DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Auf der Kärntner Nebenstrecke von Launsdorf-Hochosterwitz nach Hüttenberg (Görtschitztalbahn) waren nicht immer 5046/5146-Gespanne unterwegs. Eines Abends komme ich auf der Suche nach einer günstigen Übernachtungsmöglichkeit mit dem Auto in Hüttenberg vorbei. Da steht ein besetzter Bahnpostwagen.
http://666kb.com/i/d09em8oth9ey6485q.jpg

Ein Blick ins Kursbuch zeigt mir, dass demnächst der nur mo-fr verkehrende Zug 4388 fällig ist. Ich staune nicht schlecht, als ich das tiefe Gebrumm eines Schienenbusses vernehme. Leider steht der Bahnhof schon längst im Schatten, deshalb verzichte ich auf ein Bild des einfahrenden 5081. Das ist ein Fehler, wie sich rasch herausstellt, denn es handelt sich um eines der 6 Exemplare, die für den Steilstreckendienst am Erzberg eingerichtet worden waren, um 5081.562. Hier setzt er sich eben vor den Bahnpostwagen. Noch weht die gelbe Flagge als Zeichen, dass der Wagen besetzt ist. Perfektes Lokalbahnidyll in Hüttenberg:
http://666kb.com/i/d09eyzhqqhl4nv1hq.jpg

Der Tfz-Führer nimmt den Fahrtrichtungswechsel vor, der Verschieber kümmert sich um die Bremsprobe.
http://666kb.com/i/d09esfdt53swfmtzi.jpg

5081.562 im Porträt. Äusserlich sind die umgebauten Steilstrecken-5081 am Batterieabteil neben dem WC gut zu erkennen.
http://666kb.com/i/d09etmd8b20xe1qvi.jpg

Blick zum Streckenende. Im Hintergrund sind noch letzte Überreste des längst aufgegebenen Bergbaus zu erkennen.
http://666kb.com/i/d09evo5rxc2oo2xxq.jpg

Ob der mit Stammholz beladenen Güterwagen wohl auch noch mitgenommen wird? Dazu reicht die planmässige Zeit von ganzen 4 Minuten für den Fahrtrichtungswechsel ganz sicher nicht!
http://666kb.com/i/d09exo2qdqen33s5q.jpg

Um 17.49 setzt sich 5081.562 mit seinem Bahnpostwagen als Zug 4389 talabwärts in Bewegung. Bei Mösel erreicht die Sonne für einen kurzen Moment zum letzten Mal die Bahnstrecke.
http://666kb.com/i/d09f131tgyx8dqfym.jpg

1991 wurde der Personenverkehr der Görtschitztalbahn auf Klein Sankt Paul zurückgenommen, 1995 ganz eingestellt.

In Zeltweg finde ich einen anderen Steilstrecken-5081 im Einsatz, diesmal sogar mit Passagieren!
http://666kb.com/i/d09f2ol635s4rbfwu.jpg

Auf der 6 km langen Stichstrecke nach Fohnsdorf pendelt der ehemalige Erzberg-Tw je nach Wochentag vier- bis sechsmal. Hier ist er am Ziel angelangt.
http://666kb.com/i/d09i91mrrj5e3gj7y.jpg

1991 wurde hier der Personenverkehr eingestellt.
http://666kb.com/i/d09i9ro566wg0qlou.jpg

Die sechs Steilstrecken-Schienenbusse 5081.560-565 entstammen alle der 15 Fahrzeuge umfassenden Serie 5081.051-065, welche SGP in den Jahren 1965- 1967 bauen durfte. Jenbach baute 1965 die Tw 5081.11-22. Nur die ersten drei Exemplare des VT 98-Nachbaus lieferte Uerdingen als „Erfinder“ selber nach Österreich. Eines dieser raren Exemplare pendelte kurz vor dem Fall des Eisernen Vorhanges drei oder vier Mal am Tag zwischen Fehring und Mogersdorf, der letzten Haltestelle vor der ungarischen Grenze. 5081.003 ist soeben in der gut gepflegten Haltestelle eingetroffen. Das rautenförmige Fabrikschild weist ihn als Original-Uerdinger aus.
http://666kb.com/i/d09inhw3hi9r6n972.jpg

Auch der Steuerwagen ist ein Uerdinger: 6581.003. Er wurde ursprünglich Beiwagen 7081.03 geliefert und erst nachträglich zum Steuerwagen umgebaut. Nach diesem Umbau waren zu den 30 Triebwagen 27 Bw und 30 Stw vorhanden.
http://666kb.com/i/d09ittr7612mw2xxq.jpg

So ein dreiteiliger Schienenbus sah schon gut aus in der Landschaft. Zug 3478 schleppte um 1985 jeweils zwischen Ried im Innkreis und Attnang-Puchheim noch einen Stückgutwagen mit. 5081.016 an der Spitze dieses Zuges im Bahnhof Holzleithen. Hier zweigte einst eine Stichstrecke nach Thomasroith ab, wo der Braunkohleabbau reichlich Güterverkehr generierte.
http://666kb.com/i/d09j2rfummiei840e.jpg

Der Stückgutwagen Bauart Gbs stammt aus Belgien. Ausfahrt frei Richtung Attnang-Puchheim.
http://666kb.com/i/d09j2zqwyx9kdi3pq.jpg

Zug 3478 bei der Haltestelle Wolfshütte.
http://666kb.com/i/d09j5vzlake3mic7i.jpg

http://666kb.com/i/d09j64ou06ag2ic7i.jpg

http://666kb.com/i/d09j6om3flu32of2m.jpg

Bis nach 1980 waren die meisten ÖBB-Schienenbusse nur am Längsträger mit kleinen Ziffern angeschrieben. So kann ich keine Gewähr übernehmen, dass die Nummern der in Attnang-Puchheim zwischen 1978 und 1983 aufgenommenen Fahrzeuge stimmen. 5081.51 trifft aus Ried im Inkreis in Attnang-Puchheim ein.
http://666kb.com/i/d09jjb4rg7k9a2amm.jpg

Ein dreiteiliger Zug mit Steuerwagen 6581.51 an der Spitze verlässt Attnang-Puchheim Richtung Kammer-Schörfling.
http://666kb.com/i/d09jhiiwju8b6yxji.jpg

5081.52 auf dem Bereitschaftsgleis in Attnang-Puchheim. Auf diesem Gleis sind wohl unzählige Typenfotos entstanden, Loks und Tw hielten in der Nachmittagssonne immer so schön still.
http://666kb.com/i/d09jmrw13hwjpc026.jpg

5081.53 wartet auf dem vierten Gleis des Bahnhofes Attnang-Puchheim auf Fahrgäste. Er wird seinen Zug demnächst Richtung Ried im Innkreis schieben.
http://666kb.com/i/d09joibwqrhp7vjny.jpg

Der gleiche Zug auf Rangierfahrt im schönsten Abendlicht.
http://666kb.com/i/d09jq41k62nn14rbi.jpg

In sonderbarer Position treffe ich 5081.051 im Frühsommer 1991, als Bestandteil einer Verschubkomposition am westlichen Ende des Bahnhofes Attnang-Puchheim.
http://666kb.com/i/d09juzkfj5d4t3yvi.jpg

Die Zugzielanzeige zeigt eigenartigerweise „Neumarkt-Kallham“. Eine passenden Zug habe ich im Kursbuch nicht gefunden.
http://666kb.com/i/d09jv9d0hydz5nm1a.jpg

Der Schienenbus wird schliesslich aussortiert und von einem Tfz-Führer zum Leben erweckt. Der Fahrdienstleiter nimmt per Funk Kontakt mit dem Stellwerk auf.
http://666kb.com/i/d09jx1m4k6afn23bi.jpg

Dann geht eine Weile gar nichts mehr, Passagiere können hier nicht einsteigen...
http://666kb.com/i/d09jzvozgfa4lon66.jpg

In einem weiteren Beitrag zeige ich 5081 ohne Besonderheiten auf den Strecken rund um Wels.

Gruss Werner

Mein Inhaltsverszeichnis:

[www.drehscheibe-online.de]





Gruss Werner



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:07:12:09:30:05.
Hallo Werner, wieder einmal Spitze diese Aufnahmen. Meine Aufnahmen von den 5081 habe ich schon einmal gezeigt.

Im Anhang möchte ich noch 4 Bilder des 5081.561 anhängen, wie er heute aussieht.

In Krumbach / Schwaben von der Staudenbahn an die DB vermietet, Juli 2005

http://abload.de/img/5081561krumbach29-07-3bk6m.jpg

http://abload.de/img/bilder10615fwkht.jpg

http://abload.de/img/bilder10616bwj4q.jpg

und in Heilbronn, 30.11.2013 beim Weihnachtsmarkt

http://abload.de/img/heilbronn30-11-201368vklr.jpg

Auffällig an den 5081 ist auch der Umbau der Scheibenwischer von oben im Laufe der Zeit.

Viele Grüße
Horst



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:07:12:09:00:50.
Hallo,

vielen Dank für die zahlreichen gelungenen Aufnahmen von ÖBB-Schienenbussen.

Gruß
V200035
Toller Bericht mit schönen Fotos! Als angehender Teenager habe ich immer gedacht, die blau-silbernen Schienenbusse seien eine "Erfindung" der Gebr. Fleischmann, analog zur blau-weißen Zahnradlok. ;-)))


Bis neulich - natürlich im HiFo

Rolf Köstner
rolf koestner schrieb:
-------------------------------------------------------
> Als angehender Teenager habe ich immer gedacht, die blau-silbernen Schienenbusse seien eine "Erfindung" der Gebr. Fleischmann, analog zur blau-weißen Zahnradlok. ;-)))

Nachdem das Modell blau-weiß war, ist dieser Gedanke auch nicht abwegig. Sie hatten wohl mehr Edelweiß als ÖBB an sich. ;-))

mfg
MS