DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo zusammen,

heute der 4. Teil der Serie, der den Abschnitt Petersberg – Erdweg – Arnbach beschreibt.

Die bisherigen Teile:
Teil 1: [www.drehscheibe-online.de] (Bahnhof Altomünster I )
Teil 2: [www.drehscheibe-online.de] (Bahnhof Altomünster II )
Teil 3: [www.drehscheibe-online.de] (Abschnitt Stumpfenbach – Kleinberghofen)


Ich habe diesen Beitrag fürs HiFo etwas gekürzt und Bilder der jüngsten Vergangenheit höchstens zum Vergleich eingestellt.
Der mit 628er-Bildern etwas detaillierter nachgezeichnete Streckencharakter ist im Mittenwaldbahnforum zu sehen:
[20488.foren.mysnip.de]

Später auch auf meiner Homepage.



http://www.doku-des-alltags.de/BDMuenchen/KBS921/KBS921Data/1973-05-06_2%20TAG7_Sdz%20Petersberg1.jpg

http://www.doku-des-alltags.de/BDMuenchen/KBS921/KBS921Data/1973-05-06_3%20TAG7_Sdz%20Petersberg2.jpg

http://www.doku-des-alltags.de/BDMuenchen/KBS921/KBS921Data/928%20570%20bei%20Petersberg 1024.jpg

1. – 3.) Zum 60-jährigen Streckenjubiläum 1973 wurde die TAG7 vor einem Sonderzug eingesetzt. Knapp 41 Jahre später ist an der selben Stelle 628 570 auf einer seiner letzten Fahrten auf dieser Strecke zu sehen
(mit Abschiedsschild hinter dem Führerstandsfenster).

Nach dem Umrunden des Petersbergs trifft der Zeitlbach auf die Glonn. Bei Erdweg wird die Glonn und ein Seitenarm überquert, sowie ein namenloser Bach oder Entwässerungsgraben.
Deswegen befinden sich hier gleich drei kurze Blechträgerbrücken hintereinander.




http://www.doku-des-alltags.de/BDMuenchen/KBS921/KBS921Data/streckenvarianten.jpg

4.) Darstellung der angedachten Vorschläge zur Trassierung der Strecke. Quelle: Festschrift von 1988.
In grau gehalten sind Ortsnamen, die potentielle Haltestellen gewesen wären.

Interessant ist vor allem die westlichste Variante, die bei Walkertshofen nach Westen abbiegt und bei Sittenbach einen scharfen Bogen
nach Norden vollzieht, um weiter durchs Tal des Steinfurter Bachs folgend, sich via Oberzeitlbach dem Endpunkt Altomünster aus südwestlicher Richtung nähert.

Die vorteilhafteste wäre natürlich die direkte Verbindung Bachern – Erdweg gewesen. Nur ob die Strecke dann ohne Anbindung des wirtschaftlich wichtigen Indersdorf bis heute überlebt hätte?




http://www.doku-des-alltags.de/BDMuenchen/KBS921/KBS921Data/Erdweg%2089%201.jpg

6.) Hp Erdweg im Sommer 1989.



http://www.doku-des-alltags.de/BDMuenchen/KBS921/KBS921Data/Erdweg Lagerhaus.jpg

7.) Das Lagerhaus, das jetzt zum Wohnhaus umgebaut wird, hier noch mit Gleisanschluß. Erdweg erfährt momentan mitunter die umfangreichsten Umwälzungen für den neuen Betrieb.
Der Haltepunkt wird zum großzügigen Bahnhof ausgebaut.



http://www.doku-des-alltags.de/BDMuenchen/KBS921/KBS921Data/212083_Erdweg_19930404.jpg

8.) 212 083 verlässt mit ihrem Wendezug am 4. April 1993 den Haltepunkt Richtung Altomünster.




http://www.doku-des-alltags.de/BDMuenchen/KBS921/KBS921Data/Erdweg%2089%203.jpg

9.) Zum Vergleich, die ähnliche Perspektive 4 Jahre vorher.




http://www.doku-des-alltags.de/BDMuenchen/KBS921/KBS921Data/1992-02-09_9%20212031_N8396%20vor%20Erdweg1.jpg

http://www.doku-des-alltags.de/BDMuenchen/KBS921/KBS921Data/1992-02-09_10%20212031_N8396%20vor%20Erdweg2.jpg

10.+ 11.) Ebenfalls mit nur zwei Wagen ist 212 031 am 9. Februar 1992 bei Erdweg unterwegs. Das Bild entstand links von der Baumgruppe, die auf Bild 10 am linken Bildrand zu sehen ist.




http://www.doku-des-alltags.de/BDMuenchen/KBS921/KBS921Data/628 bei%20Arnbach.jpg

12.) Gleich ist Arnbach erreicht. Dahinter sind schon die Türme von Markt Indersdorf zu sehen, dessen Bahnhof im Ortsteil Karpfhofen sich befindet.




http://www.doku-des-alltags.de/BDMuenchen/KBS921/KBS921Data/1993-06-03-1%20BDnf465_82-53749_N8376_212044%20Arnbach1.jpg

13.) Der N 8376 aus München Hbf am 3. Juni 1993 um 16:55 beim Haltepunkt Arnbach am km 19,1. Der Bahnsteig ist noch unbeleuchtet und hat seine alte Ausstattung.



http://www.doku-des-alltags.de/BDMuenchen/KBS921/KBS921Data/1993-06-03-2%20212044_N8376%20Arnbach2.jpg

14.) Geschoben wird der Zug am 3. Juni 1993 von 212 044. Abfahrt in München Hbf war um 16:09, Ankunft in Altomünster wird um 17:10 sein.



http://www.doku-des-alltags.de/BDMuenchen/KBS921/KBS921Data/628%20649%20in%20Arnbach.jpg

15.) Wie alle Haltepunkte wurde auch Arnbach für den Betrieb der Linie A aufgemöbelt. Dazu gehörte ebenso das Betonwartehäuschen, wie auch der Stempelautomat.



http://www.doku-des-alltags.de/BDMuenchen/KBS921/KBS921Data/928%20649%20in%20Arnbach.jpg

16.) Sowie ein S-Bahnschild für die "Diesel-S-Bahn".




http://www.doku-des-alltags.de/BDMuenchen/KBS921/KBS921Data/1994-04-20-1%20BDnf465_82-53749_N8372_212100%20nach%20Arnbach1.jpg

17.) Der N 8372, ein Jahr später am 20. April 1994, Arnbach ab 15:06.



http://www.doku-des-alltags.de/BDMuenchen/KBS921/KBS921Data/1994-04-20-2%20212100_N8372%20nach%20Arnbach2.jpg

18.) Wieder einmal ist 212 100 auf der Strecke.







Fortsetzung folgt.


Viele Grüße,
Georg

https://doku-des-alltags.de/banner/DSObanner01.jpg

Hallo Georg,

wieder schöne Fotos, besonders die Gebäude in Erdweg gefallen mir sehr gut. Hier besonders das Lagerhaus!
Klasse das Du es fotografiert hast!

Danke für die Bilder, ich freu mich auf den nächsten Beitrag von Dir zur Strecke!
Gruß Thomas
Servus Georg - deine Beitraege gehoeren wie immer zu den Besten im Forum.
Bitte mehr aus Minga und Umgebung.

LG Daniel