DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Drei Blockstellen zwischen Hilden und Opladen

geschrieben von: MDC

Datum: 12.09.16 20:01

N´abend,

nachdem ich hier letztens die Abschiedsbilder der letzten Personenzüge zwischen Hilden und Opladen
gezeigt habe, sind heute die Blockstellen dieser Strecke dran. Einst waren es sogar mal fünf,
die Blockstellen Karnap (in Hilden) und Bogenstraße (in Langenfeld) konnte ich nicht mehr fotografieren.
Von den Blockstellen Richrath, Galkhausen und Reusrath habe ich zum Glück noch ein paar Bilder machen
können.

http://fs5.directupload.net/images/160912/ycrcfgtt.jpg

Die Blockstelle Richrath mit Bahnübergang und Haltepunkt auf Langenfelder Stadtgebiet.

http://fs5.directupload.net/images/160912/29rqmblg.jpg

Ebenfalls auf Langenfelder Terrain stand das Häusschen der Blockstelle Galkhausen.

http://fs5.directupload.net/images/160912/dwy2x855.jpg

Und schon auf Leichlinger Gebiet die Blockstelle Reusrath, ebenfalls mit Bü.
Hier mit einem lokbespannten N (Opladen - Hilden).

http://fs5.directupload.net/images/160912/bl7z5mw4.jpg

Und noch ein Foto vom Schrankenposten 41 ( Leichlinger Straße in Langenfeld ).

Aufgenommen habe ich die Fotos 1982.

Abgebrochen wurden die Bauten ca 1984 ( Bk Galkhausen) und ca 1988 ( Reusrath und Richrath). Ganz genau
kann ich das leider nicht sagen.

Vielleicht hat jemand die genauen Daten.

Gruß Micha

Baureihe 290 mit eckigen Puffern

geschrieben von: Markus Richta

Datum: 12.09.16 23:36

Hallo Micha,

schöne Bilder von intakten Bahnanlagen. Leider kann ich keinerlei Hilfe bei deiner Frage anbieten.

Das letzte Bild zeigt ein 290 mit eckigen Puffern. Diese sind mir bei einer 290 noch nie aufgefallen, ich kenne die Loks nur mit den runden Puffern. Mit diesem interessanten "Sonderling" hast du Glück gehabt.

Grüße
Markus

Posten 41. . .

geschrieben von: 798610

Datum: 13.09.16 07:06

Hallo. . . .wohl im Stadtgebiet von Langenfeld liegend, befand sich der Posten 41 am Bahnhof Immigrath.

interessierte Grüße

Herr U.

Re: Posten 41. . .

geschrieben von: ayshanancy

Datum: 13.09.16 10:15

Hallo,

ich habe im August und September 1988 noch die Blockstellen Richrath, Reusrath und die alten Stellwerke in Immigrath besucht. In meinen Notizen steht da: Umstellung auf Dr-Technik laut Personal im November 1988.

Gruß von Kay!

Re: Posten 41. . .

geschrieben von: MDC

Datum: 13.09.16 12:20

Hallo Kay,

um diese Zeit muss es gewesen sein. Jedenfalls ist heute bis auf die beiden Bü in Richrath und den in Reusrath alles weg.
Hast Du denn damals Fotos gemacht? Vielleicht kannst Du die ja hier mal zeigen. Das würde mich freuen.

Grüße Micha

Immigrath, Richrath, Reusrath ...

geschrieben von: ayshanancy

Datum: 13.09.16 22:13

Hallo allerseits,

ich habe mal auf die schnelle ein paar alte Fotos von 1988 zusammengesucht.

Immigrath Stellwerk If (Scheidt & Bachmann 1908):

http://file1.npage.de/008885/90/bilder/88080612a.jpg

http://file1.npage.de/008885/90/bilder/88080607a.jpg

Stellwerk In:

http://file1.npage.de/008885/90/bilder/88080617a.jpg

http://file1.npage.de/008885/90/bilder/88080614a.jpg

Bk Reusrath:

http://file1.npage.de/008885/90/bilder/88090203a.jpg

http://file1.npage.de/008885/90/bilder/88090209a.jpg

http://file1.npage.de/008885/90/bilder/88090207a.jpg

Bk Richrath:

http://file1.npage.de/008885/90/bilder/88080605a.jpg

http://file1.npage.de/008885/90/bilder/88080603a.jpg

Der Fdl von Bk Richrath bediente auch das Sbk 492 zwischen Hilden und seiner Blockstelle:

http://file1.npage.de/008885/90/bilder/88080601a.jpg

Welche ehemalige Blockstelle war das dann?

Gruß von Kay!

Re: Drei Blockstellen zwischen Hilden und Opladen

geschrieben von: bahamas

Datum: 13.09.16 22:19

Danke für den Bericht, und schade, dass die Lage ehemaliger Blockstellen nicht im S&W-Eisenbahnaltas erscheint.

Re: Immigrath, Richrath, Reusrath ...

geschrieben von: MDC

Datum: 14.09.16 08:40

...ich danke Dir für die Ergänzung!

Gruß

Micha

Re: Immigrath, Richrath, Reusrath ...

geschrieben von: BR 213

Datum: 26.09.16 23:21

ayshanancy schrieb:
Stellwerk In:

http://file1.npage.de/008885/90/bilder/88080617a.jpg

Danke für die tollen Bilder. Worum handelt es sich bei der Betonkonstruktion vor dem Stellwerk?

Das sieht aus, wie eine abgebrochene Brücke. Aber das kann es natürlich nicht sein.

zügige Grüße

FRANK

Mitglied im Verein Freunde der 212 001-2 e.V.




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2016:09:26:23:21:54.

Re: Immigrath, Richrath, Reusrath ...

geschrieben von: Fahrtanzeiger

Datum: 27.09.16 01:45

Ich tippe auf eine Kohlenrutsche?

Re: Drei Blockstellen zwischen Hilden und Opladen

geschrieben von: MWD

Datum: 27.09.16 22:56

Sehr schöne Bilder! Die Posten habe ich alle nicht mehr kennengelernt...

Bogenstraße und Leichlinger Straße

geschrieben von: Schlafmütze

Datum: 10.10.16 23:12

Der BÜ Bogenstraße ist schon Mitte/Ende der 1970er Jahre verschwunden und durch eine Fußgänger-Fahrrad-Unterführung ersetzt worden. Als die Leichlinger Straße durch den Autobahnneubau durchtrennt wurde (ca. 1980), wurde deren BÜ vakant. Die Anbindung der restlichen Leichlinger Straße klappte noch über die Gladbacher Straße und Kaiserbusch. @MDC, war bei deiner Aufnahme der BÜ schon dauerhaft verschlossen?

An der Ecke Solinger Straße / Gladbacher Straße war früher der Betriebshof der Wupsi (Kraftverkehr Wupper-Sieg), bevor sie nach Opladen-Fixheide entschwand. Mit der Gründung des VRR wurde das Busnetz in Langenfeld neu aufgeteilt und die Wupsi von der Rheinbahn nach Süden gedrängt.