DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Wie bereits einige Male kürzlich hier im Forum zu lesen war, stellte die Hagener Straßenbahn vor 40 Jahren ihren Schienenverkehr ein. Auch ich möchte mit einem Bildbericht über die Verbandstyp-Triebwagen an diesen interessanten Straßenbahnbetrieb erinnern.
In den Jahren 1954-57 beschaffte der Verkehrsbetrieb von der Fa. DüWag in vier Serien 27 Trieb- und 25 Beiwagen des Verbandstyps. Die Triebwagen erhielten (nach einer zwischenzeitlichen Umzeichnung) letztendlich die Betriebsnummern 314 - 340, die Beiwagen die Nummern 110 - 134. Ein Teil dieser Fahrzeuge war bis zur Einstellung des Schienenverkehrs in Betrieb. Drei Triebwagen sind erhalten geblieben. Zwei davon befinden sich im Besitz der "Bergischen Museumsbahnen", ein Fahrzeug soll sich in privatem Besitz in Hagen befinden.


https://abload.de/img/ha327-hbf-73-ps-dsorysaz.jpg
Bild 1: Tw 327 an der Haltestelle vor dem Hauptbahnhof (1973).


https://abload.de/img/ha330-vogelsang-73-psr8sst.jpg
Bild 2: Die Endstelle in Vogelsang mit Tw 330 (1973).


https://abload.de/img/ha334-hbf-74-ps-dsonnsql.jpg
Bild 3: Noch einmal die Haltestelle am Hauptbahnhof mit Tw 334 (1974).


https://abload.de/img/ha335-hbf-73-ps-dsotmsjy.jpg
Bild 4: Tw 335, ebenfalls am Hauptbahnhof (1973).


https://abload.de/img/ha336-hbf-74-ps-dsopis5k.jpg
Bild 5: Auch Tw 336 wurde am Hauptbahnhof abgelichtet (1974).


https://abload.de/img/ha337-hbf-74-ps-dso4ds88.jpg
Bild 6: Tw 337 am Hauptbahnhof in Hagen (1974). Dieses Fahrzeug ist erhalten geblieben und verkehrt heute auf der Museumsstrecke der BMB.


https://abload.de/img/ha337cb62-bo-btfengelxzsz8.jpg
Bild 7: Verbandstyp trifft Gothawagen (oder Hagen trifft Cottbus). Dies war nur möglich, weil beide Fahrzeuge bei der Einweihung des neuen
Betriebshofes "Engelsburg" in Bochum im Jahr 2005 als Gastfahrzeuge zu Besuch waren.


https://abload.de/img/ha337-bo-essenerstr-0vjspt.jpg
Bild 8: Noch einmal die beiden Gastfahrzeuge im Korso auf der Essener Straße in Bochum (2005).


https://abload.de/img/ha339-oberhagen-72-psfbspa.jpg
Bild 9: Tw 339 an der Ausfahrt des Betriebshofes in Oberhagen (1972).


https://abload.de/img/ha329-kohlfurt-77-ps-jfslf.jpg
Bild 10: Dies ist nicht die Hagener Überlandstrecke der Linie 11 sondern die romantische Strecke der Bergischen Museumsbahn. Tw 329 ist
ebenfalls erhalten geblieben und verkehrte damals (1977) als Sonderfahrt zwischen der Kohlfurth und Möschenborn. Eigentlich handelt es sich
bei diesem Fahrzeug um den Tw 323, der aber das Fahrgstell des Tw 329 erhielt und deshalb dessen Nummer erhielt. Momentan befindet sich
dieser Wagen in Aufarbeitung.


https://abload.de/img/ha329-w-mschenborn-7785sk1.jpg
Bild 11: Tw 329 mit Beiwagen an der nördlichen Endstation der BMB (1977). Die Endstation Möschenborn ist momentan noch nicht im regulären Betrieb
anfahrbar, wird aber hoffentlich bald für den Museumsverkehr freigegeben.


https://abload.de/img/ha329-w-mschenborn-77xps7d.jpg
Bild 12: Noch einmal der Hagener Zug an der Endstelle Möschenborn (1977).


https://abload.de/img/ha318-w-kohlfurt-77-py5s2h.jpg
Bild 13: Auch Tw 318 wurde 1976 an die "Bergischen Museumsbahnen" abgegeben, wurde aber nach einigen Jahren verschrottet. Hier konnte er 1977
in der Kohlfurth abgelichtet werden.


Bis zum nächsten Mal
Bernd



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2016:06:05:12:05:00.
Vielen Dank für diesen Beitrag!

Es grüßt der U-Bahnfuchs :)
Liegt eigentlich de Gleisrest an der Hst. Vogelsang noch? Letztes Jahr waren die Schienen noch da.

http://s1.directupload.net/images/140414/ukfaan2k.jpg

Wat ei wrait ßer ebav is friee from ße liver away.

letztes Bild?

geschrieben von: weineggbahn

Datum: 05.06.16 14:44

Was hat es mit dem Zürcher Wappen mit den beiden Löwen links neben der vorderen Türe auf sich?
Beste Grüsse aus Zürich, weineggbahn
Hallo Bernd,

vielen Dank für die interessanten Aufnahmen der Hagener Verbandstypen!
Auf Bild 3 und 6 sieht man, dass die Fahrer vergaßen, umzuschildern. Die Wagen fahren jeweils in richtung Loxbaum, zeigen als Fahrziel jedoch Haspe Corbacher Str bzw Vogelsang an.

Viele Grüße,
S. Schaefer

http://ext.edijoh.de/sven/Hagener_Gedenken.jpg



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2016:06:06:10:58:56.
bernd.duetsch schrieb:


Bild 7: Verbandstyp trifft Gothawagen (oder Hagen trifft Cottbus). Dies war nur möglich, weil beide Fahrzeuge bei der Einweihung des neuen
Betriebshofes "Engelsburg" in Bochum im Jahr 2005 als Gastfahrzeuge zu Besuch waren.


zu den Filmen auf Vorschaubilder klicken:

https://i.ytimg.com/vi/D41kW_dKfmU/hqdefault.jpg?custom=true&w=196&h=110&stc=true&jpg444=true&jpgq=90&sp=68&sigh=UFe1_0ZZQw2qrrRuerYwclxe_Vw

https://i.ytimg.com/vi/8keSGaiNHyg/hqdefault.jpg?custom=true&w=196&h=110&stc=true&jpg444=true&jpgq=90&sp=68&sigh=viZbZmpOp94gNR8ru9CGpc-VpaE

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/doupf7tacdfkegfxkn8m17.gifGruss Folke B. von 🚃 Liniehttp://img5.fotos-hochladen.net/uploads/linie20seiten6fzsvnuget.jpg





Ein interessantes Detail am Rande:

Auf den ganzen Häusern gegenüber des Hauptbahnhofs war eine Vielzahl von Werbeschriftzügen installiert: "...nimm doch Philips", "Dortmunder Union-Bier", "Hagen trinkt Andreas", "Andreas Pils", "Cafe Rotthaus", "Villosa", "Dortmunder Kronen", "Ritter Pils" und "Union Bier". Die sind heute gänzlich verschwunden was ich ungewöhnlich und schade finde. Ungewöhnlich weil ja heute normalerweise die Tendenz zu immer mehr Werbung geht. Schade weil gerade diese Form von Werbung speziell mit Neonröhren ja auch ein gewisses großstädtisches Flair erzeugt. Ähnlich ist es ja z.B. wenn man in Frankfurt aus dem Hauptbahnhof tritt oder in München am Stachus. Berlin um den Zoologischen Garten wäre auch so ein Beispiel. Kann jemand sagen warum speziell in Hagen gerade diese Werbungen verschwunden sind? Teilweise gibt es die Unternehmen und Marken ja noch und Werbungen abzumontieren geht ja eigentlich ziemlich gegen den Trend. Weiter unten die Kioske überbieten sich ja heute mit immer grelleren Leuchtschriften aber große Unternehmen haben es anscheinend nicht mehr nötig an prominenter Stelle zu werben.
Ab dem 12. Juni 2016 werden dort auch unter Woche öfters Busse der OL 510 enden, Chance für ein schönes Vergleichsbild Straßenbahn - Bus?

Es grüßt der U-Bahnfuchs :)
Hallo Bernd

Diese Wagen haben mich damals sofort sehr fasziniert, als ich sie das erste Mal bei der BMB sah.
Das waren ja letztlich "unsere Frankfurter" K-Wagen, aber mit Düwag-Türen, elektrischen Scheibenwischern
und einigen weiteren Feinheiten.
Für Hagen hat es bei mir ja nicht mehr gereicht :-(


http://www.onkel-wom.de/bilder/xxx_kleinkram/bmb_01-xxx.jpg

Der Ascher für den Fahrer dürfte wohl erst zu BMB-Zeiten angebracht worden sein.

Vielen Dank und viele Grüße
Wolfgang
Hallo zusammen

Bild 4 zeigt den Abzweig zur unvollendeten Schleife Martin Luther Schleife.
Eine Verbindung zur Körnerstr gab es niemals.

Es grüßt TW 337