute nur noch eine große Brachfläche, ein Anschlussgleis und ein Radweg übriggeblieben sind. Auch am 19.03.69 trägt der Bismarcker Jumbo noch seine alte Nummer.


http://www.bundesbahnzeit.de/dso/HS/Tief_im_Westen/b10-50_079.jpg
Bild 10
Total normal: 50 079 am 02.03.68 auf der Drehscheibe ihres Heimat-Bws Duisburg Wedau.
Auch diese Örtlichkeit ist heute ein Biotop mit dichtem Birkenwald, und in den früheren Drehscheibengruben sammelt sich das Regenwasser.


http://www.bundesbahnzeit.de/dso/HS/Tief_im_Westen/b11-55_3706.jpg
Bild 11
Drei Tage zuvor war HS schon einmal im Bw Wedau gewesen und hatte bei dieser Gelegenheit 55 3706 auf den Film gebannt.
Bemerkenswert bei dieser Maschine ist der fehlende Speisewasser-Vorwärmer, der regulär auf dem linken Umlauf zwischen den Leitern angeordnet war. Ein weiterer Vorwärmer-loser Exot findet sich als Bild 31 in der neuen Galerie.


http://www.bundesbahnzeit.de/dso/HS/Tief_im_Westen/b12-01_071.jpg
Bild 12
Die Weiterreise über die Köln-Mindener nach Dortmund überspringen wir jetzt und gehen gleich nach Hagen, wo am 06.04.60 die 01 071 vom Bw Kassel beim Einrücken ins Bw Eckesey aufs Korn genommen wurde.


http://www.bundesbahnzeit.de/dso/HS/Tief_im_Westen/b13-57_3343.jpg
Bild 13
Dass Hagen einmal Auslauf-Bw für die preußischen G10 werden würde, war 1960 noch nicht zu erahnen. Am 06.04.60 war die rangierende 57 3343 im Hagener Hbf überhaupt nichts Besonderes, sondern ein alltägliches Bild. Und wie man auf einer weiteren Aufnahme vom gleichen Datum (in .der Galerie) sieht, waren an diesem Tag mindestens zwei weitere 57.10 mit Rangier- und Zustelldiensten im Hagener Hbf beschäftigt.


http://www.bundesbahnzeit.de/dso/HS/Tief_im_Westen/b14-57_1387.jpg
Bild 14
Zum Schluss noch ein Bild, bei dem ich endlich einmal sagen kann: "Das habe ich auch noch mitbekommen" – wenn auch nur knapp.
Für HS jedoch war das die zigste Aufnahme einer 57.10, einer Baureihe, die ihn seit den Uranfängen seiner Fotografen-Tätigkeit stets begleitet hat; siehe DSo Beitragsserie Mit HS unterwegs – Die Eisenbahn in Hattingen.
Hier also 57 1387 am 05.08.67 in ihrem Heimat-Bw Hagen Gbf.


In diesem Beitrag sind nicht ganz zufällig überwiegend Lok-Porträts zu sehen. Zum einen, weil für HS stets die Lokomotive im Mittelpunkt des Interesses stand. Zum anderen aber auch, weil die Betriebsaufnahmen vor Zügen und mit Umfeld der neuen Galerie Tief im Westen vorbehalten bleiben, die darüber hinaus zahlreiche "Schmankerl" enthält, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Wer jedoch nicht daran interessiert ist, sich Bilder von 01.0, 01NbK, 01.10, 03, 03.10, 10, 38.10, 41, 41NbK, 44, 50, 55.0, 55.25, 56.2, 56.20, 57.10, 65, 78, 87, 92.2, 93.5, 94.5 und einer Zechenbahnlok in Diensten der DB anzuschauen, der macht hier einfach Schluss.

Ansonsten freuen wir uns über Rückmeldungen und Kommentare jedweder Art.

Schönen Tag noch,
Herbert S. und Ulrich B.






1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2016:10:05:08:57:21.

Re: Mit HS unterwegs – Rundreise durchs Revier (14 B)

geschrieben von: 012 055-0

Datum: 04.10.16 19:50

Moin!

Nicht nur dieser Beitrag, auch die Galerie in der Bundesbahnzeit - klasse!
Besonders interessant die P8 mit dem Zug nach Bentheim, die G7 und (für mich auch) der Personenzug nach Diepholz mit 01.10

...es grüßt im 3/4 Takt
https://abload.de/img/012055-0fyug0.jpg
.
Fototaschenbilder bitte an diesen Beitrag anhängen:[www.drehscheibe-foren.de]


Re: Mit HS unterwegs – Rundreise durchs Revier

geschrieben von: Stefan Motz

Datum: 04.10.16 20:39

Hallo Ulrich und Herbert,
sagenhaft, was Ihr hier zusammengetragen habt, und das auch noch in Farbe!
Nie und nimmer hätte ich Farbbilder von einer pr. G 7.1 oder einer 87 erwartet.
Interessant finde ich auch auf Bild 5 die unterschiedlichen Kohlenkästen (oder sind es nur die Aufsätze?) der beiden T 18.
Viele Grüße
Stefan

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/58/781958/6638303363633862.jpg http://foto.arcor-online.net/palb/alben/58/781958/3338386331616233.jpg

Re: Mit HS unterwegs – Rundreise durchs Revier (14 B)

geschrieben von: Joachim Leitsch

Datum: 04.10.16 21:05

Ulrich, Du kannst einen ja doch anfixen *g Aber der Klick hat sich gelohnt, wunderschöne, zum Teil freilich schon bekannte Aufnahmen

Kleine Korrektur: die SHAMROCK V mußte herhalten, damit die Gleise des Rbf wieder gehoben werden konnten. Die Hibernia als Eigner der hinten rechts im Dunst zu erkennenden Zeche Shamrock 3/4/11 mußte als Verursacher dieser Bergschäden das Ganze bezahlen - wahrscheinlich in Form von Naturalien, also der Gestellung von Lok und Mannschaft.

RUHRKOHLE - Sichere Energie

Sagenhaft! Unbedingt sehenswert!

geschrieben von: rojakilian

Datum: 04.10.16 21:41

Toll, 56.20, 03.10 etc. etc. in Farbe, ein Knaller...

Vielen Dank fürs zeigen.

Beste Grüße

Robert Schmidt

Re: Sagenhaft! Unbedingt sehenswert!

geschrieben von: zki32

Datum: 04.10.16 21:49

Hallo Ulrich,

das ist absolut großartig.

1000 Dank aus Hattingen/Ruhr!

Schöne Grüße vom Oliver.

Unglaublich, was noch alles auf dem "Markt" ist! Einfach große Klasse, vielen Dank. (o.w.T)

geschrieben von: Bruno Georg

Datum: 04.10.16 22:25

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

Zur T 18 in Bochum-Dahlhausen (Bild 09 in der Galerie)

geschrieben von: 03 1008

Datum: 04.10.16 23:11

Hallo Herbert, hallo Ulrich,

zunächst ganz herzlichen Dank für diesen Beitrag der Extraklasse! Wirklich saaaagenhaft!

Eine Anmerkung zu Bild 09 in der Galerie: Laut Umlaufplan vom Sommer 1963 (Ebel/Knipping/Wentel: Die Baureihe 78, S.342) kamen die Vohwinkler T 18 planmäßig nach Bochum-Dahlhausen.

Am Tag 8 des Plans 02 kamen die 78er mit dem 3966 von Remscheid Hbf nach Essen Hbf (an 15:06). Dann ging es mit dem 3973 nach Essen-Steele und von dort als Lz (?) weiter nach Bochum-Dahlhausen. Um 16:09 Uhr ging es als Lz wieder nach Steele und mit dem 4056 nach Essen Hbf. (Im Kursbuch ist mit denselbe Fahrzeiten der 3924 als VT angegeben.) In Essen Hbf (ab 16:56 Uhr) wurde dann der 3975 nach Remscheid Hbf übernommen.

Bis die Tage, Helmut

Re: Mit HS unterwegs – Rundreise durchs Revier (14 B)

geschrieben von: 55 4630

Datum: 05.10.16 10:58

Vielen Dank, Ulrich und Herbert!

Herberts Bilder sehe ich immer wieder gerne, er spielt im Vergleich zu uns auch nicht mehr ganz jungen noch in einer anderen Liga.

Danke und viele Grüße

Wolf-Dietmar



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2016:10:05:10:59:25.

Re: Mit HS unterwegs – Rundreise durchs Revier (14 B)

geschrieben von: 44 115

Datum: 05.10.16 11:14

Ach Ulrich,
da zählst Du sämtliche interessanten Dampflokomotiven-Baureihen auf(allein das schreiben hat schon 10 Minuten gekostet),
um uns dann aufzufordern,bloss nicht anzuklicken!:=)Spassvogel!Wer klickt denn da NICHT weiter?!
Hat sich schwer gelohnt;darf man aber auch auf mehrere Tage verteilen,oder?
Herzlichen Dank und eine schöne Woche noch!
Olaf

Re: Mit HS unterwegs – Rundreise durchs Revier (14 B)

geschrieben von: Klaus Groß

Datum: 05.10.16 11:25

Moin Ulrich und Herbert,

leider bekomme ich seit gestern die "Bundesbahnzeit" weder zu Hause noch im Büro (ja, ab uns zu bin ich da auch noch) stabil geladen! Deshalb kann ich hier und jetzt nur den HiFo-Beitrag kommentieren. Aber der hat es ja schon in sich! Die 78er, besonders die Breitseite von 78 244, die 93 935 in Essen sowie die beiden 57er in Hagen - herrlich! Und, wie die Vor-Kommentatoren schon anerkennend bemerkt haben - alles in Farbe! Ich bin begeistert!

Gruß
Klaus

Re: Mit HS unterwegs – Rundreise durchs Revier (14 B)

geschrieben von: Reinhard S

Datum: 05.10.16 14:02

Hallo,

auch ich kann [www.bundesbahnzeit.de] z.Zt. nicht aufrufen wegen Content-Encoding-Fehler unbekannte Form der Kompression.

Grüße

PS: Für Bild 6 (65 012) kam HS ja gerade noch rechtzeitig. Die Lok wurde zwei Tage später nach Limburg umbeheimatet. Bei 65 014 und 65 015 war das schon am 19.5.66 der Fall, und 7 Tage später war das Kapitel BR 65 in Essen beendet.



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 2016:10:06:00:51:46.

Re: Mit HS unterwegs – Rundreise durchs Revier (14 B)

geschrieben von: epo

Datum: 05.10.16 15:48

Bei mir ebenso - Seite baut sich erst auf, Fotos sichtbar, während Ladeanzeige weiterläuft.
Nach kurzer Zeit verschwindet diese - dann kommt der zitierte content error. Schaaade....
Gruß
Klaus

Serverprobleme

geschrieben von: ulrich budde

Datum: 05.10.16 16:25

Hallo Klaus und die anderen, die z.Zt. nicht auf die Bundesbahnzeit kommen,

der Server, auf dem meine Seite läuft, hat momentan - ausgerechnet jetzt - ein Problem; ich selber komme auch nicht mehr rein. Mit Kompression hat das m.E. nichts zu tun, vermutlich eher ein interner "Rechnerumzug". Ich versuche natürlich, das schnellstmöglich zu klären und beheben zu lassen.

Sorry und bis denn,
Ulrich B.

Re: Mit HS unterwegs – Rundreise durchs Revier (14 B)

geschrieben von: Der Niederrheiner

Datum: 05.10.16 21:02

Hallo Ulrich und Herbert,

mein Gott was soll man zu diesen herrlichen Farbfotos sagen - mein Sohn würde es als "voll endkrass" bezeichnen. Vielen Dank fürs Zeigen.

Grüße vom Niederrhein
Martin

Bahnfahren - Das letzte Abenteuer in Deutschland!

Re: Mit HS unterwegs – Rundreise durchs Revier (14 B)

geschrieben von: Rolf Schulze

Datum: 05.10.16 21:21

Hallo Ulrich,

herrliche alte "Schätzchen", diese Dias von Herbert Schambach, jedesmal wie eine kleine Zeitreise!
Leider kommte auch ich nicht auf Bundesbahnzeit.de, aber Du hast es ja bereits erklärt - ich hoffe, der Fehler wird bald gefunden - die Neugier auf die neue Galerie wächst, die Vorfreude auch...

Viele Grüße
Rolf

Jubiläumsaufkleber an P8?

geschrieben von: Stefan Motz

Datum: 06.10.16 12:24

Hallo Ulrich,
ich hoffe, daß Deine Seite bald wieder richtig funktioniert!
Da habe ich nämlich eine Frage zu dem Bild der P8 mit dem Jubiläums-"Aufkleber" "125 Jahre Deutsche Eisenbahnen": Gab es 1960 schon brauchbare Aufkleber, die längere Zeit an einem Windleitblech hielten? Oder war der Werbetext mit einer anderen Technik befestigt? Ich denke da z. B. an ein angeschraubtes Schild oder, daß Text und Hintergrund direkt auf das Windleitblech aufgemalt waren.
Viele Grüße
Stefan

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/58/781958/6638303363633862.jpg http://foto.arcor-online.net/palb/alben/58/781958/3338386331616233.jpg

Re: Mit HS unterwegs – Rundreise durchs Revier (14 B)

geschrieben von: martin welzel

Datum: 06.10.16 20:59

Moin Herbert und Ulrich,

ich hab es schnell geprüft - die Galerie geht. Und gleich komme ich auch dazu, diese zu inspizieren.

Edit: Nun, als ich die Galerie anschauen wollte, ging es wieder nicht...


Das, was ich bislang gesehen habe, kann mich einfach nicht davon abhalten, die neue Galerie zu begutachten! Wie üblich haben wir es wieder mit Herberts wunderbaren Dias zu tun, die Du, Ulrich, wieder einmal bestens gescannt und bearbeitet hast. Wenn ich geahnt hätte, welche Dias ich da gestern Abend in den Händen hielt...
;-))

Zum Bw Duisburg-Wedau will ich nicht viel sagen, nur soviel zeigen (13.2.2015):

Drehscheibe:

http://www.eisenbahnhobby.de/Duisburg/Z11524_Drehscheibe_DU-Wedau_13-2-15.jpg


Lokschuppengerippe:

http://www.eisenbahnhobby.de/Duisburg/Z11525_Lokschuppen_DU-Wedau_13-2-15.jpg


Wasserturm:

http://www.eisenbahnhobby.de/Duisburg/Z11520_Wasserturm_Lokschuppen_DU-Wedau_13-2-15.jpg


Ganz herzlichen Dank für die Mühen der Bildaufbereitung und Präsentation; und Herbert, Chapeau, dass Du schon so früh extra für uns solche Bilder gemacht hattest!
;-))

Martin



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2016:10:25:10:08:31.

Re: Mit HS unterwegs – Rundreise durchs Revier (14 B)

geschrieben von: Pörtingsiepen

Datum: 07.10.16 05:37

Vielen Dank für die wieder einmal erfolgreichen Bemühungen.

Gruß
Dirk S.

Re: Mit HS unterwegs – Rundreise durchs Revier (14 B)

geschrieben von: Hans Ettengruber

Datum: 07.10.16 07:02

Hallo Ulrich,
das ist ja ganz grosses Kino. Sehr schoen von dir aufbereitete und kommentierte Aufnahmen von Herbert Schambach. Das war sicherlich viel Aufwand und kann hier die "Gemeinde" wohl nur begeistern. Da haette ich gerne noch mehr davon.
Gruesse aus FRA

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -