DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Franco-Crosti 50.40 auf Abwegen (mit 5B)

geschrieben von: HT Bick

Datum: 24.01.15 01:49

Hallo zusammen,

heute möchte ich Euch ein paar Fotos von dem schrecklichen Eisenbahnunglück am 24.Oktober 1964 in Bremen-Hastedt zeigen. Damals rollte die 50 4027 ungewollt als Flankenfahrt in den E526 von Bremen nach Köln. Leider waren 7 Tote zu beklagen. Der Lokführer hatte ein Haltesignal übersehen.

Ich selber erfuhr von dem Unglück im Radio und bin sofort von meinem Wohnort in Bremen-Neustadt über das Hastedter Weserwehr zum Unglücksort geradelt.

http://abload.de/img/final504027verunglcktbhu5i.jpg
Bild 1

Es bot sich ein Bild des Grauens. Die Lok wurde zwischen Brückengeländer und Brückenbogen eingeklemmt.

http://abload.de/img/final504027verunglckt94ux5.jpg
Bild 2

Erst nach dem Unterqueren der Brücke zeigte sich das ganze Ausmaß der Zerstörung.

http://abload.de/img/finalbahnunglckinbremoaugf.jpg
Bild 3

http://abload.de/img/finalbahnunglckinbrem2duo1.jpg
Bild 4

http://abload.de/img/finalbahnunglckinbremjzuic.jpg
Bild5
Die 50 4027 wurde nach diesem Unfall verschrottet, soweit ich weis.

Ich wünschen trotz dieser traurigen Bilder allen Betrachtern ein schönes Wochenende.

Thomas Bick



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:01:25:21:01:51.

Re: Franco-Crosti 50.40 auf Abwegen (mit 5B)

geschrieben von: thomas behrmann

Datum: 24.01.15 09:26

Moin
Wo wir gerade beim Thema sind.Ein oder 2 Jahre später ist in Etelsen ein D-zug Entgleist.Man findet keine bilder davon.
Hat da Eventuel jemand Bilder von.
Ich bedanke Mich schon mal dafür
Lg
Thomas

Re: Franco-Crosti 50.40 auf Abwegen (mit 5B)

geschrieben von: butzi

Datum: 24.01.15 17:17

Danke für´s zeigen dieser detailreichen Bilder !
Man beachte die Magirus Feuerwehrfahrzeuge mit Auerblaulicht, das Absperrband, wie wir es damals täglich an allen Baustellen vorfanden oder auch den
Bestatter unter der Brücke auf Bild 4. Ein Pollmann ?

Re: Franco-Crosti 50.40 auf Abwegen (mit 5B)

geschrieben von: martin welzel

Datum: 25.01.15 19:46

Moin Thomas,

das sind ja beeindruckende Fotos! Aber beim Datum 12.10.64 tue ich mich schwer - im Buch über die BR 50 steht 24.10.64. Das halte ich auch für wahrscheinlicher, da die Lok am 25.10.64 Z-gestellt wurde.
Welches Datum stimmt denn nun?

Danke fürs Zeigen,
Martin

Re: Franco-Crosti 50.40 auf Abwegen (mit 5B)

geschrieben von: ytracks

Datum: 25.01.15 20:48

Glaubst Du der Beamtenapparat hätte damals innerhalb eines Tages nach dem Unfall über Z-Stellung entschieden? Ich sehe schon, der Apparat war schnell, hätte ich nicht gedacht.

Ytracks



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:01:25:21:26:31.

Re: Franco-Crosti 50.40 auf Abwegen (mit 5B)

geschrieben von: HT Bick

Datum: 25.01.15 21:01

Hallo Martin,

Mit dem Datum habe ich mich tatsächlich vertan. Das Unglück geschah natürlich am 24.10.1964.

Ich ändere das gleich mal.

Danke Dir für den Hinweis.

Re: Franco-Crosti 50.40 auf Abwegen (mit 5B)

geschrieben von: Gleis MA 11-12

Datum: 26.01.15 01:30

Was mich erstaunt:

Die Straßenbahn und der IV verkehren an der Unfallstelle "weitgehend" unbehindert.

Heute unvorstellbar. Weiträumige Sprerrungen sind heute bei solchen "Anlässen" üblich.

Gruß aus Mannheim
RZ