DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Zur Einstimmung etwas Altpapier:

http://abload.de/img/image00191ud3.jpg

http://abload.de/img/image003yij5v.jpg

http://abload.de/img/image002vkku4.jpg

Der Sonderzug im Bf. Jesewitz
http://abload.de/img/image004kzjr7.jpg

Im Einschnitt bei Tallwitz
http://abload.de/img/image005snkcr.jpg

Vor Collmen-Böhlitz
http://abload.de/img/image0064qjis.jpg

Bf Zschepa- Hohburg
http://abload.de/img/image0104ujba.jpg

http://abload.de/img/image011rakdg.jpg

http://abload.de/img/image0121nj83.jpg

http://abload.de/img/image0131ik8c.jpg


Die geplante Weiterfahrt mit der V 75 nach Golzern viel irgentwelchen nicht vorhandenen Genehmigungen zum Opfer.
Statt dessen fuhren wir zum "Wilden Robert" und knipsten bis zum Sonnenuntergang die Güterzüge... M.W.
Vielen Dank für diesen Beitrag! Eine 52er mit friedensmäßiger 50er-Rauchkammertür sieht man auch nicht alle Tage.

Ich lese: "Der Tender wurde 1967 ... gebaut". ???

Bernhard
Hallo
Ich hatte die 52 5679 paar Monate früher, am 9.6.85 in Bad Schmiedeberg bei einer kleinen Ausstellung fotografiert und dann auch immer mal wieder in Wittenberg in dem 52er Umlauf fotografiert. Sie sah schon immer recht gut gepflegt aus.
Interessant ist auch, das ihr Kessel zuletzt auf der 52 5660 war, mit der sie ja die letzten Jahre zusammen in Falkenberg verbracht hatte.
Ja 1966/67 wurde viele Tenderwannen und auch Drehgestelle für die 52er hergestellt. SKL Magdeburg baute einige Tender. Diese sind gut an der Rückwand zu erkennen. Diese hatten unter dem hinteren Nummernschild immer diese Schweißnähte in Form von einer Sonne. Die Neubaudrehgestelle hatten in der Mitte diese runde Öffnung.
An der Pufferbohle ist dann immer das angeschweißte Fabb. Schild mit STD xxx/67 bzw SKL Mg xxx/67.
Gruß
Steffen

Re: 52 5679- Der letzte große Auftritt - Frage dazu

geschrieben von: ehemaliger Teilnehmer

Datum: 29.09.15 19:45

Hallo!

Was ich auch lange nicht wußte, das die DR Ost rund 700 Wannentender nachgebaut haben soll.
Während die DB, die Wannentender an pr. P8 / 38 / 038 gingen, wenig beansprucht waren, musste bei der DR Ost die BR 52 tw. mit bis 2000 t fahren. Das hat die Konstruktion nicht ausgehalten, wurden rissig und haben sich verzogen. Durchrostungen wird´s auch gegeben haben. Deshalb soll das Raw Stendal bis ca. 700 Wannentender nachgebaut haben.

Gruß
thomas splittgerber, berlin