DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -
Heute möchte ich hier im Forum einige Bilder platzieren, die mittlerweile über fünfzig Jahre alt sind. Mein verstorbener Bruder Gerhard – dessen Negative ich übernehmen konnte - hat Ende 1964 angefangen Eisenbahnen zu fotografieren. Das waren zaghafte Anfänge in der lippischen Heimat, vorwiegend in unserem Wohnort Barntrup. Bei der DB dominierten ETA 150 und im Güterverkehr 86 aus Hameln. Selten kam eine 50 vorbei. Immerhin fuhr in weitem Bogen um unser Haus die Extertalbahn von Bösingfeld kommend nach Barntrup. Zusammen mit den ETA war damit erstaunlich viel elektrischer Betrieb vorhanden.

Die heutigen Bilder sind im Herbst 1964 und im ersten Quartal 1965 entstanden.

Am frühen Samstagnachmittag fuhr der Nahgüterzug nach Hameln mit 86 506, die wir zunächst im Porträt und anschließend mit dem ausfahrenden nur aus vier Wagen bestehenden Güterzug sehen.

http://fs2.directupload.net/images/user/150406/renhe8h2.jpg

http://fs2.directupload.net/images/user/150406/vgw3n54d.jpg

Links das schon etwas klapprig wirkende Bahnhofsschild und auf der Laderampe der voll beladene Anhänger des Kohlenhändlers.

Vom DB-Bahnhof geht der Blick zur etwas abseits liegenden Haltestelle der EAG. Das Wartehäuschen stand unmittelbar am Bahnübergang am Übergabegleis zur DB.

http://fs2.directupload.net/images/user/150406/ni9yoi4n.jpg

Auf Gleis 1 ist der ETA nach Lemgo – Lage – Bielefeld eingefahren und der Andrang der Fahrgäste ist beachtlich.

http://fs2.directupload.net/images/user/150406/f3px2r8r.jpg

Mittlerweile liegt Schnee und der EAG-Triebwagen hat noch wenige Meter bis zur Endhaltetstelle vor sich. Hier fährt er gerade durch den Güterbahnhof der EAG. Links die Halle von Kaisers Leuchten mit dem markanten gewölbten Dach. Rechts ist an Hand der Telegrafnleitung die Lage des DB-Bahnhofes erkennbar.

http://fs1.directupload.net/images/user/150406/zn463b7g.jpg

Im DB-Bahnhof ist wieder ein Akku-Triebwagen eingefahren. Das Rotkäppchen kommt mit der Kelle, während die Fahrgäste den Wagen entern - es gibt wohl nur die eine Tür dafür. Die Bretterwand des Bahnhofsgebäudes musste als Zielscheibe der Schneeballschlachten der wahrscheinlich jugendlichen Fahrgäste herhalten.

http://fs1.directupload.net/images/user/150406/bh2dzpmm.jpg

86 506 hatte fast immer Dienst, wenn mein Bruder zur Stelle war. Zugführer und Rangierer posieren mit der Zugschlusslaterne vor dem immerhin gut beheizten Packwagen.

http://fs1.directupload.net/images/user/150406/ve93b5ts.jpg

Eine winterliche Ladeszene an der Ladestraße mit altem Mercedes-LKW.

http://fs1.directupload.net/images/user/150406/76v5sao4.jpg

Mittlerweile ist der Schnee fast weggetaut und am Güterschuppen warten Uraltgüterwagen auf das Ladegeschäft.

http://fs1.directupload.net/images/user/150406/opalnn9j.jpg

Wie könnte es anders sein, wieder ist 86 506 am Zug. Diesmal ist es am Einfahrsignal der samstägliche P 1433, der in Barntrup endet. Die Lok fährt dann mit dem Güterzug weiter nach Hameln. Der Personenzug besteht aus einem Pwi, zwei Donnerbüchsen, einem Pärchen Umbau-Dreiachser, einer AB-Donnerbüchse und einem Schürzen-Eilzugwagen. Hinten dran noch zwei G-Wagen.

http://fs2.directupload.net/images/user/150406/qb92y5jz.jpg

Im Sonnenschein gut erkennbar das ÜK-Führerhaus der 86. Hinten dran hat sie schon den Packwagen für den Güterzug.

http://fs2.directupload.net/images/user/150406/luyrjez6.jpg

In Großaufnahme der Schürzen-Eilzugwagen. Die Garnitur bleibt bis Montagmorgen in Barntrup stehen.

http://fs2.directupload.net/images/user/150406/bphxcosc.jpg

Noch einmal kommt Anfang 1965 der Schnee zurück. Zu Besuch ist die Draisine Klv 12 4323. Im Hintergrund die Oberleitung der EAG.

http://fs1.directupload.net/images/user/150406/m2p755t8.jpg

Bei diesem Wetter hat der Schrankenwärter nicht unbedingt den schönsten Job. Aber der ETA aus Lage kommt ja schon und gleich geht es zurück in die warme Amtsstube. Der Herr residierte nicht den ganzen Tag in der Wellblechbude.

http://fs1.directupload.net/images/user/150406/qynkkpl9.jpg

Anfang März 1965 ging ein erster Fotoausflug nach Schieder, wo die große Bahnwelt vorherrschte. Die gute alte P 8 ist auf dem Weg nach Altenbeken.

http://fs2.directupload.net/images/user/150406/zlxdcoau.jpg

Die 01 war natürlich der Star für den jungen Eisenbahnfreund. Hier beschleunigt sie mit ihrem EIlzug nach Norden.

http://fs1.directupload.net/images/user/150406/cnxjc3dk.jpg

16:10 Uhr zeigt die Uhr am Bahnhofsgebäude von Schieder.

http://fs2.directupload.net/images/user/150406/8htzcht8.jpg

Wie das Bahnhofsgebäude in Schieder existiert auch dieses Ensemble nicht mehr. Lokschuppen, Wasserturm und Wasserkran in Lemgo sind längst abgerissen und auch der ETA 150 fährt nicht mehr.

http://fs1.directupload.net/images/user/150406/gdw223wn.jpg

Damals noch recht neu ist die V 100, die gerade gemeinsam mit 86 066 (sieh an, es gab tatsächliche noch andere als die 506) vor dem P 1433 in Lemgo angekommen ist und sich nun mit dem Güterzug auf die Rückfahrt nach Bielefeld macht.

http://fs2.directupload.net/images/user/150406/bqrzc2zy.jpg

Ich hoffe dieser kleine Rückblick in die Zeit vor fünfzig Jahren hat Euch gefallen...

Viele Grüße aus dem Norden

[www.db-bahnarchiv.de] – Neu! Stationierungsverzeichnis aller DB-Triebfahrzeuge 1981 bis 1993 CD mit HTML-Seiten, zahlreiche Fotos!

http://s14.directupload.net/images/user/141112/o9fthgwe.jpghttp://s14.directupload.net/images/user/141112/vzq57lfj.jpg



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:11:01:12:55:34.

Ganz großes HiFo-Kino, ...

geschrieben von: ICE

Datum: 06.04.15 13:59

... mit schönen Flachdach-G10, der alltählichen Ladeszene und dem ganzen Drumherum einer längst vergangenen Zeit.
Sehr schön auch das Miteinander der alten Dampfloks und der zaghaften "Moderne", die heute schon Nostalgie geworden ist (V 100) oder ganz verschwunden ist (ETA 150 alias 515).

Grüße und Danke - Helmut (ICE).
Hallo Dietrich,
danke für dieses Feuerwerk an Raritäten! Solchen Bahnbetrieb vor der Haustüre hätte ich auch gerne;-)
Was steht denn auf dem 2. Bild auf dem Güterwagen?
Viele Grüße
Stefan

https://abload.de/img/db-251902-4003812-titu8k49.jpg

Hallo Stefan,

wenn Du magst, kannst Du Dich ja mal an dem hier versuchen:
http://fs1.directupload.net/images/user/150406/3rfzx6sa.jpg

Ich habe keine Ahnung, was das heissen mag...

Viele Grüße

Dietrich

Erstklassig! (o.w.T)

geschrieben von: ludger K

Datum: 06.04.15 14:57

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
db-bahnarchiv schrieb:

> Ich habe keine Ahnung, was das heissen mag...

Vorsichtig rangieren ?

dito (o.w.T)

geschrieben von: 012 055-0

Datum: 06.04.15 15:09

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
...es grüßt im 3/4 Takt
https://abload.de/img/012055-0fyug0.jpg
.
Fototaschenbilder bitte an diesen Beitrag anhängen:[www.drehscheibe-foren.de]


Re: dito

geschrieben von: Bahnhof Ottrau

Datum: 06.04.15 15:57

Super Motive.
Es ist immer wieder der Unterschied zu sehen zwischen geknipsten Bildern und fotografierten Alltagsszenen, wie z.B. hier der Schrankenwärter oder die Güterverladung. Da brauchts schon mehr als den Auslöser für.
Ich wäre froh, wenn ich das auch könnte.

Re: Aus der Heimat...

geschrieben von: QJ 7002

Datum: 06.04.15 16:03

Hallo Dietrich,

wahre Schätze, die Du hier bietest - und das aus meiner alten Heimat. Ich habe den dortigen Bahnbetrieb erst um 1970 kennengelernt, und da war schon alles ganz anders: Die Extertalbahn ohne Personenverkehr, der Nahgüterzug mit 236 statt 86 und der Reisezugverkehr fest in der Hand der Hamelner 515 - nur im Winter fuhren noch 50er mit Ersatzzügen, wenn es den ETA-Akkus mal wieder zu kalt war...

Und heute: außer Extertalbahn-Resten (Museumsbahnbetrieb) gibt es in Barntrup keine Eisenbahn mehr!

Beste Grüße

Martin



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:04:06:16:18:23.
... großartiger Beitrag!
ich finde es schön, wenn mal mehr als nur Lokportraits zu sehen sind.
Hier sieht man auch eine Menge "drumherum"!

gerne mehr davon !!

http://666kb.com/i/caawvg6rgczjek5ec.jpg




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:04:06:17:18:17.

Schööön :-) ...

geschrieben von: Michael P

Datum: 06.04.15 17:38

... vielen Dank für das Zeigen dieser einzigartigen Bilddokumente.

Bemerkenswert finde ich auf dem Bild mit dem Mercedes-LKW, dass der Pwg gleich mit an der Ladestraße stehen blieb, das habe ich so noch nicht wahrgenommen. Ist die Lok also als Lz zurückgefahren, kommt nachmittags wieder und sammelt alles wieder ein?

LG, Michael.


Edit:... und die Wagenreihung des P 1433 ist ja auch äußerst sehenswert!



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:04:06:17:40:09.
Hallo Dietrich,

ich bin begeistert von den Aufnahmen - nicht nur von der Vielfalt der Fahrzeuge, sondern auch der Situationen. Besonders die Aufnahmen von Laderampen bzw. Ladestraßen finde ich sehenswert! Das Umladen von Stückgut bzw. Schüttgut von der Bahn auf den Lkw haben die meisten von uns in den Sechzigern, als das noch Alltag war, ignoriert. Jetzt kann man froh sein, dass solche Schätze hier ab und zu auftauchen! Vielen Dank fürs Zeigen!

Gruß
Klaus
Hallo Dietrich,

zunächst ganz herzlichen Dank für diesen phantastischen Bilderbogen
von 1964/65. Zwar habe ich mich schon damals sehr für die Eisenbahn
- namentlich die Dampflokomotiven - interessiert, war im Vorschul-
alter aber noch nicht so ausgestattet, dass es irgendwelche Photo-
belege wie diese gäbe ... .

Zu dem kleinen "Aufkleber" am G10:

Ich bin der Meinung, der Text müsste mit "Vorsichtig rangieren" zu
lesen sein!

Leider lässt die Unschärfe keine letzte Sicherheit zu, aber m.E. spricht
sowohl der Ort (über der Kupplung) als auch die schräge Anbringung eine
Interpretation wie oben geschrieben plausibel erscheinen.

Fruß
Preußen-Klaus
Hallo Hifo-Gemeinde,

ich schließe mich auch der Meinung von Jan an, dass es wohl "vorsichtig rangieren" heisst.

Zu Michaels Frage, wieso der Pwg an der Ladestraße steht, fällt mir keine Erklärung mit letzter Sicherheit ein. Ich weiß nur, dass samstags die Garnitur des P 1433 in Barntrup blieb und der Pwg für den anschließenden Güterzug nach Hameln definitiv nicht mit dem 1433 ankam, also in Barntrup gewesen sein muss. Vielleicht kann jemand im passenden Kursbuch recherchieren, ob es den in Barntrup endenden P aus Bielefeld/Lage auch an den anderen Wochentagen gab. Dann könnte es sein, dass ein Ng morgens aus Hameln kam, den Pwg stehen ließ und nachmittags/abends wieder nach Hameln fuhr.

Sonnige Grüße aus dem Norden

Dietrich

Schließe mich vorbehaltlos an! (o.w.T)

geschrieben von: Jörn

Datum: 06.04.15 20:40

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Guten Morgen

Ein perfekter Beitrag; so sollte Hifo sein! Auch wurde das "Drum herum", was die Eisenbahn so lebendig macht, sehr gut in Szene gesetzt, genau so, wie ich es mag.

Vielen Dank!

Wolf-Dietmar

Volle Zustimmung !

geschrieben von: Reinhard Gumbert

Datum: 07.04.15 11:50

Hallo Dietrich,

auch ich bin begeistert von dieser Bildersammlung: Das Drumherum, die vielen kleinen Details, die Atmosphäre... - Klaus Groß hat's sehr treffend aufgezählt. Hinzu kommt, daß ich selbst diese "Ecke" nie Eisenbahn-bezogen besucht habe: Es fehlte einfach die Information, als ich alters- und Taschengeld-technisch reisefähig wurde, und später war rund um Hameln einfach nicht mehr so viel los wie andernorts, Altenbeken etwa.

Vielen Dank fürs Zeigen der interessanten Aufnahmen - und jederzeit gerne mehr davon!

Schöne Grüße aus Aachen -
Reinhard
Hallo Dietrich,

ich kann mich den anderen eigentlich nur anschließen:
Ein wunderbarer Beitrag, mit schönen und interessanten Fotos, die auch die alltäglichen Szenen
am Rande des Bahnbetriebes nicht links liegen gelassen haben. Einfach nur toll!

Ein paar Beiträge von Ralf (Railly01) habe ich zum Bahnhof Barntrup und den beiden Bahnstrecken noch gefunden.
Darunter einen Gleisplan von 1960 vom Bf. Barntrup! Der passt doch wirklich ganz ausgezeichnet zu den Bildern von Dietrich!

Kornverkehr im Bega- und Extertal Teil 4(m.B.) mit Gleisplan Barntrup 1960
Die anderen Teile dieser Reihe über den Kornverkehr auf der Strecke kann man über Google erreichen.
Barntrup - Sonneborn ... es war einmal - einst und jetzt: Teil 1, Teil 2, Teil 3.

Vielleicht auch noch ganz interessant ist diese Webseite mit weiteren (schematischen) Gleisplänen aus der Gegend:
Lippebahn - Eisenbahn in Lippe: Entstehungsgeschichte und Entwicklung der Eisenbahn in Lippe

Gruß Thomas



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:04:07:11:56:45.
Hallo,
vielleicht blieb der Packwagen am Gm 39 dran, weil dieser nur ein Leitungswagen war und so konnte das Umsetzen/Abstellen des Packwagen gespart werden(früher/länger Pause).
Gruß Marc
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -