DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

[K] 1300er-Nachlese (Straßenbahn, 18 B.)

geschrieben von: Nobbi

Datum: 12.01.16 19:37

Nach dem geilen Beitrag [www.drehscheibe-online.de] möchte ich kurzfristig so ziemlich meine gesamte Ausbeute an Westwaggon-Großraumwagen bei den KVB zeigen. Ich bin selbst noch, hauptsächlich auf der Linie 10, mitgefahren. Wenn ich auf der Neusser Straße eine 10 vor der 9 nach Chorweiler erwischt habe, war auf jeden Fall eine Fahrt bis Wilhelm-Sollmann-Straße angesagt, trotz Umsteigen. Es waren echte Raumwunder bei der Beinfreiheit in Reihenbestuhlung!

Doch zunächst noch zwei Verknüpfungen. Frank Glaubitz hatte hier mal einen Beitrag gebracht, leider sind die Fotos nicht mehr sichtbar: [www.drehscheibe-online.de]

Teilweise kann ich diese hier nachliefern, da ich oft mit dabei war. In Reminiszenz an diesen Beitrag habe ich fast den selben Titel gewählt.

Meine Fotos möchte ich in der Reihenfolge der Betriebsnummern zeigen, bis auf eines, welches ich garnicht zeigen möchte, zumindest nicht hier. Ich war damals mit dem Fahrrad im Bw Frechen der KFBE und draußen stand ein 1300er-Pärchen. Leider hatte ich nur meine Pocket-Knipse dabei und diese stand kurz vor dem Exitus. Ein so "unwichtiges" Foto habe ich dann für die Straßenbahn geopfert. Wer es sich trotzdem antun möchte, der klicke hier: [www.lokfotos.de]

5 Tage später war ich nochmal mit einer Kleinbild-Sucherkamera dort, weil ich wusste, dass die Fotos nichts geworden waren. Auf der Rückfahrt hatte ich dann mit ca. 25 km/h einen Aufprall auf ein Auto mit Flug über die Motorhaube und Totalschaden am Fahrrad. Mir ist damals außer ein paar Schrammen und blauen Flecken sowie einer zerrissenen Jeans nichts passiert!

In Frechen standen beim zweiten Besuch draußen offenbar keine 1300er, aber im "Bio's Bahnhof" (ja, nur echt mit Deppenapostroph!) waren wohl als Materialwagen 1375 und 1370 anwesend:
http://www.lokfotos.de/fotos/1982/0422/01183.jpg

Jetzt geht's dann aber mit Nummernreihenfolge weiter. Und das wäre mit der niedrigsten Nummer (1301, 1307 und 1309 habe ich nur als hinteres Fahrzeug) der 1910, also ein Arbeits-Tw um 600 in der Nummer erhöht. Die ursprüngliche Nummer wäre demnach 1310. In orange war er vor dem 1871 im Depot Braunsfeld beim Tag der offenen Tür ausgestellt:
http://www.lokfotos.de/fotos/1985/1116/05813.jpg

Achteinhalb Jahre später wurde er nochmal (ebenfalls mit dem 1871) auf einer Veranstaltung präsentiert, nämlich zur Eröffnung des neuen Betriebshofes Merheim. Inzwischen trug er die KVB-Hausfarben rot-weiß. Ob dieser ATw oder andere noch existieren, weiß ich nicht:
http://www.lokfotos.de/fotos/1994/0507/20103.jpg

Auch die beiden nächsten Fotos zeigen bereits Arbeitstriebwagen, den 1918 ex 1318 ebenfalls in orange sowie 1919 ex 1319 noch in Originallackierung beim TOT in Braunsfeld:
http://www.lokfotos.de/fotos/1985/1116/05820.jpg

http://www.lokfotos.de/fotos/1985/1116/05821.jpg

Die nächsten beiden Fahrzeuge 1355 und 1358 standen, wie Frank berichtete, auf einem Campingplatz neben dem Waldbad Dünnwald:
http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0307/14950.jpg

http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0307/14949.jpg

Etwas unscharf die nächsten beiden Fotos von 1359 und 1309 sowie 1361 und 1301 in Klettenberg, Haltestelle Arnulfstraße:
http://www.lokfotos.de/fotos/1983/1115/03144.jpg

http://www.lokfotos.de/fotos/1983/1115/03146.jpg

Interessanterweise habe ich für das nächste Foto 1360 und 1309 notiert. Kann das sein, dass innerhalb von 11 Tagen der hintere Wagen 1309 vom 1359 an den 1360 gehängt wurde? Vielleicht liegt auch ein Notizfehler am "Niehler Ei" vor, wo ich leider nur ein einziges Mal gezielt 1300er nachgestellt habe, als ihre endgültige Abstellung abzusehen war:
http://www.lokfotos.de/fotos/1983/1104/03119.jpg

An selber Stelle kann ich 1363 und 1307 präsentieren:
http://www.lokfotos.de/fotos/1983/1104/03121.jpg

Der 1363 wurde noch zum ATw 1963 und war 1991 an einer Parade mehrerer Museums-Tw beteiligt, die zwischen Neumarkt und Wendeschleife Aachener Weiher kreiselten:
http://www.lokfotos.de/fotos/1991/0824/13703.jpg

Hier die restliche Ausbeute am "Niehler Ei" mit 1366 und 1342, 1376 und 1340, 1378 und 1339 sowie dem Fahrzeug mit der höchsten Betriebsnummer, 1380 und 1371:
http://www.lokfotos.de/fotos/1983/1104/03125.jpg

http://www.lokfotos.de/fotos/1983/1104/03122.jpg

http://www.lokfotos.de/fotos/1983/1104/03124.jpg

http://www.lokfotos.de/fotos/1983/1104/03118.jpg

Die beiden letzten Fotos zeigen den 1377, zu dem ich mir irrtümlich die Nummer 1311 notiert hatte, wie sich erst jetzt herausstellt. Er stand in Buchheim Mülheim auf der Tennisanlage Piccoloministraße:
http://www.lokfotos.de/fotos/1983/0702/02203.jpg

http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0307/14956.jpg

Nobbis Lokfotos
http://www.lokfotos.de/br.gif
Nach 5 Jahren aktualisiert: Meine HiFo-Beiträge




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2016:01:12:22:03:19.

Re: [K] 1300er-Nachlese (Straßenbahn, 18 B.)

geschrieben von: Linie18

Datum: 12.01.16 21:47

Hallo Nobbi,

weil es so schön ist und die 1300er in allen Facetten hier gerade wieder aufleben, möchte ich eines meiner wenigen eingescannten Dias aus der sogenannten guten alten Zeit beisteuern. Es zeigt die Linie 2 am 16.11.1978 an der Haltestelle "Weyertal" in Köln-Sülz von Ostheim kommend. Die Linie 2 war wie im Beitrag gezeigte 10 (diese Fotostellen sind mir auch wohlbekannt)eine Decklinie, die abends und sonntagmorgens nicht verkehrte (im Liniennetzplan eine Strichellinie). Sie wurde ziemlich zuverlässig mit 1300ern (teilweise auch mit 3900er Westwaggon-Achtachsern) bestückt. Zusammen mit der Linie 1 (Sülz - Bensberg) wurde auf der Zülpicher Straße ein recht dichter Takt angeboten. Die Haltestellen waren alles andere als fahrgastfreundlich, halt „normal“ und Fahrradfahrer, die heute ihre liebe Not zwischen Bahnsteigen, Schienen und leise daherkommenden Straßenbahnen haben, gab es vergleichsweise wenige.

Ich bin gespannt, welche Foto-Schätze noch zum Vorschein kommen!

Grüße aus Köln-Klettenberg

Köln-Sülz_Weyertal_SL2_he_19781116_Kompr.jpg



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2016:01:12:21:49:36.

Re: [K] 1300er-Nachlese (Straßenbahn, 18 B.)

geschrieben von: Electroliner

Datum: 13.01.16 12:24

Hallo Zusammen,

"Ich bin gespannt, welche Foto-Schätze noch zum Vorschein kommen!"

Na dann beteilige ich mich auch mal gern:



http://abload.de/img/thomasbade-0091hxv9.jpg
Tw 1376 + Tw 1340 am 02.02.1983 bei Niehl

Gruß

Thomas