DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo HiFo!

Da ich heute - dank eines Verwandschaftsbesuches - zum ersten Mal eine Kaffeefahrt im Kaiserwagen der Wuppertaler Schwebebahn gemacht habe, gibt es heute mal einige Bildchen eben selbiger aus Wuppertal.
Zu den Bildern kann ich selber nur relativ wenig sagen, aber vielleicht kann ja der ein oder andere aus dem Forum etwas beisteuern.


http://abload.de/img/07_42103w-wsw_schwb_uimj9t.jpg

Bild 1: Die Beschriftung gibt uns dankenswerterweise eine Auskunft zum Aufnahmeort: Wir befinden uns in Barmen, die Bahn fährt nach Oberbarmen und wir blicken auf die Uferstrasse. Die Karte ist im Juli 1922 gestempelt, also irgendwann vorher aufgenommen worden. Um welche Bauart der Wagen es sich hier handelt kann ich leider nicht identifizieren, da wir auf die türlose Seite blicken und auch nur das Ende der Bahn sehen. Aber vielleicht kennt ja einer der Leser noch einen Trick...



http://abload.de/img/07_42103w-wsw_schwb_uf0km7.jpg

Bild 2: Wir machen einen Zeitsprung. Diese Fotokarte ist beschriftet mit "Hanging Railway, Elberfeld. 1963. River Wupper". Das finde ich ganz lustig, weil unser heutiger Familienbesuch auch aus England kommt - ich also mein nicht vorhandenes Englisch aufbessern muss. (Meine Lehrer waren damals der übereinstimmenden Meinung, dass mein Englisch doch als "mangelhaft" zu bezeichnen sei. Nun ja, bis jetzt konnte ich mich bei meiner Verwandtschaft immer irgendwie verständlich machen...)
Wir befinden uns auf der Friedrich-Ebert-Straße aus Richtung Zoo kommend blicken wir in Richtung Elberfeld. Über die kleine Brücke führt die Kabelstraße. Das Gebäude links und die Litfaßsäule stehen noch. Rechts beginnt das Bayer-Gelände und das Industriegebäude hinter der Schwebebahn - steht ebenfalls noch - sieht aus, als wäre es eine ehemalige Maschinenhalle und gehört zu dem dahinter stehenden Kraftwerk von Bayer - aber auch hier kenne ich mich nicht genug aus...
Das Fahrzeug kann ich auch wieder nicht eindeutig bestimmen. Wir schauen wieder auf die türlose Seite und das Ende des Zuges. Es dürfte sich aber um Fahrzeuge des Baujahrs 1950 handeln, da der Wagen ein recht modernes Aussehen hat, es sich aber nicht um einen Gelenkzug handelt.


http://abload.de/img/07_42103w-wsw_schwb_uiljif.jpg



http://abload.de/img/07_42103w-wsw_schwb_um6kar.jpg

Bild 3: Nun ja, eher oder später? Ich habe keine Ahnung... Vielleicht kann das Kleinformat des Fotos ein Anhaltspunkt sein. Es handelt sich um ein 8 x 5 cm großes Agfa Lupex Foto. Der Ort ist allerdings eindeutig: Wir sehen im Hintergrund die Türme der Laurentius-Kirche in Elberfeld. Ob das Bild vom Walter-Hammer-Ufer oder von der Südstraße aufgenommen worden ist, kann ich nicht sagen - zumal ich mir nicht sicher bin, dass die B 7 zum Aufnahmezeitpunkt schon so aussah wie heute. Beim Wagenzug sehen wir zum ersten Mal die Seite mit den Einstiegstüren, aber zu erkennen ist trotzdem herzlich wenig...



http://abload.de/img/07_42103w-wsw_schwb_uq9kke.jpg

Bild 4: Zum Abschluss - endlich - ein Foto mit "echtem" Eisenbahnbezug - wenigstens am (Bild-)Rande. Ich vermute, es handelt sich um den Einfahrtsbereich des Bahnhofs Wuppertal-Oberbarmen. Der Fotograf steht auf der Brücke Brändström-Straße und blickt über die Gleisanlage in Richtung Wupper bzw. Oberbarmen. Die beiden Türme im Hintergrund dürften zur katholischen Kirche St.Johann Baptist gehören, die bis 1945 zwei spitz zu laufende Turmhelme besaß mit einer gesamten Turmhöhe von 52,9 m [www.st-johann-baptist-wuppertal.de]. Vielleicht kann ja jemand aus dem Forum den Aufnahmezeitpunkt näher bestimmen oder etwas zum Schwebebahnfahrzeug sagen.


...und dieser Beitrag wäre nicht vollständig ohne einen Hinweis auf ein weiteres Bild der Schwebebahn, dass ich hier [www.drehscheibe-online.de] schon mal gezeigt hatte:

http://abload.de/thumb2/07_w-schwebebahn_o__u6yssy.jpg

Eine denkwürdige Photographie von dem Schwebebahnbau im Jahre 1900




Allen eine gute Woche!

Besten Gruß

Christian




PS.: An alle später Lesenden: Erfahrungsgemäß antworten die meisten Leser innerhalb der ersten 24 Stunden auf einen Forumsbeitrag. Gelesen wird er aber auch noch Wochen später. Ich freue mich natürlich auch noch nach Tagen, Wochen, Monaten über jede Rückmeldung, Anregung und Kritik!

http://abload.de/img/signatur26pu08.jpgZu meinem HiFo-Inhaltsverzeichnis: Vor 100 Jahren in...

und zu meiner Internetseite über die KED Elberfeld, Essen und Cöln und deren Vorläufern ...
Lieber Christian,

vielen Dank für diese herrlichen uralten Bilder aus Wuppertal!

VG Jens
Hallo Christian,

Bild vier ist auf alle Fälle noch als Bf. Barmen Rittershausen zu betrachten und Wt steht für Westturm.
Leider ruft die Matratze verpflichtend und meine Recherche zu unserem kleinen Projekt muß nun auch warten.

Beste Grüße über die Wupper hinweg

Michael

[www.vauhundert.de]
Preiswerte Dienstleistungen im Bereich spurgebundener Flurfördermittel aller Art und feinster Güte.
"Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen werden."(Peter Ustinov)____ P.S.: Ich kann ihm trotzdem nicht glauben;-)
Bild 1 ist in Fahrtrichtung Oberbarmen, dierkt hinter der der Haltestelle Werther brücke, kurz vor der ehemaligen Adlerbrauerei.
Beste Grüße

Hans
Da zu den Örtlichkeiten schon alles Sachdienliche gesagt wurde:
Bild 1 zeigt einen Zug der Bauart B03 (Wagen 27 - 50). Diese hatten eine Schützensteuerung und konnten in Dreifachtraktion verkehren.

Vielen Dank für's Zeigen dieser schönen Bilder!

Bernhard