DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

SLM 1990 (m.B.)

geschrieben von: Reinhard

Datum: 21.02.14 00:51

Hallo,

nachdem ich erst seit kurzer Zeit wieder die Möglichkeit habe, Dias einzuscannen, habe ich in die Filmkiste gegriffen und mir zunächst einige Streifen vorgenommen, bei denen die Entwicklungstüte (wo ich normalerweise das Datum bzw. den Zeitraum notiert hatte) verlorengegangen war. Erstes Ergebnis sind vier Bilder aus der Schweizerischen Lokomotiv- und Maschinenfabrik Winterthur (SLM), die ich mal grob auf Frühjahr/Sommer 1990 datiert habe. Die FO HGe 4/4 106 wurde 1985 als Nr. 1952 für die damalige Brünigbahn gebaut und kam 1990 im Zuge des Serienbaus der HGe 4/4 II wieder in die SLM, um an die FO/MGB-Normalien angepasst zu werden. U.a. wurden der Trafo und die Drehgestelle gewechselt.

Eine anderer interessanter Auftrag war der Bau von drei Prototypen der Class 14E für die South African Railways (SAR), die im Auftrag eines 50-Hz-Konsortiums (Siemens, ABB, AEG-Westinghouse, GEC und Alsthom) in Winterthur gebaut wurden. Die Drehgestelle zu diesen Lokomotiven kamen aus Südafrika. Abgeliefert wurden die drei Lokomotiven im Zeitraum 1989/90. Später wurden in Südafrika nochmals zehn Serienmaschinen (Class 14E1) gefertigt. Siehe auch im englischsprachigen Wikipedia zur 14E und 14E1.

http://www.reissweb.net/img_pub/slm1_all.jpg