DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Am 26.04. 1973 in und um Betzdorf - Teil 2 (23 B.)

geschrieben von: Rolf Schulze

Datum: 31.10.14 13:02

Und hier geht es weiter mit Betzdorf. Aber zunächst einmal vielen Dank für Eure Kommentare zu Teil 1, den ich an dieser Stelle noch einmal verlinke Am 26.04. 1973 in und um Betzdorf - Teil 1 (19 B.), ganz besonders auch an Klaus aus FG und Bruno Georg für die Ergänzung und Aufklärung der fotografierten Loks und Züge. Natürlich gehörte 216 102 zum Bw Kassel, interessant auch die Laufwege der Eilzüge. Und die Dampflokleistungen sind dank des von Bruno gezeigten Umlaufplanes vollständig dokumentiert. Bruno hat auch den Aufnahmeort der Bilder 9 bis 13 richtig lokalisiert, meine textuelle Beschreibung war offensichtlich nicht gut nachvollziehbar, hier dazu noch ein Kartenausschnitt, der Aufnahmeort ist am roten Pfeil:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/541445/3963303862613861.jpg

So, nun geht es weiter. Das 'Rätsel' um 052 286-2 klärt sich in Bild 29 und 30.

Bild 20 bis 22: Die erste Lok, die nach unserer Ankunft den Schuppen verließ, war (schon wieder) 052 437-1. Hier sehen wir sie auf der Drehscheibe. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1973-04-26_A143-13_052437-1_BwBetzdorf_dort-Drehscheibe_900.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1973-04-26_A143-14_052437-1_BwBetzdorf_dort-Drehscheibe_900.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1973-04-26_A143-15_052437-1_BwBetzdorf_dort-Drehscheibe_900.jpg


Bild 23 und 24: 052 437-1 beim Verlassen des Bw Betzdorf. Um Fragen vorzubeugen: Nein, ich habe all diese Vt 98 95 nicht fotografiert - heute tuts mir auch leid. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1973-04-26_A143-16_052437-1_BwBetzdorf_dort_900.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1973-04-26_A143-17_052437-1_BwBetzdorf_dort_900.jpg


Bild 25 und 26: Aber ganz so ein 'Diesel-Muffel' war ich doch nicht. Die Siegener 260 450-2, die erst am 23.02.73 im AW Kassel eine U2 bekommen hatte, wurde auf der Drehscheibe portraitiert. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1973-04-26_A143-18_260450-2_BwSiegen_imBwBetzdorf-Drehscheibe_900.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1973-04-26_A143-19_260450-2_BwSiegen_imBwBetzdorf-Drehscheibe_900.jpg


Bild 27 und 28: Die Drehscheibe blieb auch weiterhin der 'Laufsteg' für die schönen Schwarzen. Hier 044 596-5 auf derselben und beim Verlassen des Bws. Der Ng 17163 nach Würgendorf könnte ihr Zug gewesen sein - im 044er Umlauf ist die Auswahl nicht groß. In diesem Fall wäre man Tender voraus gefahren. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1973-04-26_A143-20_044596-5_BwBetzdorf_dort-Drehscheibe_900.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1973-04-26_A143-23_044596-5_BwBetzdorf_dort_900.jpg


Bild 29: Und da ist 'Sie'! 052 286-2, deren Tender im Teil 1 abgestellt hinter den z-gestellten Loks stand - und mit Tender! Nein, den haben sie nicht in der Zwischenzeit herausrangiert... http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1973-04-26_A144-08_052286-2_BwBetzdorf_dort_900.jpg


Bild 30: ...sondern es gab einen Tendertausch, das handgefertigte Nummernschild des Tenders beweist es. Bleibt die Frage, warum man sich die Arbeit gemacht hat, ein neues Nummernschild anzufertigen, wenn das bisherige doch greifbar war? Aber die Betzdorfer hatten eben eigene Art, mit den Dingen umugehen. So waren auch auf den Pufferbohlen fast nie Untersuchungsdaten lesbar. Dafür steht hier auf der Tenderpufferbohle eines - was wiederum auch nicht alltäglich war. Leider ist es auf den Scan nicht lesbar. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1973-04-26_A144-09_052286-2_BwBetzdorf_dort_900.jpg


Bild 31: Und hier gleich die Ausnahme: Bei 044 357-2, die sich kurz darauf blicken ließ, ist auf der Pufferbohle tatsächlich "Tr 3.9.69" zu lesen. Auf einen Ausschnitt verzichte ich, denn es steht schon in der Datei von Martin Welzel. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1973-04-26_A144-12_044357-2_BwBetzdorf_dort-Drehscheibe_900.jpg


Bild 32: Mit viel Zylinderdampf verlässt die 044 die Drehscheibe. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1973-04-26_A144-13_044357-2_BwBetzdorf_dort_900.jpg


Bild 33 und 34: Ein wenig rangieren war für 044 357 -2 noch nötig, um sich an den Ng 16254 (richtig entziffert, Bruno?) zu setzen - zumindest, wenn sie im Umlauftag 2 geblieben ist - und so entstanden noch zwei Bilder. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1973-04-26_A145-02_044357-2_BwBetzdorf_dort_900.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1973-04-26_A145-03_044357-2_BwBetzdorf_dort_900.jpg


Bild 35 bis 37: 053er waren für mich immer irgendwie "besondere" 50er, eigentlich nur wegen der Nummer. So freute es mich besonders, als auch noch 053 030-3 aus dem Schuppen auf die Drehscheibe fuhr, und für uns blieb die Lok dann auch noch etwas länger als nötig auf der Scheibe stehen. Bei Bild 37 bekam der Satz "Die Bretter, die die Welt bedeuten" eine ganz neue Bedeutung. ;) http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1973-04-26_A145-04_053030-3_BwBetzdorf_dort-Drehscheibe_900.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1973-04-26_A145-05_053030-3_BwBetzdorf_dort-Drehscheibe_900.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1973-04-26_A145-07_053030-3_BwBetzdorf_dort-Drehscheibe_900.jpg


Bild 38: Loks mit kalten Zylindern bewegt man tunlichst mit geöffneten Zylinderhähnen, um einen Wasserschlag zu vermeiden. Manchmal sieht das auch gut aus, so wie hier. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1973-04-26_A145-08_053030-3_BwBetzdorf_dort_900.jpg


Bild 39: Auch 053 030-3 hat noch eine Sägefahrten vor sich. Irgendwann wird der Heizer sicher merken, dass er mit Licht unterwegs ist. Auf Spekulationen über die zu fahrende Zugleistung habe ich trotz jetz vorliegendem ULP bei den zu sehenden 50ern verzichtet, da ich Mühe habe, bei diesen Leistungen rund um den Kirchturm durchzublicken. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1973-04-26_A145-09_053030-3_BwBetzdorf_dort_900.jpg


Bild 40: Beim Verlassen des Bws vergaß ich (mal wieder) auf ein Übersichtsbild von Schuppen und Drehscheibe von oben herab zu machen - dafür könnte ich mich heute noch ... - aber dafür löste ich noch einmal aus, als 053 030-3 im Bahnhof auftauchte. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1973-04-26_A145-10_Blick-Bf-Betzdorf_900.jpg


Bild 41 und 42: Die Durchfahrt eines Dg, den ich nach dem Betzdorfer Umlaufplan als Dg 6113 aus Gremberg identifiziere (nach Siegen?) wollten wir nicht verpassen, außerdem ging in nicht all zu ferner Zukunft unser Zug nach Hause. Irgendwie kamen wir zu knapp am Bahnhof an, um einen besseren Standpunkt einzunehmen. In vollem Galopp läuft 044 174-1 durch den Bahnhof und auf die Siegener Strecke, 17.08 h zeigten die Bahnhofsuhren. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1973-04-26_A145-11_044174-1_BwBetzdorf_Dg_Bf-Betzdorf_900.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1973-04-26_A145-12_044174-1_BwBetzdorf_Dg_Bf-Betzdorf_900.jpg

Das waren dann die letzten Bilder, die wir machten.

Grüße
Rolf

Edit: "Vt 98" in Vt 95 korrigiert.





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2014:10:31:13:25:48.
(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Frank Stephani

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2014:10:31:16:08:41.

Danke!

geschrieben von: Stefan Motz

Datum: 31.10.14 13:24

Hallo Rolf,
danke fürs Zeigen!
Betzdorf habe ich leider zur Dampflokzeit nie besucht, da freue ich mich über Deine Bilder umso mehr.
Viele Grüße
Stefan

Schön, einfach schön, Rolf, und das Wetter hat sich ja auch stark gebessert im Vergleich zum Januar!

Danke und viele Grüße,
Martin

"Bretter,die die Welt bedeuten."

geschrieben von: 44 115

Datum: 31.10.14 13:34

Hallo Rolf,
der war gut!Herzlichen Dank für diese wieder herrlichen Bilder aus Betzdorf!
Hab's genossen!Beste Grüsse,noch einen schönen Tag!
Olaf

Re: Am 26.04. 1973 in und um Betzdorf - Teil 2 (23 B.)

geschrieben von: 55 4630

Datum: 31.10.14 13:47

Hallo Rolf

Vielen Dank für die schönen Bilder, wobei mein Favorit die Zugdurchfahrt auf Bild 41 ist.

Viele Grüße

Wolf-Dietmar
Moin Rolf,

tolle Stimmung, die Du da so gekonnt eingefangen hast. Aber Dein vorletztes Bild ist für mich der Knaller. Wie gerne würde ich mich auf den Bahnsteig beamen lassen und diese Atmosphäre genießen.

Danke für die Bilder

Torsten

http://up.picr.de/10122137am.jpg
Moin Rolf,

nun will ich mal versuchen, die vereinzelt auftauchenden Fragen zu Deinem Bericht zu lösen:

Als Betzdorfer Bürger, der seit der Auslieferung von VT 95 und VT 98 mit den "roten Brummer" Tür an Tür gelebt hat, muss ich mich nicht nur ärgern, sondern verschämt zur Seite blicken, warum ich diese Fahrzeuge nicht mehr fotografiert habe. Sie waren einfach alltäglich.

044 596-5 (Bilder 27 und 28) fuhr m. E. als Lz 14371 nach Siegen um dort P 2530 abzuholen (LPT 3). Nach Würgendorf wurde im Allgemeinen Kv gefahren.

Bezüglich des Tendertausches bei 052 286-2 habe ich vorhin eine Ergänzung zu Deinem gestrigen Beitrag (hier> [www.drehscheibe-online.de]) eingestellt. Das Bild beweist, dass es nicht "Eigenart der Betzdorf....") war, sondern der neue Tender wurde vom AW Trier mit Schild geliefert.

Bei den Bildern von 044 357-2 hast Du mit Ng 16254 perfekt kombiniert, denn bekanntlich war 044 357-2 bei Deinem gestrigen Bericht als Lz aus Dg 6109 von Gremberg gekommen (LPT 2).

053 030-3 dürfte bei den Bildern für Ng 16310 nach Kreuztal ausgerückt sein um anschließend (Bild 40) durch Gleis 17 auszufahren (LPT 3 der BR 50).

Die Bilder 41 und 42 bestätigen meine Vermutung von gestern zur Lz 77066, die Ihr kurz nach Mittag auf der Fahrt nach Gremberg fotografiert habt. Dabei war die zweite nicht bekannte Lok auf Deinem Bild, die 044 174-1, die nach Gremberg fuhr um den im Sonderplan verkehrenden Dg 9703 abzuholen, der nur aus Kies- und Sandwagen bestand.

Bezüglich einer Bw-Aufnahme "von oben" wäre es mir fast so gegangen wie Dir. Erst in den letzten Einsatztagen habe ich diese geschafft.



052 908-1 Bw Betzdorf am 02.01.76 auf der Drehscheibe im Heimat-Bw.jpg




Ich hoffe, meine Ergänzungen waren nicht zu viel und zu langatmig. Für heute bedanke ich mich bei Dir, beide Berichte haben mir sehr gut gefallen und ich wünsche ein schönes Wochenende.

Viele Grüße
Bruno
Hallo Rolf,

wer hat denn die VT/VB 95 in der heutigen Folge fotografiert, wenn Du es nicht warst? Ich zähle in der heutigen Folge 8 Bilder mit diesen Fahrzeugen; und auf einem Bild (24) ist das vordere Fahrzeug dieser Machart nach meiner groben Peilung näher dran als die 50er. Für solche Knochenrüttler muss das doch wohl genug sein, oder?

Im Ernst: das sind wieder wunderbar stimmungsvolle Bw-Aufnahmen; meine Favoriten sind die Bilder 21, 29 und 37. Auch, was die Bahnhofsdurchfahrt, Bild 41, angeht, schließe ich mich meinen Vor-Laudatoren vorbehaltlos an. Das Betrachten der Bilder hat Freude gemacht - und das gilt auch für das Ergänzungsfoto von Bruno!

Gruß
Klaus

Re: Am 26.04. 1973 in und um Betzdorf - Teil 2 (23 B.)

geschrieben von: Donni

Datum: 31.10.14 22:37

Hallo Rolf,

sehr schöne Bilder zeigst Du aus Betzdorf und von der Sieg. Als Gesamtübersicht kann ich noch folgendes Panorama über die Betzdorfer Bahnhofsanlage beisteuern. Das Bild entstand im Frühjahr 1975.

http://s14.directupload.net/images/141031/jr4p279x.jpg

Und zu den Fotos 41 und 42 mit der Bahnhofsdurchfahrt Betzdorf der 044 174 vor dem Sandzug nach Geisweid gibt es bei Interesse noch eine Fortsetzung mit einer Perspektive aus Siegen:

http://s14.directupload.net/images/141031/nvb2schx.jpg

Vielen Dank für beide Teile und schöne Grüße

Stefan

Wahnsinn!

geschrieben von: Bruno Georg

Datum: 31.10.14 23:01

Guten Abend Stefan,

aus meiner Sicht die genialste Aufnahme des Bahnhofs Betzdorf, die ich in dieser Art kenne. Eine perfekte Ergänzung des Forenberichtes von Rolf!


Herzlichen Dank und schönes Wochenende!
Bruno

Und unten links die 236 238!

geschrieben von: rolf koestner

Datum: 02.11.14 20:49

Grandiose Aufnahme der Betzdorfer Bahnhofsanlagen!



Bis neulich - natürlich im HiFo

Rolf Köstner

Hallo Namensvetter,

ich habe beide Teile Deines beitrag extremst genossen. Ganz hervorragende Aufnahmen aus Betzdorf und Umgebung. Leider kommt diese zeit nie wieder. Um so herrlicher diese Dokumentation aus den letzten Jahren dieses Dampflok-Bws.


Bis neulich - natürlich im HiFo

Rolf Köstner

Hallo Donni,
anscheinend hast Du etwa zur gleichen Zeit wie Christoph Lehnen dort oben im Garten gestanden. Oder sogar zusammen?
Von ihm gibt es auch diesen Blick aber in s/w.
Die "armen" Leute, welche damals dort wohnten. Wen diese außer euch beiden noch alles in diesem Jahr zwischen ihren Gemüsebeeten ertragen mussten.

Gruß
Christoph

Re: Am 26.04. 1973 in und um Betzdorf - Teil 2 (23 B.)

geschrieben von: BR 213

Datum: 05.11.14 11:16

Auf dem ersten Bild sieht man ja sogar unten links die 236 238-2, die V 36 mit den einzigartigen Führerstand.

Ich wußte garnicht, daß die auch in Betzdorf herumwuselte.

zügige Grüße

FRANK

Mitglied im Verein Freunde der 212 001-2 e.V.
Moin Rolf!

Ich habe Deinen Beitrag zwar erst heute entdeckt, aber dieser Umstand stellt natürlich keine negativ geartete Wertung dar. Vielmehr handelt es sich, wie ja von Dir gewohnt, um einen lesens- und sehenswerten Bericht aus einer von mir nur sehr spärlich bereisten Region!

Dafür dankt Dir, mit Grüßen nach Oberndorf
Helmut