DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Belgien Teil 7: Quer durch das Land (18 Bilder)

geschrieben von: Der Schreier

Datum: 30.03.14 14:23

Teil 1: hier

Teil 2: hier

Teil 3: hier

Teil 4: hier

Teil 5: hier

Teil 6: hier

Wie bereits angekündigt, habe ich mir mit dem nun vorliegenden Teil 7 nicht ganz soviel Zeit gelassen. Allerdings muß ich für die Fortsetzung erst wieder Dias aussuchen und scannen, so daß ich für die kommenden Teile noch keine konkrete Aussage bezüglich der Zeitschiene machen kann.

Ansonsten gilt der gleiche Satz wie für Teil 6: Leider hat die Filmqualität in den letzten Jahren stark gelitten, so daß manches Originaldia mittlerweile grausam aussieht und erheblich nachbearbeitet werden muß. Da die Bilder wie immer chronologisch angeordnet sind, geht es bezüglich der Örtlichkeit etwas durcheinander.

Nach dem Besuch in Latour am 19.09.1991 bin ich noch etwas an der Strecke geblieben und habe mich gegen Abend in Luxembourg am Bahnhof umgesehen.

http://derschreier.de/Fotos/B7-01.jpg
5318 und 5404 am 19.09.1991 in Virton St. Mard

http://derschreier.de/Fotos/B7-02.jpg
5320 und 5214 bei Halanzy

http://derschreier.de/Fotos/B7-03.jpg
4508 in Virton St. Mard

http://derschreier.de/Fotos/B7-04.jpg
Hochbetrieb in Virton St. Mard

Kommen wir jetzt nach Luxembourg, ebenfalls am 19.09.1991

http://derschreier.de/Fotos/B7-05.jpg
3618 in Luxembourg

http://derschreier.de/Fotos/B7-06.jpg
181 203 in Luxembourg

http://derschreier.de/Fotos/B7-08.jpg
1808 in Luxembourg

Während der restlichen Zeit der Monate September und Oktober 1991 habe ich mich in Süddeutschland, Polen und Österreich rumgetrieben, so daß die nächste Fototour in das Deutsch-Belgische-Grenzgebiet erst wieder am 29.10.1991 startete.

http://derschreier.de/Fotos/B7-07.jpg
698 verläßt am 29.10.1991 Welkenraedt Richtung Westen

http://derschreier.de/Fotos/B7-09.jpg
1603 mit einem Schnellzug oder EC bei Dolhain-Gileppe

http://derschreier.de/Fotos/B7-10.jpg
718 bei Dolhain-Gileppe

Im Monat November habe ich nicht fotografiert, möglicherweise habe ich in dieser Zeit auch etwas studiert und/oder gelernt?

Die nächsten Aufnahmen sind vom 10.12.1991 und entstanden im At. Antwerpen Dam. Das Bw, welches meines Wissens an dieser Stelle heute nicht mehr existiert, war nicht einfach zu finden…und als ich es endlich gefunden hatte, wollten sie mich nicht reinlassen – Flandern halt. Da ich aber im Lamentieren, Jammern und Dackelblick erzeugen mittlerweile erprobt war, ließ sich der Lokleiter nach einiger Zeit erweichen.

http://derschreier.de/Fotos/B7-11.jpg
2504 am 10.12.1991 im At. Antwerpen

http://derschreier.de/Fotos/B7-12.jpg
2025, 2617 und 2709 im At. Antwerpen

http://derschreier.de/Fotos/B7-13.jpg
Interessante Lokomotiven: 5170, 8515, 7102 und 7506

http://derschreier.de/Fotos/B7-14.jpg
5178/80/55 im At. Antwerpen

Nach dem Bw-Besuch bin ich nach Duffel an die Strecke Richtung Brüssel gefahren, was motivmäßig aber nicht sehr ergiebig war. Auf der Rückfahrt nach Aachen habe ich abends noch einen Abstecher nach Mol gemacht.

http://derschreier.de/Fotos/B7-15.jpg
6326 + 6268 + 5186 + unbekannte 51 am 10.12.1991 in Mol

Am folgenden Tag zog es mich wieder nach Belgien, diesmal wie so oft nach Kinkempois. Dort entstanden die folgenden zwei Bilder:

http://derschreier.de/Fotos/B7-16.jpg
6324 am 11.12.1991 im At Kinkempois

http://derschreier.de/Fotos/B7-17.jpg
701 und 149 und 2607 im At. Kinkempois

Das letzte Foto des Tages entstand an der Strecke nach Luxembourg:

http://derschreier.de/Fotos/B7-18.jpg
5506 und 1818 in Esneux

Fortsetzung folgt.

Re: Belgien Teil 7: Quer durch das Land (18 Bilder)

geschrieben von: S&B

Datum: 30.03.14 19:29

Richtig schöne Bilder- und schon höre ich sie wieder: Die 55 bzw.18 :-)
Grüße
Ulrich
Da sind sie wieder, die alten Belgier!

Immer wieder gerne gesehen!

Danke fürs Zeigen,

Martin

Dolhain Gileppe - ist der Bahnhof mal verlegt worden?

geschrieben von: tramfan239

Datum: 31.03.14 18:06

Liebe Bahnfreunde,

mit Interesse habe ich die schönen Fotos der belgischen Eisenbahnen aus den 90er Jahren betrachtet, wobei mir das Foto des Doppeltriebwagens am Bahnhof von Dolhain-Gileppe besonders ins Auge fiel.

Als im Februar 2013 hier im Auslandsforum auf eine Abschiedsfahrt von den unmodernisierten Doppeltriebwagen und deren baldige Abstellung im Fahrgastbetrieb angekündigt wurden, entschloss ich mich mit einem Euregio-Ticket den intensiven Fahrbetrieb mit diesen Fahrzeugen zwischen Welkenraedt und Liege zu fotografieren.

Bei der Suche nach Fotostellen via Google Bildersuche, Google Earth und den Bus-Fahrplantabellen des lokalen Verkehrsbetriebs stieß ich auch auf diese Fotos direkt am Tunnelportal in Dolhain Gileppe. Wie enttäuscht war ich doch, als ich in Dolhain Gileppe ausstieg und dort weit und breit kein Tunnelportal zu sehen war. Es gelangen dort und an zahlreichen anderen Stellen auch noch brauchbare Fotos, aber so ein "Klopfer" wie hier mit einem aus dem Tunnel direkt an den Bahnsteig fahrenden Zug war mit Ausnahme von Pepinster leider nicht dabei - und ein anderer Bahnhof auf der Achse Pepinster - Liege liegend, musste dann wegen des dünnen Taktes aus dem Plan fallen.

Wurde also dieser Bahnhof Dolhain Gileppe in den letzten Jahren vom Tunnelportal an seine heutige Position verlegt - oder habe ich selbst da einen Recherche-Fehler begangen.

Danke im Voraus

mfg

tramfan239

Ja ist er

geschrieben von: Joachim Leitsch

Datum: 31.03.14 18:49

Guggst Du auf Google Maps:

[goo.gl]


Da sieht man schön den Verlauf der neuen Tunneltrasse!

@ TE: danek für diesen herrlichen Bilderbogen. Da bin ich gerne mitgekommen.

RUHRKOHLE - Sichere Energie

das war einmal :(

Re: Belgien Teil 7: Quer durch das Land (18 Bilder)

geschrieben von: ME 26-06

Datum: 31.03.14 21:15

Hallo,

die SNCB wie ich sie auch gekannt habe... Einfach schön.

Besuche in Antwerpen-Dam waren aber immer sehr problemlos. Hasselt war da ab und zu schwieriger.

Das Depot von Dam ist heute ein Park und die Halle mit den drei 51 davor wird heute für Flohmärkte genutzt. Und man glaubt es kaum, aber jetzt ist das Dach sogar dicht.

Gruss
Alex

Re: Belgien Teil 7: Quer durch das Land (18 Bilder)

geschrieben von: 01 1066

Datum: 01.04.14 11:14

Moin,

am 19.09.1991 haben wir uns in Luxembourg knapp verpaßt (ich hatte dort beruflich zu tun, war allerdings um 18:20 Uhr - dein letztes Bild vom Bahnhof Luxembourg - schon wieder auf der Heimreise). Leider habe ich sowohl Belgien als auch Luxembourg bis heute zu wenig Aufmerksamkeit gewidmet...

Danke für Info über Dolhain-Gileppe

geschrieben von: tramfan239

Datum: 01.04.14 11:24

Hallo Joachim,

danke für die Info zum Bahnhof Dolhain Gileppe - Ich denke, dass ich den neuen Standort des Bahnhofs fernab nördlich des Ortes zwischen den Straßen Rue du Vicinal und Thier de Villers lokalisiert habe. Der scharfe Knick der Thier de Villers westlich des neuen Haltepunktes ist unverkennbar.

Sicherlich mag es Gründe für diese Maßnahme gegeben haben - vielleicht war der alte Tunnel marode, die Gleise erneuerungsbedürftig etc. aber irgendwie wirkt es doch befremdlich einen Bahnhaltepunkt aus dem Ortszentrum herauszunehmen und nach draußen (ohne erkennbaren Busanschluss) zu verlegen. Als wir dort waren, sahen wir zwar auf der Thier de Villers zwei Bus-Haltestellenmasten, Fahrplanaushänge waren dort aber keine zu finden. Während unseres etwa einstündigen Fotoaufenthaltes dort haben wir auch keinen Bus dort fahren sehen.

Entsprechend mager war auch das von uns beobachtete Fahrgastaufkommen an diesem Haltepunkt. Der durchlaufende Bus Welkenreadt - Verviers wäre direkt in den Ort hinein gefahren.

Na ja - irgendeine Logik wird schon dahinter stecken...

Nochmals Danke

mfg

tramfan239



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2014:04:01:11:25:50.