DREHSCHEIBE-Online 
DREHSCHEIBE-Online

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und ‹ben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des √∂ffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen ver√∂ffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualit√§t der Bilder sollte jedoch in einem vern√ľnftigen Verh√§ltnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Im heutigen Teil der Serie verlassen wir den Betriebsbahnhof Brandenburg-S√ľd um kurz darauf den Bahnhof Brandenburg HBF (fr√ľher Brandenburg Neustadt) zu erreichen.


Zunächst aber die Links zu den vorhergehenden Beiträgen:

Teil 1 / Treuenbrietzen
Teil 2 / Niemegk
Teil 3 / Dahnsdorf
Teil 4 / Preußnitz
Teil 5 / Belzig
Teil 6 / Fredersdorf / L√ľtte
Teil 7 / Dippmannsdorf
Teil 8 / Golzow
Teil 9 / Golzow historisch
Teil 10 / Krahne
Teil 11 / Reckahn
Teil 12 / Göttin
Teil 13 / Brandenburg S√ľd


Einige der wenigen von mir aufgehobenen Fahrkarten datiert vom 25.10.2003. Da ich den ganzen Tag auf der Strecke pendelte, gönnte ich mir eine Tageskarte:


http://abload.de/img/dsc06208p3utk.jpg


Der letzte Fahrplan sah einen eigentlich ganz ordentlichen 2-Stundentakt vor. Perfekt f√ľr meine Zwecke, die Strecke teils per Bahn und teils zu Fu√ü zu erkunden:


http://abload.de/img/scannen0006255o8r.jpg

Um die Gegebenheiten rund um den Bahnhof Brandenburg HBF besser darzustellen, habe ich diesmal eine etwas andere Übersichtskarte gewählt:


http://abload.de/img/brandenburgrcp91.jpg
DR-Atlas 1984

Hier ist nochmals das am 15. Dezember 1953 in Betrieb genommene Verbindungsgleis von Brandenburg Altstadt zum Betriebsbahnhof Brandenburg S√ľd gut zu erkennen. Damit waren direkte Fahrten ohne Kopfmachen in Brandenburg Neustadt (sp√§ter Teil des Hauptbahnhofs Brandenburg) m√∂glich. Diese Verbindungen nutzten sowohl G√ľter- als auch (nach einigen unbelegten Quellen) Personenz√ľge f√ľr den Berufsverkehr zum Stahlwerk Brandenburg.


Auch einen Gleisplan möchte ich euch nicht vorenthalten:

http://abload.de/img/dr-brandenburgexu5x.jpg
Gleisplan Brandenburg HBF

Der heutige HBF Brandenburg bestand fr√ľher aus zwei selbst√§ndigen Bahnh√∂fen. Neben dem Staatsbahnhof wurde der St√§dtebahnhof zur Unterscheidung als Bahnhof Brandenburg Neustadt er√∂ffnet. Die Umbenennung auch des St√§dtebahnhofs in Brandenburg HBF erfolgte vermutlich ca. 1950. Da genaue Datum ist mir leider nicht bekannt. Der erste mir nach dem Krieg vorliegende Fahrplan datiert aus dem Jahr 1960. Da lautet die Bezeichnung bereits Brandenburg HBF. Nachstehend einige weitere Daten:

25.03.1904 eröffnet als Brandenburg Neustadt (Städtebahn)
04.1945 geschlossen
29.10.1945 wiedereröffnet
bis 1960 Umbenennung in Brandenburg (Havel) Hauptbahnhof
30.11.2000 f√ľr Reiseverkehr nach Belzig geschlossen
09.06.2001 f√ľr Reiseverkehr nach Belzig wiederer√∂ffnet
13.12.2003 f√ľr Reiseverkehr nach Belzig geschlossen

Auch heute noch verkehren Z√ľge vom ehemaligen St√§dtebahnhof nach Rathenow.

Als einziger der Verbindungsbahnh√∂fe zur St√§dtebahn erhielt der Bahnhof Brandenburg Neustadt nur ein ‚Äěkleines‚Äú EG nach dem Einheitstyp 2. Dies ist vermutlich damit zu erkl√§ren, dass f√ľr die St√§dtebahn damals der Bahnhof Altstadt betrieblich deutlich wichtiger war als der Bahnhof Neustadt.

Wie bereits im letzten Teil beschrieben, wurde der Bahnhof Neustadt als Kopfbahnhof ausgef√ľhrt. Zur Drehung der Lokomotiven wurde daher am Ende der Kopfgleise bereits 1904 eine 12,5 m Drehscheibe errichtet. Mit der Umgestaltung des St√§dtebahnhofs in den 50er Jahren zur besseren Anbindung an den HBF wurde die Drehscheibe von der Reichsbahn durch eine noch heute vorhandene Weiche ersetzt.

Über das Signalwesen in Neustadt vor dem Jahr 1935 ist leider nichts bekannt. Möglicherweise gab es bereits ab 1915 Formsignale, welche wegen der schlechten Wirtschaftslage 1926 wieder abgebaut wurden. Zwischen 1935 und 1937 wurde in Neustadt jedoch ein Befehlsstellwerk ( im EG) und ein Wärterstellwerk an der Ausfahrt in Betrieb genommen. Das Wärterstellwerk wurde 1945 zerstört und sehr zeitnah im Originalzustand wieder aufgebaut. Diese Stellwerke verrichteten dann bis zur Inbetriebnahme des ESTW Brandenburg 1995 ihren Dienst. Das Wärterstellwerk wurde kurz danach abgerissen.

Nun aber zu den Fotos:




http://abload.de/img/dsc11r7ua2.jpg
EG Brandenburg HBF 2003


http://abload.de/img/dsc_4751rqu1y.jpg
EG Brandenburg HBF 2013


http://abload.de/img/dsc10x0uzw.jpg
Faltblattanzeiger Brandenburg HBF 2003 - Mein Zug nach Belzig fährt um 10.01 Uhr.


http://abload.de/img/dsc0948u6s.jpg
Blick vom EG auf den St√§dtebahnhof 2003 ‚Äď Anstelle der Weiche war hier bis ca. 1950 eine Drehscheibe.


http://abload.de/img/dsc_4753ymrsk.jpg
Städtebahnhof 2013


http://abload.de/img/dsc06au6udd.jpg
St√§dtebahnhof 2003 ‚Äď Auch die Zugzielanzeiger waren noch mit Faltbl√§ttern ausgestaltet.


http://abload.de/img/dsc07oiub8.jpg
Ob es sich bei diesem Bild um einen Teil der G√ľterabfertigung oder doch um das ehemalige EG handelt ist mir nicht ganz klar. Ich gehe aber von G√ľterabfertigung aus, da es keine √Ąhnlichkeit mit Typ 2 hat. Bestimmt k√∂nnen Carsten oder Patrick dies noch aufkl√§ren.


http://abload.de/img/img_00532qirzb.jpg
Hier nochmals ein Bild von Thomas Stranz mit dem angrenzenden G√ľterschuppen. Leider liegt mir kein historisches Bild vor. Ich gehe aber davon aus, dass sich das EG rechts daneben befunden hat. Wenn ja, wann wurde es abgerissen?


http://abload.de/img/dsc06bz6uip.jpg
Städtebahnhof 2003 - Soeben ist der Zug aus Belzig angekommen. Die Wendezeit ist mit 6 Minuten knapp bemessen.


http://abload.de/img/dsc_47529nqa6.jpg
St√§dtebahnhof 2013 - Die G√ľterabfertigung ist weg und der Bahnsteig neu gebaut.


http://abload.de/img/brb19850720130314102yoki.jpg
Nahverkehr nach Belzig 1985 / Bild Thomas Friedrich


http://abload.de/img/bsbbrbhbf1997f3r0i.jpg
Vor der ersten (technisch bedingten) Stilllegung im Jahre 2000 wurden noch beide Gleise des ehemaligen Städtebahnhofs genutzt. Links die RB nach Rathenow, rechts die RB nach Belzig. Bis 2001 fuhr die Baureihe 772 hier planmäßig.



http://abload.de/img/dsc06cwourz.jpg
Städtebahnhof 2003 - Zu diesem Zeitpunkt wurde sowohl nach Rathenow als auch nach Belzig nur noch Gleis 5 genutzt.


http://abload.de/img/dsc06esfu7w.jpg
Städtebahnhof 2003


http://abload.de/img/dsc06g8uw2.jpg
Ausfahrt Städtebahnhof 2003


http://abload.de/img/img_7451v7p4q.jpg
Ausfahrt Städtebahnhof aktuell / Bild Thomas Strand


Obwohl es nicht mehr zum Thema gehört, abschließend noch einige Bonusbilder vom Hauptbahnhof:


http://abload.de/img/bsbbrbhbf1992h6o7e.jpg
Heute kaum noch zu erkennen: Brandenburg HBF 1992 / Bild Thomas Stranz ?


http://abload.de/img/dsc17tpu2f.jpg
Gleiche Perspektive 2003


http://abload.de/img/dsc_47576vq6z.jpg
Brandenburg HBF 2013


http://abload.de/img/dsc13k7unj.jpg
Brandenburg HBF 2003


http://abload.de/img/brb19860320130313345zrl0.jpg
Brandenburg HBF 1986/ Bild Thomas Friedrich


http://abload.de/img/dsc1473ui8.jpg
Brandenburg HBF 2003


http://abload.de/img/dsc_47559qrr4.jpg
Brandenburg HBF 2013


http://abload.de/img/brb1986022013031417esqq7.jpg
Brandenburg HBF 1986 / Bild Thomas Friedrich


http://abload.de/img/brb198504201303141637o3b.jpg
Brandenburg HBF 1985 / Bild Thomas Friedrich


http://abload.de/img/dsc19czzs1.jpg
G√ľterabfertigung Brandenburg HBF 2003


http://abload.de/img/brb198608528178201303atoqr.jpg
G√ľterabfertigung Brandenburg HBF 1986 / Bild Thomas Friedrich


http://abload.de/img/dsc20b7ugf.jpg
G√ľterabfertigung Brandenburg HBF 2003 - Ob das Werbeplakat wirklich zutrifft?


Damit m√∂chte ich den ersten Teil meiner Serie √ľber die BSB beenden. Den Abschnitt zwischen Brandenburg und Rathenow werde ich nicht behandeln, da mich dieser aktive Streckenteil damals nicht interessiert hat. Im zweiten Teil der Serie werde ich daher nur √ľber den Abschnitt Rathenow ‚Äď Neustadt / Dosse berichten.

Viele Gr√ľ√üe


Carsten

Alle meine Bildbeiträge auf DSO:

Beitragsverzeichnis



Meine Bilder in der DSO-Galerie

DSO-Galerie





2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:02:18:16:25:46.
Hallo Carsten,

eine tolle Serie, wie immer vielen Dank daf√ľr!

Ist denn bekannt, wann Brandenburg Hbf die Hl-Signale erhielt? 1986 sind ja noch Formsignale zu sehen und 1992 schon Hl-Signale.

Viele Gr√ľ√üe,

Sebastian



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:02:18:18:45:11.
Hallo Sebastian,

nein, mir leider nicht. Aber diese Frage kann mein Namensvetter bestimmt beantworten.

Viele Gr√ľ√üe


Carsten

Alle meine Bildbeiträge auf DSO:

Beitragsverzeichnis



Meine Bilder in der DSO-Galerie

DSO-Galerie

Das kann doch nicht wahr sein!

geschrieben von: ccar

Datum: 18.02.15 23:13

Hallo Carsten!

Wieder einmal eine tolle Dokumentation - schön, dass Du den gesamten Hbf und nicht nur den Städtebahnhof vorgestellt hast. Insbesondere die Bilder von vor dem Umbau und mit den alten Städtebahngebäuden sind wirklich interessante Zeitdokumente, wenn man sie mit dem heutigen Zustand des Bahnhofes vergleicht.

Aber du schreibst:
"Den Abschnitt zwischen Brandenburg und Rathenow werde ich nicht behandeln, da mich dieser aktive Streckenteil damals nicht interessiert hat."

Das kann doch nicht wahr sein, diese Begr√ľndung ist wirklich zu d√ľnn. Du kannst doch nicht einfach das Mittelst√ľck auslassen?!
Schlaf noch mal dr√ľber und setze dann in Brandenburg Altstadt fort!

Liebe Gr√ľsse
Christoph

Re: Das kann doch nicht wahr sein!

geschrieben von: Philosoph

Datum: 19.02.15 08:16

Hallo Christoph,

lieb von dir, dass du ein wenig "Druck" aufbaust.

Ich selbst habe vom Mittelst√ľck kein Bild und auch die verf√ľgbaren historischen Bilder halten sich sehr in Grenzen. Es macht daher keinen Sinn.

Evtl. mache ich einen reinen Textbeitrag zum Mittelst√ľck, garniert mit einigen Gleispl√§nen. Da das Interesse an der BSB aber au√üer in der Belziger Bahnhofswirtschaft nicht sonderlich gro√ü ist, ist ein reiner Textbeitrag vermutlich v√∂llig f√ľr die Katz. Siehe hierzu auch die herrvoragende Serie zur Kanonenbahn.

Ich hatte sogar √ľberlegt an dieser Stelle Schluss zu machen, aber Rathenow - Neustadt werde ich auf jeden Fall noch machen.

Liebe Gr√ľ√üe

Carsten

Alle meine Bildbeiträge auf DSO:

Beitragsverzeichnis



Meine Bilder in der DSO-Galerie

DSO-Galerie

Hallo zusammen,

erstmal Vielen Dank an meinen Namensvetter f√ľr diese Flei√üarbeit!

Da ich erst ein Computer- und dann ein Bilderhoster-Problem hatte/habe,kann ich erst jetzt antworten,allerdings ohne Bilder.
Ich mach's mir mal einfach und verweise auf das Bahnhofsportait von Sören Heise:

[www.drehscheibe-online.de]

Dort gibt es dann auch noch einige historische Bilder,u.a. vom letzen Triebwagen nach Belzig!

Euch allen einen schönen Sonntag
w√ľnscht
Carsten

Beginne den Tag mit SPORT ...
und lass' den Kaffee laufen!

[www.brandenburgische-staedtebahn.de]
Die Eisenbahnfreunde "Hoher Fläming" Bad Belzig auf FB:[www.facebook.com]