DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Damit's nicht langweilig wird schieb ich hier direkt Teil 8 der Serie "DB der 80/90er Jahre - Bunte Bildertüte mit einigen
Kuriositäten" hinterher. Die Links der vorausgegangenen Teile findet ihr unten oder in meinem DSO Inhaltsverzeichnis
[www.drehscheibe-foren.de].


Die 381 020 kam beim Tunnelbau der Frankfurter S-Bahn zum Einsatz, daher auch der große Scheinwerfer:
http://imageshack.us/a/img51/5577/f8zw.jpg

Auch 381 005 - hier im Bw Köln Deutzerfeld Jan. 1983 - war kurios.
Bei der 381 005 der Leistungsgruppe II (51-150PS) in diesem Design handelt es sich um Vertreter der recht seltenen Kleinloks
mit Akkumulatorantrieb, die lediglich zum Verschub im Bw Köln-Deutzerfeld (und eine zweite, 382 001, in Hamburg-Ohlsdorf) genutzt wurden.
http://imageshack.us/a/img545/7836/lfhc.jpg
Beide Loks sind heute noch vorhanden, jedoch nicht mehr in blau/beiger Farbgebung.
Die oben gezeigte Kölner 381 005-8 ist mittlerweile wieder im Design der 50er-Jahre aufgearbeitet worden
(siehe [www.deutsche-kleinloks.de]

Viele KÖFs sind bei privaten Unternehmen gelandet, so auch die ehemalige 322 048-0 (KHD 5576055)
als Lok 1 in Duisburg Hochfeld bei der Firma Scharrer:
http://imageshack.us/a/img513/3679/g8lq.jpg

2 x V60, vorn 261 179, dahinter leider unerkannt geblieben, abgestellt in Hamburg Harburg, September 1981
http://imageshack.us/a/img42/7851/m5bg.jpg

Aufgrund der zahlreichen Tunnel der Schnellfahrstrecke (SFS) Würzburg–Hannover wurden besonders ausgestattete
Rettungsfahrzeuge erforderlich. Die DB entwickelte dazu den Tunnelhilfszug (TuHi). Im Mai 1988 wurde der erste
TuHi in Fulda in Dienst gestellt. Als Lok 1 kam die 212 244-8 und als Lok 2 die 212 257-0 zum Einsatz.
In Würzburg kam ein weiterer TuHi im August 1988 dazu.
An der frisch umgezeichneten 214 244-6 (ehemalige 212 244-8) sind gut die Umnummerierungen zu erkennen:
http://imageshack.us/a/img33/4539/730b.JPG

Allein, allein ....798 621 im Bw Eschwege, April 1985:
http://imageshack.us/a/img21/7215/itc5.jpg

Einteiliger Triebwagen in Leichtbauweise für den Einsatz auf Nebenbahnen: Die Baureihe 627.
Hier 627 004 - aber nicht in Augsburg wi egedacht, sondern eher in nördlichen Gefilden (Anschrift Bw Braunschweig!)
http://imageshack.us/a/img534/7227/1ycr.jpg

Hier brauch ich Eure Hilfe:
Der Aufnahmeort der 815 781 und der Würzburger 211 060 im Spät-Sommer 1989 ist mir leider nicht mehr bekannt.
Es müßte aber irgendwo im fränkischen gewesen sein - hier war ich des öfteren mit meinen Eltern unterwegs.....
Gelöst: Nideggen .... da kann ich mich so garnicht dran erinnern, man(n) wird alt.
http://imageshack.us/a/img5/6535/7azy.jpg

Diesel-Triebzug bestehend aus 2 angetriebenen Endwagen und bis zu 2 Mittelwagen - die Baureihe 624.
Ein schönes durchgängiges blau/beiges Exemplar - der 624 602 war Anfang 1990 in Münster Hbf anzutreffen:
http://imageshack.us/a/img706/3371/63tt.jpg

Es brummte im Schwarzwald .... 798 714 + 998 031 + 998 786 als E3652 vor einer Eiswand in Hornberg am kalten
Neujahrstag, 01.01.1986:
http://imageshack.us/a/img513/6464/ctv5.jpg

515 516-3 des Bw Mönchengladbach als Nt 6109 -Balkanexpess- von Opladen nach Hilgen am 05.05.1989 in der ländlichen Idylle bei Pattscheid:
http://imageshack.us/a/img194/5928/t4ix.jpg

Noch ein paar Schienenbusse - müßte im Bw Limburg 1987 entstanden sein, wenn ich es richtig notiert habe .....
http://imageshack.us/a/img28/7598/c08x.jpg

Strom tanken im Bw Krefeld 1983 mit 515 614 und einem weiteren 515:
http://imageshack.us/a/img10/8839/44el.jpg

Noch einmal ein Blick ins Bw Krefeld bei anderer Gelegenheit:
http://imageshack.us/a/img585/9256/b9kw.jpg

Ebenfalls in Krefeld aber im AW Oppum entstand die Aufnahme Anfang der 90er Jahre von diesem ausgemusterten
Eichfahrzeug aus Bremen:
http://imageshack.us/a/img42/1236/h7ez.jpg

Nochmal Kurioses:
Besichtigungswagen 60 80 99-23 357–9 (auch Tagungs - und Bereisungwagen genannt),
der umgebaute ehemalige 998 115, in KDA, Bw Düsseldorf Abstellbahnhof Ende der 80er Jahre.
Seit 2002 in privater Hand bei der KBEF - Köln-Bonner Eisenbahnfreunde, Brühl:
http://imageshack.us/a/img842/7706/x6sa.jpg

Lindau Hbf Mitte der 80er Jahre - hier gab's sie auch - die Werbung mit dem rosaroten Elefanten:
http://imageshack.us/a/img5/3082/d26h.jpg

Nebenan: 218 463 im Bw Lindau, 1980:
http://imageshack.us/a/img69/8340/4kji.jpg

Ein wahres Einzelstück: Der „Tunneligel“
Unter Bezeichnung 712 001 war der Tunnelmesswagen von 1965 bis 1993 im Einsatz, der wegen seines Erscheinungsbildes
den Spitznamen „Tunneligel“ bekam. Ursprünglich war dieser rot lackiert und wurde in den 80er Jahren in das einheitliche
gelb für Bahndienstfahrzeuge lackiert. Neben den mechanischen Messeinrichtungen zur Vermessung des Tunnel-Profils besaß
dieser auch einen Mess-Stromabnehmer auf dem Dach, mit dem die Höhe der Oberleitung in der Tunnelrühre gemessen werden
konnte. Heute steht das Einzelstück im Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen.
712 001 im Bw Wuppertal Steinbeck 1985:
http://imageshack.us/a/img36/2638/t5mx.jpg

Die MAK DE1024 - sie war groß, sie war leistungsstark und manche fanden sie sogar schön.
Die 1989 mit 3 Exemplaren (Fabriknummern 30002 bis 30004) auf eine Initiative der Maschinenfabrik Kiel (MaK),
Krupp und dem Land Schleswig-Holstein gebauter Großdiesel wurde von der DB angemietet und zur Erprobung als
Baureihe 240 in Dienst gestellt. Das Kraftpaket mit Zwölfzylindermotor wurde im Syltverkehr und dann auch im
schweren Stahl-Verkehr im Ruhrgebiet Hier eingesetzt.
Hier wartet 240 003 in Bochum Nord (Januar 1993) auf Ausfahrt:
http://imageshack.us/a/img17/9378/3k20.jpg

Bereits zuvor konnten die zwei 240er erwischt werden (müßte im Bw Hamburg Altona gewesen sein):
http://imageshack.us/a/img202/1977/3qat.jpg

Sind sie nicht süß die beiden Klv im Bw Münster ? Januar 1989:
http://imageshack.us/a/img443/3200/8esg.jpg

Für groß gewachsene Leute definitiv zu klein - die Gleismessdraisine Klv 82. Rbf Oberhausen West 1989:
http://img27.imageshack.us/img27/7930/tnnr.jpg

Oberleitungs Klv 61 - mit 30 gebauten Stück in ganz Deutschland vertreten -
hier eins der Kölner Exemplare der Flm Köln-Kalk in Gremberg, Juli 1983:
http://imageshack.us/a/img9/6021/jmxk.jpg

Schneepflug 30 80 974 5 182-0 im Bw Gremberg, 1983:
http://imageshack.us/a/img706/8913/bjig.jpg

Mächtig - Schneepflug 80 80 973 0 189-5 des Bw München im April 1985:
http://imageshack.us/a/img818/9913/y34x.jpg

Im Gegensatz dazu gibts noch die Schneeschleuder, hier 40 80 947 5 179-4 im Bw Lübeck, 1985:
http://imageshack.us/a/img842/408/q8mk.jpg

Mal was anderes - die WRM12 der Fa. Wieger für die Deutsche Reichsbahn. Ob diese Fahrzeuge im AW Opladen
ihren Segen bekamen ? Jedenfalls konnte ich einige dieser fabrikneuem Exemplare im AW Ende der 80er Jahre beobachten:
http://imageshack.us/a/img823/839/e6yg.jpg

http://imageshack.us/a/img812/9255/cqq4.jpg

Das Ende vieler 798/998: Sammelpunkt Wuppertal Vohwinkel Rbf im September 1985:
http://imageshack.us/a/img546/1935/13yu.jpg

798/998 Verschrottung in Mülheim Hafen:
http://imageshack.us/a/img534/2640/3n9y.jpg


Damit geht auch Teil 7 dem Ende entgegen - bei Interesse hier die Links zu den bisher erschienenen Beiträgen dieser Reihe:

Hier geht's zu Teil 1:
[www.drehscheibe-foren.de]
Und zu Teil 2:
[www.drehscheibe-foren.de]
Teil 3:
[www.drehscheibe-foren.de]
Teil 4:
[www.drehscheibe-foren.de]
Teil 5:
[www.drehscheibe-foren.de]
Teil 6:
[www.drehscheibe-foren.de]
Teil 7:
[www.drehscheibe-foren.de]


Beste Grüße
Markus


Opladen Schild.JPG



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:11:29:08:56:38.

Bild 9 ist Oberhausen

geschrieben von: Patrick Voelker

Datum: 27.11.13 19:03

Hallo

Der 624 aus Bild 9 muss in Oberhausen aufgenommen worden sein:

Bahnsteigdächer mit schräger Verglasung: Münster, Koblenz, Nürnberg
Bahnsteigdächer mit senkrechter Verglasung: Dortmund
Bahnsteigdächer mit senkrechter Verglasung und Traufe: Oberhausen

Patrick

Der Bahnhof Ondrup ist jetzt im Web: [www.ondrup.blogspot.com]

Köf 381 005-8

geschrieben von: Bruno Georg

Datum: 27.11.13 19:18

Hallo Markus,

wieder ein Beitrag der die bunte Fahrzeugvielfalt vor Jahren beinhaltet. Im Fotofundus meines Eisenbahnfreundes Gerd Jüngst aus Betzdorf, fand ich ein Bild der 381 005-8, aufgenommen am 07.11.75 in Köln-Deutzerfeld. Diese Bild hänge ich als Ergänzung einmal an.



381 005-8 und 110 378-7 am 07.11.75 im Bw Köln-Deutzerfeld (mit Name).jpg



Danke und Gruß aus Betzdorf
Bruno Georg
KOPLX schrieb:
-------------------------------------------------------
> Mitte der 80er Jahre - hier gabs noch die
> Werbung mit dem rosaroten Elefanten

1985 war doch das Jahr des rosaroten Elefanten (eingeführt 1983).
Hallo zusammen,
Danke für Eure Rückmeldungen zu dieser "Bildertüte".

@Patrick - ja, da wirst Du recht haben. Oberhausen hat die gerade Verglasung und die weiße Abschlußkante oben.
Zum einen war mein Bild nicht richtig beschriftet und zum anderen war der 624 war für mich mit Münster verbunden wie ....egal :-)

@Bruno - Gruß zurück nach Betzdorf und Danke für die Bildergänzung der 381 005 in der roten Lackierung. Klasse !

@Andreas - das "noch" ist raus ....


Viele Grüße
Markus
Hallo,

mal wieder ein bunter Querschnitt aus den 80-er Jahren auf bundesdeutschen Gleisen, dafür Danke.

Zitat "Bei der 381 005 der Leistungsgruppe II (51-150PS) in diesem Design handelt es sich um Vertreter der recht seltenen Kleinloks
mit Akkumulatorantrieb, die lediglich zum Verschub im Bw Köln-Deutzerfeld (und eine zweite, 382 001, in Hamburg-Ohlsdorf) genutzt wurden."

Die Zeiten wandeln sich, mithin auch die Fahrzeuge, heute sehen die Akkus zum Rangieren in den Werkstätten so aus [zweiwegefahrzeug.de] oder [zweiwegefahrzeug.de] oder [zweiwegefahrzeug.de] oder [zweiwegefahrzeug.de].

Ergänzung zum Klv: Ist dieser [www.nebenfahrzeuge.de], erkenntlich an der sichtbaren . . 20.

Gruß von Michael



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:11:27:21:27:17.
Guten Abend Markus, guten Abend zusammen,

erst einmal vielen Dank für die durchaus interessanten Bilder. Nur beim Aufnahmezeitpunkt des 627 habe ich so meine Zweifel: Waren nicht alle 627.0 und 628.0 im Jahre 1980 geschlossen an das Bw Kempten abgegeben worden? Auch der auf Deinem Bild zu sehende Schriftzug "Bw Braunschweig" sowie die noch vorhandene SCHAKU lassen mich zweifeln, was das Aufnahmejahr 1985 betrifft...

Beste Grüße vom

bw hildesheim

P.S.: Könnte der Ort Deines Gesuches evtl. Nidda sein? Am rechten Bildrand ist noch ansatzweise ein Stationsschild zu erkennen, das mich das vermuten lässt. Aber: Nur Spekulatius; außerhalb der BD Hannover kenne ich mich nicht aus ;-) ...



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2013:11:27:21:09:28.

211 060 und 815 781: Nideggen im Rurtal

geschrieben von: Volker Blees

Datum: 27.11.13 21:12

Hallo,

KOPLX schrieb:
> Hier brauch ich Eure Hilfe:
> Der Aufnahmeort der 815 781 und der Würzburger 211
> 060 im Spät-Sommer 1989 ist mir leider nicht mehr
> bekannt.
> Es müßte aber irgendwo im fränkischen gewesen sein
> - hier war ich des öfteren mit meinen Eltern
> unterwegs.....

Das müsste in Nideggen sein. Beide Fahrzeuge waren zu gleicher Zeit in der BD Köln beheimatet und im Fränkischen gab es bis auf die Gunzenhausener Ecke nie ETA 150-Einsätze.

Grüße
Volker

Definitiv Nideggen! (o.w.T)

geschrieben von: rolf koestner

Datum: 27.11.13 21:59

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Jetzt singt sie auch noch! [youtu.be]

Kohleausstieg schon 2030! Dann fangt man beizeiten an, eure Dampfloks auf Solarstrom umzurüsten zum Betrieb des Dampfentwicklers Seuthe No.4711

Hat denn keiner....

geschrieben von: Der Bahns

Datum: 28.11.13 02:33

....381 006 im Deutzerfeld fotografiert....?

Bis Ende 1974 waren nämlich 2 Rangierakku im Deutzerfeld tätig.

Hier mal einige, wenige Daten von 381 006: [www.revisionsdaten.de]


Gruß, Wolfgang

627 004 nicht in Augsburg

geschrieben von: 628Vorserie

Datum: 28.11.13 09:13

Hallo!

Schöne Bilder!

627 004 ist aber nicht in Augsburg aufgenommen - weder im Hbf noch im Bw.

Der Triebwagen ist laut beheimatungsanschrift auch noch ein Braunschweiger - vielleicht eher irgendwo im Norden?

Markus

http://histoliga.de/fahrplangeschichten/gepflegtereise.png
Moin Markus,

zu Deinem gelungenen Bilderpotpourri - hierfür herzlichen Dank - wollte ich noch hinzufügen, dass es sich beim Klv 82 um 82-9623 handeln sollte; hier am 24.3.80 in Essen Dellwig:

http://www.eisenbahnhobby.de/Essen/145-14_Klv82-9623_E-Dellwig_24-3-80_S.jpg


und hier am selben Tag im Bw Oberhausen:

http://www.eisenbahnhobby.de/Oberhausen/145-25_Klv82-9623_BwOberhausen_24-3-80_S.jpg

http://www.eisenbahnhobby.de/Oberhausen/145-27_Klv82-9623_BwOberhausen_24-3-80_S.jpg


Danke fürs Zeigen,

Martin

Klv 11 und 12

geschrieben von: Peles

Datum: 28.11.13 15:31

Hallo.
Interessant sind bei den Klv's das der 11er (links?) und der 12er (rechts?) unterschiedlich hoch sind. Oder täuscht das.
Und beim linken Klv ist die Rückseite beachtenswert: Schaut aus wie die Front eines Klv mit geteilter Frontscheibe?
Wer weiß mehr??

Viele Grüße von Peles

Re: Klv 11 und 12

geschrieben von: ET 174

Datum: 28.11.13 23:17

Hallo lieber Peles, auch die Rückfront der Klv 11 ist geteilt.
Und rechts die Klv 12-4323, benannt nach Hubert Pottebaum, einem Förderer des späteren "Freundeskreis für Eisenbahnen e.V." in Münster. Sie hatte eine Front a´la Schweineschnäuzchens...
Gruss Christian

Re: 627 004 nicht in Augsburg

geschrieben von: KOPLX

Datum: 29.11.13 08:55

628Vorserie schrieb:
-------------------------------------------------------
> 627 004 ist aber nicht in Augsburg aufgenommen-weder im Hbf noch im Bw.

Danke für den Hinweis ! leider kann ich es nicht mehr nachvollziehen. Damals - zu Tramper Monats-Zeiten, als die Aufnahmen entstanden -
habe ich nur minimalistisch dokumentiert. Ein Fehler, wie sich heute über 30 Jahre später herausstellt!
Aber Dank der vielen HiFo User läßt sich sowas meist erkennen und korrigieren.

Im Zentrum sollte aber noch immer das Motiv stehen, idealerweise mit korrekter Beschriftung :-)


@Wolfgang: Leider habe ich auch keine Aufnahme der 381 006 aus Deutzerfeld zu bieten - hab alles durchflöt.


Nochmal Danke & Grüße
Markus

Re: Klv 11 und 12

geschrieben von: martin welzel

Datum: 29.11.13 12:36

Von Klv 12-4323 kann ich noch zwei weitere Bilder bieten. Wir schreiben den 21.4.85, das Jahr der Eisenbahn, als Ulrich Budde und ich ebendieses Fahrzeug in Haltern erwischten:

http://www.eisenbahnhobby.de/klv/231-35_Klv12-4323_Haltern_21-4-85_S.jpg

http://www.eisenbahnhobby.de/klv/231-36_Klv12-4323_Haltern_21-4-85_S.jpg

Siehe auch: [www.nebenfahrzeuge.de]

VG,
Martin

Re: Klv 11 und 12

geschrieben von: WHA

Datum: 29.11.13 14:54

Guten Tag allerseits,

Peles schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hallo.
> Interessant sind bei den Klv's das der 11er (links?) und der 12er (rechts?) unterschiedlich hoch sind. Oder täuscht das.

nein, das täuscht nicht. Der Klv 11 war etwa 6 cm höher.


> Und beim linken Klv ist die Rückseite beachtenswert: Schaut aus wie die Front eines Klv mit geteilter Frontscheibe? Wer weiß mehr??

Das war so, ein Klv 11 ist eben kein Klv 12. Der Klv 11 war zur Streckenbereisung gedacht und da mußte man auch mal hinten hinausschauen können.


Beste Grüße
Wolfgang

Re: Klv 11 und 12 - vielen Dank!

geschrieben von: Peles

Datum: 02.12.13 11:57

Vielen Dank für die Aufklärung und alle Antworten.
Wieder was gelernt!

Danke Euch und schönen Tag

Peles