DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Heute vor 18 Jahren: Eröffnung von Hannovers 1. S-Bahnstrecke (23 Bilder)

geschrieben von: ehemaliger Teilnehmer

Datum: 31.05.15 06:17

Hallo,

heute vor 18 Jahren, am 31 Mai 1997 wurde der erste Abschnitt des S-Bahnnetzes Hannover eröffnet, die Strecke von Hannover Hbf nach Seelze. Zunächst wurde noch mit herkömmlichem Wagenmaterial gefahren, „die S-Bahn“ ging dann erst mit Beginn der Expo 2000 in Betrieb, und das auch nicht mit den eigens dafür beschafften 424, sondern mit aus München und Stuttgart geliehenen 423.

Der Eröffnungszug am 31. Mai 1997 bestand aus eigens für diesen Zweck nach Hannover beorderten nagelneuen verkehrsroten Doppelstockwagen aus Kassel und Chemnitz, in Hannover liefen zu dem Zeitpunkt noch türkisfarbene.

http://666kb.com/i/cz2w9bq8chb01yebh.jpg

120 150 stellt den Eröffnungszug auf Gleis 2 in Hannover Hbf bereit.

Ich fuhr dann mit dem SE 4124 (Hildesheim-Minden) nach Hainholz.

http://666kb.com/i/cz2wcbvqwbg0rhb7h.jpg

Auf Höhe des Hauptgüterbahnhofs begegnet uns 218 188 mit RB 3617 (Soltau-Hildesheim). Die alte Verladehalle links im Bild wird zur Zeit gerade abgerissen.


http://666kb.com/i/cz2wgfny3ko9wnenx.jpg

Hannovers „Dauer-OB“ Herbert Schmalstieg hat den Eröffnungszug im neuen Bahnhof Nordstadt verlassen, neben ihm (in der schwarzen Lederjacke) die SPD-Bundestagsabgeordnete Monika Ganseforth. Die anderen Menschen kenne ich jetzt nicht.


http://666kb.com/i/cz2wievee5h0h73el.jpg

„Blaue Lagune“, „Blaues Wunder“, das waren die Spitznamen in den Medien für den neuen Bahnhof Nordstadt.


http://666kb.com/i/cz2wjkyn70vsf82kd.jpg

Nochmal „unser Herbie“. Auch hier, die anderen Damen und Herren kann ich nicht benennen.


http://666kb.com/i/cz2wl7is9r52wanlp.jpg

Am Nordstadt-Bahnhof war dann die offizielle Eröffnungsfeier, wo natürlich die üblichen Reden geschwungen wurden.


http://666kb.com/i/cz2wm2lk09fdw7lrx.jpg

Ein Modell der „Expo-S-Bahn“ wurde auch schon gezeigt.


http://666kb.com/i/cz2wmlpdvfhcmdngd.jpg

Eine 120 dürfte nach diesem Tag nie wieder an diesem Bahnsteig gehalten haben.


http://666kb.com/i/cz2wndcq940dyej25.jpg

So schön sauber sieht es heute leider nicht mehr aus.


http://666kb.com/i/cz2wnvbs4wiaamsxp.jpg

Durch den alten Bahnhof Hainholz fährt eine 110 mit einem RE.


http://666kb.com/i/cz2wpfa82ye8j0um5.jpg

Der erste planmäßig in Hannover-Nordstadt haltende Zug war der SE 4336 (Hannover-Nienburg).


http://666kb.com/i/cz2wqk3vzueed96gt.jpg

Vom Bahnsteig aus kann man damals wie heute den vom Nordhafen kommenden Güterverkehr beobachten, die orientrote 294 158, Formsignale und VW T4 sind allerdings schon lange Geschichte.

Es folgen zwei Zeitungsausschnitte.

http://666kb.com/i/cz2wto62js4a8y871.jpg

Titelseite der Neuen Presse vom folgenden Montag.


http://666kb.com/i/cz2wv1azb6w5u2325.jpg

Artikel aus der Leine Zeitung.

Am nächsten Samstag, den 7. Juni 1997 befuhr ich dann die neue Strecke.

http://666kb.com/i/cz2ww6mtfy00eavwd.jpg

Zwischen Nordstadt und Leinhausen kommt uns 141 116 entgegen.


http://666kb.com/i/cz2wx51t142whowzh.jpg

Der neue Bahnhof Letter, auch der sieht heute nicht mehr so schön sauber aus.


http://666kb.com/i/cz2wxxv1kis43mz25.jpg

Der alte Richtungsbahnsteig Hannover, dieser existiert nach wie vor als Dienstweg zum Rangierbahnhof Seelze. 111 106 fährt mit IR 2344 „Ijsselmeer“ (Berlin Zoo-Schiphol) durch.


http://666kb.com/i/cz2x07b8ddnj96dbx.jpg

120 155, gesehen vom Treppenaufgang zum alten Bahnsteig, am Haken den IC 645 „Moritzburg“ (Köln-Dresden).


http://666kb.com/i/cz2x1gury4cusixh9.jpg

Vom gleichen Tag noch ein Bild aus Hannover Hbf, ein IC-Steuerwagen in der recht kurzlebigen Lackierung mit verkehrsrotem Fensterband vor der Th. Schäfer-Druckerei, welche knapp ein Jahr später abgerissen wurde.


http://666kb.com/i/cz2x2ph9o0nt3jvnh.jpg

Im Laufe des Jahres 1999 kamen die 424 dann in Fahrt, hier 424 522 am 8. Juli 1999 im Betriebsbahnhof Ahlem an der Güterumgehungsbahn Hannover. Doch diverse Probleme mit den neuen Fahrzeugen führten dazu, dass sie nicht zur Expo zur Verfügung standen.


http://666kb.com/i/cz2x86dh9c1af5tz1.jpg

Der Expo-Verkehr wurde schließlich mit der Baureihe 423 abgewickelt, die ersten 424 kamen dann erst im November 2000 nach der Expo zum Einsatz. Die 423 hielten sich aber noch eine Zeit lang in Hannover, so wie hier 423 607 am 16. Februar 2001 als S3 nach Celle in Hannover Hbf.


http://666kb.com/i/cz2xi23ozcojjivb1.jpg

In den folgenden Jahren kamen zu den großen Messen immer wieder leihweise 423 für die Verbindung vom Flughafen zum Messegelände nach Hannover, hier 423 791 am 18. März 2004 beim Verlassen des Flughafentunnels. Die Rampe ist für zwei Gleise gebaut worden, letztlich wurde aber nur ein Gleis gelegt. Hier kam es am 29. Juni 2000 zum bisher einzigen Unfall bei der S-Bahn Hannover, als ein einfahrender und ein ausfahrender Zug frontal zusammen stießen. Die führenden Köpfe 423 525 und 423 601 wurden so stark beschädigt, dass sie ausgemustert werden mussten. Aus den Resten beider Garnituren stellte man eine neue zusammen.


http://666kb.com/i/cz2xf03drtmzb04jh.jpg

423 118 und links 424 504 am 13. März 2005 in Hannover-Messe/Laatzen.

Gruß
Christian
---
Meine Beiträge im Historischen Forum: [www.drehscheibe-online.de]
-----
Wie wir damals das Hobby ausübten: [www.drehscheibe-online.de]

Moin in die Nordstadt,

besten Dank für den Bericht.

http://666kb.com/i/cz2wgfny3ko9wnenx.jpg

Der Herr rechts vom Bürgermeister sieht mir entfernt nach Peter Fischer aus, damals niedersächsischer Verkehrsminister.


Die Züge Ri. Langenhagen hielten übrigens noch einige Zeit in Hainholz, ehe die S-Bahn-Gleise gen Norden genutzt wurden.

Viele Grüße
Sören

Hinter Monika Ganseforth ist Heiner Aller (mit Schnauzer).

Schönen Sonntag
Jan



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:05:31:09:29:08.
Wieder mal ein sehr interessanter HiFo-Beitrag von Dir, danke dafür!

Viele Grüße
218
Hallo Christian,
besten Dank für den interessanten, gut beschriebenen und reich bebilderten Bericht aus Hannover !

Viele Grüße
Markus
3 x dürft ihr raten, wer wohl der Zugführer bei dieser Sonderfahrt war? :-)

Ich war wohl der Einzige, dem aufgefallen ist, dass auf dem schönen blauen Dach ein Handwerker seine Stiefelabdrücke hinterlassen hatte! :-)

Edit: Die Stufen der Doppelstockwagen aus Chemnitz lagen natürlich prompt tiefer als die Bahnsteigkante.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:06:02:17:52:30.
Die Frau mit den glatten schulterlangen Haaren, die in dem einen Bild neben Schmalstieg steht und in einem anderen hinter ihm halb verdeckt, dürfte die ehemalige Stadtbaurätin von Hannover sein, Uta Boockhoff-Gries.