DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo zusammen,

zuerst einmal danke ich allen, die meinen letzten Beitrag vom vergangenen Donnerstag kommentiert haben - insbesondere zur Kreuzung mit beweglichen Herzstückspitzen, wie gesagt, hat mich diese immer fasziniert, schön, dass es auch andern so geht. Und ich habe wieder was dazugelernt!

Heute zeige ich Euch keine eigenen Bilder, sondern einmal wieder Aufnahmen einer Tour des verstorbenen Eisenbahnfreundes Klaus Weigel aus der Sammlung von Jürgen Lehmann, diesmal nach Reutlingen und Tübingen. Leider ist das Aufnahmedatum unbekannt, aber da im folgenden 078 192-2 unter Dampf zu sehen ist, müssen sie vor ihrer z-Stellung am 07.06.1973 entstanden sein, und da Klaus Weigel erst 1973 mit dem Fotografieren begann, lässt sich der Zeitraum - auch aufgrund der Belaubung - auf Ende Mai/Anfang Juni 1973 eingrenzen. Die Aufnahmeorte sind hingegen geklärt. Für sachdienliche Hinweise zu den gezeigten Zügen (evtl. Zugnummer, Laufweg) wären Jürgen und ich dankbar.

Bild 1: Die ersten 12 Aufnahmen entstanden nördlich von Reutlingen an der Strecke (Stuttgart)-Plochingen-Tübingen bei km 29,9 auf Höhe der ersten Vorsignalbake des ESig Reutlingen. Und genau um die geht es im ersten Bild - sie wird nämlich händisch gereinigt, was Klaus Weigel auch zu seinem ersten Bild veranlasste. Gleich darunter ein Bildausschnitt, der das professionelle Equipment gut erkennen lässt. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/197x-xx-xx_sw22-00_Streckenlaeufer_km29-9_KlausWeigel_900.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/197x-xx-xx_sw22-00_Streckenlaeufer_km29-9_KlausWeigel_Aus.jpg


Bild 2: Aus Richtung Metzingen - also von Norden - rauscht die Stuttgarter 144 020-5 heran, einen Eil- oder Nahverkehrszug am Haken. Leider ist auf Höhe der Loknummer ein kleiner Fehler im Film. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/197x-xx-xx_sw22-01_144020-5_BwStuttgart_b-Reutlingen_km29-9_KlausWeigel_900.jpg


Bild 3: Deutlich zu schnell für die gewählte Belichtungszeit kommt 425 116-1 (Bw Tübingen) aus Richtung Reutlingen. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/197x-xx-xx_sw22-02_425116-1_BwTuebingen_b-Reutlingen_KlausWeigel_900.jpg


Bild 4: 110 393-6 (Bw Stuttgart) mit einer Garnitur Silberlinge, wieder aus Norden. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/197x-xx-xx_sw22-03_110393-6_BwStuttgart_b-Reutlingen_KlausWeigel_900.jpg


Bild 5: Aus der Gegenrichtung folgte 144 010-6 (Bw Stuttgart) mit Umbauwagen. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/197x-xx-xx_sw22-04_144010-6_BwStuttgart_b-Reutlingen_KlausWeigel_900.jpg


Bild 6: Und der nächste Bundesbahner zu Fuß - ein Streckenläufer. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/197x-xx-xx_sw22-05_Streckenlaeufer_km29-9_KlausWeigel_900.jpg

Auch diesmal ein Bildausschnitt. Viel Ausrüstung benötigte der Mann nicht, es ließ sich jedenfalls alles an dem großen Gabelschlüssel aufhängen und lässig über der Schulter tragen. Kennt jemand die Schlüsselweite? http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/197x-xx-xx_sw22-05_Streckenlaeufer_km29-9_KlausWeigel_Aus.jpg


Bild 7-8: Was macht man, wenn der Gepäckraum des Schienenbusses zu klein ist? Richtig, man hängt einen Gepäckwagen dran. Und damit der Platz auch sicher reicht, nimmt man gleich mal einen 4-Achser. Ob das planmäßig so war? Oder wird hier nur ein Wagen überführt? Aber das hätte man auch anders haben können, wie gleich in Bild 11 zu sehen sein wird. Auf jeden Fall eine herrliche Fuhre! Die Nummer des führenden Steuerwagen ließ sich als 998 738-9 (Bw Tübingen) entziffern. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/197x-xx-xx_sw22-07_998738-9_BwTuebingen_b-Reutlingen_KlausWeigel_900.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/197x-xx-xx_sw22-08_798-998-998_BwTuebingen_b-Reutlingen_KlausWeigel_900.jpg


Bild 9: Die nachfolgende 110 333-2 (Bw Stuttgart) hat eine schöne Garnitur aus Mitteleinstiegswagen dabei. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/197x-xx-xx_sw22-09_110333-2_BwStuttgart_b-Reutlingen_KlausWeigel_900.jpg


Bild 10-11: Ich vermute, es ist ein Ng, den die Kornwestheimer 193 006-4 hier nach Tübingen bringt. Ich schätze, dass Klaus Weigel es auf diese 193er-Leistung abgesehen hatte, als er sich hier postierte. Unübersehbar wird ein Reisezugwagen mit überführt. Die heutige, betriebswirtschaftlich optimierte DB AG fährt für Wagenüberführungen die Pbz, was sicher viel wirtschaftlicher ist. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/197x-xx-xx_sw22-10_193006-4_BwKornwestheim_Gz_b-Reutlingen_KlausWeigel_900.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/197x-xx-xx_sw22-11_193006-4_BwKornwestheim_Gz_b-Reutlingen_KlausWeigel_900.jpg


Bild 12: Ein letztes Bild, dann wurden die Örtlichkeiten gewechselt. 110 393-6 bringt die Garnitur mit den Mitteleinstiegswagen zurück nach Stuttgart. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/197x-xx-xx_sw22-12_110393-6_BwStuttgart_b-Reutlingen_KlausWeigel_900.jpg


Bild 13-14: Im Bw Tübingen rangiert 078 192-2. Sie war vor der z-Stellung Heizlok in Tübingen, in diesem Status sehen wir sie hier wohl, auf jeden Fall ist ihr Zustand bedauernswert. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/197x-xx-xx_sw22-13_078192-2_BwRottweil_imBwTuebingen-rang_KlausWeigel_900.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/197x-xx-xx_sw22-14_078192-2_BwRottweil_imBwTuebingen-rang_KlausWeigel_900.jpg


Bild 15: 052 891-9 (Bw Rottweil) auf der Drehscheibe des Bw Tübingen. Weitere Aufnahmen aus dem Bw Tübingen exisiteren nicht, entweder fehlte die Zeit, oder die Erlaubnis, denn diese Stelle könnte auch auf dem "kleinen Dienstweg" erreicht worden sein. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/197x-xx-xx_sw22-15_052891-9_BwRottweil_imBwTuebingen_KlausWeigel_900.jpg


Bild 16: 052 891-9 rangiert im Bf. Tübingen an den Zug. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/197x-xx-xx_sw22-16_052891-9_BwRottweil_Tuebingen_KlausWeigel_900.jpg


Bild 17: Klaus Weigel war, soviel ist uns bekannt, ein leidenschaftlicher Radfahrer, und so hat er die Aufahrt nicht im Bahnhof fotografiert, sondern postierte sich vor dem Bw, um den Nahverkehrszug nach Horb-(Rottweil)(?) aufzunehmen. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/197x-xx-xx_sw22-17_052891-9_BwRottweil_N_Tuebingen_KlausWeigel_900.jpg


Bild 18: An der Strecke nach Balingen wurde 211 365-2 (Bw Tübingen) aufgenommen. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/197x-xx-xx_sw22-18_211365-2_BwTuebingen_N_b-Tuebingen_KlausWeigel_900.jpg


Bild 19: In Gegenrichtung ist die gleiche Lok kurz darauf wieder zu fotografieren, im Hintergrund die Stadtansicht von Tübingen. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/197x-xx-xx_sw22-19_211365-2_BwTuebingen_N_b-Tuebingen_KlausWeigel_900.jpg


Bild 20: Erneuter Ortswechsel nach Kilchberg an der Strecke Tübingen-Horb. Aus Tübingen ist ein Nahverkehrszug mit der Rottweiler 052 953-7 eingelaufen, der hier einen Schienenbuss kreuzt. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/197x-xx-xx_sw22-20_053953-7_BwRottweil_N_Kilchberg_KlausWeigel_900.jpg


Bild 21: Leider zu spät ausgelöst, immerhin, wo kein Puffer ist, kann man auch keinen abschneiden. Man kann aber erkennen, dass Kilchberg einmal 3 Gleise hatte - und der 995 ein Beulchen. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif


http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/197x-xx-xx_sw22-21_795_BwTuebingen_Kilchberg_KlausWeigel_900.jpg


Bild 22-23: Und mit der Abfahrt der 052 953-7 und dem speziell dem nicht überflüssigen Nachschuss (siehe hier) endet dieser Beitrag. http://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/197x-xx-xx_sw22-22_053953-7_BwRottweil_N_Kilchberg_KlausWeigel_900.jpg

http://www.traktionswandel.de/pics/foren/kl-we/197x-xx-xx_sw22-23_053953-7_BwRottweil_N_Kilchberg_KlausWeigel_900.jpg


Gruß
Rolf

Edit: Rechtschreibung





3-mal bearbeitet. Zuletzt am 2014:08:12:23:40:32.
Guten Morgen Rolf,

urlaubsbedingt habe ich meinen Forenbericht für den heutigen Tag schon kurz nach Mitternacht verschickt. Bei der Gelegenheit ist mir auch Dein Forenbericht zu säter (früher) Stunde aufgefallen.

Welche Größe der Maulschlüssel des Steckenläufers hatte, weiß ich nicht. Die Bilder erinnern mich an meine Ausbildungszeit 1967, wenn der Streckenläufer mehrmals die Woche zum Fahrdienstleiterstellwerk kam, sich sein Streckenbuch? unterschrieben ließ und nach betrieblichen Besonderheien erkundigte, bevor er seinen Weg fortsetzte. Bei regnerischen Wetter packte er oft seine mitgebrachte Wegzehrung aus, verzehrte sie und setzte erst dann seinen Weg fort. Heute nicht mehr denkbar!

Danke für den Bericht und Grüße aus Greetsiel
Bruno
Moin Rolf,

078 192 am 7.6.73 - das war ihr Z-Stellungsdatum! Die Bilder sind damit wohl die allerletzten, die die Lok in Betrieb zeigen!

Danke fürs Mitnehmen,

Martin
Hallo Rolf und Jürgen,
danke fürs Zeigen!
Diesmal gefallen mir die Motive ohne Lok am besten, wobei ich nicht wissen möchte, mit welchem Reinigungsmittel der Arbeiter auf dem ersten Bild arbeitet. Die Schlüsselweite des Schraubenschlüssels kenne ich auch nicht, gehe aber davon aus, daß sie passend für die Schienenschrauben ist.
Viele Grüße
Stefan

Hallo Rolf, danke fürs Zeigen der Bilder. Der Schienenbus Plochingen - Tübingen war damals mit den MDyg/MDie planmäßig. Die Fahrt diente zum Austausch der 798/797 im Göppingen Raum.
Viele Grüße
Horst



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2014:08:13:20:38:03.
Herrliche Bilder aus vergangener Zeit. Streckenläufer gibts nicht mehr und die Baken werden heutzutage wohl gar nicht mehr gereinigt.

Der Maulschlüssel des Streckengehers dürfte in Anbetracht des K-Oberbaus ein 41er sein.

Gerald
Hallo,

zuerst einmal vielen Dank für das Zeigen der historischen Bilder. Die gereinigte Vorsignalbake gehört nicht
zum Vorsignal des Esig Reutlingen, sondern zum Bahnhof Reutlingen-Sondelfingen, damals ein Bahnhof nur mit
Einfahrsignalen. Am Gleis 3 Richtung Reutlingen gab es ein Ausfahrsignal für die Übergabezüge nach Reutlingen.
In Sondelfingen wurden damals Autos eines großen Reutlinger Autohauses entladen.
Während meiner Ausbildungszeit, Anfang der achtziger Jahre, war der Bahnhof Sondelfingen noch mit einem
Fahrdienstleiter besetzt, die Übergabezüge von Reutlingen aber schon Geschichte.

Gruß
Hallo Rolf

Vielen Dank für das Einstellen dieser sehr interessanten Aufnahmen aus dem Archiv Klaus Weigel. Persönlich kann ich mich nicht erinnern, einmal einen Streckenläufer fotografiert zu haben, obwohl die doch so selbstverständlich zum Eisenbahnbetrieb dazu gehörten. Für mich sind besonderes die Bilder aus Kilchberg interessant; wie Du weißt, war ich 1968/1969 als Student in Tübingen und habe in Bühl gewohnt, etwa einen Kilometer vom Bahnhof Kilchberg entfernt. Oft bin ich dann mit dem letzten Personenzug aus Tübingen heimgefahren, der montags bis donnerstags mit zwei 38ern bespannt war. Das geschah bei der geringen Last ( vier Umbau-3-Achser) lediglich aus Umlaufgründen, weil die eine P 8 am nächsten Tag in Horb für andere Leistungen benötigt wurde. Dennoch war es immer ein Ohrenschmaus, nach dem Aussteigen dem anfahrenden Zug zu lauschen. Da sich das ganze irgendwann um 22 Uhr (müsste ich jetzt im Kursbuch von damals nachsehen) und somit im Dunkeln abspielte, es gab ja noch keine Sommerzeit, habe ich die Situation nie fotografieren können.

Viele Grüße

Wolf-Dietmar
Hallo Rolf!

Mir liegt zwar für die Baureihe 193 der Umlaufplan für den Sommer 1973 nicht vor, aber der vom Winter 1974 und da gibt es einen Ng 65209 von Kornwestheim (9.47 Uhr) nach Tübingen (12.15 Uhr). Der könnte doch passen. Die 1973-Kursbuchbesitzer können daraus vielleicht auch die Reisezüge ableiten.

Schöne Grüße

Joachim Hund
--------------------------------
[www.deutsches-krokodil.de]
Hallo, diesen Zug gab es 1977 immer noch mit 193...002 am 24.2.1977, jedoch ca. 2 Std. früher am gleichen Platz

http://www11.pic-upload.de/13.08.14/roldq6nvdt.jpg

Viele Grüße
Meterspurgleisbauer schrieb:
-------------------------------------------------------
> Herrliche Bilder aus vergangener Zeit.
> Streckenläufer gibts nicht mehr und die Baken
> werden heutzutage wohl gar nicht mehr gereinigt.

Dafür wird heute mit Warnweste gearbeitet.
Schlüsselgröße 41 denke ich auch.

Grüße aus dem Nibelungenland
Horst